Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15 Moslem-Extremisten erschossen

25.08.2011 Bei einem Schusswechsel mit indischen Soldaten sind 15 mutmaßliche moslemische Extremisten getötet worden, die von Pakistan aus nach Kaschmir eingedrungen seien.

„Einheitlicher europäischer Eintopf“

25.08.2011 Der tschechische Staatspräsident Vaclav Klaus hat vor der Verabschiedung der EU-Verfassung in der vom Europäischen Konvent vorgelegten Fassung gewarnt.

Schwarzenegger lehnt Debatte ab

25.08.2011 Arnold Schwarzenegger, hat die Aufforderung des demokratischen Gouverneurs Gray Davis abgelehnt, sich mit ihm in einer öffentlichen Debatte zu messen.

12 Jahre Haft nach Bali-Anschlägen

25.08.2011 Wegen Verwicklung in die Vorbereitung der Anschläge von Bali ist ein Indonesier zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden.

Wanderausstellung startet im Landhaus

25.08.2011 "Familie und Beruf in Balance" ist der Titel einer Ausstellung, mit der die Vorarlberger Initiative F&Mpower ein hochaktuelles Thema in unserer Gesellschaft aufgreift.

Zehn Tote bei Anschlag in Kolumbien

25.08.2011 Bei einem Bombenanschlag sind im Süden Kolumbiens mindestens zehn Menschen getötet und 54 weitere verletzt worden.

Mordfall Lindh praktisch gelöst

25.08.2011 Für die schwedische Polizei ist der Mord an Außenministerin Anna Lindh nach dem gegenwärtigen Stand der Fahndung praktisch gelöst.

Papst ernennt 31 neue Kardinäle

25.08.2011 Papst Johannes Paul II. hat am Sonntag die Namen von 31 neuen Kardinälen bekannt gegeben. Damit hat der 83-Jährige die Weichen für die Wahl seines Nachfolgers an der Spitze der katholischen Kirche gestellt.

Eine strategische Freundschaft

25.08.2011 Gerhard Schröder mag sich über seine Wiederannäherung an den US-Präsidenten freuen, doch mit Wladimir Putin kann er nicht konkurrieren.

Start der Mailänder Designerdefilees

25.08.2011 Mailand steht neun Tage lang ganz im Zeichen der Mode. Am Samstag eröffnete die japanische Marke Evisu die Defilees mit den Damenkollektionen für die Saison Frühjahr/Sommer 2004.

Starkes Erdbeben in Sibirien

25.08.2011 Im Süden Sibiriens hat sich am Samstag ein heftiges Erdbeben ereignet. Es hatte eine Stärke von 8,5, wie das Katastrophenschutzministerium in Moskau mitteilte.

Lettische Regierungskrise offenbar beigelegt

25.08.2011 Die Regierungskrise, die in Lettland am Abend der EU-Abstimmung akut geworden war, scheint vorerst beigelegt. Politiker aller Koalitionsparteien sprachen sich für eine Fortsetzung der Koalition aus.

Erstes Auftreten nach Unpässlichkeit

25.08.2011 Erstmals nach seiner Unpässlichkeit vor einigen Tagen erscheint Papst Johannes Paul II. am Samstag wieder in der Öffentlichkeit.

Wieder starkes Nachbeben in Japan

25.08.2011 Ein Erdstoß der Stärke sechs auf der Richterskala hat am Samstagmorgen erneut den Norden Japans erschüttert. Über etwaige Schäden ist nichts bekannt.

Lindh: Zwei Wochen U-Haft für Verdächtigen

25.08.2011 Ein Stockholmer Haftrichter hat am Freitag zwei Wochen Untersuchungshaft gegen den neuen Hauptverdächtigen im Mordfall Anna Lindh angeordnet. Chronologie

Schröder zufrieden mit Ergebnissen

25.08.2011 Der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder hat sich „sehr zufrieden“ mit den Abstimmungsergebnissen von SPD und Grünen zur Gesundheits- und Arbeitsmarktreform gezeigt.

Fast 400 Verletzte bei Erdbeben in Japan

25.08.2011 Nach japanischen Fernsehberichten waren noch Stunden danach Tausende Haushalte auf der nördlichsten Hauptinsel Hokkaido von der Stromversorgung abgeschnitten.

Verdächtiger vor Tat aus Klinik entlassen

25.08.2011 Der inhaftierte Hauptverdächtige im Mordfall Anna Lindh soll laut Zeitungsberichten fünf Tage vor dem Mord aus einem psychiatrischen Krankenhaus entlassen worden sein.

"Breaking the Ice" für den Frieden in Nahost

25.08.2011 "Breaking the Ice" - das Eis brechen. Das ist das Ziel einer Gruppe von Israelis und Palästinensern, die pünktlich zum Jahresanfang 2004 gemeinsam in die Antarktis reisen will.