Die besten Silvesterpartys zum Jahres-Wechsel 2017/2018 in Wien im Überblick

Alle Silvesterpartys zum Jahreswechsel 2017/2018 in Wien im Überblick.
Alle Silvesterpartys zum Jahreswechsel 2017/2018 in Wien im Überblick. - © Pixabay.com (Sujet)
Steht Weihnachten bevor, ist auch Neujahr nicht mehr fern. Noch auf der Suche nach der perfekten Silvesterparty? Hier alle Wiener Clubs und ihr Programm zum Jahreswechsel 2017/2018 im Überblick.

Kaum zu glauben, aber wahr: 2017 neigt sich dem Ende zu. Wer voller Elan in das neue Jahr starten will, sollte auch die richtige Silvesterparty für den Jahreswechsel 2017/2018 suchen. Wir haben die Neujahrsfeiern der wichtigsten Wiener Clubs für euch in einer Übersicht gesammelt.

The Loft

Das Loft lädt zum Jahreswechsel 2017/2018 zur großen Feiertag-Silvestergala. Insgesamt acht DJs beispielen den Club auf vier Floors mit Musik aus den 90ern, den 2000ern und den 2010ern. Hier erfahrt ihr mehr zur Party. Außerdem gibt es die Chance Tickets zu gewinnen.

Flex

Im Flex ist zu Neujahr Beat It angesagt. Jede Menge Drum’n’Bass-DJs mit Rang und Namen werden ab 22 Uhr für ein beschwingtes Silvesterfest sorgen.

WUK

Im WUK gibt es einen Silvesterball der etwas anderen Art. Beim Loveball werden ab 23 Uhr vor allem House, Dance-Music und Pop-Charts zu hören sein. Unter dem Motto “Beauty & The Beast” feiert hier nicht nur die Gay Community ins neue Jahr. Kostüme werden gerne gesehen. Der Eintritt kostet bis Mitternacht 18 Euro und danach 22 Euro im VVK. Abendkassa: 27€.

Marx Halle

“Atemberaubende Projektionen, beeindruckende Feuer-Shows und ein mächtiges Lambda Labs Soundsystem”, das 1.500 Quadratmeter mit Psytrance und Progressive Psy Sounds versorgt, wird den Silvesterfeiernden bei “Cosmic Flow – Psychedelic New Year” in der Marx Halle versprochen. Auch hier werden zahlreiche internationale Acts und DJs zu sehen und zu hören sein.

Volksgarten

Im Volksgarten feiert man auf drei Floors ins neue Jahr. Auch das Winterzelt und die Säulenhalle stehen neben dem Club zum Tanzen zur Verfügung. Am Silvesterabend ist das Feiern hier erst ab 21 Jahren erlaubt. Gestartet wird um 23 Uhr. Der Eintritt kostet 25 Euro.

U4

Im Wiener U4 wird ein Mix aus RnB, HipHop, House, Charts und Classics zu hören sein. Vier DJs bespielen ab 22 Uhr die beiden Floors. Auch für Sekt, Konfetti und Sprühkerzen wird gesorgt. Tickets sind an der Abendkassa um 20 Euro erhältlich. Auch VIP-Packages für das Happy New Year 2018 Event im U4 sind erhältlich.

Badeschiff

Am Badeschiff geht die Silvesterfeier schon etwas früher los. Ab 16 Uhr kann man hier Eisstockschießen, Punsch trinken und zu Swing, Soul & Ska tanzen. Die DJs starten am Punschdeck ab 20 Uhr, im Laderaum ab 21 Uhr und am Badeschiff Hauptdeck ab 00 Uhr. Die Party kostet im VVK 15 Euro, an der Abendkassa 18 Euro (inklusive Mitternachtssekt) und startet um 19 Uhr. Achtung, Eisstockschießen, das Punschloft Special und das Silvesterbuffet sind extra zu reservieren und zu bezahlen.

Es fehlt eine wichtige Silvesterparty? Dann schreib uns ein Mail.

(Red/JES)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen