Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Zwei Schwerverletzte nach Alko-Unfall im Bezirk Baden

    18.01.2016 Ein 34-jähriger Burgenländer verursachte in betrunkenem Zustand in Ebreichsdorf einen Unfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Die Karambolage forderte je zwei Schwer- und Leichtverletzte.

    14-Jähriger starb bei Lawinenabgang im Tiroler Hochzillertal

    17.01.2016 Bei einem Lawinenabgang am Sonntagnachmittag ist Kaltenbach im Zillertal ein 14-jähriger Tourengeher durch eine Lawine getötet worden. Der Jugendliche war mit einer Gruppe im Skigebiet Hochzillertal in Kaltenbach (Bezirk Schwaz) abseits der Pisten unterwegs, bestätigte die Pressestelle der Bergbahnen Hochzillertal gegenüber der APA einen entsprechenden Bericht von ORF Tirol.

    ÖSV-Adler holten im WM-Teambewerb auf dem Kulm Bronze

    17.01.2016 Österreichs Skispringer waren mit einem neu formierten Aufgebot bei den Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm gleich doppelt erfolgreich. Nach Stefan Kraft im Einzelbewerb am Samstag holte zum Abschluss auch das ÖSV-Team Bronze. Stefan Kraft, Manuel Poppinger, Manuel Fettner und Michael Hayböck landeten hinter dem überlegenen Gewinner Norwegen und Deutschland.

    Identitären-Demo mit FPÖ-Politiker gegen Grazer Asylheim

    17.01.2016 Rund 300 Demonstranten gegen ein geplantes Asylheim in der Kirchner-Kaserne Graz sowie rund 90 Gegendemonstranten hatten am Sonntag der Kälte getrotzt und waren auf die Straße gegangen. Probleme gab es laut Polizei nicht, einige Personen wurden zur Identitätsfeststellung kurz angehalten. Unter die Identitären hatte sich "als Privatmann" der dritte Landtagspräsident Gerhard Kurzmann (FPÖ) gemischt.

    19-Jähriger kam bei Autounfall im Waldviertel ums Leben

    17.01.2016 Bei einem Verkehrsunfall in der Waldviertler Gemeinde Schwarzenau (Bezirk Zwettl) ist am Sonntag in der Früh ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. Er war nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ mit seinem Auto bei winterlichen Bedingungen von der B2 abgekommen. Zeugen für den Crash gibt es nicht.

    Grünes Licht für Hausberg - Streif als Originalstrecke

    17.01.2016 Abfahrts-Klassiker und Super-G auf der Streif können bei der 76. Auflage der Hahnenkamm-Rennen kommende Woche in Kitzbühel über die komplette Originalstrecke gehen. Am Sonntag gab Rennleiter Axel Naglich grünes Licht auch für den Hausberg und damit den spektakulären Schlussteil der berühmtesten Abfahrt der Welt.

    Verkehrsunfall im Bezirk Lilienfeld: Fünf teils Schwerverletzte

    16.01.2016 Am Samstag kurz nach Mittag hat ein Verkehrsunfall in Kernhof (Bezirk Lilienfeld) fünf teils Schwerverletzte gefordert. Zuerst war ein Auto mit Wiener Kennnzeichen ins Rutschen geraten.

    Mit Messer bewaffneter Mann überfiel Bank im Bezirk Tulln: Fahndung

    16.01.2016 Am späten Freitagnachmittag ist eine Bank in Königsbrunn am Wagram (Bezirk Tulln) der Schauplatz eines Überfalls gewesen. Der Täter kam mit einem Messer.

    Fünf teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Lilienfeld

    16.01.2016 Ein Verkehrsunfall in Kernhof im NÖ-Bezirk Lilienfeld hat am Samstag kurz nach Mittag fünf teils Schwerverletzte gefordert. Nach Angaben des Bezirksfeuerwehrkommandos waren zwei Pkw auf schneeglatter Fahrbahn frontal zusammengestoßen. Zahlreiche Einsatzkräfte rückten aus. Ein Auto mit Wiener Kennzeichen geriet ins Rutschen und auf die Gegenfahrbahn, wo es zur Kollision mit einem anderen Wagen kam.

    Kraft gewann bei Skiflug-WM Bronze - Gold an Prevc

    16.01.2016 Die ÖSV-Skispringer sind bei Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm weiterhin eine Medaillenbank. Auch bei der fünften Auflage von Titelkämpfen in der Heimat gab es Edelmetall - Stefan Kraft eroberte Bronze.

    Keine Festlegung auf FPÖ-Kandidaten bei Sitzung in Wels

    16.01.2016 Wie angekündigt hat die FPÖ bei ihrer Parteileitungssitzung am Freitagabend in Wels noch keine Entscheidung über ihren Kandidaten für die Bundespräsidentschaftswahl getroffen.

    Neuerlich Keimbefall bei Baby in Linzer Klinikum

    15.01.2016 Im Linzer Kepler Universitätsklinikum ist am Freitag erneut ein Fall des multiresistenten Acinetobacter-Keims bei einem Baby festgestellt worden. Es handelt sich laut Spital um ein Kind, das vorigen Samstag vom Landesklinikum Amstetten nach Linz verlegt wurde. Der Bub befand sich in der chirurgischen Intensivstation, in jener Abteilung, in der im Dezember der Keim erstmals aufgetreten war.

    In der oberösterreichischen SPÖ geht es rund

    15.01.2016 In der SPÖ Oberösterreich ist es am Vorabend des Parteitags rundgegangen: Nachdem Parteichef Reinhold Entholzer einen Wechsel in der Geschäftsführung angekündigt hatte, legte der Linzer Bürgermeister Klaus Luger seine Funktionen in der Landespartei zurück. Freitagnachmittag rauchten in der Antragskonferenz die Köpfe, es könnte kein Stein auf dem anderen bleiben.

    Kraft zur WM-Halbzeit auf Medaillenkurs - Gangnes führt

    15.01.2016 Stefan Kraft greift nach seiner zweiten Einzelmedaille bei einem Großereignis. Der Normalschanzen-Dritte der WM in Falun 2015 brachte sich am Freitag bei der Skiflug-WM auf dem Kulm bei Bad Mitterndorf/Tauplitz als Dritter in eine günstige Position. Kraft fehlten nur 3,8 Punkte auf den Norweger Kenneth Gangnes, der Topfavorit Peter Prevc in den ersten zwei von vier Flügen knapp ausstach.

    Mutmaßlicher Millionen-Betrüger in Kärnten festgenommen

    15.01.2016 Ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau ist am Donnerstag wegen Betrugsverdachts festgenommen worden. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, soll der Mann seit 2008 zahlreiche Privatpersonen geschädigt haben.

    Skispringer Lukas Müller hat inkomplette Querschnittslähmung

    15.01.2016 Der am Mittwoch beim "Einfliegen" der Kulm-Skiflugschanze nach einem Sturz schwer verletzte Vorspringer Lukas Müller hat eine inkomplette Querschnittslähmung davongetragen. Der 23-jährige Kärntner habe eine Restsensibilität in den Beinen. Eine fixe Prognose, ob er wieder gehen wird können, sei derzeit nicht seriös, betonten die behandelnden Ärzte am Freitag bei einer Pressekonferenz im LKH Graz.

    Jugendliche haben Flüchtlingsquartiere in Langenzersdorf bezogen

    15.01.2016 Die ersten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge haben das Containerdorf in Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) bezogen.

    Nach Opferstockdiebstahl in Fischamend: Polizei ermittelt nun bundesweit

    15.01.2016 Nach der Festnahme von vier mutmaßlichen Opferstockdieben in Fischamend (Bezirk Wien-Umgebung) ermittelt die Polizei nun bundesweit nach weiteren Tatorten, teilte die NÖ Landespolizeidirektion am Freitag mit.

    Kraft, Hayböck mit Medaillenchance bei Kulm-WM

    15.01.2016 Auch die fünfte Auflage von Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm soll dem ÖSV eine Einzelmedaille bringen. Kandidaten auf der umgebauten Schanze bei Bad Mitterndorf/Tauplitz sind am Freitag und Samstag (13.00/14.00 Uhr/live ORF eins) Stefan Kraft und Michael Hayböck.

    Silvesterattacken in Bad Ischl: Wiener FPÖ prüft Klage gegen Uwe Sailer

    14.01.2016 Die FPÖ Wien prüft eine Klage gegen den Datenforensiker Uwe Sailer. Dieser hatte auf ein Posting von FP-Vizebürgermeister Johann Gudenus reagiert, der wiederum das in einer Bad Ischler Bar verhängte Lokalverbot für "Asylanten" in einem Posting begrüßt hatte.

    Südbahn wegen Flurbrandes in Wiener Neustadt unterbrochen

    14.01.2016 In der Nacht auf Donnerstag musste die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt zur Bekämpfung eines Flurbrandes ausrücken. Acht Fahrzeuge und 30 Mann waren im Einsatz.

    Khol startet mit "Nächstenliebe" in den Flüchtlingswahlkampf

    14.01.2016 Mit markigen Sprüchen hat ÖVP-Präsidentschaftskandidat Andreas Khol am Donnerstag seinen Auftritt bei der Klubklausur in Bad Leonfelden bestritten. "Ich bin ein Freund der Nächstenliebe, die Nächstenliebe kann aber nicht nur eine Fernstenliebe sein. Charity begins at home - wir müssen zuerst auf unsere Leut' schauen", sagte Khol unter dem Applaus der Abgeordneten.

    Am Kulm gestürzter Müller laut LKH in "stabilem" Zustand

    14.01.2016 Der beim "Einfliegen" der Kulm-Skiflugschanze schwer gestürzte Vorspringer Lukas Müller befindet sich nach Angaben des LKH-Universitätsklinikums Graz in "stabilem Zustand". Der 23-Jährige war wegen einer Luxationsfraktur der unteren Halswirbelsäule noch am Mittwoch operiert worden und wird seither auf der Intensivstation überwacht.

    Beteiligter an Vierfachmord in Strasshof brachte Unteroffiziere in Wien vor Gericht

    14.01.2016 Zwei Ehepaare wurden im Jahr 2008 von ihrem Schwager in Strasshof getötet. Am Donnerstag hat ein Beteiligter an dem Vierfachmord zwei Unteroffiziere des Bundesheers wegen Amtsmissbrauchs auf die Anklagebank gebracht.

    Lkw-Container rammte auf Kremser Donaubrücke einen Wegweiser

    14.01.2016 Ein spektakulärer Unfall auf der Kremser Donaubrücke in Niederösterreich hat am Mittwoch zum Glück ohne Verletzte geendet. Ein Containerdeckel auf einem fahrenden Lkw ging auf, verkeilte sich in einem Überkopfwegweiser und riss damit den gesamten Container vom Lkw. Verletzt wurde niemand, bestätigte die Feuerwehr Krems Berichte des ORF NÖ.

    Zwei bis zehn Jahre Haft nach Überfällen auf NÖ Supermärkte

    14.01.2016 Im Prozess um Raubüberfälle auf niederösterreichische Supermärkte sind vier Litauer am Donnerstag im Landesgericht Krems zu zwei, vier, sieben und zehn Jahren Haft verurteilt worden. Im Zweifel sei für die Angeklagten entschieden worden, begründete die Richterin die milderen Strafen als bei der teilweise aufgehobenen Entscheidung von Mai 2015. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    56-Jährige am Bahnhof Mannswörth in NÖ attackiert und beraubt

    14.01.2016 Am Mittwochabend ist eine 56-Jährige am Bahnhof Mannswörth von einem unbekannten Mann attackiert und beraubt worden. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zu dem Täter.

    Wiener Teenager als Cannabis-Dealer für Burgenländer

    14.01.2016 Ein 15-Jähriger aus Wien soll einen 18-jährigen Burgenländer mit Cannabisblüten versorgt haben. Beide sind auch wegen körperlicher Gewalt im Visier der Polizei.

    Tulln: Feuerwehr rettet Pferd aus Swimmingpool

    13.01.2016 Der 23-jährige Haflinger "Sunnyboy" hatte Reißaus genommen und war in ein abgedecktes Schwimmbecken gestürzt. Die Feuerwehr rettete das Pferd.

    Mann in Tirol von Zug erfasst und lebensgefährlich verletzt

    13.01.2016 Ein 30-Jähriger ist am Mittwoch in Kufstein von einem Zug erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann die Gleise überqueren und offenbar den gegenüberliegenden Bahnsteig erreichen.

    Spendenprozess gegen Fiona Grasser vertagt

    13.01.2016 Der Zivilprozess im Streit um Spendengelder nach dem ersten Wiener Tierball im Jahr 2012 gegen Fiona Pacifico Griffini-Grasser ist Mittwochnachmittag am Landesgericht Innsbruck auf den 2. März vertagt worden. Der Veranstalter des Wiener Tierballs hatte seine ehemalige Schirmherrin auf Rechnungsoffenlegung geklagt.

    Beethoven-Zyklus bei styriarte mit drei Dirigenten

    13.01.2016 Nach dem überraschenden Rücktritt von Nikolaus Harnoncourt hat die styriarte nun den von ihm konzipierten Beethoven-Zyklus mit neuen Dirigenten ausgestattet: Karina Canellakis, Jeremie Rhorer und Andres Orozco-Estrada übernehmen die neun Symphonien mit dem Concentus Musicus. Man habe mit dieser Besetzung den "Sprung in die übernächste Generation gewagt", betonte Intendant Mathis Huber am Dienstag.

    Schusswechsel zwischen Polizei und mutmaßlichem Einbrecher

    13.01.2016 Zu einem Schusswechsel zwischen einem mutmaßlichen Einbrecher und der Polizei ist es Mittwochfrüh in Kirchdorf in Tirol gekommen. Der Tatverdächtige wurde dabei von zwei Kugeln aus der Dienstwaffe eines Beamten in den Rumpf getroffen. Die Verletzungen seien nicht lebensbedrohlich, sagte der stellvertretende Leiter des Landeskriminalamtes, Christoph Hundertpfund, der APA.

    Holzfuß vor 1500 Jahren: Älteste Prothese Europas in Kärnten entdeckt

    13.01.2016 Wissenschafter des Österreichischen Archäologischen Instituts (ÖAI) haben bei Ausgrabungen am Hemmaberg in Kärnten das Grab eines Mannes entdeckt, der schon vor 1.500 Jahren eine Fußprothese getragen hat. Der Mann hat den Verlust seines Fußes mehrere Jahre überlebt und die Prothese tatsächlich benutzt.

    Einbruchserie bei bei Hartlauer in NÖ

    13.01.2016 Das Landeskriminalamt NÖ prüft dem Zusammenhang zwischen Einbrüchen beim Foto- und Elektronikhändler Hartlauer in St. Pölten und Amstetten in der Nacht auf Montag. In derselben Nacht, in der Täter in Amstetten ein Auto als Rammbock verwendet hatten, wurde auch in der St. Pöltner Filiale der Handelskette eingebrochen.

    Babys am LKH Graz vor 25 Jahren womöglich vertauscht - 200 DNA-Tests nötig

    13.01.2016 Vor 25 Jahren sollen am LKH Graz zwei Babys vertauscht worden sein. Im Zuge einer Blutspende erkannte eine junge Steirerin, dass ihre Mutter nicht ihre leibliche Mutter sein kann. Das Uniklinikum bietet nun verunsicherten Frauen einen kostenlosen DNA-Test an. Zehn Frauen haben sich bis Mittwochnachmittag gemeldet.

    Manfred Scheuer wird vom Innsbrucker zum Linzer Bischof

    13.01.2016 Mit einem Festgottesdienst im Mariendom, der im Zeichen der Ökumene steht, wird Manfred Scheuer am Sonntag das Amt des Linzer Bischofs übernehmen. Der bisherige Innsbrucker Oberhirte folgt Ludwig Schwarz nach, der aus Altersgründen seinen Rücktritt eingereicht hatte. Wie es in der Diözese Innsbruck weitergeht, ist offen.

    60-jährige Mutter erschlagen: In Wiener Neustadt zu lebenslanger Haft verurteilt

    13.01.2016 Am Wiener Neustädter Landesgericht wurde zur späten Stunde am Dienstag ein 42-Jähriger wegen Mordes an seiner 60-jährigen Mutter zu lebenslanger Haft verurteilt. Er soll die Frau im Bezirk Baden am Dreikönigstag 2015 erschlagen haben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig - der Beschuldigte meldete Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung an und die Staatsanwaltschaft gab keine Erklärung ab.

    Niessl will ganztägige Schulformen im Burgenland ausbauen

    12.01.2016 Im Burgenland will man in der Neuen Mittelschule und in der Volksschule die ganztägigen Schulformen weiter ausbauen, sagte Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) am Dienstag in Eisenstadt in seiner jährlichen Grundsatzrede, die diesmal dem Thema "Jahr der Bildung" gewidmet war. Dort, wo der Bedarf bestehe, müsse es die ganztägige Bildung geben, betonte Niessl.

    Kopfschuss in Wien-Liesing: Waffe bei Drogenbande aufgetaucht

    12.01.2016 Am Dienstag wurden Ermittlungen gegen eine Drogenbande bekannt. Das LKA Steiermark bestätigte Medienberichte, nach denen dabei auch eine Waffe aufgetaucht ist, mit der im Februar 2015 einem 31-Jährigen in Wien-Liesing in den Kopf geschossen wurde.

    Täter schlagen bei Raubüberfall in Wien- Umgebung einen Querschnittgelähmten

    12.01.2016 Mit Sturmhauben maskiert und einem Messer bewaffnet, begingen zwei Täter einen Raubüberfall in der Nacht auf Dienstag in einem Wohnhaus in Moosbrunn im Bezirk Wien-Umgebung. Dabei verletzten sie einen 72-jährigen Querschnittgelähmten und seine 43-jährige Betreuerin mit Schlägen. Die Täter erbeuteten Bargeld und zwei Fahrräder. Trotz Sofortfahndung konnten sie vorerst nicht gefunden werden.

    Betrug mit Deutsch-Zeugnissen in NÖ: Sprachlehrerin muss 1 Jahr hinter Gitter

    12.01.2016 Ein Jahr Haft gab es am Dienstag am Landesgerichtshof Wiener Neustadt für eine Sprachlehrerin in Niederösterreich, die unbefugt Deutschkurse für Flüchtlinge erteilt hat. Das Urteil ist rechtskräftig.

    45-jährige Pkw-Lenkerin starb bei Zusammenstoß mit Lkw in NÖ

    12.01.2016 Eine 45-jährige Niederösterreicherin aus dem Bezirk Korneuburg ist bei einer Frontalkollision mit einem Lkw Dienstagfrüh tödlich verunglückt. Die Pkw-Lenkerin war gegen 8.30 Uhr im Gemeindegebiet von Ladendorf im Bezirk Mistelbach unterwegs, wo das Auto laut NÖ Landespolizeidirektion aufgrund der Straßenglätte ins Schleudern geraten sein dürfte.

    Bande verübte in Ostösterreich 81 Straftaten: Vier Männer festgenommen

    12.01.2016 Die Polizei in NÖ und im Burgenland hat eine zwölfköpfigen Bande dingfest gemacht. Auf das Konto der Mitglieder (im Alter von 15 bis 23 Jahren) sollen 81 Diebstähle und Einbrüche im Vorjahr in Wiener Neustadt und in Mattersburg gehen. Der Schaden beläuft sich auf 67.500 Euro.

    Einbruchsdiebstahl in Brunn am Gebirge geklärt

    12.01.2016 Die Polizei verfolgte die Verdächtigen bis nach Wien, wo sie schließlich festgenommen werden konnten. Die drei Männer aus Ungarn wurden in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.

    Hering will Türen der Festspiele "prinzipiell mehr öffnen"

    12.01.2016 Mit dem Stück "Wir sind nochmal davongekommen" hat Bettina Hering 2012 ihre Intendanz am Landestheater Niederösterreich begonnen. Nun ist sie schon fast wieder davongegangen. Mit Ende der Saison verlässt sie St. Pölten. Der künftige Salzburger Festspielintendant Markus Hinterhäuser holt sie als Schauspielchefin an seine Seite. "Sein Anruf hat mich sehr überrascht", gesteht Hering im APA-Interview.

    Grazer Häftling der Karlau nähte sich Mund zu

    12.01.2016 Ein 44-jähriger Häftling der Grazer Justizanstalt Karlau hat sich am vergangenen Wochenende selbst den Mund mit Nadel und Faden zugenäht. Anstaltsleiter Josef Mock bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der Gratiszeitung "Heute". Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Motiv soll ein Protest gegen angebliche Missstände im Strafvollzug sein. Mock wies die Vorwürfe zurück.