AA

Tuluba feiert seinen dritten Geburtstag im Wiener Tiergarten Schönbrunn

2.08.2013 Am kommenden Dienstag feiert Besucherliebling Tuluba seinen dritten Geburtstag. Zu Ehren des Dickhäuters gibt es eine kleine Feier mit "elefantöser Geburtstagstorte", heißt es vom Tiergarten Schönbrunn. Schon bald wird es für die Elefantenherde erneut einen Grund zum Feiern geben: Es wird Nachwuchs erwartet.

Nach Wien hat nun auch Berlin ein Katzencafé bekommen

2.08.2013 In Japan gibt es sie seit Jahren, in Europa gilt Wien bei den Katzencafés als Vorreiter. Nun hat auch Berlin ein Katzencafé bekommen.

Zackelschafe weiden in der Oberen Lobau

1.08.2013 Die neuen Bewohnerinnen der Oberen Lobau wirken wild und urwüchsig mit ihren langen gedrehten Hörnern und dem zotteligen Fell. Heuer werden Zackelschafe, eine alte seltene Haustierrasse, vom Forstamt der Stadt Wien zur Pflege der Wiesen in der Oberen Lobau eingesetzt.

Riesenvogelspinne neue Attraktion im Haus des Meeres in Wien

31.07.2013 Trotz langer Beine und einem runden Hinterteil handelt es sich bei der Riesenvogelspinne, der neuen Attraktion im Wiener Haus des Meeres um keine klassische Schönheit. Mit 20 Zentimetern Beinspannweite und einem tennisballgroßem Hinterleib ist sie eine Königin unter den Achtbeinern.

Biowaffe gegen Blutsauger: Reiter malen Pferde mit Zebramuster an

25.07.2013 Reiter haben im Kampf gegen die verhassten blutsaugenden Pferdebremsen ein erstaunliches Gegenmittel entdeckt: Sie malen ihren Lieblingen Zebrastreifen aufs Fell.

Hitze: Eislutscher für Zoobewohner im Tiergarten Schönbrunn

22.08.2013 Bei Sommerhitze mit Temperaturen über 30 Grad freuen sich Groß und Klein über eine eiskalte Erfrischung. Die Tiere im Tiergarten Schönbrunn bilden hier keine Ausnahme. So werden etwa Keas, Berberaffen und Nasenbären von ihren Pflegern mit speziellen Eislutschern verwöhnt.

Hitzefrei für Pferde: Wiens Grüne fordern Fiaker-Verbot an heißen Tagen

12.07.2013 Die Wiener Grünen sorgen sich um das Wohl der Fiaker-Pferde: Bei Sommerhitze sei es Tierquälerei, die Tiere in der Sonne stehen zu lassen. Die Partei fordert hitzefrei für die Hauptstadt-Rösser an heißen Sommertagen.

Gut getarnter Räuber: Kongo-Kugelfisch im Haus des Meeres in Wien

9.07.2013 Ein eigentümlich anmutendes Tier lebt seit kurzem im Wiener Haus des Meeres: ein Kongo-Kugelfisch. Der Raubfisch hat ein höchst imposantes Maul und vergräbt sich im Sand, um seiner Beute aufzulauern.

Sommer-Hitze: Tipps zur Vorbeugung und Hilfe gegen Hitzschlag bei Katzen

8.07.2013 Unter Hitze leiden nicht nur wir Menschen - für Vierbeiner kann sie sogar lebensgefährlich werden. Viele Haustiere - vor allem Katzen - erleiden gerade in den Sommermonaten einen Hitzschlag. Wie man sich im Ernstfall richtig verhält, lesen Sie hier.

Tierrettung in der Wiener Innenstadt: Zwei Falken eingeklemmt

7.07.2013 Sonntagfrüh hat sich die Wiener Berufsfeuerwehr in der Wiener Innenstadt erfolgreich als "Tierrettung" betätigt - für Falken. Zwei Turmfalken waren nämlich von der Glasbrüstung eines französischen Balkons in einer Dachgeschoßwohnung in der Salvatorgasse abgerutscht und hatten sich zwischen Glas und Türe verfangen.

Ein Paradies für Schmetterlinge: Wien bietet vielfältigen Lebensraum

7.07.2013 Insgesamt 2.000 Schmetterlingsarten, darunter über 100 bunte Tagfalterarten tummeln sich in Wien. Im Stadtgebiet sind Schmetterlinge auf Blumenwiesen und in den Wiener Parkanlagen zu finden, aber auch Friedhöfe, begrünte Innenhöfe oder kleine naturbelassene Wiesenflecken in der Stadt bieten ihnen Lebensraum.

Turmfalken bei Einsatz am NHM in Wien geborgen

4.07.2013 An der Fassade des Naurhistorischen Museums in Wien wurden heute zwei Turmfalken-Küken aus einem von Krähen gebauten Nest geborgen. Sie sollen wissenschaftlich untersucht werden. Generell setze der innerstädtische Dachbodenausbau den Tieren zu, heißt es von Experten. Wer Turmfalkennester entdeckt, soll diese melden.

Neue Riesenkrebse im Haus des Meeres

4.07.2013 Im dritten Stock vom Haus des Meeres sind seit kurzem besonders ausgefallene Meeresbewohner zu bestaunen: Etwa ein kopfgroßer, karibischer Riesen-Einsiedlerkrebs und eine wunderschön gefärbte, indopazifische Schmucklanguste, die mit ihren langen Tast-Antennen auf gut einen Meter Länge kommt.

Wiens erstes Hunde-Kompetenz-Zentrum: Welpenschule & Keksbacken

3.07.2013 Am Mittwoch hat im Bezirk Floridsdorf wie berichtet das erste Wiener Hunde-Kompetenz-Zentrum eröffnet. Dort können Besitzer mit ihren Vierbeinern Kurse besuchen, sich auf Prüfungen wie den Hundeführschein vorbereiten, Erste-Hilfe-Schulungen belegen oder Infoabende besuchen. Auch eine Welpenschule und Hundekeks-Backkurse gibt es.

Ulli Sima eröffnet 1. Wiener Hunde-Kompetenz-Zentrum in Floridsdorf

3.07.2013 Als "Drehscheibe" für alle Fragen des Zusammenlebens zwischen Hund und Mensch in Wien wird das neue Hunde-Kompetenz-Zentrum in Floridsdorf dienen. Dieses wird am Mittwochvormittag von Tierschutzstadträtin Ulli Sima feierlich eröffnet.

Am 4. August findet der 3. Wiener Hundetag in der Freudenau statt

3.08.2013 Am 4. August von 10 bis 20 Uhr findet Österreichs größtes Hunde Open-Air-Event auf der Galopprennbahn Freudenau in Wien statt. Auf 50.000 Quadratmetern sind mehr als 100 Aussteller vertreten, verschiedene Bewerbe stehen auf dem Programm.

Leopard ging in Wohnhaus von Mumbai auf Jagd

28.06.2013 Aufnahmen eines Leoparden, wie er im Eingang eines Mehrfamilienhauses im indischen Mumbai (früher Bombay) einen Hund zerfleischt, sorgen derzeit bei Bewohnern und Nachbarn für einiges Unbehagen.

Wien-Brigittenau: Pannenhelfer rettet Katze aus Pkw-Motorraum

25.06.2013 Zu einem außergewöhnlichen Einsatz wurde ein ÖAMTC-Pannenfahrer am Montagnachmittag in Wien-Brigittenau gerufen. Weil der Pkw einer Lenkerin während der Fahrt merkwürdig zu riechen begann, wandte sich seine Lenkerin an die Pannenhilfe des Clubs. Die Ursache war rasch gefunden: eine Katze.

Ein Haustier aus dem Tierheim: Wiener Tierschutzhaus vergibt viele Kleintiere

25.06.2013 Das Wiener Tierschutzhaus verzeichnet derzeit eine wahre Rekordzahl an Kleintieren, die zur Vergabe bereitstehen. In den letzten Monaten wurden Hunderte von Tierbabys, trächtige und in Not geratenen Tiere eingeliefert. Die Babys wurden aufgepäppelt und gesundgepflegt. Wie Tierfreunde zu einem Haustier aus dem Tierschutzhaus kommen können, erfahren Sie hier.

Internationales Gericht entscheidet über das künftige Schicksal der Wale

25.06.2013 Trotz internationaler Proteste fangen und töten japanische Walfänger seit mehr als 25 Jahren Wale im Südpazifik. Die Meeressäuger sind eigentlich international geschützt, doch nutzen die Japaner ein Schlupfloch, das die Waljagd zu wissenschaftlichen Zwecken erlaubt. Tierschützer sind empört und stören die Flotte jedes Jahr mit immer riskanteren Manövern. An diesem Mittwoch kommt der Streit um den Walfang vor den internationalen Gerichtshof in Den Haag.

10.000 Hunde werden bei chinesischem Hundefleisch-Fest gegessen

24.06.2013 Die toten Hundekörper liegen aufgetürmt an dem kleinen Stand. In einer Schale hat der Verkäufer das Fleisch der Vierbeiner bereits in kleine Häppchen geschnitten. Es ist das jährliche "Hundefleisch-Fest" in Yulin in Chinas Region Guangxi. Alleine 10.000 Tiere sterben in diesem Jahr, heißt es in dem Bericht von Chinas Staatsfernsehen.

Neues Projekt für Streunerkatzen in Wien von Vier Pfoten

21.06.2013 Die Stadt Wien und Vier Pfoten haben ein neues Projekt für Streunerkatzen ins Leben gerufen. Die tierärztliche Versorgung der ausgesetzten Katzen soll dadurch gewährleistet werden. Im Vordergrund des Projekts steht jedoch die Kastration der Straßenkatzen, um die Polpulation in Wien einzudämmen.

Wiener FPÖ fordert Fahrverbot bei Hitze für Fiaker

20.06.2013 Aktuell hat es in der Wiener Innenstadt 33 Grad Celsius, der Himmel ist klar, es ist sonnig. Auch bei diesem Wetter sind die Fiaker unterwegs. Geht es nach der Wiener FPÖ, so sollen die Pferde im Sinne des Tierschutzes "Hitzefrei" bekommen.

Bienenkönigin rastet auf Fahrrad: 100. Einsatz für Imker der Wiener Feuerwehr

17.06.2013 Den Sattel eines mitten in Wien geparkten Fahrrads hat eine Bienenkönigin am Montag als Rastplatz ausgewählt. Ihr Volk, rund 15.000 Bienen, folgte ihr treu ergeben. Für den Imker der Wiener Feuerwehr war dies im heurigen Jahr bereits der 100. Einsatz.

Sommer-Hitze: So schützen Sie Haustiere vor der tödlichen Bedrohung

20.06.2017 In den kommenden Tagen werden die Temperaturen wohl die 35-Grad-Marke überschreiten. Da empfiehlt es sich für alle Heimtierbesitzer, besonders achtsam zu sein - denn nicht nur Menschen, sondern auch Tiere leiden unter extremer Hitze. Was Sie zum Schutz von Hund, Katze, Nagern und Vögeln machen sollten, lesen Sie hier.

Nachwuchs bei den Giraffen in Schönbrunn: "Lubango" geboren

17.06.2013 Rund 1,70 Meter groß und etwa 60 Kilogramm schwer: Das sind Größe und Geburtsgewicht des jüngsten Nachwuchses im Wiener Tiergarten Schönbrunn. Am Samstag brachte Giraffenweibchen Rita nach rund 15 Monaten Tragzeit ein männliches Jungtier zur Welt, das von den Pflegern den Namen Lubango bekommen hat. Das gab der Tiergarten am Montag in einer Aussendung bekannt.

Seltene, hochträchtige Katze in Koffer bei U-Bahnstation in Wien ausgesetzt

16.06.2013 Bei der U-Bahnstation "Stadion" wurde ein Koffer gefunden, in den eine hochträchtige Maine-Coon-Katze gesperrt war. Der Wiener Tierschutzverein hat eine Belohnung von 1.000 Euro auf Hinweise ausgelobt. "Es gibt genügend Möglichkeiten, ein Tier in gute Obhut zu geben. Man muss so etwas nicht machen", so Präsidentin Madeleine Petrovic.

"Katzenbären"-Pärchen zieht in oststeirischen Tierpark ein

14.06.2013 Die oststeirische Tierwelt Herberstein bekommt Zuwachs, der in freier Wildbahn bereits sehr selten ist und zu den bedrohten Tierarten zählt: ein Weibchen und ein Männchen der Roten Pandas, auch "Katzenbären", Kleine Panda oder Feuerfüchse genannt.

Fünf der geschmuggelten Vögel in Wien mit Vogelgrippe infiziert

13.06.2013 Vergangenen Donnerstag wurden am Wiener Flughafen 60 geschmuggelte Vögel beschlagnahmt. Ein Ehepaar wollte die Tiere von Bali nach Tschechien bringen. Untersuchungen haben jetzt ergeben, dass fünf Vögel mit dem Vogelrippevirus A(H5N1) infiziert waren.

Ziesel-Absiedlung in Floridsdorf: Initiative widerspricht Bauträger

13.06.2013 Wie berichtet sollen auf einem Grundstück beim Heeresspital in Wien-Floridsdorf Wohnungen errichtet werden. Doch genau dort lebt eine gefährdete Ziesel-Population, die nun abgesiedelt werden soll. Die Initiative IGL Marchfeld will die Nager schützen und macht unter anderem mit einer Ziesel-Wanderung und einem kritischen Schreiben darauf aufmerksam.

Protest-Wanderung gegen Ziesel-Absiedlung in Wien-Floridsdorf

13.06.2013 In  Floridsdorf wird am Wochenende für Nagetiere demonstriert. Die Initiative IGL-Marchfeldkanal veranstaltet am Samstag eine "Ziesel-Wanderung" - um sich für einen Verbleib der Tiere in ihrem angestammten Grundstück beim Heeresspital in Floridsdorf einzusetzen. Denn dort sollen Wohnungen errichtet werden - weshalb der Kleintierkolonie die Absiedlung droht. 

Wiener Tiergarten Schönbrunn ist zum dritten Mal "Bester Zoo Europas"

12.06.2013 Der Tiergarten Schönbrunn darf sich zum dritten Mal in Folge "Bester Zoo Europas" nennen. Und das aus gutem Grund: Schönbrunn verzeichnet mehr als zwei Millionen Besucher pro Jahr und erreichte Höchstnoten in allen Kriterien.

Mini-Vampire: Nachwuchs bei den Fledermäusen im Haus des Meeres

12.06.2013 Putziger Nachwuchs in gleich dreifacher Ausführung ist derzeit im Haus des Meeres zu bestaunen. Dort erblickte kürzlich ein Nilflughunde-Trio das Licht der Welt. Die kleinen Fledermäuse und ihre Verwandten fliegen im Tropenhaus frei umher.

Schlange überraschte Hotelgast in Frankfurt

12.06.2013 Später Schreck für einen Hotelgast im Frankfurter Bahnhofsviertel: In der Nacht auf Dienstag entdeckte er eine Boa Constrictor in seinem Badezimmer.

Wiener Tierschutzverein lädt zum 1. "Listenhunde"-Tag nach Vösendorf

12.06.2013 Am 16. Juni 2013 veranstaltet der Wiener Tierschutzverein einen Informationstag rund um die sogenannten "Listenhunde" - alle Hunde, die bei Übernahme und Haltung einen Hundeführschein benötigen.

Schlange im Motorraum: ÖAMTC befreite Äskulapnatter in Wien

11.06.2013 Nachdem ein Fußgänger in Wien beobachtet hatte, wie eine Schlange in den Motorraum ihres Fahrzeuges gekrochen war, alarmierte Frau S. zunächst die Feuerwehr. Mit Wasserkraft ließ sich das Tier jedoch nicht vertreiben. Schließlich fuhr die Fahrzeugbesitzerin zum ÖAMTC-Stützpunkt in der Schanzstraße, wo die 1,5 Meter lange Äskulapnatter befreit wurde.

Irans Behörden schikanieren Hunde und ihre Halter

11.06.2013 Der Kampf der iranischen Behörden gegen alle Formen eines westlichen Lebensstils hat nun auch das bei den Abendländern beliebteste Haustier erreicht. Seit einiger Zeit kommt Gassi-Gehen für Irans Hunde und Halter einer subversiven Tat gleich: Werden sie erwischt, drohen Geldstrafen für den Besitzer und Haft oder noch Schlimmeres für sein Tier.

Martin Balluch zur Aufhebung der Freisprüche im Tierschützer-Prozess

10.06.2013 Am Montag wurden fünf von 13 Freisprüchen im so genannten Tierschützer-Prozess vom Oberlandesgericht (OLG) Wien aufgehoben. Martin Balluch, Obmann des Vereins gegen Tierfabriken, hält diese Entscheidung für "demokratiegefährdend", auch wenn er selbst nicht betroffen sei.

Freisprüche im Tierschützer-Prozess vom OLG Wien aufgehoben

10.06.2013 Am Montag hat das Oberlandesgericht (OLG) Wien hat einen Teil der Freisprüche im umstrittenen Tierschützer-Prozess aufgehoben.

Die EU will der Verstümmelung von Haifischen Einhalt gebieten

6.06.2013 Das Verstümmeln von Haifischen soll ein Ende haben. Das haben die EU-Minister am Donnerstag in Luxemburg beschlossen. Beim sogenannten Finning trennen die Fischer die besonders begehrten Haiflossen ab und entsorgen den oft noch lebenden Hai im Meer.

Offen gelassene Tür: Panther tötete Putzfrau in Zoo

5.06.2013 Ein Panther hat wegen eines irrtümlich offen gelassenen Käfigs in einem russischen Zoo eine Putzfrau angefallen und zerfleischt.

Grau und flauschig: Baby-Flamingos im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft

4.06.2013 Süß, flauschig und frisch geschlüpft: Die 19 Rosa Flamingo-Küken, die seit Kurzem im Wiener Tiergarten Schönbrunn das Licht der Welt erblickten, haben absolut das Zeug zu Publikumslieblingen. Geschwister könnten noch folgen - weitere Eier werden derzeit noch bebrütet.

Warane leiden stark unter dem Reptilleder-Handel

3.06.2013 Warane in Südostasien werden nach neuen Untersuchungen im großen Ausmaß kommerziell wegen ihrer schuppigen Häute und für den Haustierbedarf gefangen, vermarktet oder getötet.

18 Ziegen-Babys auf der Deponie Rautenweg geboren

3.06.2013 Herziger Nachwuchs auf der Deponie Rautenweg: Gleich 18 Ziegenbabys haben in den letzten Wochen das Licht der Welt erblickt. Aktuell "begrasen" nun 39 Ziegen die Deponie, auf der seit 2009 nur noch Aschenschlacke aus den modernen Müllverbrennungsanlagen der Stadt Wien deponiert wird.

Der Zoo der Blumengärten Hirschstetten beheimatet über 40 Tierarten

29.05.2013 In den Blumengärten Hirschstetten werden seit den 70iger Jahren neben Gänsen und Enten auch einige exotische Tiere wie Flamingos gehalten. Der Tierbestand wuchs, 2006 wurde die tierschutzrechtliche Genehmigung "Zoologischer Garten" beantragt, seitdem vergrößert sich die Anzahl der Tiere ständig. Habichtskauz, Europäische Sumpfschildkröte, Smaragdeidechse oder Weißstorch sind nur vier der über 40 Tierarten, die es im Zoo der Blumengärten Hirschstetten zu bestaunen gibt.

Tiger sind weiterhin stark vom Aussterben bedroht

27.05.2013 Große Freude bei Tierschützern: Erstmals fotografierte eine Kamerafalle im chinesischen Wangqing-Reservat nahe der russischen Grenze einen der seltenen frei lebenden Amur-Tiger.

Soka Walk in Wien: Leserreporterin bei Hundebesitzer-Demo

26.05.2013 Bei ingesamt 13 Hunderassen ist es in Wien erforderlich, einen Hundeführschein zu machen. Viele Hundebesitzer sind dagegen, dass solche Rasselisten erstellt werden, da sie eine Stigmatisierung bestimmter Rassen befürchten. Am Samstag demonstrierten sie in Wien. Leserreporterin Elisabeth H. hat Fotos an VIENNA.AT geschickt.

PetExpo 2013 vom 7. bis 9. Juni in der Wiener Stadthalle

26.05.2013 Eine Haustiermesse, die ganz ohne Tiere als Schauobjekte auskommt, ist die PetExpo, die vom 7. bis 9. Juni erstmals in Wien stattfindet wird. Die Veranstalter bezeichnen das Event als "faire Messe", bei der das eigene Haustier und alle damit verbundenen Themen, Fragen und Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen.

EU erleichtert Reisen mit Haustieren

23.05.2013 Reisen mit Hund, Katze oder Frettchen innerhalb der EU werden einfacher. Das EU-Parlament stimmte am Donnerstag für harmonisierte Bestimmungen.

Australischer Angler verbrachte Nacht mit einem Krokodil

23.05.2013 Seinen Geburtstagsausflug hatte sich ein 45-jähriger Australier anders vorgestellt: Der Mann verbrachte die Nacht in einer Campinghütte mit einem zwei Meter langen Krokodil.

Frau fand ihren Hund während eines Interviews unter Tornado-Trümmern

22.05.2013 Eine alte Dame durfte in Moore (Oklahoma) trotz Verwüstung und Chaos durch einen Tornado einen Glücksmoment erleben: Sie fand ihren verloren geglaubten Hund während eines Interviews inmitten der Trümmer wieder.

Indonesien: Sonnenbadendes Krokodil schockierte Strandbesucher

22.05.2013 Ein sonnenbadendes Krokodil hat in Indonesien für Panik gesorgt. Hunderte Menschen seien am Wochenende am Strand von Balikpapan auf der Insel Borneo gewesen, als sich das vier Meter lange Reptil zu ihnen an den Strand legte.

Mehlschwalben kehren an Brutplätze in Wien zurück

21.05.2013 Für viele beginnt der Sommer, sobald sie in Wien die erste Schwalbe gesichtet haben. Die Zugvögel kehren aus ihren Winterquartieren in Afrika zurück und brüten in Wien. Neben den Mehlschwalben brüten auch Rauch- und Uferschwalben in Wien.

Ziesel-Wanderung in Wien-Floridsdorf am 15. Juni

17.05.2013 Die Ziesel in Wien-Floridsdorf müssen weichen. Für sie sollen Ausweichwiesen zur Verfügung gestellt werden - eine Lösung, die die Bürgerinitiative vor Ort nicht zufrieden stellt. Bei einer Wanderung wollen sie Interessierten die Flora und Fauna des Stammersdorfer Marchfeldkanal-Abschnitts, nahe dem Heeresspital, näher bringen.

Tierquälerei in Gmunden: Hund wurde mit Rattengift getötet

15.05.2013 Die Gmundner Polizei fahndet nach einem Tierquäler.

Zwei Esel bissen einen Motorradfahrer in Ungarn tot

15.05.2013 Zwei aggressive Esel haben auf einem Bauernhof in Westungarn einen Mann totgebissen.

Arktische Wölfe in Schönbrunn freuen sich über Nachwuchs

14.05.2013 Kindersegen der besonders herzigen Art hat der Tiergarten Schönbrunn wieder einmal zu verzeichnen - diesmal bei den Arktischen Wölfen. Fünf Jungtiere erblickten Ende April das Licht der Welt. Anfangs noch hilflos und auf ihre Mutter angewiesen, verlassen sie nun bereits den schützenden Bau und gehen neugierig auf Entdeckungstour.

Justin Biebers Affe soll in Deutschland bleiben

13.05.2013 Justin Biebers Kapuzineräffchen Mally soll in einem Zoo in Deutschland bleiben.

Feuerwehr rettete in Wien-Favoriten Krähennest mit zwei Jungtieren

13.05.2013 Ein Krähen-Paar suchte sich in Favoriten einen äußerst ungünstigen Platz für sein Nest: ausgerechnet auf einem Turmdrehkran in einer Höhe von etwa 25 Metern. Als die Kranfirma diesen Montagfrüh abbauen wollte, wurden die Monteure von zwei ausgewachsenen Krähen attackiert. Eine Demontage war vorerst nicht möglich - die Feuerwehr schritt zur Tierrettung.

Einige Vogelarten könnten binnen eines Jahrzehntes aussterben

10.05.2013 Viele Rastplätze von Zugvögeln sind bedroht oder verschwinden sogar ganz. Gründe seien Bevölkerungswachstum, Verstädterung und Umweltverschmutzung.