Zwei gesuchte Männer in Wien-Wieden festgenommen

Die beiden Verdächtigen ließen sich widerstandslos festnehmen.
Die beiden Verdächtigen ließen sich widerstandslos festnehmen. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Am Montag wurden zwei Männer im Alter von 16 und 22 Jahren in Wien-Wieden festgenommen. Gegen sie bestand bereits eine Festnahmeverordnung.

Gegen 7.45 Uhr wurden Polizisten wegen mutmaßlichen randalierender Personen in ein Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses in Wien-Wieden gerufen. Im Dachgeschoss trafen sie auf drei am Boden schlafende Männer.

Wien-Wieden: Verdächtige ließen sich widerstandslos festnehmen

Im Zuge einer Personenkontrolle konnten die Beamten feststellen, dass gegen zwei der drei Männer eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten bestand. Grund dafür war der Verdacht des Raubes. Die beiden Männer im Alter von 16 und 22 Jahren werden beschuldigt, Mitte April einem Mann eine Goldkette vom Hals gerissen zu haben. Die Verdächtigen ließen sich widerstandslos festnehmen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Zwei gesuchte Männer in Wien-Wieden festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen