Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Krems: Frau soll Ehemann mit Messer verletzt haben

Der Mann wurde ins Spital gebracht und befindet sich in einem stabilen Zustand.
Der Mann wurde ins Spital gebracht und befindet sich in einem stabilen Zustand. ©APA
Am Dienstagnachmittag wurde ein 54-Jähriger in Krems schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Seine Ehefrau soll ihn unter Alkoholeinfluss mit einem Küchenmesser verletzt haben.

Ein 54-Jähriger ist am Dienstagnachmittag bei einem Streit in einer Wohnung in Krems schwer verletzt worden. Der Mann erlitt zwei Messerstiche in die Brust und wurde in das Universitätsklinikum Krems gebracht, teilte die Polizei mit. Unter Tatverdacht stehe die Ehefrau, sie wurde vorläufig festgenommen, wurde ein "Kurier"-Bericht bestätigt. Ein Alkotest bei der 41-Jährigen ergab 1,9 Promille.

Der Verletzte befand sich in stabilem Zustand. "Derzeit besteht keine akute Lebensgefahr", sagte Polizeisprecher Heinz Holub. Tatwaffe war laut Polizei ein Küchenmesser.

Ermittlungen wegen Mordversuchs

Die Einsatzkräfte wurden gegen 14.00 Uhr von einem Angehörigen verständigt, teilte die Exekutive zum Messerangriff auf einen Kremser mit. Der Schwerverletzte befand sich in seiner Wohnung, er wurde sofort medizinisch versorgt und ins Spital gebracht. Gegen die Ehefrau wird wegen Mordversuchs ermittelt. Der 54-Jährige und die Verdächtige "können derzeit noch nicht einvernommen werden", hieß es.

"Über die etwaige Verhängung einer Untersuchungshaft wird nach der Einvernahme am morgigen Tag entschieden", informierte die Polizei in einer Aussendung. Die Staatsanwaltschaft Krems ordnete eine Hausdurchsuchung und eine Blutabnahme bei der 41-Jährigen an.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Krems: Frau soll Ehemann mit Messer verletzt haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen