Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Silvester

  • Kardinal Schönborn beschwört in Silvesteransprache das Füreinander

    31.12.2013 In seiner Silvesteransprache hat der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn die "Kultur des Füreinander" beschworen. Gerade in Krisenzeiten gelte es zu zeigen, ob auch "in Zeiten, in denen es schwieriger wird", das Mit- und Füreinander stark genug sind.

    Das war der Silvesterlauf 2013 in Wien

    31.12.2013 Auch heuer fand auf der Wiener Ringstraße der Silvesterlauf statt. Unter den Teilnehmern befanden sich auch einige Prominente.

    Jahreswechsel rund um die Welt: Wann schlägt die Uhr wo Mitternacht?

    31.12.2013 Lange bevor in Österreich um Mitternacht die Feuerwerksraketen in den Himmel geschossen werden, beginnt das Jahr 2014 im Zentralpazifik - und zwar 13 Stunden vorher. Als erste auf dem Globus können die Bewohner von Samoa und der Weihnachtsinsel Kiritimati das neue Jahr begrüßen. Einen Überblick finden Sie hier.

    2014 ist das Jahr des Pferdes im chinesischen Horoskop

    31.12.2013 Stand das vergangene Jahr noch im Zeichen der Schlange, ist 2014 nun das Pferd das wichtige Tierkreiszeichen im chinesischen Horoskop. Welche Bedeutung das für das neue Jahr hat und welche Eigenschaften Personen, die als "Pferde" geboren wurden, zugerechnet werden, erfahren Sie hier.

    Wiener Philharmoniker bereit für das Neujahrskonzert 2014

    31.12.2013 Die Philharmoniker haben am Montag die Generalprobe für das große Konzert zum Jahreswechsel absolviert. Ein Blick in den Wiener Musikverein.

    Silvester 2014 in Wien: Öffnungszeiten der Geschäfte

    31.12.2016 Am Mittwoch steht die letzte Nacht des Jahres bevor. Wer vor dem Feiertag noch Sekt, Glücksbringer oder Lebensmittel braucht, hat am Silvestertag die Gelegenheit, das Nötigste zu besorgen. Hier sind alle Informationen zu den Öffnungszeiten der Supermärkte und Silvestermärkte.

    MA 48 beim Wiener Silvesterpfad ab 2 Uhr Früh im Einsatz

    30.12.2013 Keine Ruhe für die MA 48: Kaum ist das neue Jahr 2014 gerade mal zwei Stunden alt, beginnt für 119 MitarbeiterInnen verfrüht der Arbeitsalltag. Während noch die letzten Nachtschwärmer nach der großen Silvesterparty in der Wiener Innenstadt unterwegs sind, färbt sich auch heuer der Wiener Silvesterpfad wieder in orange.

    Silvester: Rund 74 Millionen SMS werden zum Jahreswechsel verschickt

    30.12.2013 Zu Silvester werden jährlich zahlreiche SMS an Verwandte und Freunde geschickt. Heuer werden in Österreich zum Jahreswechsel rund 74 Millionen Textnachrichten versendet werden.

    Pkw-Schäden durch Silvesterraketen: Wer haftet für Kratzer und Dellen?

    29.12.2014 Ein böses Erwachen könnte es für Fahrzeugbesitzer auch heuer nach der Silvesternacht geben. Jedes Jahr kontaktieren nach der Silvesternacht hunderte Pkw-Besitzer ihren Autofahrerclub und wollen wissen, wer für die Schäden aufkommt, die durch Silvesterrummel oder -raketen am Fahrzeug verursacht wurden. Wir informieren darüber.

    Zehn Silvester-Bräuche: Trauben, rote Unterwäsche und Feuerwerk

    1.01.2020 Rund um den Globus gibt es die unterschiedlichsten Silvester-Bräuche: Wir erklären, warum rote Unterwäsche Glück bringen soll, woher der Brauch kommt, Asche in den Champagner zu streuen und wie man mit Feuerwerk die "bösen Geister" vertreibt.

    So wird das Wetter zu Silvester in Wien

    29.12.2013  Nach grünen Weihnachten zeichnet sich laut dem Wetterdienst UBIMET in weiten Teilen Österreichs ein ebenso grüner Jahreswechsel ab. In Wien bleibt es zu Silvester zwar trocken, Nebel könnte jedoch die Sicht trüben.

    Wiener Silvesterlauf 2013: Ringsperre ab 9.45 Uhr

    31.12.2013 Der größte Silvesterlauf Österreichs geht auch am 31.12.2013 auf der Wiener Ringstraße über die Bühne. Alle Informationen zu den Sperren finden Sie hier.

    Gute Vorsätze für das neue Jahr

    28.12.2013 Haben Sie ihre guten Vorsätze für das neue Jahr schon gefasst? Wenn nicht, können Sie hier noch ein paar  Anregungen finden.

    Neujahrskonzert 2014: Das Programm

    27.12.2013 Das Neujahrskonzert 2014 ist der Familie Strauß, dem Jahresregenten Richard Strauss und auch dem Gedenken an den Ersten Weltkrieg gewidmet. Dirigiert werden die Wiener Philharmoniker heuer von Daniel Barenboim.

    Wiener lassen sich Silvester heuer 60 Mio. Euro kosten

    27.12.2013 In Wien wird ein Silvesterumsatz von rund 60 Millionen Euro erwartet. Das macht im Schnitt 44 Euro pro Person, die für Sekt, Feuerwerk oder Glücksbringer ausgegeben werden, teilte Wiens Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank am Freitag in einer Aussendung mit.

    Silvester: 2 Millionen Flaschen Sekt werden geköpft

    27.12.2013 Der 31. Dezember ist traditionall der Tag mit dem höchsten Sektkonsum im Jahr. Rund zwei Millionen Flaschen werden zum Jahreswechsel geöffnet, um mit Familie und Freunden zu feiern.

    Silvester-Fahrpläne der Wiener Linien 2013: Extraschichten für die Öffis

    26.12.2013 Silvester ist traditionell ein feuchtfröhliches Fest - mit dem Auto zu fahren, empfiehlt sich da nicht. Und ist auch gar nicht nötig: In der Silvesternacht fährt nicht nur die Nacht-U-Bahn, sondern auch die meisten Straßenbahnen und viele Buslinien.

    Silvester 2013: Neujahrsmarktstände und Silvestermärkte in Wien

    23.12.2013 Silvester steht vor der Tür: Von 27. bis 31. Dezember haben die Neujahrsmarktstände in Wien wieder geöffnet. Täglich können an 223 verschiedenen Örtlichkeiten in Wien Glücksbringer und Bedarf für Silvesterfeiern erworben werden. Außerdem werden wieder fünf Silvestermärkte mit insgesamt 189 Ständen in Wien ihre Pforten öffnen.

    Silvester-Highlights in Wien: Von Verdi über Heltau bis zur subversiven Farce

    23.12.2013 Zu Silvester hat man in Wien die Qual der Wahl: Wer den Jahreswechsel nach den stillen Weihnachtsfeiertagen in Gesellschaft verbringen will, hat in der Bundeshauptstadt auch heuer wieder zahlreiche Gelegenheiten, den letzten Abend des Jahres kulturell ausklingen zu lassen - egal ob Hochkultur in Musikverein, Staatsoper und Co., Kabarett oder Party.

    Aufbauarbeiten für den 24. Silvesterpfad in Wien im Gange

    18.12.2013 Der Silvester-Countdown läuft: Knapp zwei Wochen verbleiben, bis die Sektkorken und die Melodien des Donauwalzers wieder das Neue Jahr einstimmen. Hunderttausende Menschen werden auch heuer wieder den Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt besuchen. Der Aufbau desselben läuft derzeit auf Hochtouren.

    Weihnachtsdorf und Silvesterdorf am Maria-Theresien- Platz: Punschen auch an Feiertagen

    18.12.2013 Das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien- Platz hat dieses Jahr zum zweiten Mal auch am Christ-und Stefanitag geöffnet.

    Wien 2013 mit neuem Jahres-Nächtigungsrekord

    18.12.2013 Die Wiener Tourismuswirtschaft nimmt Kurs auf einen Rekord: 2013 dürfte einen neuen Höchststand an Nächtigungen bringen. Bereits jetzt beträgt das Plus 3,4 Prozent, wie der Wien-Tourismus am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte. Dafür ist nicht zuletzt der vergangene November verantwortlich.

    Silvesterpartys in Wien 2013

    18.12.2013 Silvester ist ohne Zweifel die Partynacht des Jahres für viele Wiener und Wienerinnen. Egal ob man lieber mit Rock, House oder den besten Musikhits vergangener Jahre den Start ins neue Jahr feiern möchte, die Wiener Silvesternacht zeigt sich heuer vielfältiger denn je. Wir stellen die besten Events vor und verlosen viele Tickets.

    Silvester in der Ottakringer Brauerei: „Mama, ich komm nächstes Jahr"

    17.12.2013 Nach der Premiere im vergangen Jahr steigt die wahrscheinlich größte Silvesterparty der Stadt auch heuer wieder in der Ottakringer Brauerei. Beim „Mama, ich komm nächstes Jahr" sorgen vier Floors und ein eigener Open Air Bereich für fulminante Silvesterstimmung. Wir verlosen 2x2 Tickets für die Party.

    Unfälle mit Silvester-Feuerwerk: 97% der Verletzten sind Männer

    17.12.2013 Das "starke" Geschlecht stellt zu Silvester alle Jahre wieder leider auch eine gehörige Unvernunft unter Beweis. Feuerwerk und die damit zusammenhängenden Unfälle sind eine männliche Domäne. Von den 600 Verletzten, die laut Versicherungsverband alljährlich zu beklagen sind, gehören 97 Prozent dem offenbar unvernünftigen Geschlecht an.

    Silvester-Feuerwerksverbot: Tierschützer-Petition an Heinz Fischer

    10.12.2013 Alle Jahre wieder frönen Herr und Frau Österreicher zu Silvester dem Abfackeln von Raketen und dem Zünden von Knallkörpern. Dass dies für Katzen, Hunde und Co. puren Stress bedeutet, ist kein Geheimnis. Die Tierschutzorganisation AN.RI.AC. fordert nun ein absolutes Feuerwerksverbot mittels Unterschriften-Aktion.

    Silvester-Knallerei: Angst bei Hund und Katze vermeiden

    26.12.2013 Knaller, Böller, ungewohnte Lichteffekte: Der Jahreswechsel ist für viele Haustiere eine Krisenzeit. Der Österreichische Tierschutzverein gibt Tipps, wie man Hunde und Katzen optimal auf Silvester vorbereiten bzw. in der Neujahrsnacht entsprechend beruhigen kann.

    Wiener Silvesterpfad 2013/14: Das Programm im Überblick

    4.12.2013 Seit nunmehr 24 Jahren zelebriert Wien zum Jahreswechsel den Silvesterpfad. Auch dieses Jahr erwartet die Gäste zum Jahreswechsel auf dreizehn Bühnen und Standorten erwarten ab 14:00 Uhr ein buntes Show-, Musik- und Unterhaltungsprogramm. Alle Infos dazu finden Sie hier.

    Chinesische Sternzeichen: 2013 ist das Jahr der Schlange

    3.01.2013 Der Legende nach lud Buddha einst am Neujahrstag alle Tiere an seine Tafel zur großen Feier - aber nur zwölf von ihnen kamen tatsächlich. Daraus entstand das chinesische Sternzeichensystem der Tiere. Welchem Zeichen welche Eigenschaften zugeschrieben werden und warum 2013 das Jahr der Schlange ist, erfahren Sie hier.

    790.000 Besucher am Wiener Silvesterpfad, keine Zwischenfälle

    1.01.2013 Laut dem Veranstalter sind rund 790.000 Menschen in den vergangenen Stunden feiernd über den Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt gezogen. Der Auftakt erfolgte bereits am Montag um 14.00 Uhr - um 2.00 Uhr war die Party schließlich vorbei

    Partystimmung am 23. Wiener Silvesterpfad

    31.12.2012 Zahlreiche Musik- und Showeinlagen, sowie gastronomische Angebote verschiedenster Arten lockten am Montagabend zahlreiche Besucher auf den 23. Wiener Silvesterpfad. Auch das Wetter spielt perfekt mit, denn heuer verderben weder Eisregen noch Schneematsch die Partystimmung.

    Countdown zum Wiener Silvesterpfad 2012/13: Start um 14:00 Uhr

    31.12.2012 Es sind nur noch wenige verbleibende Stunden bis zum Jahreswechsel und in der Wiener Innenstadt werden die allerletzten Vorbereitungen für den 23. Wiener Silvesterpfad getroffen. Zwölf Standorte und Bühnen in der Größe von bis zu 80 m2, 30 m2 große Leinwände, drei DJ-Lines, eine Außenstelle des Silvesterpfades im Prater und rund 60 Gastronomiestände verwandeln die Wiener City am 31. Dezember in eine einzigartige Festmeile.

    Aberglaube und Bräuche bestimmen Silvester

    31.12.2012 Seltsame Silvesterbräuche gibt es auf der ganzen Welt. In Österreich glaubt man, dass in der Nacht auf den Neujahrstag keine Wäsche zum Trocknen aufgehängt werden soll, weil das Leid und Tod im nächsten Jahr bringt.

    Das Wetter zu Jahreswechsel und Jahresbeginn: Ungetrübt und sonnig

    30.12.2012 Bis auf einige Nebelfelder wird das Wetter zu Silvester und zu Beginn des neuen Jahres weitgehend  ungetrübt und sonnig - so lautet die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik für den Jahreswechsel. Ab der Wochenmitte kommen dann allerdings Störungseinflüsse auf, es muss mit Regen und Schnee gerechnet werden.

    Wiener Silvesterpfad: MA 48 startet ab 2 Uhr Früh Großputz in der Innenstadt

    30.12.2012 Der Wiener Silvesterpfad wird auch heuer wieder hunderttausende Besucher aus dem In- und Ausland in die Wiener Innenstadt locken. Alle Jahre wieder lassen diese im Zuge des ausgelassenen Feierns auf Wiens Straßen jede Menge Müll zurück. Die Mitarbeiter der MA 48 sind für diese Großaufgabe gewappnet - sie sorgen ab 2:00 Uhr Früh für Sauberkeit nach der großen Silvesterparty.

    Kulinarischer Silvester in Wien: Essen gehen zum Jahreswechsel

    30.12.2012 Planen sie, zu Silvester das eine oder andere Lokal unsicher zu machen - oder vielleicht einfach nett essen zu gehen? In Wien haben zahlreiche Lokale zum Jahreswechsel geöffnet. Wie Sie das richtige Lokal finden, lesen Sie hier.

    Tipps für Silvester: So vermeiden Sie Stress bei Ihrem Haustier

    7.10.2013 Feuerwerk und Knallerei zu Silvester faszinieren zwar viele Menschen, doch bedeutet dieser Lärm Stress für Hund und Katz. Die Tiere haben in der Regel große Angst oder sogar richtige Panik davor. "Vier Pfoten" empfahl daher allen Herrchen und Frauchen, Ihr Tier in dieser Nacht nicht alleine zu lassen.

    Polizei erinnert: Pyrotechnische Gegenstände am Wiener Silvesterpfad nicht erlaubt

    29.12.2012 Auch heuer gilt beim Wiener Silvesterpfad eine Platzordnung: Personenkontrollen bei den Zugängen sind möglich, die Verwendung pyrotechnischer Gegenstände ist untersagt. Die Polizei kündigt verstärkt Kontrollen an, man werde "rigoros gegen Verstöße" vorgehen. Verwaltungsstrafen von bis zu 3.600 Euro können anfallen.

    Sternsinger bei Heinz Fischer und Werner Faymann

    28.12.2012 Rund 50 Sternsinger der Katholischen Jungschar besuchten am Freitag Bundespräsident Heinz Fischer. Auch auf der anderen Seite des Ballhausplatzes in der Wiener City wurde gesungen - bei Bundeskanzler Werner Faymann.

    Sicheres Parken an Silvester kann Beschädigungen vorbeugen

    28.12.2012 Der Verkehrsclub ÖAMTC rät allen Fahrzeugbesitzern, die keinen Garagenplatz haben, ihr Auto in der Silvesternacht in öffentlichen Garagen zu parken, um Beschädigungen durch Knaller und Raketen vorzubeugen. In diesem Zusammenhang spielt auch die Frage nach der Haftung eine Rolle, denn Vandalismusschäden werden nicht von jeder Versicherung übernommen.

    Wiener geben für Silvesterfeiern rund 62 Millionen Euro aus

    28.12.2012 "Der letzte Tag des Jahres bringt der Wiener Wirtschaft nochmals ein kräftiges Umsatzplus", sagt Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien. Denn im Vergleich zum Vorjahr geben die Wienerinnen und Wiener im Jahr 2012 deutlich mehr für die Silvesterfeierlichkeiten aus.

    Silvester: Rezepte gegen den Kater am Morgen danach

    31.12.2012 Den Kater ihres Lebens haben viele Menschen alle Jahre wieder nach der Silvester-Nacht. Nach dem Vollrausch naturgemäß heiß begehrt sind Rezepte gegen den Kater am Morgen danach. Ob man dabei den Teufel mit dem Beelzebuben austreiben soll, daran scheiden sich allerdings die Geister.

    Der Internationale Wiener Silvesterlauf 2012: Infos und Route

    31.12.2012 Zum bereits 36. Mal findet heuer der Internationale Wiener Silvesterlauf statt. Am 31. Dezember finden sich wieder zahlreiche Läufer ein, um noch vor dem großen Party den Ring entlangzulaufen.

    Wiener Linien: Öffi-Fahrplan für Silvester

    27.12.2012 Zu silvester ist nicht nur die Nacht-U-Bahn für die Fahrgäste der Wiener Linien unterwegs, auch die meisten Straßenbahnen und Buslinien sind bis in die frühen Morgenstunden für Fahrgäste verfügbar.

    Über ein Drittel der Österreicher fasst Neujahrsvorsätze für 2013

    26.12.2012 Gute Vorsätze gehören zum Jahreswechsel dazu. Vor allem Frauen, Höhergebildete und Landeshauptstädter nehmen den markanten Zeitpunkt zum Anlass, etwas in ihrem Leben ändern zu wollen, so eine aktuelle Studie. Welche Vorsätze heuer an Silvester besonders häufig gefasst werden, erfahren Sie hier.

    Silvester 2012 in Wien: Das sind die besten Clubbings und Partys der Stadt

    31.12.2012 Wohin zu Silvester in Wien? Diese Frage wird man in der Zeit rund um Weihnachten sicherlich noch oft genug hören. Nur leider kann oft niemand eine klare Antwort auf diese so wichtige Frage geben. Damit die Entscheidung in diesem Jahr ein bisschen leichter wird stellt VIENNA.AT die besten und kultigsten Silvesterpartys der Stadt vor.

    Silvester in Wien: Kulturelle Highlights zum Jahresende

    21.12.2012 Zum Ausklang des Jahres 2012 lässt sich nicht nur so richtig abfeiern, sondern auch noch der eine oder andere kulturelle Höhepunkt genießen: Vom Musikverein bis zum Burgtheater, vom Kabarett im Simpl bis zu hin zur Körperflüssigkeitenperformance im Brut dürfte zu Silvester in Wien für jeden Geschmack etwas dabei sein.

    Wiener Silvesterpfad: Aufbauarbeiten haben bereits begonnen

    20.12.2012 Wien bereitet sich für das Fest der Superlative zum Jahreswechsel vor - auf dem Wiener Silvesterpfad. Der Aufbau für die zahlreichen Bühnen, Standln, Leinwände und vieles mehr ist bereits seit letzter Woche im Gange.

    Der neue Anti-Kater-Drink: 10 Trays Kaahée zu gewinnen!

    19.12.2012 Mit dem Anti-Hangover-Drink Kaahée mit schamanischen Wurzeln können der Maya-Weltuntergang und der totale Absturz gerade noch abgewendet werden. Falls die Welt dann auch zu Silvester noch steht: VIENNA.AT verlost 10 Trays des neuen Kult-Drinks!

    Silvester in Wien: Hier bekommen Sie Glücksbringer und Co.

    19.12.2012 Gleich nach Weihnachten, nämlich am 27. Dezember, öffnen in Wien wieder die Neujahrsmarktstände und Silvestermärkte ihre Pforten. Ob Glücksbringer, Bleigieß-Sets oder Silvester-Party-Zubehör - an hunderten Orten in der Bundeshauptstadt gibt es alles Gewünschte käuflich zu erwerben.

    Silvester-Feuerwerk: Illegale Böller aus dem Ausland extrem gefährlich

    17.12.2012 Das Bundeskriminalamt (BK) warnte am Montag bei einer Pressekonzerenz von Pyrotechnik-Gegenständen aus dem benachbarten Ausland. Rund 99,9 Prozent der Unfälle mit Feuerwerkskörpern geht auf das Konto illegaler Böller.

    Silvester in Wien: Neujahrskonzert des Konzerthauses beim Wiener Eislauf-Verein

    13.12.2012 Das Jahr 2013 in Wien beginnt mit Musik und Schwung, denn das traditionelle Neujahrskonzert des Wiener Konzerthauses wird heuer auch auf den Platz des Wiener Eislaufvereins übertragen.

    Wiener Silvesterpfad 2012/13: Stationen und Highlights

    6.12.2012 Bereits zum 23. Mal wird in Wien zum Jahreswechsel dem Silvesterpfades gefolgt. Auch heuer bietet die Veranstaltung wieder viele Möglichkeiten, den letzten Tag des Jahres zu einer großen Party zu machen. Die Highlights finden Sie hier im Überblick.

    Silvester hat Spuren in Wien hinterlassen

    1.01.2012 In der Silvesternacht werden nicht nur Raketen in die Luft geschossen, sondern auch Mülltonnen angezündet. Unser Leserreporter Markus H. konnte ein paar kleine Spuren der Verwürstung in Wien fotografieren.

    Silvester in Wien: Polizei zog positive Bilanz

    1.01.2012 Knallkörper detonierten rund um den Jahreswechsel stundenlang in Wien, es kam zu mehreren Bränden.Dennoch zog die Polizei eine positive Bilanz in der Silvesternacht und musste "nur" 116 Anzeigen ausstellen.

    Silvesterpfad: 800.000 Gäste begrüßten 2012

    1.01.2012 Die 22. Auflage des Wiener Silvesterpfades hat - dank des guten Wetters - wieder zahlreiche Menschen in die Innenstadt gelockt. Insgesamt 800.000 Touristen und Einheimische begossen entlang der Partymeile das neue Jahr.

    Neujahrsbaby 2012: Zwillinge in Wien geboren

    2.01.2012 In Wien sind in der Silvesternacht Zwillinge geboren worden. Die Neujahrsbabys der Hauptstadt heißen Anna und Bastian und kamen um 1.48 Uhr bzw. um 1.56 Uhr zur Welt.

    Der traditionelle Wiener Silvesterlauf 2011

    31.12.2011 Auch dieses Jahr findet am 31.12. der traditionelle Wiener Silvesterlauf statt. Zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr wird der Verkehr von der RIngstraße auf den Schwarzenbergplatz zur "Zweierlinie" umgeleitet.

    136 'Orange' für ein sauberes 2012

    30.12.2011 Während sich die Nachtschwärmer nach der großen Silvesterparty in der Wiener Innenstadt schön langsam auf den Heimweg machen, färbt sich auch heuer der WienerSilvesterpfad wieder in orange.

    In diesem Jahr klappt es: Neujahrsvorsätze 2012

    29.12.2011 Haben Sie ihre guten Vorsätze für das neue Jahr schon gefasst? Wenn nicht, können Sie hier noch ein paar gute Anregungen finden.