VIENNA.at hat nachgefragt: Das sagen die Wiener zur Bundespräsidentenwahl-Wiederholung

Akt.:
2Kommentare
Das Video-Team von Vienna.at hat Wähler auf der Mariahilfer Straße zur BP-Wahl befragt
Das Video-Team von Vienna.at hat Wähler auf der Mariahilfer Straße zur BP-Wahl befragt - © Vienna.at
Die Entscheidung um die Hofburg zwischen Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen wird am 4. Dezember fallen. Passend dazu hat sich das VIENNA.at-Videoteam auf die Mariahilfer Straße begeben und die Wiener gefragt, wie sie zur Wiederholung der Stichwahl stehen.

Im Herzen der Bundeshauptstadt haben sich die unterschiedlichsten Persönlichkeiten den zahlreichen Fragen des VIENNA.at-Teams gestellt und ausführlich darüber Auskunft gegeben, ob sie etwa überhaupt zur Wahl am Sonntag gehen werden oder wie wichtig die kommende Wahlwiederholung ist.

Das Wiener Wahlvolk zur BP-Wahl befragt: Vienna.at auf der Mariahilfer Straße

Aus (fast) allen Altersgruppen wurden die persönlichen Meinungen gesammelt und geben einen kleinen Ausblick auf die Entscheidungen des Wahlvolks, welches erneut sowie direkt das höchste Amt im Staat bestimmen wird. Sehr überraschend sind dabei die Antworten zum eigenen Votum im Vergleich zur letzten Wahl wie auch in Hinsicht auf die Notwendigkeit der Wiederholung selbst.

>> Alle Informationen zur Bundespräsidentenwahl im Vienna.at-Special

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel