Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit

  • "Pille danach" bleibt rezeptpflichtig

    1.09.2011 Die "Pille danach", ein Levonorgestrel-Präparat für die Einnahme bis spätestens 72 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr, bleibt vorerst in Österreich rezeptpflichtig.

    Apotheken bieten sichere Jobs

    1.09.2011 Auch in Zeiten steigender Arbeitslosigkeit scheinen die Apotheken regelrechte "Jobmaschinen" zu sein. In den letzten 20 Jahren gab es einen Beschäftigungswachstum über 75 Prozent.

    "Brustkrebspass" zur Orientierung

    1.09.2011 Auch wenn bei Brustkrebs eine Operation oft unerlässlich ist, sind die Heilungschancen heute sehr gut. Ein "Brustkrebspass" soll der Orientierung für alle Frauen dienen.

    Zigaretten machen Frauen maskuliner

    1.09.2011 Bei Rauchern leidet das Sex- und Liebesleben unter dem Laster. So sei der Griff zur Zigarette hauptsächlich schuld an Impotenz bei jungen Männern. Frauen hingegen werden maskuliner.

    "Forum Psychomatik" gegründet

    1.09.2011 In der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) wurde ein "Forum Psychosomatik" gegründet: "Bedeutung des Fachgebiets in Öffentlichkeit und bei Institutionen bewusst machen".

    Frauen reagieren positiv auf Testosteron

    1.09.2011 Testosteron steigert die Sexualfunktionen von Frauen nach den Wechseljahren. Das fanden australische Forscher bei der Überprüfung von 23 klinischen Tests an insgesamt knapp 2.000 Patientinnen heraus.

    Neue Therapieoption nach Brustkrebs

    1.09.2011 Eine neue Behandlungsmethode im Kampf gegen den Brustkrebs soll die Überlebenschancen für betroffene Frauen deutlich erhöhen. Die Studienergebnisse überstiegen die Erwartungen.

    Körper leidet bei Depressionen

    1.09.2011 Ein buchstäblich "unglücklicher" Trend: Depressionen sind eine echte Volkskrankheit und werden immer häufiger. Derzeit nimmt sie den dritten Platz aller Erkrankungen ein.

    Malaria: Veraltete Waffen

    1.09.2011 Malaria ist die häufigste Todesursache bei Kleinkindern in Afrika. Während Aids auch im Westen Panik verursacht und damit einen großen Forschungseifer auslöst, wird Malaria in Afrika noch immer mit den Waffen von gestern bekämpft.

    Längere Berufstätigkeit "schützt" vor Alzheimer

    1.09.2011 Längere Berufstätigkeit oder das Aufnehmen einer "berufsähnlichen Tätigkeit" nach der Pensionierung schützt vor einer frühzeitigen Alzheimer-Erkrankung. Das ist eines der zentralen Ergebnisse einer epidemologischen Studie.

    Traditionelles Martinigansl-Essen

    1.09.2011 Rund um den 11. November watschelt so mancher nach dem traditionellen Gericht zu Ehren des Hl. Martin selbst wie eine Gans durch die Gegend. Gourmet-Forum | Abnehmen-Forum

    Mit Aspirin gegen Hautkrebs

    1.09.2011 Gute Nachricht aus der Medizin: Die regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln wie Aspirin könnte nach einer australischen Studie das Hautkrebsrisiko erheblich senken.

    Männer schwächeln eher

    1.09.2011 Mit einer Erkältung zuhause bleiben? Für Männer selbstverständlich. Das zumindest ergab eine aktuelle Umfrage von tns Healthcare im Auftrag von WICK ERSTE Abwehr.

    Trekking: Gesunder Abstecher vom Alltag

    1.09.2011 Das als verstaubte Freizeitgestaltung geltende Wandern hat ausgedient. Knickerbocker im Siebziger-Jahre-Look und harte Wanderschuhe weichen bequemen Multi-Funktionshosen und komfortabler Fußbekleidung.

    US-Studie: Häufig Kunstfehler

    1.09.2011 Die Patienten in den USA haben häufiger als in Deutschland unter ärztlichen Kunstfehlern zu leiden, das ergabe eine am Donnerstag veröffentlichte Studie der US-Stiftung Commonwealth Fund.

    Intelligentes Essen macht schlau

    1.09.2011 Es erinnert an Science-Fiction-Filme, in denen sich Mr. Spock und Co. über ihre nächste Mahlzeit keine Gedanken mehr machen müssen, weil der Computer sie abgestimmt auf ihre jeweiligen Bedürfnisse zubereitet.

    Drei Schwestern für ein britisches Baby

    1.09.2011 Trotz Unfruchtbarkeit ist für die Britin Alex Patrick der Wunsch nach einem Kind in Erfüllung gegangen - dank der grenzenlosen Hilfsbereitschaft ihrer beiden Schwestern Charlotte und Helen.

    Übergewichtige Kinder

    1.09.2011 Kindergartenkinder mit übergewichtigen und wenig gebildeten Eltern sind nach einer Studie Ulmer Wissenschaftler eher dick als Altersgenossen, deren Eltern normales Gewicht und mindestens Abitur haben.

    Kältetherapie aktiviert Abwehrkräfte

    1.09.2011 Auch wenn es die Menschen in der kühleren Jahreszeit in die Wärme zieht und das Saunieren wieder Hochsaison hat, wartet ein Wiener Fitness-Center jetzt mit eisiger Kälte auf.

    Influenza-Medikamente: Hoffnung bei Pandemie

    1.09.2011 Jahrelang eher im Hintergrund, hat eine Arzneimittelklasse jetzt höchste Aktualität und entsprechende Verkaufszahlen erlangt: die Neuraminidase-Hemmer wie "Tamiflu" (Oseltamivir/Roche) oder "Relenza" (Zanamivir/GSK).

    Softdrinks erhöhen Gewicht

    1.09.2011 Wer häufig zu zuckergesüßten Softdrinks greift, ist gefährdet, an Gewicht zuzulegen. Auch das Risiko, an Altersdiabetes zu erkranken, ist bei Personen, die eine Limonade pro Tag trinken, um 80 Prozent höher.

    WHO:Hoffnung auf Ausrottung des Polio-Virus

    1.09.2011 Für viele Menschen existiert Kinderlähmung nur noch als dunkle Erinnerung an eine Krankheitsgefahr in den frühen Jugendtagen. Tatsächlich gingen in den fünfziger Jahren die Bilder der Patienten um die Welt.

    Medikamente gegen Alkoholismus

    1.09.2011 Bisher setzen Mediziner bei der Therapie von Alkoholikern vor allem auf Psychotherapie oder die so genannten Zwölf-Schritte-Programme der Anonymen Alkoholiker. Nun soll ein neues Geschäftsfeld eröffnet werden: Medikamente.

    Schwanger: Angst vor der Niederkunft

    1.09.2011 Noch immer werden viele Frauen vor der Niederkunft von großen Sorgen geplagt. "Auch im Zeitalter der modernen, sicheren und natürlichen Geburt haben Schwangere Geburtsängste".

    Rauchende Eltern erhöhen Krebsrisiko

    1.09.2011 Rauchende Eltern legen den Grundstein für eine spätere Krebserkrankung ihrer Kinder. Passivrauchen in jungen Jahren erhöht vor allem das Risiko für Nasenkrebs, wie eine Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums ergab.

    Kampf der Kopflaus mit Detektorspray

    27.08.2011 Gerade in der Herbst- und Winterzeit breiten sich Kopfläuse aus. Die unliebsamen Genossen, die meist Kinder zwischen drei und zwölf Jahren befallen, sind oft schwer zu erkennen.

    Kürbis & Co. lassen Kilos purzeln

    27.08.2011 In Frühlingszeiten sind die Zeitschriften voll von Diäten, von überall bekommt man Tipps, wie man das Weihnachtsbäuchlein wieder los wird, um in Bikini oder Badehose eine gute Figur zu machen.

    Osteoporose ist verhinderbar

    27.08.2011 Die Krankheit beginnt ohne Symptome. Wenn die ersten Knochenfrakturen auftreten, ist es bereits sehr spät: Osteoporose. Der krankhafte Knochenabbau betrifft in Österreich zumindest 450.000 Menschen.

    Dunkle Schokolade hilft bei Durchfall

    27.08.2011 Nun ist es auch wissenschaftlich erwiesen: Dunkle Schokolade hilft gegen Durchfall. Verantwortlich für die Heilwirkung sind die in den Kakao-Bohnen enthaltenen Flavonoide.

    Depressionen im Herbst keineswegs häufiger

    27.08.2011 Entgegen der landläufigen Meinung kommen depressive Erkrankungen in der dunklen Jahreszeit keineswegs häufiger vor. "Depressionen beginnen das gesamte Jahr über und nehmen im Herbst und Winter kaum zu".

    Sozialphobie: Angst vor der Kaffeetasse

    27.08.2011 Geschäftsessen sind für Birgit K. ein Albtraum. Die junge Frau fühlt sich beobachtet, sie wagt es nicht, ein Glas in die Hand zu nehmen und daraus zu trinken, geschweige denn mit Messer und Gabel zu hantieren.

    Handys verursachen keinen Tumor

    27.08.2011 Zwischen der Nutzung von Mobiltelefonen und gutartigen Tumoren am Hörnerv - so genannten Akustikneurinomen besteht kein Zusammenhand. Das ist ein Teilergebnis der groß angelegten Interphone-Studie.

    Gratis Telefonberatungen am 10. Oktober

    27.08.2011 Anlässlich des "Internationalen Tages der seelischen Gesundheit" werden Psychotherapeuten am 10. Oktober gratis Telefonberatungen unter der Nummer (01)512-70-90 anbieten.

    Chemikalien in Kinderblut entdeckt

    27.08.2011 Kinder nehmen einer Studie zufolge in erheblichem Maß gefährliche Chemikalien aus der Umwelt auf. Im Schnitt seien 59 bedenkliche Stoffe im Blut von Kindern gefunden worden.

    "Tortilla light" für Übergewichtige

    27.08.2011 Für übergewichtige Landsleute haben mexikanische Forscher eine Light-Version der beliebten Tortilla entwickelt. Der neue Maisfladen habe gegenüber den herkömmlichen fast ein Viertel weniger Zuckergehalt.

    Hunde helfen beim Abnehmen

    27.08.2011 Hunde helfen beim Schlankwerden. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt veröffentlichte Studie der Universität des US-Bundesstaats Missouri in Columbia.

    Erste Gesichtstransplantation

    27.08.2011 Die erste Gesichtstransplantation weltweit steht bereits in den nächsten Wochen bevor. Für den Eingriff habe ein US-Ärzteteam Menschen mit schweren Gesichtsverletzungen ausgewählt.

    72 Prozent fühlen sich "gesund"

    27.08.2011 72 Prozent der Österreicher sind mit dem Lebensfeld "Gesundheit" zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des "Focus Instituts", die am Freitag veröffentlicht wurde.

    Pathologische Lügner weisen Anomalie auf

    27.08.2011 Die Suche nach einem Lügenzentrum im Gehirn war bisher nicht von Erfolg gekrönt. Doch Wissenschaftler haben jetzt nachgewiesen, dass pathologisches Lügen vermutlich mit einer Anomalie des Gehirns zusammenhängt.

    Alternative Krebstherapie: "Handauflegen" hilft

    27.08.2011 Krebs! Die Diagnose stellen Mediziner in Österreich pro Jahr rund 30.000 Mal. Dann stellt sich die große Frage: Wie geht’s weiter? Viele Betroffene wählen dann zusätzlich zur schulmedizinischen Behandlung eine alternative Therapie.

    Herbstdepression: Was hilft dagegen?

    27.08.2011 Mit dem Ende des Sommers haben Psychotherapeuten wieder Hochkonjunktur: Fast jedem fünften Österreicher schlägt das nebelig, trübe Wetter aufs Gemüt. Was hilft dagegen?

    Sprechen mit Gedanken-Kraft

    27.08.2011 Japanische Forscher haben einen Apparat erfunden, der Patienten mit vollständ"ger Muskellähmung durch die Messung von Blutströmen im Gehirn ermöglichen soll, "ja" oder "nein“ zu sagen.

    Grippe-Impfung gegen Krebs?

    27.08.2011 Ein neuer Ansatz in der Krebstherapie wurde kürzlich an der Universität für Bodenkultur (BOKU) in Wien vorgestellt. Ein Grippe-Impfstoff soll nun auch gegen Lungenkrebs helfen.

    Riskantes Bauchfett

    27.08.2011 Bauchfett treibt das Infarktrisiko stärker in die Höhe als Fettansammlungen an Oberschenkeln oder Hüfte. Darauf haben die Deutsche Herzstiftung und die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie hingewiesen.

    Höheres Brustkrebsrisiko

    27.08.2011 Linkshänderinnen haben einer wissenschaftlichen Studie zufolge ein doppelt so hohes Brustkrebsrisiko.

    Tragtücher schaden Baby-Rücken

    27.08.2011 Zum Transport ihrer Babys sollten Eltern auf die beliebten Tragetücher und -säcke besser verzichten. Denn die Kleinen liegen dabei auf dem Bauch, dem Rücken oder der Hüfte von Vater oder Mutter.

    Neuer Ansatz für HIV-Impfstoff

    27.08.2011 Ein neuer Forschungsansatz soll die Entwicklung eines Impfstoffs gegen HIV ermöglichen. Ein internationales Forscherteam untersucht derzeit diverse Substanzen.

    Krupp-Husten-Erreger identifiziert

    27.08.2011 Eine wichtige Ursache für Atemwegsinfektionen bei kleinen Kindern haben Forscher entdeckt. Ein erstmals im vergangenen Jahr beschriebenes Virus aus der Familie der Coronaviren sei der wohl häufigste Krankheitserreger.

    Tequila-Pflanze gegen Fettleibigkeit

    27.08.2011 Die Blaue Agave, hauptsächlich wegen ihrer Qualitäten bei der Tequila-Herstellung bekannt, könnte nach Überzeugung mexikanischer Wissenschafter auch ein Allheilmittel gegen Fettleibigkeit sein.

    Ernährungsumstellung gegen Prostatakrebs

    27.08.2011 Männer mit Prostatakrebs im Frühstadium können den Krankheitsverlauf durch Umstellung von Ernährung und Lebensweise stoppen. Erstmals liefert jetzt eine Studie einen Hinweis darauf.

    Geschlecht beeinflusst Placebo-Wirkung

    27.08.2011 Die Wirkung von Placebos hängt auch vom Geschlecht von Arzt und Patient ab. Das ist das Ergebnis einer in der "Deutschen Medizinischen Wochenschrift" veröffentlichten Studie des Tübinger Psychosomatikers Paul Enck.

    Fast Food: Mehr Krankheitsrisiko

    27.08.2011 Durch übermäßigen Verzehr von Fast Food schon im Kindesalter besteht das Risiko, Stoffwechselerkrankungen zu bekommen, die früher höherem Lebensalter vorbehalten waren.