An- und Abreise zum Wiener Silvesterpfad 2017/18

Alle wichtigen Infos zur An- und Abreise zum Wiener Silvesterpfad.
Alle wichtigen Infos zur An- und Abreise zum Wiener Silvesterpfad. - © APA
Ab 14.00 Uhr findet der Silvesterpfad statt. An elf Standorten wird buntes Programm geboten, allerdings nicht nur in der Wiener Innenstadt, sondern auch im Prater und in der Seestadt Aspern. Hier finden Sie alle Infos zur An- und Abreise mit den Wiener Öffis.

Die 28. Ausgabe des Events bietet ein buntes Programm an elf Standorten – sowohl in der Wiener Innenstadt als auch im Prater und in der Seestadt Aspern findet die Open-Air-Party bei freiem Eintritt statt. Den Höhepunkt bildet das Feuerwerk beim Rathaus um Mitternacht.

An- und Abreise zum Wiener Silvesterpfad

Für eine reibungslose An- und Abreise mit den Öffis schieben die Wiener Linien wieder Extraschichten. Zusätzlich zur Nacht-U-Bahn fahren zahlreiche Bus- und Straßenbahnlinien bis in die frühen Morgenstunden durch.

Kartenausschnitt Zentrum Wien mit Lokalisierung der Highlights, Programm mit Beginnzeiten GRAFIK 1296-17, 88 x 154 mm

Die Straßenbahnlinien D, 1, 2, 6, 18, 25, 26, 31, 38, 41, 43, 46, 49, 60, 62, 67 und 71 sowie die Autobuslinien 7A, 26A, 29A, 35A, 66A, 68A, 68B und 73A werden im nächtlichen Einsatz sein. Die U-Bahn-Station am Party-Hotspot Stephansplatz wird dagegen ab etwa 22.00 Uhr geschlossen. Die Linien U1 und U3 halten dort dann nicht mehr.

>> Der Öffi-Fahrplan am 31. Dezember 2017

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen