• VIENNA.AT
  • Österreich

  • Skelettfund in Höhle bei Bad Ischl beschäftigt Kriminalisten

    9.03.2016 Ein Skelettfund in der Nähe von Bad Ischl im Bezirk Gmunden beschäftigt die Kriminalisten in Oberösterreich. Sie vermuten, dass es sich um eine seit dem Vorjahr vermisste 43-Jährige handeln könnte, die einer sektenähnlichen Weltuntergangsphilosophie anhing. Von Mord über Tötung auf Verlangen bis hin zu Suizid halten die Ermittler alles für möglich.

    Mit Messer in Brust gefundener Slowake wollte sich umbringen

    9.03.2016 Ein 44-jähriger Slowake, der in der Nacht auf Dienstag in Innsbruck von Mitarbeitern einer Securityfirma mit einem Messer in der Brust auf offener Straße liegend gefunden worden war, hat sich die Stichverletzung offenbar selbst zugefügt. Er habe die Absicht gehabt, aus dem Leben zu scheiden, berichtete das Landeskriminalamt. Hintergrund der Tat war offenbar die laufende Scheidung von seiner Frau.

    Zwei stark übergewichtige herrenlose Beagle-Damen beim WTV gelandet

    9.03.2016 Der Wiener Tierschutzverein (WTV) hat seit Montag zwei Beagle-Damen in seiner Obhut. Die unter massivem Übergewicht leidenden Tiere wurden von einem Passanten in Biedermannsdorf (Bezirk Mödling) auf der Straße entdeckt, der die Tiere daraufhin zum WTV brachte.

    Landesrat Köfer im Handymasten-Prozess schuldig gesprochen

    9.03.2016 Der ehemalige Bürgermeister von Spittal an der Drau und aktuelle Team Stronach-Landesrat in Kärnten, Gerhard Köfer, ist am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt wegen Amtsmissbrauchs zu sieben Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Freigesprochen wurden hingegen 15 mitangeklagte, ehemalige Gemeinderäte von Spittal. Köfer ist sich nach dem Urteil keiner Schuld bewusst, sein Verteidiger beruft.

    Angeklagte im Jihadisten-Prozess gab sich "moscheesüchtig"

    9.03.2016 Am Mittwoch ist im Grazer Straflandesgericht der Prozess gegen sechs Tschetschenen fortgesetzt worden. Drei Männer und eine Frau müssen sich wegen des Verbrechens der terroristischen Vereinigung verantworten, zwei Frauen wegen Falschaussage. Ein Angeklagter soll die Zuhörer in seiner Moschee radikalisiert haben, darunter auch eine Beschuldigte, die angab, sie sei "moscheesüchtig" gewesen.

    38 verhungerte Hunde: Tierquäler-Prozess gegen 63-Jährige

    9.03.2016 Gegen eine 63-Jährige Hundehalterin, die sich wegen Tierquälerei und schweren gewerbsmäßigen Betrugs verantworten muss, ist am Dienstag im Landesgericht Ried im Innkreis der im Dezember vertagte Prozess fortgesetzt worden. Am zweiten Verhandlungstag waren Zeugen am Wort. Auf dem Gnadenhof der einst renommierten Tierschützerin waren vor gut einem Jahr 38 verhungerte Hunde entdeckt worden.

    Holzhacken war zu laut - Steirer bedrohte Frau mit Softgun

    9.03.2016 Ein betrunkener 38-jähriger Mann hat am Montag in der Obersteiermark eine acht Jahre jüngere Frau mit einer Softgun bedroht, weil er sich durch ihr Holzhacken gestört fühlte. Dies teilte die Landespolizeidirektion am Mittwoch mit. Die Frau alarmierte die Polizei, die den Mann in seiner Wohnung festnahm. Er wurde angezeigt, die Waffe sichergestellt.

    Erneut Schlepper auf der Ostautobahn im Burgenland gefasst

    9.03.2016 600 Euro waren für ihn der Deal: Auf der Ostautobahn (A4) im Bezirk Neusiedl am See haben Dienstagabend für einen Schlepper die Handschellen geklickt.

    Präriehunde im Tiergarten Walding haben Winterruhe beendet

    9.03.2016 Im Tiergarten Walding in Oberösterreich haben die Präriehunde ihre Winterruhe beendet. Sie stecken bereits ihre Nasen aus dem Bau und knabbern an frischem Grün. Sollte es wieder kälter werden, kann es aber sein, dass sie die Winterpause noch etwas verlängern und sich wieder schlafen legen. Auch andere Bewohner des Zoos sind bereits munter.

    Schwerverletzte 55-Jährige an Tankstelle in Neunkirchen: Gutachter bestellt

    9.03.2016 Nachdem wie berichtet in der Nacht auf Montag eine schwer verletzte Frau bei einer Tankstelle in Neunkirchen gefunden wurde, ist nun ein Gerichtsgutachter bestellt worden. Seine Expertise soll klären, ob die 55-Jährige das Opfer eines Sturzes oder von Gewalteinwirkung geworden ist.

    Immer mehr Bierbrauereien in Österreich - Erstmals Niederösterreich an der Spitze

    8.03.2016 Durch viele neue Mini- und Mikrobrauereien in Gasthäusern ist die Zahl der Brauereien in Österreich in den vergangenen Jahren angestiegen. Erstmals hatte Niederösterreich Ende 2015 mit 47 Stück in Summe mehr Braustätten als Oberösterreich (46).  Bei den gewerblichen Brauereien liegt Oberösterreich mit 30 Betrieben aber nach wie vor an der Spitze.

    Aktueller Ermittlungsstand um schwerverletzte Frau in Neunkirchen

    8.03.2016 Nachdem in der Nacht auf Montag an einer Neunkirchner Tankstelle eine schwer verletzte Frau gefunden wurde, laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Chefinspektor Leopold Etz meint, es wäre ein Sturz der 55-Jährigen nicht auszuschließen. Das Opfer schwebt weiterhin in Lebensgefahr.

    Unfall in NÖ: Radfahrer am Schutzweg angefahren

    8.03.2016 Am Montagabend wurde in Melk ein Radfahrer am Schutzweg angefahren und verletzt.

    24-Jähriger hatte ein Kilogramm Cannabis in Himberg bei Wien gehortet

    8.03.2016 Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität haben am Montag in Himberg (Bezirk Wien-Umgebung) einen 24-Jährigen beim Verkauf von Cannabiskraut erwischt. An seiner Wohnadresse wurde daraufhin mehr als ein Kilogramm Cannabiskraut sichergestellt.

    Ostermarkt auf Schloss Hof: Buntes Treiben an zwei Wochenenden im März

    8.03.2016 Kunsthandwerk, Kulinarik, Musik, ein buntes Programm und ein wunderschöner Garten in Frühlingspracht erwarten die Besucher an zwei Wochenenden im März auf Schloss Hof im Marchfeld. Am 12. und 13. März sowie am 19. und 20. März findet dort der Ostermarkt statt.

    Burgenland: Zwei Schlepper in Nickelsdorf festgenommen

    8.03.2016 Zwei Männer in einem Auto mit litauischem Kennzeichen sollen vier Personen nach Österreich gebracht haben.

    NEOS beschließen "schwedisches" Pensionsmodell

    5.03.2016 Ihrer seit Wochen laufenden Kampagne entsprechend beschließen die NEOS heute bei ihrer Mitgliederversammlung in Innsbruck ein neues Pensionsmodell. Geht es nach den Vorstellungen der Antragssteller Claudia Gamon und Gerald Loacker, sollte künftig in Österreich der Pensionsantritt ab 61 frei gewählt werden können. Je später man geht, umso höher soll der Ruhensbezug sein.

    24-Jähriger wollte Drogen kaufen und wurde ausgeraubt

    5.03.2016 Der Versuch Haschisch zu kaufen, endete für einen 24-jährigen Mann in der Nacht auf Samstag in Innsbruck völlig unerwartet. Anstatt ihm die gewünschte Droge zu geben, raubte ihn der mutmaßliche Dealer aus und flüchtete. Als der 24-jährige gebürtige Pole den Räuber verfolgte, wurde er von dessen 22-jährigem Begleiter mit einem Messer bedroht. Beide Täter wurden kurz darauf festgenommen.

    Bezirk St. Pölten: Frontalcrash gegen Baum fordert Schwerverletzte

    5.03.2016 Bei einem heftigen Verkehrsunfall in Niederösterreich wurde Freitagnachmittag eine Frau schwer verletzt.

    Warnung vor Gasaustritt: Fünf-Kilo-Flüssiggasflaschen teils überfüllt

    4.03.2016 Bei der Befüllung von Fünf-Kilogramm-Flüssiggasflaschen (Propangas) soll es vereinzelt zu Überfüllungen gekommen sein - davor hat der Anbieter Flaga am Freitag gewarnt. Betroffen sind in Wien, Niederösterreich, Burgenland, Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark gekaufte Flaschen.

    Einbruchsserie in Niederösterreich: 46 Einbrüche und 105.000 Euro Schaden

    4.03.2016 Kriminalisten in Niederösterreich haben eine Serie von Einbrüchen im Wein- und Waldviertel aus dem vergangenen Jahr geklärt. Konkret geht es um 46 derartige Straftaten in den Bezirken Hollabrunn (37), Horn (sieben) und Mistelbach (zwei). Zwei Verdächtige (29 und 44) sind nach Polizeiangaben vom Freitag in Haft.

    Morddrohung an Erwin Pröll: Urteil gegen Oberösterreicher steht fest

    4.03.2016 Nachdem ein Oberösterreicher im Jänner eine Morddrohung per Brief an den niederösterreichischen Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) geschickt haben soll, wurde der Mann nun vor Gericht verurteilt.

    FPÖ zeigt in Graz ohne Zwischenfälle Flagge

    3.03.2016 FPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Norbert Hofer hat mit Parteichef Heinz-Christian Strache die steirische Landeshauptstadt Graz besucht und am Hauptplatz zur Kundgebung "Gemeinsam Flagge zeigen" aufgerufen. Laut Polizei kamen 500 bis 600 blaue Anhänger trotz Nieselregen und winterlichen Temperaturen. 100 bis 120 Gegendemonstranten der SJ und der KJÖ versuchten, die Reden der FPÖ zu stören.

    Donaufestival will "echte Wirklichkeit zeigen"

    3.03.2016 Alles geht einmal zu Ende: Für Tomas Zierhofer-Kin ist es im heurigen Jahr die Verbindung zum Donaufestival als dessen künstlerischer Leiter. Seine letzte Ausgabe (29. April bis 7. Mai) bringt für das Mehrspartenfestival in Krems in beinahe schon traditioneller Art gesellschaftskritische Produktionen und Performances. Aber: "Es ist keine nostalgische Revue, das wäre zu billig", so Zierhofer-Kin.

    Feuer in Spenden-Lager der Caritas in Traiskirchen: Zigarette als Auslöser

    3.03.2016 Die Ursache steht fest: Eine Zigarette gilt laut Polizei als mutmaßlicher Auslöser des Feuers im Spenden-Lager der Caritas in Traiskirchen (Bezirk Baden) am Dienstag. Vorsätzliche Brandstiftung hatten die Ermittler bereits ausgeschlossen.

    Skicrosserin Limbacher erlitt schwere Knieverletzung

    3.03.2016 Weltmeisterin Andrea Limbacher hat sich am Mittwoch beim Ski-Cross-Weltcup-Finale in Arosa schwer verletzt. Die 26-jährige Oberösterreicherin erlitt bei einem Sturz im Training für das letzte Saisonrennen einen Riss des vorderen Kreuzbandes und des Innenbandes sowie einen Meniskus- und Knorpelschaden im rechten Knie. Die zweifache Saisonsiegerin wurde bereits am Donnerstagvormittag operiert.

    Brand in Spenden-Lager in Traiskirchen durch Zigarette

    3.03.2016 Eine Zigarette gilt nach Polizeiangaben vom Donnerstag als mutmaßlicher Auslöser des Feuers im Spenden-Lager der Caritas in Traiskirchen (Bezirk Baden) am Dienstag. Vorsätzliche Brandstiftung hatten die Ermittler des Landeskriminalamtes NÖ bereits am Mittwochabend ausgeschlossen. Sie gehen von Fahrlässigkeit aus. 120 Paletten mit Kleidung und Hygieneartikeln für Flüchtlinge wurden vernichtet.

    Auf der A4: Wiener bei Unfall mit Fahrerflucht verletzt

    3.03.2016 Ein 55-jähriger Lenker aus Wien wollte eine Kollision vermeiden und verursachte dadurch selbst einen Unfall.

    NEOS wollen Positionspapier zur BP-Wahl veröffentlichen

    3.03.2016 Die NEOS wollen am Freitag ein Positionspapier zur Bundespräsidenten-Wahl veröffentlichen. Bei einer Sitzung des erweiterten Vorstands in Innsbruck solle darüber beraten werden, wie man zu den Kandidaten Irmgard Griss und Alexander Van der Bellen steht, sagte Bundesgeschäftsführer Feri Thierry am Donnerstag gegenüber der APA. Tags darauf findet eine Mitgliederversammlung statt.

    Moped stand im Bezirk Horn in Vollbrand

    3.03.2016 Am Mittwochabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Horn zu einem Mopedbrand auf die LB45 alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Florianijünger stand das Moped bereits in Vollbrand.

    Dr. Richard-Busse fahren ab 17. März von Graz zum Flughafen Wien

    2.03.2016 Eine neue Verbindung bietet der Busbetreiber Dr. Richard ab 17. März an: von Graz zum Flughafen Wien und wieder retour. Die Route wird vier mal täglich gefahren. Zum Start gibt es einen Einführungspreis von 5 Euro.

    Brand in Caritas-Spendenlager in Traiskirchen: Alle Bestände zerstört

    2.03.2016 Verheerende Konsequenzen hatte jener Brand, der am Dienstag in der Spendenlager für Flüchtlinge in Traiskirchen ausgebrochen war. Das Feuer habe "wirklich alle Lagerbestände zerstört", so die Caritas.

    WAC dank 1:0 über Altach zumindest vorerst auf Rang sieben

    1.03.2016 Der WAC hat am Dienstag im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga einen wichtigen Sieg gefeiert. Die Kärntner setzten sich zum Auftakt der 25. Runde vor eigenem Publikum gegen den SCR Altach dank eines Treffers von Marc Andre Schmerböck mit 1:0 (1:0) durch und schafften damit zumindest vorerst den Sprung auf Rang sieben. Die Vorarlberger hingegen fielen an die neunte Stelle zurück.

    Fünf Kasernen bleiben wegen Flüchtlingen vorerst offen

    1.03.2016 Das Verteidigungsministerium hat wegen der Flüchtlingsbewegung die geplante Schließung von fünf Kasernen abgesagt.

    Ruster Storchennester wurden fein herausgeputzt

    1.03.2016 Wenn womöglich schon in den nächsten Tagen die ersten Störche wieder im burgenländischen Rust eintreffen, können sie sich auf fein herausgeputzten Nestern niederlassen. Dafür, dass ihre Sommerquartiere in bestem Zustand sind, hat auch heuer der Storchenverein gesorgt. Am Dienstag fand in der Freistadt am Neusiedler See der schon zur Tradition gewordene Nesterputz statt.

    Wienerin bei Unfall im Waldviertel schwer verletzt

    1.03.2016 Die 30-Jährige übersah im Bezirk Zwettl einen Lkw. Sie wurde schwer verletzt ins Landesklinikum gebracht.

    Salzburger bei Unfall auf Prüfstand schwer verletzt

    1.03.2016 Zu einem schweren Unfall ist es am Rande von Filmaufnahmen in einer Firma nahe Graz gekommen. Das Unternehmen stellt Prüfstände her und wollte diese in Szene setzen. Möglicherweise aus einer Blödelei heraus hat sich ein leitender Ingenieur auf eine Anlage für Crash-Test-Dummys gesetzt und einen Kollegen gebeten, die Maschine einzuschalten. Der 35-Jährige wurde daraufhin schwer am Kopf verletzt.

    Eine Tote und drei Schwerverletzte bei Unfall in Tirol

    1.03.2016 Ein Unfall bei Langkampfen in Tirol im Bezirk Kufstein hat am Dienstag eine Tote und drei Schwerverletzte gefordert. Ein Kleinbus war frontal gegen einen Pkw mit drei Insassen, darunter ein Kind, geprallt, teilte ein Sprecher der Polizei der APA mit. Der Lenker des Kleinbusses dürfte aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse ins Schleudern gekommen und auf die Gegenfahrbahn geraten sein.

    In Tirol abgängiger 83-Jähriger tot gefunden

    1.03.2016 Ein 83-jähriger Zillertaler, nach dem mehrere Tage gesucht worden war, ist tot. Die Leiche des Pensionisten ist am Montag bei Reinigungsarbeiten von einem Kraftwerksangestellten in Ebbs im Bezirk Kufstein gefunden worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Obduktion ergab keinen Hinweis auf Fremdverschulden. Die genauen Todesumstände seien Gegenstand der Ermittlungen, hieß es.

    Erste gemeinsame Ausbildung von Lehrern mehrerer Religionen an KPH Wien

    1.03.2016 Ab Herbst 2016 werden an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule (KPH) Wien/Krems christliche, muslimische und jüdische Volksschul-Religionslehrer gemeinsam ausgebildet. Europaweit ist es die erste Religionslehrer-Ausbildung unter einem Dach, sagt Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek. Die Religionsgemeinschaften unterzeichneten den Kooperationsvertrag am Dienstag.

    Brand in Caritas-Spenden-Lager in Traiskirchen

    1.03.2016 Im Spenden-Lager der Caritas in Traiskirchen im Bezirk Baden ist am Dienstag aus vorerst unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Elf Feuerwehren mit 130 Mann rückten laut Franz Resperger vom Landeskommando NÖ aus. Massive Rauchentwicklung erschwerte den Einsatz, der am frühen Nachmittag andauerte. Der Brand war im Keller einer Industriehalle auf dem ehemaligen Semperit-Gelände ausgebrochen.

    Brand im Spenden-Lager der Caritas in Traiskirchen ausgebrochen

    1.03.2016 Im Spenden-Lager der Caritas in Traiskirchen (Bezirk Baden) ist am Dienstagvormittag ein Brand ausgebrochen. Mehrere Feuerwehren standen im Löscheinsatz, die Brandursache war vorerst unbekannt.

    Immobilienpreise stark gestiegen - am massivsten in Wien, NÖ und Tirol

    1.03.2016 In den vergangenen Jahren hat sich der Wohnraum erheblich verteuert. Zwischen den Jahren 2010 und 2015 kletterten die Preise für Wohnungen um rund 20 Prozent. Im Schnitt waren für eine Eigentumswohnung mit 80 Quadratmetern zuletzt 321.000 Euro zu zahlen - also um über 60.000 Euro mehr als noch fünf Jahre zuvor.

    Mann stürzt in NÖ mit Behindertenmobil über Böschung

    1.03.2016 In der Nacht auf Dienstag kam ein Mann mit seinem Behindertenmobil von der Fahrbahn im niederösterreichischen Guntrams im Bezirk Neunkirchen ab und stürzte samt Gefährt über eine Böschung in den Wald.

    NÖ: Auto auf A1 Richtung Wien völlig ausgebrannt

    1.03.2016 In der Nacht auf Dienstag kam es auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien zu einem spektakulären Feuerwehreinsatz.

    Start des Probebetriebs: Wiener Polizei verwendet Körper-Kameras

    1.03.2016 Am heutigen Dienstag beginnt der Probebetrieb der Körper-Kameras bei der Polizei in Wien, Salzburg und der Steiermark. Mit den kleinen, an der Uniform befestigten Geräten sollen laut Innenministerium "Einsätze mit Befehls- und Zwangsgewalt" aufgezeichnet werden.

    Prozess um mutmaßliche Jihadisten Mirsad O. und Mucharbek T. vertagt

    29.02.2016 Der Prozess gegen die mutmaßlichen Jihadisten Mirsad O. und Mucharbek T. wurde Montagabend vertagt. Das Grazer Gericht hatte nahezu allen Anträgen der Verteidigung stattgegeben. Alle Zeugen wurden zugelassen und ein ergänzendes Gutachten des Islamismus-Experten wird eingeholt. Ebenso wurde die Übersetzung einer CD mit Reden von Mirsad O. in bosnischer Sprache in Auftrag gegeben. Lediglich ein psychiatrisches Gutachten über einen Zeugen wurde abgelehnt.

    Unfall in NÖ: Klein-LKW kommt von Straße ab und reißt dabei einen Baum um

    29.02.2016 Ein Klein-LKW kam am 29. Februar auf der niederösterreichischen Bundesstraße 16 im Gemeindegebiet Achau von der Straße ab. Dabei wurde ein Baum entwurzelt. Die Feuerwehr musste zur Bergung des Fahrzeugs ausrücken.