Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15 Monate Haft wegen Kinderpornografie

14.01.2020 Arbeitsloser muss ins Gefängnis. Einschlägig vorbestrafter 37-Jähriger hat Bilder mit Kinderpornografie aus dem Internet heruntergeladen und Bekannten fünf Fotos geschickt.

Bedrohter Fahrgast war ein Rechtsanwalt

14.01.2020 Angeklagter drohte nach Ansicht des Richters dem Anwalt im Dornbirner Bahnhof damit, ihn umzubringen.

Totgesagte leben länger

12.01.2020 In so manchem Land gehören das Telefonbuch und die Telefonzelle zu den Auslaufmodellen.

Ausnahme: Diversion nach Widerstand

10.01.2020 Unbescholtener Pole, der mit Kickboxbewegungen gegen Zollbeamte vorging, kam mit Geldbuße davon.

Drei Jahre Haft für Bankraub in Lustenau

9.01.2020 Unbescholtener gebürtiger Bregenzer erbeutete Ende August 20.900 Euro. Wenige Stunden nach dem bewaffnetem Raubüberfall wurde der 21-jährige Täter in der Schweiz festgenommen.

Nebenbuhler bedroht: Neun Monate Haft

9.01.2020 Vorbestrafter 17-Jähriger wurde zudem wegen versuchter Einbruchsdiebstähle schuldig gesprochen.

Schaffner bedroht: Acht Monate Haft

8.01.2020 Vorbestrafter Fahrgast drohte nach Ansicht des Richters im Zug Kontrolleur damit, ihn umzubringen.

Vorarlberg: Spital trägt Schuld an schwerer Behinderung

8.01.2020 Auch für Obersten Gerichtshof liegt ärztlicher Behandlungsfehler vor: Weil bei krankem Frühgeborenen kein Blutaustausch vorge-nommen wurde, ist Kind schwer behindert.

Gestohlene Texte im Buch über Brauchtum

7.01.2020 Autorin gewann Zivilprozess gegen Buchherausgeberin und erhielt Texthonorar zugesprochen. Buch darf ohne Nennung ihres Namens nicht mehr vertrieben werden.

Freigesprochen von Drohung mit Klappmesser

7.01.2020 Richterin ging davon aus, dass der damals stark alkoholisierte Bregenzer seinen Besucher doch nicht zum Verlassen der Wohnung nötigte.

Vorarlberg: Abgewiesene Klage gegen Ex-Richterin

5.01.2020 Klagende Rechtsschutzversicherung legt Berufung ein. Sie fordert von verurteilter Richterin 35.000 Euro für anwaltliche Vertretung eines Betrugsopfers im Testamente-Strafprozess.

Vorarlberg: Scheinchrist muss Österreich verlassen

4.01.2020 Entscheidung rechtskräftig: Iraner, dem Abfall vom Islam nicht geglaubt wird, erhält kein Asyl.

Exhibitionismus im Zug: Haftstrafe erhöht

3.01.2020 Mit 16 Vorstrafen belasteter 41-Jähriger wurde erneut rückfällig: Haftstrafe wurde in Berufungsverhandlung am Landesgericht von drei auf fünf Monate angehoben.

Freispruch: Nachbarn doch nicht gestalkt

3.01.2020 Angeklagte (43) soll Ehepaar fotografiert und belauscht haben. Gericht stellte keine unzumutbare Belästigung fest.

Vorarlberg: Polizist wollte drei junge Frauen küssen

2.01.2020 Teilbedingte Geldstrafe wegen versuchter Nötigung nun rechtskräftig: Angeklagter Exekutivbeamter zog Frauen, darunter zwei Polizistinnen, gegen deren Willen zu sich heran.

Vorarlberg: Zeuge lügt und muss 1980 Euro bezahlen

2.01.2020 Die Einsatzkräfte hatten in der Silvesternacht viel zu tun. Vor allem in Dornbirn wurde die Polizei regelrecht auf Trab gehalten.

Anklage: Holocaust neuerlich geleugnet

29.12.2019 17 Jahre nach letzter Verurteilung wieder Anklage gegen Vorbestraften nach Verbotsgesetz: 77-Jähriger soll in seiner Zeitschrift Massenvernichtung der Juden in Abrede gestellt haben.

Zwei Jahre Haft für rückfälligen Einbrecher

28.12.2019 Einschlägig vorbestrafter Rumäne erbeutete in Vorarlberg bei neun Einbruchsdiebstählen 24.000 Euro.

Anklage: In einer Nacht drei Überfälle

28.12.2019 20-jähriger Frau und drei jungen Männern werden in der Anklageschrift insgesamt vier Raubüberfälle auf der Straße zur Last gelegt. Schöffenprozess findet im Jänner statt.

Morddrohung gegen neunjährigen Buben

26.12.2019 Weihnachtsamnestie: Mann kam mit Diversion davon. Er war wütend, weil sein Sohn geschlagen wurde.

Testamentsaffäre: Nach 30 Jahren um 5 Wochen zu spät geklagt

26.12.2019 Geschwister befürchten, dass ihr Bruder in die Testamentsaffäre verwickelt war und das Testament ihres Vaters gefälscht hat. Ihre Erbklage wurde aber wegen Verjährung abgewiesen.

Anklage: Mord an Freundin in Bludenz

22.12.2019 Wegen des Verdachts des Mordes hat die Staatsanwaltschaft Feldkirch am Landesgericht Feldkirch Anklage erhoben. Das teilte gestern auf Anfrage Heinz Rusch als Sprecher der Staatsanwaltschaft mit.

Hilfsbereitschaft der Rentnerin missbraucht

20.12.2019 Angeklagte Bettlerin lockte laut Urteil mit vorgetäuschten Notlagen 91-jähriger Frau 7200 Euro heraus.

Freigesprochen: Kein Begrapschen im Auto

20.12.2019 Richter waren nicht von Richtigkeit der belastenden Aussagen der 23-jährigen Frau überzeugt. Sie gab an, 25-Jähriger habe ihr an Brust und Genitalbereich gegriffen.

Missbrauchsverdacht in Höchst: Ex-Schulleiter angeklagt

7.03.2020 62-jähriger Lehrer einer Höchster Privatschule soll zwei unmündige Buben sexuell missbraucht haben. Anklageschrift der Staatsanwaltschaft ist nicht rechtskräftig.

BH-Mordfall: Soner Ö. wird verlegt

17.12.2019 Einen Monat vor Prozessbeginn ordnet Justizministerium nun an, den Angeklagten von Innsbruck nach Feldkirch zu überstellen.

Mitverantwortlich für Unfalltod der Freundin

16.12.2019 82-jährige Autoinsassin starb bei Kollision mit Motorrad in Reuthe. Lenkerin des Autos und Motorradfahrer rechtskräftig wegen fahrlässiger Tötung zu Geldstrafen verurteilt.

Statikfehler: Noch eine Wohnanlage abgerissen

16.12.2019 Wie die NEUE am Sonntag in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, weitet sich die der Bauskandal um fehlerhafte Statikberechnungen eines Unterländer Bauingenieurs aus.

OGH: Vorarlberger Seilbahn zu laut für Nachbarn

15.12.2019 Oberster Gerichtshof verpflichtete in Zivilprozess Vorarlberger Seilbahnbetreiber zu 55.000 Euro teuren Lärmschutzmaßnahmen an der Talstation einer Gondelseilbahn.

Vorarlberg: Überlebender klagt nach Traktorunglück

13.12.2019 Zwei Mitfahrer starben, als Traktor in Dornbirn abstürzte. Verletzter Mitfahrer fordert Schadenersatz - aber nicht vom alkoholisierten Lenker, sondern von der Versicherung.

Wutanfall des Vaters: Feuerzeug explodierte - Kind schwer verletzt

13.12.2019 Für die schwere Augenverletzung des 10-Jährigen wurde dessen Vater verantwortlich gemacht. Er hatte einen Wutanfall und knallte sein Feuerzeug auf den Couchtisch. Dabei explodierte das Gasfeuerzeug.

Keine üble Nachrede: Anwalt freigesprochen

12.12.2019 Urteil rechtskräftig: Anwalt bezichtigte Kollegen wohl nicht besseren Wissens als Lügner.

Streit um Rauch-Ausbau: "Der Verlierer ist am Ende Ludesch"

11.12.2019 In Sachen Anfechtung der Volksabstimmung Ludesch ist nun der VfGH am Zug. Gemeinde und Initiative wollen abwarten.

Zwei Stiche in Hals der schlafenden Gattin

10.12.2019 Seit Juni Untersuchungshaft wegen Mordversuchs für 66-jährigen Lauteracher. Verteidiger beschwert sich darüber, dass kranker Mandant nicht in ein Krankenhaus verlegt wird.

Streit um Rauch-Ausbau: Volksabstimmung angefochten

10.12.2019 Wie die NEUE Vorarlberger Tageszeitung am Dienstag berichtet, ist beim Verfassungsgerichtshof eine Anfechtung der Volksabstimmung eingelangt.

Zwei Mal Gift in Getränke gemischt

5.12.2019 Die angeklagte Tschetschenin mischte nach den gerichtlichen Feststellungen im November 2018 in einer Hohenemser Wohnung einem Landsmann zwei Mal Gift in Getränke, zuerst in einen Tee und danach in Wasser. Und sie verpasste ihm eine Ohrfeige und zwang ihn so, die vergifteten Getränke zu trinken. Daraufhin halluzinierte der 37-Jährige und konnte nicht mehr gehen.

Land verlangt zwölf Prozent Verzugszinsen

4.12.2019 Einigung über Rückzahlung von offenem Darlehen für Wohnbauförderung ans Land Vorarlberg.

Pädophil: Missbrauch von vier Mädchen

4.12.2019 Feldkirch - 15 Monate Haft und Einweisung in Psychiatrie: Unbescholtener (32) ist nach Ansicht der Richter pädophil veranlagt und gefährlich. Er hat Kinder im Intimbereich berührt.

Zwölf Jahre Haft für jahrelangen Missbrauch

3.12.2019 Stieftochter war acht Jahre alt, als Angeklagter erstmals mit ihr schlief. Er hatte laut Urteil sechs Jahre lang Sex mit dem unmündigen Mädchen.

Psychisch Kranker wollte Haus des Bruders anzünden

3.12.2019 Psychisch kranker 54-Jähriger wurde in Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.

Anklage: Missbrauch mit intimen Videos

2.12.2019 Beschuldigter 54-Jähriger soll in sozialen Medien zwei Unmündige dazu verleitet haben, ihm Videos zu schicken. Darauf ist zu sehen, wie sich die Mädchen sexuell befriedigen.

BH-Mordfall: Verteidiger von Soner Ö. sehen Recht auf faires Verfahren verletzt

2.12.2019 Verteidiger im BH-Mordfall kritisieren mangelnde Vorbereitungsmöglichkeit auf Prozess, weil der Angeklagte nach wie vor in Innsbruck in U-Haft sitzt.

Vorarlberger Banker zweigte von Kundenkonto Geld ab

28.11.2019 Teilbedingte Geldstrafe wegen Untreue für Ex-Bankangestellten, der 18.000 Euro eingesteckt hat.

Mit Weihwasser Asche der Toten bespritzt

28.11.2019 Angeklagte gibt zudem zu, dass sie vor Beerdigung aus Höchster Kirche Kerzen und einen Trauerflor gestohlen hat. Gutachten zur Frage ihrer Zurechnungsfähigkeit wird nun erstellt.

Tote Wanderin: Familie verklagt Gemeinde

26.11.2019 14-jährige stürzte auf Silbertaler Wanderweg tödlich ab, weil Holzzaun morsch war. Im anhängigen Zivilprozess wird nun ein weiteres Gutachten eines Holzexperten eingeholt.

Statikfehler: Hotelzubau und Wohnblock müssen weichen

25.11.2019 Der Fall ist eine Katastrophe für die Bauherren und kratzt am Image der Vorarl­berger Baubranche: Gleich bei zwei Rohbauten wurden jüngst derart massive statische Mängel festgestellt, dass sie komplett abgerissen werden müssen.

Schairer ist zurück im Weltcup

24.11.2019 Vor 14 Monaten erklärte der Snowboarder Markus Schairer (32) seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport. Im Sport-Talk mit der NEUE am Sonntag verkündet der Ex-Weltmeister nun, dass er in den SBX-Weltcup zurückkehrt.

Mit Nacktbildern und Drohbriefen erpresst

24.11.2019 17-Jähriger kassierte mit Erpressungen und Betrügereien 70.000 Euro. Auch sein Bruder erpresste.

Der heikle Fall Soner Ö.

10.11.2019 Bluttat an der BH Dornbirn: Die NEUE am Sonntag, der die Anklageschrift vorliegt, hat mit Prozessbeteiligten gesprochen. Einblicke in ein brisantes Verfahren.

Gutachter: OP war wie Genitalverstümmelung

8.11.2019 Feldkirch - Klagende Patientin sagt in anhängigem Zivilprozess am Landesgericht, beklagter Schönheitschirurg hätte ihre Schamlippen nicht entfernen, sondern nur verkürzen dürfen.

Mit Laser-Technologie gegen die Temposünder

3.11.2019 102.200 Mal „blitzte“ es zwischen Jänner und September, Hauptgrund für den 25-prozentigen Anstieg gegenüber dem Vorjahr sind die neuen Lasergeräte. Auch bei Kontrollen auf Autobahn gibt es Neuerungen.

Vorarlberg: Drogenraub im Zug fand doch nicht statt

2.11.2019 Mutmaßliches 29-jähriges Opfer erfand Verbrechen: Freispruch vom Hauptvorwurf des Raubes.

Acht Monate Haft nach drei Ladendiebstählen

2.11.2019 Rechtskräftige Strafe fiel hoch aus, weil 24-Jährige bereits mit neun einschlägigen Vorstrafen belastet ist. Schuldspruch erfolgte auch wegen gefährlicher Drohung.

Keine Abschiebung trotz sieben Vorstrafen

29.10.2019 Bosnier lebt bereits seit 1992 in Österreich und hat hier für Straftaten stets nur Geldstrafen erhalten.

Vorarlberg: Morddrohung gegen Ex-Gattin

23.10.2019 Feldkirch - Geldstrafe: Angeklagter sagte, er werde sie aufschlitzen und mit dem Taxi durch die Stadt ziehen.

Landesspital haftet für Tod seiner Patientin

23.10.2019 Feldkirch - Frau (44) starb an übersehener Hirnblutung. Angehörige erhielten 180.000 Euro Schaden­ersatz. Versicherung des Landeskranken­hauses fordert nun von Hausarzt Regress.

Vorläufig grünes Licht für Bezauer Bauprojekt

10.10.2019 Landesgericht stellte fest, dass beklagter Bezauer Bürger geplante unterirdische Turnhalle nicht verbieten kann. In zweiter Instanz entscheidet Oberlandesgericht Innsbruck.

Erfolglose Klage gegen Harder Hafenbrücken

7.10.2019 Bürger will Bau von zwei Brücken am Ufer verhindern. Landesgericht wies seine Klage in erster Instanz (nicht rechtskräftig ) zurück, weil Verwaltungsbehörden zuständig seien.

Altach 1946 – Ein Dorf sucht einen Mörder

29.09.2019 Im September vor 73 Jahren verunsicherte ein Doppelmord die Bewohner von Altach. Ein junges Ehepaar war brutal getötet worden. Der Mörder wurde bald gefasst und zum Tode verurteilt. Es sollte der letzte Vollzug der Todesstrafe in Vorarlberg sein.

Alkolenkerin fuhr beinahe Polizistin an

28.09.2019 Geldstrafe auch für Beifahrer, der laut Urteil Fahrerin dazu anstiftete, Verkehrskontrolle zu missachten.