Deutscher Präsident Köhler offiziell verabschiedet

Großer Zapfenstreich für Köhler zum Abschied
Großer Zapfenstreich für Köhler zum Abschied ©APA (epa)
Der bisherige deutsche Bundespräsident Köhler hat bei seiner offiziellen Verabschiedung am Dienstagabend seinen überraschenden Rücktritt verteidigt. "Ich habe die Entscheidung getroffen, die ich für richtig hielt und weiterhin halte", sagte er bei einem Empfang im Schloss Bellevue. "Es war mir eine Ehre, Deutschland zu dienen", sagte Köhler nach Angaben aus dem Präsidialamt.
Köhler wird mit Zapfenstreich verabschiedet
Bundespräsident Köhler zurückgetreten
Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück

Köhler wurde am Abend, gut zwei Wochen nach seinem überraschenden sofortigen Rücktritt, mit einem Großen Zapfenstreich geehrt. An der militärischen Zeremonie nahmen Bundeskanzlerin Merkel, Bundestagspräsident Lammert sowie Vizekanzler Westerwelle und Verteidigungsminister Guttenberg teil. Köhler war beim Abschied sichtlich bewegt.

Zuvor hatte er sich von seinen Mitarbeitern verabschiedet. Im Schloss Bellevue bedankte sich der 67-Jährige in einer kurzen Rede für “wunderbare Unterstützung in den vergangenen sechs Jahren”. Man könne stolz sein auf die Arbeit des Präsidialamtes. Weitere Erläuterungen zu seinem überraschenden Rücktritt Ende Mai machte Köhler auch vor den etwa 120 Mitarbeitern nicht.   

Der Nachfolger wird am 30. Juni durch die Bundesversammlung gewählt. Schwarz-Gelb hat dafür den niedersächsischen Ministerpräsidenten Wulff aufgestellt. SPD und Grüne schicken den ehemaligen Stasi-Beauftragten Gauck ins Rennen. Für die Linkspartei kandidiert die Journalistin Jochimsen. Die NPD hat den Liedermacher Rennicke nominiert.

Köhler hatte am 31. Mai das höchste Staatsamt aufgegeben, vier Jahre vor dem regulären Ende seiner zweiten Amtszeit. Als Grund gab er Kritik an seinen Äußerungen zum Einsatz der Bundeswehr im Ausland an. Die Amtsgeschäfte führt derzeit kommissarisch der Bremer Regierungschef Jens Böhrnsen. Der SPD-Politiker ist derzeit Präsident des Bundesrats.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Deutscher Präsident Köhler offiziell verabschiedet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen