Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Unfall in Wiener Neustadt fordert fünf Verletzte, darunter zwei Kinder

    30.01.2016 In Niederösterreich kam es am Samstag zu mehreren Unfällen. Einer davon, im Bezirk Wiener Neustadt, forderte fünf Verletzte, darunter zwei Kinder.

    35-Jähriger aus Wiener Neustadt beim Skifahren lebensgefährlich verletzt

    30.01.2016 Ein 35-jähriger Skifahrer aus dem Bezirk Wiener Neustadt hat sich am Samstag im steirischen Skigebiet Stuhleck, im Bezirk Mürzzuschlag, lebensgefährlich verletzt.

    PKW auf B1 im Wienerwald überschlagen: Drei Personen verletzt

    30.01.2016 Am Freitagabend wurden drei Männer bei einem PKW-Überschlag im Bezirk Wien-Umgebung verletzt.

    Unfall im Arlbergtunnel forderte sechs Verletzte

    29.01.2016 Ein Verkehrsunfall im Arlbergtunnel mit vier beteiligten Fahrzeugen hat am Freitag ebenso viele Schwer- und zwei Leichtverletzte gefordert. Wie die Polizei der APA mitteilte, kam der Wagen einer britischen Lenkerin aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen Lkw seitlich. Dadurch verlor der Lenker die Kontrolle über den Lastwagen und rammte das Auto eines Schweizers frontal.

    Elfjähriger in Linz überfallen - 60 Cent erbeutet

    29.01.2016 Ein elfjähriger Bub ist in Linz am Nachhauseweg von der Schule am Donnerstagnachmittag Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die drei Täter, auch erst 16 und 13 Jahre alt, erbeuteten lediglich 60 Cent. Sie wurden inzwischen gefasst, teilte die Polizei OÖ mit.

    Einbrecher in Zwölfaxing ertappt

    29.01.2016 Die Polizei nahm nach einem Einbruch bei einer Firma in Zwölfaxing (Bezirk Wien-Umgebung) vier Verdächtige fest.

    Schlepper-Unfall mit 37 Verletzten: Verdächtige in Wien festgenommen

    29.01.2016 Die Polizei in Wien hat zwei staatenlose Männer festgenommen, die an einem Unfall zweier Schlepperfahrzeuge im Burgenland letzten August beteiligt gewesen sein sollen.

    Doskozil besucht erstmals Grenzmanagement in Spielfeld

    29.01.2016 Der neue Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat am Freitag erstmals das Grenzmanagementsystem für Flüchtlinge in Spielfeld besucht. Er ließ sich alle Stationen zeigen, hinterfragte die Konzepte und hat auch die eine oder andere Stelle entdeckt, bei der es im Falle eines Menschenstaus "kritisch werden könnte". Er will das Leitsystem noch mehr für den "Worst-Case" vorbereiten.

    Trio täuschte Wettbüro-Überfall in Steyr filmreif vor

    29.01.2016 Eine 25-jährige Wettbüro-Angestellte soll gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und einem weiteren Bekannten einen Überfall auf ihren Arbeitsplatz in Steyr vorgetäuscht haben. Während sie das Opfer gab, spielte einer der Männer den Räuber. Festgehalten wurde das Ganze von einer Überwachungskamera. Die Ermittler kamen dem Trio aber trotz der geschickten Inszenierung auf die Schliche.

    Lotto-Fünffachjackpot: Österreicher tippen fleißig, Wiener noch tippfaul

    29.01.2016 Ein Lotto-Sologewinn könnte durchaus mehr als die vorsichtig geschätzten 9,5 Millionen Euro einbringen."Die Österreicher tippen bereits fleißig", verriet am Freitag Gerlinde Wohlauf, Sprecherin der Österreichischen Lotterien.

    Mordalarm im Bezirk St. Pölten: Mann tot aufgefunden, Frau festgenommen

    29.01.2016 Am Donnerstagabend hat es in Pyhra (Bezirk St. Pölten), einer Gemeinde südlich der NÖ Landeshauptstadt, Mordalarm gegeben. Nach Polizeiangaben wurde ein Mann tot aufgefunden.

    Auftakt für die Semesterferien in Wien und Niederösterreich: Run auf Skigebiete

    29.01.2016 Am Freitag beginnt für rund 430.000 Schüler in Wien und Niederösterreich die erste Staffel der Semesterferien. Vor dem Start in den einwöchigen Urlaub wird noch das Semesterzeugnis, die sogenannte Schulnachricht, verteilt.

    Geisterfahrer starb bei einem Frontalcrash auf der A21 im Bezirk Baden

    29.01.2016 Ein 73-jähriger Geisterfahrer ist am Donnerstagvormittag nach Polizeiangaben bei einem Frontalzusammenstoß auf der Außenring-Autobahn (A21) im Bezirk Baden ums Leben gekommen.

    Semesterferien beginnen in Wien und Niederösterreich

    29.01.2016 In Wien und Niederösterreich beginnt am Freitag für rund 430.000 Schüler die erste Staffel der Semesterferien. Vor dem Start in den einwöchigen Urlaub wird noch das Semesterzeugnis, die sogenannte Schulnachricht, verteilt. Anschließend setzt vielerorts der Run auf die Skigebiete ein.

    Mordalarm im Bezirk St. Pölten

    28.01.2016 Im Pyhra (Bezirk St. Pölten), einer Gemeinde südlich der NÖ Landeshauptstadt, hat es am Donnerstagabend Mordalarm gegeben. Nach Polizeiangaben wurde ein Mann tot aufgefunden. Er soll durch Messerstiche getötet worden sein. Eine Frau wurde in St. Pölten festgenommen. Bei der Verdächtigen handelt es sich um eine 32-Jährige.

    Ampelpärchen müssen in Linz wieder angebracht werden

    28.01.2016 Die gleich- und heterogeschlechtlichen Ampelpärchen kommen in Linz zurück. Den Fraktionsanträgen von Grünen, KPÖ und NEOS zum Wiederanbringen der Anfang Dezember abmontierten Ansteckscheiben stimmte die SPÖ am Donnerstagabend im Gemeinderat zu. Die ÖVP enthielt sich. Damit muss FPÖ-Verkehrsstadtrat Markus Hein seinen Alleingang wieder rückgängig machen.

    Verunglückter Skispringer Lukas Müller spürt seine Beine

    28.01.2016 Der teilweise querschnittsgelähmte Skispringer Lukas Müller ist "voll motiviert, das Beste aus meiner schwierigen Situation zu machen. Obwohl ich meine Beine nicht bewegen kann, spüren kann ich sie.

    Tödlicher Geisterfahrer-Unfall auf der A21: Sperre auf unbestimmte Zeit

    28.01.2016 Am Donnerstagvormittag kam es auf der Außenring-Autobahn (A21) in Niederösterreich zu einem Geisterfahrer-Unfall, der ein Todesopfer forderte.

    Unfall auf A23 verursacht 20 Kilometer Stau

    28.01.2016 Ein PKW und ein LKW sind im Baustellenbereich Inzersdorf zusammengekracht. Die Auswirkungen auf den Frühverkehr waren enorm.

    St. Pölten: 15-jähriger IS-Sympathisant wieder festgenommen

    28.01.2016 Jener Teenager, der im Mai 2015 wegen seiner Pläne, den Wiener Westbahnhof in die Luft zu sprengen, verurteilt wurde, soll nun wieder für die Terrormiliz Islamischer Staat geworben haben.

    Jugendlicher wegen Jihadismus in St. Pölten festgenommen

    27.01.2016 Ein 15 Jahre alter Bursch, der erst im Mai vergangenen Jahres wegen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung und Anleitung zur Begehung einer terroristischen Straftat verurteilt worden war, ist am Mittwoch neuerlich festgenommen worden. Der Teenager soll versucht haben, einen weiteren Burschen für die Idee zu gewinnen, in den Jihad zu ziehen, indem er ihm Propagandamaterial übermittelte.

    Nationalpark-Luchs geschossen: OLG Linz milderte Urteil ab

    27.01.2016 Das OLG Linz hat das Urteil gegen eine Jägerin abgemildert, die in einem Nationalpark einen Luchs geschossen hatte. Sie wurde am Mittwoch nur wegen Schädigung des Tier- und Pflanzenbestandes schuldig erkannt, nicht wegen Tierquälerei. Die Strafe wurde von drei Monaten bedingt und 2.880 Euro auf 1.920 Euro herabgesetzt.

    Flüchtlinge: Aufschrei gegen Mindestsicherungs-Kürzung in OÖ

    27.01.2016 Der Plan der schwarz-blauen Landesregierung in Oberösterreich, die Mindestsicherung für befristet Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte zu kürzen, lässt die anderen Parteien und NGOs aufschreien. Asylberechtigte würden in Armut und Obdachlosigkeit gestürzt. Dies käme einem "Generalangriff auf die Ärmsten" gleich, so der Tenor.

    Reichelt kritisierte Rennabbruch in Kitzbühel

    27.01.2016 ÖSV-Abfahrtsläufer Hanns Reichelt hat den Abbruch der Abfahrt in Kitzbühel nach dem 30. Läufer kritisiert. "Nachdem es zwei der Top-Leute so abwirft, lässt man einerseits noch zehn weitere runter fahren und andererseits nimmt man dann dem Rest der Läufer die Chance, zu starten", sagte Reichelt bei einer Pressekonferenz am Mittwoch in Innsbruck. Das finde er nicht richtig.

    Auch Burgenland überlegt Sozial-Kürzungen für Flüchtlinge

    27.01.2016 Das Burgenland könnte bei einer Kürzung der Mindestsicherung für befristet Asylberechtigte, wie dies in Oberösterreich erwogen wird, mitziehen. Man wolle den Verhandlungen auf Bundesebene nicht vorgreifen: "Aber es ist durchaus eine Maßnahme, die auch bei uns überlegt wird", sagte Soziallandesrat Norbert Darabos (SPÖ) am Mittwoch in Eisenstadt vor Journalisten.

    NÖ: 20 Monate unbedingte Haft für Vergewaltiger (18) einer Pensionistin

    27.01.2016 Am Mittwoch wurde ein 18-Jähriger am Landesgericht Wiener Neustadt wegen Vergewaltigung einer Pensionistin zu 20 Monaten unbedingter Haft verurteilt. Zusätzlich sind der 72-jährigen Frau, die seit dem Übergriff schwer gezeichnet ist, 5.000 Euro Schmerzensgeld zu zahlen. Das Urteil ist rechtskräftig.

    Kurz und Darabos betonen Wichtigkeit von Wertekursen

    27.01.2016 Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) und Burgenlands Soziallandesrat Norbert Darabos (SPÖ) haben am Mittwoch die Wichtigkeit der Werte - und Orientierungskurse für Flüchtlinge betont, die im Februar auch im Burgenland starten. Es sei entscheidend, "diejenigen, die in Österreich bleiben dürfen und auch bleiben werden, bestmöglich zu integrieren", sagte Kurz.

    ÖSV-Kombinierer um ersten Podestplatz im Seefeld-Triple

    27.01.2016 Seefeld, der Gastgeber der Nordischen Ski-WM 2019, ist auch heuer schon Ausrichter des Saisonhöhepunkts der Nordischen Kombination. Die dritte Auflage des "Nordic Combined Triple" lockt von Freitag bis Sonntag die Elite in den Olympia- und WM-Ort. Der Deutsche Eric Frenzel hat beim "Triple" bereits zwei Start-Ziel-Siege gefeiert, am Sonntag soll erstmals auch ein Österreicher auf dem Podest sein.

    Diskussion um türkischen Verein in Linz erneut entflammt

    27.01.2016 Die Diskussion um einen türkischen Verein in Linz, dem ein Naheverhältnis zu den rechtsextremen Grauen Wölfen in der Türkei nachgesagt wird, geht weiter. Nunmehr sorgt laut Medienberichten eine geplante Feier des Vereins anlässlich einer blutigen Schlacht im Jahr 1915 in einem städtischen Volkshaus für Aufregung.

    Konrad Lorenz' Philosophie in Klosterneuburg weitergelebt

    27.01.2016 Ob mit Fischen oder Graugänsen, Konrad Lorenz ist vor allem für seine Verhaltensforschung berühmt. "Viel weniger bekannt ist, dass er auch philosophisch aktiv war und etwa ergründen wollte, woher die Fähigkeit kommt, rational zu denken", so Johannes Jäger vom Konrad Lorenz Institut (KLI) in Klosterneuburg am Mittwoch bei einer Pressekonferenz. Diesen Aspekt seiner Arbeit wolle man weiterführen.

    Lawinenunglück in Tirol - Leiche des Verschütteten geborgen

    27.01.2016 Nach einem tödlichen Lawinenunglück bei Hochfügen im Tiroler Zillertal, bei dem ein 61-jähriger Skitourengeher verschüttet worden war, ist die Leiche des Mannes am Mittwochvormittag geborgen worden. Dies teilte der Leiter der Alpinen Einsatzgruppe Schwaz, Florian Bauernfeid, der APA mit. Ein erster nächtlicher Bergeversuch musste zunächst aufgrund der extremen Lawinengefahr abgebrochen werden.

    Semesterferien-Start in NÖ und Wien: Verzögerungen Richtung Skigebiete

    27.01.2016 Der ÖAMTC prognostiziert für Samstag eine hohe Verkehrsdichte auf den Wiener Stadtausfahrten und deren anschließenden Hauptverbindungen in Richtung Skigebiete. Grund dafür ist der Semsterferien-Start in Niederösterreich und Wien.

    "Blinder Passagier" Hirscher diesmal dankbar über Platz zwei

    27.01.2016 In Schladming hat Ski-Superstar Marcel Hirscher zum fünften Mal in dieser Saison in einem Weltcup-Slalom Henrik Kristoffersen den Vortritt lassen müssen. Am Dienstagabend überwog beim Annaberger jedoch die Freude, nachdem er den ersten Durchgang in einem zunehmenden Blindflug absolvieren hatte müssen. Der Wahl-Ramsauer Kristoffersen jubelte indes über seinen ersten "Heimsieg".

    Schwerer Verkehrsunfall im Bezirk Wiener Neustadt fordert zwei Verletzte

    27.01.2016 Am Dienstag kam es im Bezirk Wiener Neustadt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Autos zusammenprallten. Eine 79-jährige Lenkerin wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

    AUA-Pilot bei Flug nach Kärnten von Laserpointer geblendet

    27.01.2016 Das hätte ins Auge gehen können: Der Pilot einer AUA-Maschine mit Flug von Wien nach Klagenfurt wurde am Dienstagabend im Bereich der Soboth (Bezirk Wolfsberg) von einem grünen Laserpointer geblendet.

    Kristoffersen siegte auch in Schladming vor Hirscher

    26.01.2016 Marcel Hirscher hat am Dienstagabend nach einer fulminanten Aufholjagd noch Platz zwei im Schladminger Nachtslalom belegt. Geschlagen wurde er wie zuletzt am Sonntag in Kitzbühel nur vom Norweger Henrik Kristoffersen, der nach Adelboden, Wengen und Kitzbühel nun auf der Planai den vierten Slalom-Klassiker en suite gewann. Vorjahressieger Alexander Choroschilow aus Russland wurde Dritter.

    Knappe Heimsiege für Salzburg und Villach

    26.01.2016 Die beiden Tabellenführer haben in den einzigen Dienstag-Spielen der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) knappe Heimsiege gefeiert. In der oberen Hälfte der bereits im Play-off stehenden besten sechs mühte sich Titelverteidiger Salzburg gegen Schlusslicht Dornbirn zu einem 6:5 nach Verlängerung. Der VSV machte durch ein 4:3 gegen Verfolger Fehervar einen weiteren Schritt in Richtung Play-off-Einzug.

    Offensivspieler Avdijaj fehlt Sturm rund fünf Wochen

    26.01.2016 Fußball-Bundesligist Sturm Graz muss wohl bis März auf Jungstar Donis Avdijaj verzichten. Der 19-jährige Deutsche laboriert an Problemen mit dem Hüftbeuger. Grund ist eine Sehnenverletzung, gab Avdijaj nach eingehenden Untersuchungen bei einem Spezialisten in Berlin am Dienstag auf seiner Facebook-Seite bekannt. Die Leihgabe von Schalke 04 rechnet mit einer Ausfallsdauer von rund fünf Wochen.

    Auto in Niederösterreich bei Unfall in Bach gestürzt

    26.01.2016 Der Unfall ereignete sich Kirchschlag in der Buckligen Welt. Drei Personen wurden verletzt ins Spital gebracht.

    Erneut Aufregung um Pension von Ex-Tiwag-Chef-Wallnöfer

    26.01.2016 In Tirol gibt es erneut Aufregung um die Pensionen des Ex-Vorstandsvorsitzenden des landeseigenen Energieversorgers Tiwag, Bruno Wallnöfer. Dieser soll laut dem Tiwag-Kritiker und Blogger Markus Wilhelm neben seiner Tiwag-Pension und der Beamten-Pension der Stadt Innsbruck auch eine Politikerpension von 3.600 Euro brutto monatlich erhalten. Dies verstoße gegen das Bezügebegrenzungsgesetz.

    In Kitz gestürzter Reichelt trainiert am Mittwoch wieder

    26.01.2016 Der in der alpinen Ski-Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel gestürzte Hannes Reichelt steht womöglich vor einem schnellen Comeback. Reichelt werde bereits am Mittwoch wieder auf Schnee trainieren, dann werde über einen Start am Samstag in der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen entschieden, teilte der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Dienstag mit. "Schmerzen spürt er keine", sagte ÖSV-Sportchef Hans Pum.

    Auto vor Bankfiliale in Flammen gestanden

    26.01.2016 Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern, warum der Wagen in Brand geraten ist, ist noch unklar.

    Kulturpass ab sofort auch im Burgenland erhältlich

    26.01.2016 Der Kulturpass, der Menschen mit finanziellen Engpässen kostenlosen Eintritt in zahlreiche Kultureinrichtungen ermöglicht, wird nun auch im Burgenland angeboten. Damit ist der Pass in allen Bundesländern verfügbar, teilte der Verein Argumento, der für die Koordination der Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" im Burgenland zuständig ist, am Dienstag in einer Aussendung mit.

    Täglich rund 1.300 Neuankünfte in Österreich

    26.01.2016 In Österreich kommen weiterhin täglich rund 1.300 Flüchtlinge an. Über Kärnten kamen bis Dienstagmittag 875 Schutzsuchende ins Land, im südsteirischen Spielfeld reisten in den vergangenen Tagen jeweils rund 500 Flüchtlinge ein. Auch für die kommenden Tage wird es bei dieser Zahl bleiben, sagte Polizeisprecher Fritz Grundnig auf APA-Anfrage.

    NÖ Landesausstellung 2019 in Wiener Neustadt

    26.01.2016 Wiener Neustadt wird Standort der niederösterreichischen Landesausstellung 2019. Der Arbeitstitel "Füße - Felgen - Flügel" verweist auf das Konzept, die Entwicklung der Mobilität von den Habsburgern bis heute zu beleuchten. Unter Einbeziehung der umgebenden Wiener Alpen soll die Technik- und Pioniergeschichte der Stadt in den historischen Kasematten und im Stadtmuseum präsentiert werden.

    Kleiner Hund in der SCS zu Tode gekommen: Hundeverbot angedacht

    26.01.2016 Am Freitag ereignete sich in der Shopping City Süd (SCS) in Vösendorf ein unglücklicher Zwischenfall, bei dem ein kleiner Hund zu Tode kam. Das Einkaufszentrum überlegt nun, ein Hundeverbot zu verhängen. VIENNA.at hat nachgefragt.

    Glatteis-Unfälle: Ein Toter und drei Verletzte in Niederösterreich

    26.01.2016 Ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Hollabrunn erlag im Spital seinen schweren Kopfverletzungen, nachdem er gegen mehrere Bäume geprallt und aus seinem Fahrzeug geschleudert worden war.

    Skispringer Lukas Müller meldete sich erstmals aus Spital

    26.01.2016 Lukas Müller hat sich am Montagabend, zwölf Tage nach seinem folgenreichen Sturz auf der Skiflugschanze auf dem Kulm, erstmals aus dem Klinikum Graz zu Wort gemeldet. Seine Kräfte kämen langsam zurück und er sei überwältigt von der Unterstützung durch tausende Nachrichten.

    Svindal denkt nicht an vorzeitiges Karriereende

    25.01.2016 Der norwegische Ski-Rennläufer Aksel Lund Svindal will seine Karriere fortsetzen, wenn sein Kreuzbandriss vollständig ausgeheilt ist. "Ja, es gibt zumindest diesen Plan. Einen anderen Plan habe ich nicht", sagte der 33-Jährige am Montag in Innsbruck. Der Norweger war am Samstagabend nach seinem Sturz in der Kitzbühel-Abfahrt in der Privatklinik Hochrum operiert worden.

    Missbrauchsprozess in Eisenstadt: Haft und Einweisung für 19-Jährigen

    25.01.2016 Wegen einer Vielzahl von Delikten hat sich am Montag ein 19-jähriger Burgenländer in Eisenstadt vor Gericht verantworten müssen. Ihm wurde Vergewaltigung, schwerer sexueller Missbrauch von Unmündigen und gefährliche Drohung zur Last gelegt.