Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 4. Bezirk

  • Die Glückskekse-Aktion geht vom BKA aus

    BKA setzt auf Polizei-Glückskekse zur Kriminalprävention in Wien

    29.12.2015 Das Bundeskriminalamt setzt zur Prävention von Straftaten neuerdings auf ungewöhnliche Goodies: Glückskekse. Diese beinhalten Tipps, mit denen Ganoven bei der Bevölkerung keine Chance mehr haben sollen.
    Trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen gebe es keine "konkrete Drohung".

    Attentats-Warnung: "Keine konkrete Bedrohung" in Wien

    27.12.2015 Die Wiener Polizei verstärkte nach einer geheimdienstlichen Attentats-Warnung an europäische Hauptstädte die Sicherheitsvorkehrungen erneut. Dennoch gebe es "keine konrete Drohung", wie am Sonntag nochmals betont wurde.
    20 Tötungsdelikte kontnen 2015 in Wien geklärt werden.

    2015 ereigneten sich in Wien 20 Tötungsdelikte - alle geklärt

    27.12.2015 Zwar hat sich die Anzahl der Tötungsdelikte im heurigen Jahr gegenüber 2014 mehr als verdoppelt, allerdings konnten alle 20 Morde in der Bundeshauptstadt geklärt werden. 2014 wurden neun Menschen umgebracht, was der niedrigsten Zahl seit 1955 entspricht.
    Nebel und viel Sonnenschein: So wird das Wetter an den Weihnachtsfeiertagen.

    Grüne Weihnachten: So wird das Wetter an den Weihnachtsfeiertagen

    24.12.2015 Über die Weihnachtsfeiertage wird es in Wien definitiv nicht scheien. So wird das Wetter in den kommenden Tagen.
    Neben dem alljährlichen Silvesterpfad rührt sich zum Jahreswechsel recht viel

    Die wichtigsten Silvesterparties in Wien 2015

    22.12.2015 Silvester gilt als die wohl schrillste und wildeste Partynacht des Jahres. Hier darf nichts der Norm entsprechen, denn es ist zugleich der letzte große und der erste neue Feierabend – wobei man auch 2015 wieder die Qual der Wahl hat. VIENNA.at hat die besten Events für Sie.
    Das Friedenslicht kann man sich in Wien auch 2015 vielerorts holen

    Friedenslicht aus Bethlehem in Wien: Hier können Sie das Weihnachtssymbol holen

    21.12.2015 Es ist das Symbol des Weihnachtsfriedens und Miteinanders: Auch zu Weihnachten 2015 wird die seit 1986 bestehende Tradition des Friedenslichtes aus Betlehem fortgeführt. Wo Sie es sich in Wien holen können, lesen Sie hier.
    Zu Weihnachten und Silvester sind die Öffis verstärkt im Einsatz

    Öffi-Fahrpläne zu Weihnachten und Silvester 2015: Infos der Wiener Linien

    20.12.2015 Rund 1.400 Mitarbeiter der Wiener Linien sind im Einsatz, um ihre Fahrgäste auch zu Weihnachten schnell und zuverlässig durch die Stadt zu bringen. Zu Silvester fahren sie Extra-Schichten. Alle Infos zu den Öffi-Fahrplänen hier.
    Es wird noch einmal ein starker Ansturm auf Wiens Geschäfte am letzten Weihnachtswochenende erwartet.

    Letztes Wochenende vor Weihnachten: Wiener Handel rechnet mit Ansturm

    18.12.2015 Am kommenden Wochenende, also dem letzten Adventwochenende vor Weihnachten, wird nochmal ein finaler Ansturm im Wiener Handel erwartet: "Wenn das Wetter nicht kippt, kann sich der Wiener Handel auf ein rekordverdächtiges viertes Adventswochenende und viele Late-Shopper in den Tagen vor Weihnachten einstellen", prophezeite Rainer Trefelik, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Wien.

    Wiener fühlen sich in Hietzing am sichersten - Favoriten als Schlusslicht

    18.12.2015 Wie eine Umfrage der "Helfer Wiens" aufzeigt, fühlen sich Wiener in ihrer Stadt überwiegend sicher, am meisten im Bezirk Hietzing.
    Memes über Bürgermeister Häupl, ein U-Bahn fahrender Vibrator und eine Party für eine Rolltreppe: Über diese Skurrilitäten lachte Wien 2015

    Der skurrile Jahresrückblick für Wien 2015: Witziges, Schräges, Unerwartetes

    17.12.2015 Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. So manches, was in Wien passierte, fiel definitiv in die Kategorie "skurril" und sorgte für Erheiterung und Verwunderung. VIENNA.at hat noch einmal die schrägsten Vorfälle des Jahres 2015 für Sie zusammengetragen.
    Auch im November konnte der Tourismus in Wien ein Plus verzeichnen.

    Tourismus in Wien: Neuer Nächtigungs-Bestwert im November

    17.12.2015 Im vergangenen November sind in der Bundeshauptstadt 1,064 Millionen Gästenächtigungen registriert worden, was ein neuer Bestwert für diesen Monat bedeutet. Vor allem russische Nächtigungen sind jedoch zurückgegangen.
    Das Warten auf das Christkind fällt im Endspurt besonders schwer

    Warten auf das Christkind in Wien 2015: Kindern am 24.12. die Zeit vertreiben

    22.12.2015 Niemals vergeht die Zeit langsamer als am Heiligen Abend beim Warten auf das Christkind - so kommt es zumindest den Kindern vor. Da heißt es rausgehen und die Kleinen beschäftigen! Die besten Tipps dazu haben wir für Sie gesammelt.
    Erscheinungsbild der Karlskirche wurde der Hagia Sophia entlehnt.

    Karlskirche als "Moschee" bezeichnet: Gruppe fiel auf Satiretext herein

    14.12.2015 Bekanntermaßen kommt es vor, dass der eine oder andere Artikel des Satire-Portals "Die Tagespresse" für bare Münze genommen wird. Eine Facebook-Gruppe, die sich selbst als "heimatpatriotisch" deklariert, ist nun ebenfalls ins Fettnäpfchen gefallen - und forderte einen "Abriss der Moschee am Karslplatz".
    Am Montag kann man über Wien Sternschnuppen erspähen.

    Sternschnuppen über Wien: Ergiebigster Meteorstrom am Montag sichtbar

    11.12.2015 Am Montag wird mit den Geminiden der ergiebigste Meteorstrom des Jahres erwartet. Bis zu 120 Sternschnuppen können pro Stunde auch über Wien erspäht werden.
    Schnee, so weit das Auge reicht: Ein solcher Anblick ist rund um den Heiligen Abend in Wien unwahrscheinlich

    Weiße Weihnachten 2015 in Wien: Massiver Wetter-Umschwung wäre nötig

    10.12.2015 In zwei Wochen ist Heiliger Abend - und alle Jahre wieder ist die Hoffnung auf weiße Weihnachten in Wien groß. Doch ob die Wahrscheinlichkeit darauf wirklich besteht? VIENNA.at hat bei der ZAMG nachgefragt.
    Wetterprognose - Störungszonen angesagt

    Wechselhaftes Wetter in den kommenden Tagen

    10.12.2015 Die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik haben für die kommenden Tage gemischte Aussichten parat. Immer wieder ziehen Störungszonen, teilweise mit Niederschlägen, auf. Es gibt aber auch zeitweise etwas Sonne.
    Wo liegen die Trendviertel der Stadt Wien im Jahr 2015?

    Wohnen in Wien: Das waren die Trendviertel der Stadt im Jahr 2015

    10.12.2015 Was waren die Trendviertel Wiens im Jahr 2015? Das Immobilien-Portal FindMyHome.at zieht Bilanz und fasst die Top-Suchbegriffe aus über einer Million Suchanfragen des Jahres zusammen. Hier sind die beliebtesten Bezirke Wiens im Überblick.
    Entschädigungen bei Zugverspätungen: Ihr Anspruch im Detail.

    Entschädigung bei Bahnverspätungen: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

    10.12.2015 Auch bei höherer Gewalt wie bei Sturm, Schnee oder Streik haben Bahnreisende mit Einzelfahrkarten im Fernverkehr Anspruch auf eine Verspätungsentschädigung.
    Wetter - Weiter kein Winterwetter in Sicht

    Winterwetter lässt weiter auf sich warten

    6.12.2015 In Österreich ist weiterhin kein Winterwetter in Sicht. Unter Tags klettern die Temperaturen wieder deutlich über die Null-Grad-Grenze, mitunter sogar auf über zehn Grad, prognostizierten die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf der Wiener Hohen Warte am Sonntag.
    Mildes Wetter in den kommenden Tagen

    Winter glänzt durch Abwesenheit: Weiterhin mildes Wetter

    3.12.2015 Die kommenden Tage bleiben in Österreich mild mit Temperaturen bis 14 Grad Celsius. Somit glänzt der Winter auch bis zum Feiertag am Dienstag durch Abwesenheit.
    Der Einbrecher war nachts in ein Lokal in Wieden eingestiegen

    Lokal-Einbrecher versteckte sich in Wien-Wieden hinter Bartresen

    3.12.2015 Ein Zeuge alarmierte in der Nacht auf Mittwoch kurz vor 3 Uhr Früh die Polizei, weil er beobachtet hatte, wie ein Mann die Scheibe eines Lokals in Wieden einschlug und anschließend dort einstieg.
    Die Seniorin wurde vom Notarzt ins Spital gebracht.

    92-jährige Wienerin lebensgefährlich verletzt nach Unfall mit Sattelschlepper

    1.12.2015 Bei einem Unfall mit einem Sattelschlepper in Wien-Wieden wurde eine 92-jährige Fußgängerin Dienstagmittag lebensgefährlich verletzt.
    Sturmtief zieht über Österreich

    Sturmtief "Oscar" hält Österreich in Atem

    1.12.2015 Mit 1. Dezember beginnt für Meteorologen der Winter, vorerst sorgt Sturmtief "Oscar" aber für reichlich Aufregung.
    Die Obdachlosigkeit in Wien könnte zunehmen.

    Warnung vor erhöhter Obdachlosigkeit in Wien

    30.11.2015 Durch steigende Wohnungspreise am freien Markt können sind viele Menschen von Wohnungslosigkeit betroffen und landen auf der Straße. Vor einer Zuspitzung der Situation warnte nun der Verband der Wiener Wohnungslosenhilfe.
    Am 13. Dezember 2015 wird der Vollbetrieb am Wiener Hauptbahnhof aufgenommen.

    Am 13. Dezember geht der Wiener Hauptbahnhof in Vollbetrieb

    30.11.2015 Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 geht auch der Wiener Hauptbahnhof nach sechs Jahren Bauzeit in Vollbetrieb. Nun werden noch die letzten Arbeiten vollendet.
    Das Funkhaus in der Argentinierstraße soll verkauft werden.

    Gewerkschaft und Kunstsenat gegen ORF-Funkhaus-Verkauf

    27.11.2015 Am Freitag sprach sich die Gewerkschaft der Privatangestellten Druck, Journalismus, Papier und der Österreichische Kunstsenat gegen den Verkauf des ORF-Funkhauses in der Argentinierstraße in Wien-Wieden aus. Die GPA droht vor einer "massiven Beeinträchtigung der journalistischen Vielfalt" und drohendem Personalabbau.
    Wintereinbruch in Wien - Hilfe für Obdachlose: Leitung Caritas-Kältetelefon wieder offen

    Hilfe für Obdachlose im Winter: Caritas-Kältetelefon wieder offen

    26.11.2015 Das Kältetelefon der Caritas Wien ist wieder rund um die Uhr bis zum Ende der kalten Jahreszeit geöffnet. Wer obdachlose Menschen in Not sieht, kann dies damit telefonisch oder per E-Mail rund um die Uhr melden, damit diese Hilfe bekommen.
    Gemischte Wetteraussichten zum ersten Adventwochenende

    Sonne und Nebel: Die Wetteraussichten zum ersten Adventwochenende

    26.11.2015 Von Sonne bis zu dichtem Nebel: Am ersten Adventwochenende zeigt sich das Wetter in Österreich von seiner abwechslungsreichen Seite. 
    An den Einkaufssamstagen vor Weihnachten fahren die Öffis öfter

    Kürzere Intervalle der Wiener Linien: Öffis fahren an Einkaufssamstagen öfter

    26.11.2015 Wer an den Adventsamstagen möglichst stressfrei Weihnachtseinkäufe erledigen möchte, sollte das Auto lieber stehen lassen. Die Wiener Linien sind als zusätzlicher Anreiz, mit den Öffis shoppen zu fahren, in dichteren Intervallen unterwegs.

    Falschparken zu Weihnachten in Wien: Abschleppkosten von bis zu 400 Euro

    25.11.2015 Rund um Weihnachten sind Parkplätze in der Stadt vielfach Mangelware - und das Abschleppen hat Hochsaison. Was man unbedingt berücksichtigen sollte, um teure Abschleppkosten von bis zu 400 Euro fürs Falschparken zu vermeiden, lesen Sie hier.
    Der mutmaßliche Geschäftseinbrecher wurde festgenommen.

    Mann bei mehreren Einbruchsversuchen in Wiener Geschäftslokale beobachtet

    22.11.2015 Ein mutmaßlicher Geschäftseinbrecher konnte am 21. November in Wien-Wieden festgenommen werden - nach dem Mann wurde seit längerer Zeit gesucht.
    Der Fahrraddieb wurde festgenommen.

    Fahrraddieb in Wien-Wieden von Beamten beobachtet: Widerstand bei Festnahme

    20.11.2015 Am Freitag beobachteten Beamte einen Mann, der in Wien-Wieden mehrere Fahrradschlösser aufzwickte und danach mit dem Diebesgut flüchten wollte. Er wurde festgenommen.
    Sicherheitskräfte aufgenommen am Samstag, 14. November 2015, anl. einer Syrien-Konferenz vor dem Hotel Imperial in Wien

    Wiener Polizei erhöht Sicherheitsmaßnahmen - keine konkrete Gefahr

    14.11.2015 Auch die Wiener Polizei erhöhte am Samstag die Sicherheitsmaßnahmen nach den Terroranschlägen in Paris. Allerdings gebe es keine Hinweise auf eine konkrete Gefährdungslage.
    Sperrgebühr für Bankomat-Karte gezahlt? So gibt es Ihr Geld zurück

    Bankomatkarten-Sperrgebühr unzulässig: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

    16.03.2016 Ein aktueller OGH-Beschluss besagt, dass Banken ihren Kunden für das Sperren der Bankomat- oder Kreditkarte nichts mehr verrechnen dürfen. Laut Arbeiterkammer kann man geleistete Gebühren der letzten Jahre sogar zurückfordern - wie es funktioniert, lesen Sie hier.
    Spätherbst mit Rekorden - Das stabile Hoch "Quinta"

    Hoch "Ulrike" sorgt für Spätherbst mit Rekorden

    9.11.2015 Wann der Winter nach Österreich kommt, lässt sich wissenschaftlich nicht seriös beantworten. Und auch der Bauernkalender mit dem 11. November als Lostag scheitert an dieser Frage.
    Herbstliche Frühlingsgefühle - Weiterhin äußerst mildes Wetter

    Weiterhin mildes Herbstwetter im ganzen Land

    8.11.2015 Bilderbuch-Herbsttage sind zu erwarten: In der kommenden Woche ist österreichweit spätestens ab Dienstag mit traumhaftem, äußerst mildem Wetter zu rechnen, lediglich der Montag kann nördlich der Alpen etwas Regen bringen, teilte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien zu ihrer Prognose für die nächsten Tage mit.
    Spritpreise in Österreich weiterhin auf Talfahrt.

    Benzinpreise in Österreich weiterhin auf Talfahrt

    5.11.2015 Die vergleichsweise niedrigen Spritpreise bleiben weiterhin erhalten.Wie eine aktuelle ÖAMTC-Auswertung der Preise an den heimischen Tankstellen zeigt, gaben im Oktober vor allem die Preise für Super erneut deutlich nach.
    Der ORF will das Funkhaus verkaufen.

    Wiener Grüne wollen Bausperre für Funkhaus

    4.11.2015 Der ORF bietet das historische Wiener Funkhaus zum Verkauf an, der grüne Planungssprecher Christoph Chorherr befürchtet eine Wohungsnutzung, was nicht der erwünschten öffentlichen Nutzung entsprechen würde.
    Die TU Wien feiert ihr 200-jähriges Bestehen.

    200-Jahr-Jubiläum: TU Wien feiert mit Festtag

    4.11.2015 Am Freitag feiert die Technische Universität (TU) Wien ihr 200-jähriges Jubiläum. An allen Standorten gibt es Feste, Lehrveranstaltungen am Vormittag entfallen und Bundespräsident Heinz Fischer und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) feiern mit.
    Am 20. November eröffnet der Weihnachtsmarkt vor der Karlskirche.

    Art Advent 2015: Weihnachtsmarkt am Karlsplatz

    3.11.2015 Bereits zum 22. Mal öffnet der Adventmarkt am Karlsplatz seine Pforten - heuer unter einem neuen Namen: Art Advent.
    Gegen Mitternacht fand der Einbruchsversuch statt.

    Einbrecher in Wien-Wieden auf frischer Tat ertappt

    3.11.2015 Am 3. November wurde ein Einbrecher in Wien-Wieden auf frischer Tat ertappt.
    Mit dem elektronischen Parkpickerl ist dieser Anblick Geschichte

    Elektronisches Parkpickerl in Wien startet am 1. November 2015

    1.11.2015 In Wien startet mit dem 1. November eine neue Parkpickerl-Ära: Dann wird die Klebeplakette, die Anrainern in Kurzparkzonen das dauerhafte Parken erlaubt, durch eine elektronische Version ersetzt. Vorerst wird mit einer Probephase im 4. und 5. Bezirk begonnen.
    Eine völlig unbrauchbare Hundezone, Helikopter über dem Heldenplatz und ein DeLorean vor dem Saunaclub

    Die besten Beiträge unserer Leserreporter im Oktober 2015

    31.10.2015 So manchen spannenden Beitrag erhielten wir auch im vergangenen Monat wieder von unseren Leserreportern. Über dem Heldenplatz kreisten die Helikopter, vor einem Wiener Saunaclub hielt ein Gefährt aus der Zukunft bzw. Vergangenheit und eine Hundezone in Favoriten gab Anlass zu Ärger.
    Wer an einem Werktag zum Friedhof fährt, sollte an den Parkschein denken

    Parken bei Wiener Friedhöfen: Wichtige Infos für Autofahrer

    1.11.2018 Rund um Allerheiligen wird einiger Zustrom zu den städtischen Friedhöfen erwartet. Autofahrer sollten nicht vergessen, dass zu Allerseelen in den Bezirken Parkscheine gelöst werden müssen - alle Infos hier.
    Zu Halloween kommt so mancher auf die Idee, jemandem einen Streich zu spielen

    Bundeskriminalamt warnt vor Halloween: Nicht alle Streiche sind harmlos

    29.10.2015 Zu Halloween ist mit etlichen Streichen zu rechnen - dennoch ist am Grusel-Feiertag nicht alles erlaubt, warnte am Donnerstag das Bundeskriminalamt. Erfahrungsgemäß werden die Tage rund um den 31. Oktober vor allem von älteren Jugendlichen für Straftaten und Sachbeschädigung genutzt.
    Wenn Halloween in Wien gefeiert wird, sind kreative Kostüme Pflicht

    Halloween-Partys in Wien 2015: Die absoluten Highlights

    31.10.2015 Halloween in Wien ist im Party-Kalender bereits ein Fixpunkt. Wer so richtig abfeiern will, hat in der Bundeshauptstadt die Qual der Wahl unter zahlreichen Highlights. VIENNA.at hat die besten Events und Partys für den 31. Oktober 2015 zusammengetragen.
    Der Mann hatte betrunken den Unfall verursacht.

    Alko-Unfalllenker gab sich in Wien-Wieden als Beifahrer aus

    26.10.2015 Dreiste Lüge: Ein alkoholisierter Unfalllenker hat sich Sonntag früh bei einem Crash in Wien-Wieden mit hohem Sachschaden vor Zeugen und der Polizei als Beifahrer ausgegeben. Er sprach von einem Unbekannten, der sein Fahrzeuge gelenkt haben sollte.
    Die Elektro-Boliden werden am Karlsplatz Gas geben.

    Vienna eChallenge: Elektroauto-Rennen auf dem Karlsplatz

    20.10.2015 Kommendes Wochenende nehmen Universitäten und Fachhochschulen aus fünf Ländern an der "Formula Student" teil. Höhepunkt ist das Rennen am Sonntag im Resselpark.
    Glen Hansard wollte den Flüchtlingen "ein bisschen Trost spenden".

    Überraschungs-Gig: Glen Hansard spielte für Flüchtlinge am Hauptbahnhof

    18.10.2015 Der irische Singer/Songwriter Glen Hansard überraschte Flüchtlinge und freiwillige Helfer Samstagnachmittag auf dem Wiener Hauptbahnhof.
    Die Polizei sucht nach dieser 49-jährigen Frau.

    49-Jährige in Wien vermisst: Hinweise dringend erbeten

    15.10.2015 Seit 9. Oktober wird eine 49-jährige Frau in Wien vermisst, ihre Tochter hat eine Abgängigkeitsanzeige auf der Polizei aufgegeben. Hinweise werden dringend erbeten.
    SPÖ und FPÖ erzielten Mehrheiten im Gemeindebau

    Rote und blaue Mehrheiten bei Wien-Wahl im Gemeindebau erzielt

    12.10.2015 Die SPÖ konnte zwar bei der Wien-Wahl Platz 1 gegenüber der FPÖ letztlich doch klar behaupten, dennoch machten die Blauen vor allem in den Flächenbezirken ordentlich Boden auf die Roten gut.
    Wer nach Herzenslust shoppen will, kann dies besonders günstig am Woman Day tun

    Woman Day am 15. Oktober 2015: In diesen Shops bis zu 60 Prozent sparen

    12.10.2015 Wer Lust auf Shopping hat, sollte sich diesen Tag rot im Kalender anstreichen: Am Donnerstag, dem 15. Oktober 2015, ist wieder Woman Day. In welchen Shops Sie von 20 bis zu 60 Prozent sparen können, lesen Sie hier.
    Die Wien-Wahl ist geschlagen.

    Wien-Wahl 2015: Die Ergebnisse in allen Wiener Bezirken

    13.10.2015 Wir haben die vorläufigen Ergebnisse der 23 Wiener Bezirke auf einem Blick für Sie gesammelt. Plus: Eine interaktive Karte mit den Resultaten der Gemeinderatswahl 2015.
    Das ist das vorläufige Endergebnis der Wien-Wahl.

    Ergebnis der Wien-Wahl 2015: SPÖ bleibt vorne - FPÖ knackt dreißig Prozent

    11.10.2015 Trotz Verlusten konnte die SPÖ bei der Wien-Wahl 2015 den ersten Platz verteidigen. Die FPÖ feierte mit 32,2 Prozent der erreichten Stimmen einen historischen Höchststand. Das vorläufige Endergebnis im Detail:
    Freude herrscht bei den NEOS und der FPÖ

    Erste Reaktionen der Parteien auf die ersten Hochrechnungen zur Wien-Wahl

    11.10.2015 Nach den ersten Hochrechnungen zur Wien-Wahl ist die ÖVP in einem Rekordtief gelandet. Grund zur Freude haben dagegen die NEOS. Die Grünen bedauern den Verlust von "Leihstimmen", die zur SPÖ gewandert sind.
    Wer hat Grund zur Freude - Strache und die FPÖ, oder Michael Häupl und die SPÖ?

    Erste Reaktionen der Parteien zu Wahl-Trends

    11.10.2015 Die zur Wien-Wahl antretenden Parteien gaben sich anlässlich der "Poll of the Polls" mit den ersten Trends zum Wahlausgang teils sehr optimistisch. Hier die ersten Reaktionen von FPÖ, SPÖ, ÖVP, Grünen und NEOS.
    Wahltagsbefragung: Das Flüchtlingsthema wurde im Vorfeld stark diskutiert

    Thema Asyl und Flüchtlinge als Wahlmotiv entscheidend

    11.10.2015 Für viele Wähler in Wien hat das Flüchtlingsthema eine gewichtige Rolle bei der Wahlentscheidung gespielt. Zahlreiche SPÖ-Wähler gaben laut Wahltagsbefragung als Grund für ihre Wahl an, Strache verhindern zu wollen.
    In einem Wahllokal in Ottakring im Rahmen der Gemeinderats- und Landtagswahl in Wien

    Erste Trends zur Wien-Wahl 2015 laut Umfragen

    11.10.2015 Der erste Platz bei der Wiener Landtagswahl ist laut der Trendschätzung von SORA für den ORF noch nicht entschieden. Laut dieser "Poll of the Polls" genannten Berechnung werden auf die SPÖ zwischen 34,5 und 37,5 Prozent entfallen.
    LIVE von der Wien-Wahl 2015: Hochrechnungen und Ergebnis auf VIENNA.at

    LIVE: Wien-Wahl 2015 - Hochrechnung und Ergebnis

    11.10.2015 Das "Duell um Wien" wird entschieden, denn heute geben 1.143.076 Wahlberechtigte ihre Stimme bei der Wien-Wahl 2015 ab. Wir halten Sie mit den Geschehnissen zum Tag, den ersten Hochrechnungen und dem Ergebnis am Wahltag im Live-Ticker auf dem Laufenden.
    Das Wetter verschlechtert sich zum Wochenende

    Wahlwochenende wird in Wien regnerisch

    8.10.2015 Das Wahlwochende in Wien wird trüb, regnerisch und es wird kühler. Am Weg zur Wahlzelle sollten die  Regenschirme nicht vergessen werden.