Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Faymann will notfalls auch einfachgesetzliche Regelung - Opposition bleibt hart

    Schuldenbremse: Faymann tritt aufs Gas

    25.11.2011 Angesichts der festgefahrenen Gespräche mit der Opposition deutet die Regierung nun eine Abkehr von der verfassungsrechtlich verankerten Schuldenbremse an. Bundeskanzler Werner Faymann (S) will die Regelung notfalls einfachgesetzlich umsetzen.
    Passen gut auf die Wiener auf: WK-Präsidentin Brigitte Jenk und Polizeigeneral Karl Mahrer

    Keine Chance für Taschendiebe!

    25.11.2011 Adventszeit ist Shoppingzeit! Das wissen nicht nur die leuchtenden Kinder- und Elternaugen vor den Schaufenstern, das wissen auch jene zwielichtigen Elemente, die sich gern am Eigentum anderer bedienen...
    1,4 Mrd. Euro soll Drei für Orange geboten haben.

    Drei will für Orange Österreich 1,4 Mrd. Euro bezahlen

    25.11.2011 Die österreichische Tochter der Hutchison Whampoa Ltd, Drei, soll für die Übernahme des drittgrößten österreichischen Handynetzbetreibers Orange 1,4 Mrd. Euro geboten haben.
    Schritt sei ein Teil der "Finanzangriffe gegen Ungarn".

    Ungarn kritisiert Herabstufung

    25.11.2011 Die ungarische Regierung hat die Herabstufung der Kreditwürdigkeit des Landes durch die Ratingagentur Moody's kritisiert.
    Frohe Weihnachten wünschen die Wiener Einkaufsstraßen!

    Weihnachtsbeleuchtung offiziell eingeschaltet

    24.11.2011 Die Wiener Einkaufsstraßen präsentieren sich seit Donnerstag wieder im weihnachtlichen Lichterglanz. Durch das im Jahr 2005 von der Wirtschaftskammer Wien initiierte Projekt Light-Up konnte der Großteil der Lichtinstallationen durch LED-Technologie erneuert werden.
    Mit gemeinsamen europäischen Staatsanleihen die Zinssätze anzugleichen, sei ein falsches Zeichen.

    Merkel bleibt hart: Nein zu Euro-Bonds

    24.11.2011 Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt auch nach ihrem Treffen mit Frankreichs Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy und Italiens Regierungschef Mario Monti bei ihrem Nein zu Euro-Bonds. An ihrer Haltung habe sich nichts geändert, sagte Merkel am Donnerstag in Straßburg.
    Die Bank of England rechnet mit dem Ausscheiden einiger Länder aus der Euro-Zone.

    Britische Banken sollen chaotisches Ende der Euro-Zone einplanen

    24.11.2011 Britische Banken müssen sich nach dem Willen der Aufsichtsbehörden auf einen ungeordneten Zusammenbruch der Euro-Zone vorbereiten. Zwar seien die Institute direkt nicht so stark in der Euro-Zone engagiert, sollten sich jedoch auf das Schlimmste vorbereiten, sagte am Donnerstag Andrew Bailey von der Bankenaufsicht FSA.

    Nur Rein lehnt das Millionenspiel ab

    24.11.2011 Felkirch - Die WKO und die Landeskammern schließen das 110-Millionen-Euro-Loch in der Pensionskasse.
    Bericht des österreichischen Notenbankchefs im Finanzausschuss.

    Nowotny: Angst vor Herabstufung Österreichs "wild übertrieben"

    23.11.2011 Österreichs Notenbankgouverneur und EZB-Rat Ewald Nowotny findet, dass die Sorgen vor einer möglichen Herabstufung der Bonität Österreichs "wild übertrieben" sind. Das hat Nowotny am Mittwochnachmittag bei der tourlichen Aussprache im Finanzausschuss des Parlaments in Wien den Abgeordneten dargelegt.
    Oftmals steckt Kinderarbeit hinter Dumping-Schokolade

    Warnung vor Dumping-Schokolade

    23.11.2011 Nachhaltigkeit zu Dumping-Preisen kann es nicht geben, warnen die Produktionsgewerkschaft (PRO-GE), Greenpeace, Südwind und der Verein für Konsumenteninformation (VKI).
    Die großen sechs Institute müssen Tests für den "globalen Schock" bestehen.

    US-Notenbank testet Großbanken auf Europaschock

    23.11.2011 Bald wird sich zeigen, ob die US-Großbanken einer neuerlichen Finanzkrise standhalten könnten: Die US-Notenbank Fed prüft bei ihrem jährlichen Stresstest, wie die wichtigsten Institute des Landes bei einem dramatischen Wertverlust europäischer Staatsanleihen oder Finanztitel dastehen würden.
    In erster Linie für Vermarktung in Schwellenländern

    Renault plant Billigst-Auto

    23.11.2011 Einen neuen Billigst-Kleinwagen für 2.500 Euro will der französische Automobilhersteller Renault nach einem Bericht der Wirtschaftszeitung "La Tribune" (Mittwochausgabe) auf den Markt bringen.
    Advent - im Moment wegen Geld mit etwas weniger Zauber als sonst.

    Spendenstreit um Rathaus-Adventskalender

    23.11.2011 Er ist schon fast ein Wahrzeichen am berühmtesten Christkindlmarkt der Stadt: Der Kunst-Adventskalender am Rathaus. Doch seit zwei Jahren bleiben die Türchen zu. 
    "Frühjahrsputz": Google stampft sieben Projekte ein

    Google macht "Frühjahrsputz"

    23.11.2011 Google-Chef Larry Page verschlankt den Internetkonzern weiter. Der Suchmaschinen-Gigant gibt insgesamt sieben Projekte auf, die nicht unmittelbar mit dem Kerngeschäft zu haben, wie der US-Konzern in der Nacht zum Mittwoch mitteilte.
    Ein beeindruckendes innerstädtisches Denkmal setzt der alte, neue Westbahnhof.

    Am Mittwoch eröffnete der neue Westbahnhof

    23.11.2011 Aus alt mach neu, und wie. Ein auffälliges architektonisches Denkmal mitten in der Stadt öffnet am Mittwoch offiziell seine Pforten. Der alte Westbahnhof - Jahrgang 1951 - erstrahlt in ganz neuem Glanz mit viel Mehrwert. 
    Heute wird noch gebaut, morgen wird eröffnet: Das neue Westbahnhof-Center!

    Shopping am Westbahnhof ist Österreich-Premiere

    22.11.2011 Nicht nur Reisen, sondern auch ausgiebig Shoppen - das ist ab morgen, Mittwoch, im umgebauten und vergrößerten Wiener Westbahnhof möglich. Im Gesamtkomplex, der sich "BahnhofCity Wien-West" nennt, ist nämlich auch ein Einkaufscenter untergebracht.
    Die Preisträger und Preisträgerinnen beim Österreichischen Klimaschutzpreis 2011

    Wien: Österreichischer Klimaschutzpreis 2011 wurde verliehen

    22.11.2011 Am 21. November war es soweit: Die Preisträgerinnen und Preisträger des Österreichischen Klimaschutzpreises 2011 wurden in Wien präsentiert. Vier Sieger durften sich über die begehrte Auszeichnung für ihre nachhaltigen Projekte freuen.
    Keine Einigung von Demokraten und Republikanern in Super-Komitee.

    Gespräche über gezielten Schuldenabbau in den USA gescheitert

    21.11.2011 Die Gespräche über einen gezielten Abbau von Staatsschulden in Höhe von mehr als 15 Billionen Dollar (11.146 Mrd. Euro) zwischen Demokraten und Republikanern in den USA sind gescheitert. Das teilten die beiden Ko-Vorsitzenden eines Sonderausschusses des Kongresses mit, der mit der Aufgabe des gezielten Schuldenabbaus betraut worden war.
    Ausblick für Liechtenstein laut S&P stabil.

    S&P bestätigt Triple-A-Rating für Liechtenstein

    21.11.2011 Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat das Triple-A-Rating für Liechtenstein auch unter der revidierten Rating-Methodologie bestätigt. Der Ausblick wird mit "stabil" angegeben.
    Schön wie zu Kaisers Zeiten: Das generalrenovierte Parkhotel Schönbrunn

    Parkhotel Schönbrunn erstrahlt in neuem Glanz

    21.11.2011 Das Wiener Parkhotel Schönbrunn ist ganz neu: Das historische Vier-Sterne-Haus in Hietzing, das direkt neben dem Schlosspark liegt, ist eineinhalb Jahre lang saniert, modernisiert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht worden.
    Nur eine Richtung kennt der ATX an diesem Montag: runter...

    Wiener Börse taumelt - ATX tiefrot

    21.11.2011 Die Wiener Börse hat ihr Minus am Montagnachmittag weiter ausgebaut. Der ATX fiel bis 14.30 Uhr um 3,64 Prozent auf sein bisheriges Tagestief von 1.731,13 Punkten.
    Demokraten und Republikaner konnten die tiefen Gräben zwischen ihren Parteien nicht überbrücken.

    US-Schuldenkommission vor dem Aus - Jetzt droht der Rasenmäher

    21.11.2011 "Super!" ist dieser Tage in Washington kein Ausdruck der Freude.
    Noch kein Ende der Streitereien in Sicht.

    Qantas: Nach Flugstopp keine Einigung mit Gewerkschaften

    21.11.2011 Drei Wochen nach dem spektakulären Flugstopp bei der australischen Fluggesellschaft Qantas wegen Streitereien mit drei Gewerkschaften war am Montag keine Einigung in Sicht.
    Finanzminister Rostowski warnt eindringlich vor Auseinanderbrechen der Eurozone.

    Polen: Ohne massive EZB-Intervention droht die Katastrophe

    21.11.2011 Der polnische Finanzminister Jacek Rostowski plädiert zur Lösung der Krise im Euroraum für umfassende EZB-Interventionen. "In der Reihe der Scheußlichkeiten heißt die Alternative: entweder eine massive Intervention der EZB oder die Katastrophe", sagte Rostowski der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) vom Montag.
    Wohnbaurate in Vorarlberg zwar tendenziell rückläufig, aber im Durchschnitt weiterhin hoch.

    Hohe Wohnbaurate in Vorarlberg

    21.11.2011 Zwischen 2005 und 2010 wurden gemessen an der Bevölkerungszahl in Westösterreich - insbesondere in Tirol und Vorarlberg - die meisten neuen Wohnungen bewilligt.
    Hans Peter Haselsteiner (r.) und der Vorarlberger Westbahn-Gründer Stefan Wehinger.

    Haselsteiner will höhere Ticketpreise bei den ÖBB: Bahnfahren bald teurer?

    21.11.2011 Die Westbahn sieht die Fahrpreise der ÖBB als zu niedrig und wettbewerbsverzerrend.
    Heftige Turbulenzen rund um die Comtel Air

    Gründer der Comtel Air greift CEO an

    20.11.2011 Sanochemia-Vorstandschef Werner Frantsits, der die in Turbulenzen befindliche Comtel Air mit aus der Taufe gehoben hat, erhebt schwere Vorwürfe gegen die Haupteigentümer und den jetzigen Chef der Fluggesellschaft.
    In Amritsar festsitzendes Flugzeug sollte mit dem in Wien einkassierten Geld betankt werden..

    Spritgeld-Sammlung bei Comtel-Air-Fluggästen war für zweite Maschine

    18.11.2011 Das Bargeld-Einsammeln für angeblich unbezahlten Flugtreibstoff unter den Passagieren eines Charterflugs bei einer Zwischenlandung in Wien-Schwechat nimmt immer kuriosere Züge an.
    Budgetentwurf 2012 präsentiert.

    Neue griechische Regierung will Defizit um ein Drittel senken

    18.11.2011 Mit einem Schuldenschnitt und Privatisierungserlösen in Milliardenhöhe will Griechenland sein Staatsdefizit um mehr als ein Drittel drücken.

    Fünf-Milliarden-Dollar-Lücke in Olympus-Bilanz entdeckt

    18.11.2011 Im Bilanzfälschungsskandal des japanischen Kameraherstellers Olympus haben Ermittler einem Zeitungsbericht zufolge eine Lücke von knapp fünf Milliarden Dollar (3,71 Mrd. Euro) in den Büchern entdeckt. Zudem gebe es Hinweise auf Verbindungen zur organisierten Kriminalität, berichtete die "New York Times" unter Berufung auf Unterlagen der Ermittlungsbehörden.
    Zentralbanken häufen offenbar Gold an

    Lobbygruppe: Zentralbanken häufen mehr Gold an

    17.11.2011 Zentralbanken weltweit haben in den vergangenen Monaten einem Bericht zufolge so viel Gold zugekauft wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Im dritten Quartal von Juli bis September seien 148,8 Tonnen Gold angekauft worden, heißt es in einem Bericht der Lobbygruppe "World Gold Council" (WGC), der am Donnerstag veröffentlicht wurde.
    UBS-Chef Ermotti in New York

    UBS trennt sich von Risiken und baut 2.000 Stellen ab

    17.11.2011 Die Schweizer Großbank UBS will stärker eine Vermögensverwaltungsbank sein und schließt Teile der Investmentbank.
    Die griechische Bank soll bis zu 700 Millionen ins Ausland verschoben haben.

    Griechische Bank soll Millionen außer Landes geschafft haben

    17.11.2011 Die ehemals private kleine griechische Proton Bank soll im großen Stil Euro ins Ausland geschafft haben. Die Athener Staatsanwaltschaft untersucht seit Monaten den Fall der Bank, für deren Kauf der griechische Staat den mit den internationalen Geldgebern geschaffenen Rettungsfonds EFSF angezapft hatte.
    Mehr als sechs Stunden verbrachten die Fluggäste in Wien.

    Österreichische Comtel Air in Turbulenzen

    17.11.2011 Die österreichische Bedarfsfluggesellschaft Comtel Air, die seit Oktober von Birmingham via Wien nach Amritsar in Indien fliegt, musste den Flugbetrieb vorerst einstellen. Am Dienstag kam es am Flughafen Wien zum Eklat: Die Passagiere wurden zu Geldautomaten geschickt, um die Schulden zu zahlen, sonst würde der Flieger nicht nach Birmingham weiterfliegen. Sogar die Polizei musste eingeschaltet werden.
    Dieter Messner, OBI Geschäftsführer und Vorstand; Sandra Pires, Sängerin; Martin Glatz, Marktleiter OBI St. Marx; Erich Hohenberger, Bezirksvorsteher Wien Landstraße eröffnen feierlich den OBI Flagshipstore.

    Promi-Heimwerken zur Obi-Eröffnung im 3. Bezirk

    17.11.2011 Nach einem Jahr Bauzeit eröffnete heute der fünfte OBI Bau- und Heimwerkermarkt im Wiener Raum. Mit mehr als 10.000 m2 Gesamtverkaufsfläche gilt dieser Markt als Flagshipstore in Wien.
    Nordrhein-Westfalen hatte zuletzt eine CD in Luxemburg gekauft.

    NRW prüft Kauf weiterer Steuer-CD aus der Schweiz

    17.11.2011 Steuerfahnder in Nordrhein-Westfalen prüfen nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" den Kauf einer weiteren Steuer-CD mit Bankdaten aus der Schweiz. Es gehe nur noch um die Kaufsumme.
    Fitch hat die Pläne Österreichs zur Einführung einer Schuldenbremse begrüßt

    Ratingagentur begrüßt Österreichs Pläne für eine Schuldenbremse

    17.11.2011 Die Ratingagentur Fitch hat die Pläne Österreichs zur Einführung einer Schuldenbremse begrüßt.
    Ja, so geht's im Moment vielen, wenn die Rechnung für den Wocheneinkauf kommt...

    Saftige Preiserhöhung bei den grundlegenden Lebenskosten

    17.11.2011 Während die Inflation leicht auf 3,4 Prozent zurückgegangen ist, wurde der typische wöchentliche Einkauf um 6,7 Prozent im Jahresabstand verteuert, im September waren es noch 7,1 Prozent gewesen.
    Kopf: "Ich will jetzt keiner Steuererhöhung das Wort reden."

    "Sparpaket tut weh, es ist aber ausgewogen"

    17.11.2011 ÖVP-Klubobmann Kopf signalisiert im Interview die Bereitschaft, auch Steuern zu erhöhen. 
    Lässt Präsident Obama die US-Post im Regen stehen?

    US-Post fürchtet weiterhin die eigene Pleite

    16.11.2011 Die US-Post kämpft ums Überleben. Nach einem Verlust von unterm Strich 5,1 Mrd. Dollar (3,8 Mrd. Euro) im vergangenen Geschäftsjahr, das im September endete, hat das Management um Postchef Patrick Donahoe zum wiederholten Male vor einer drohenden Pleite gewarnt.
    Explodierende Staatsschulden, Bonitätsherabstufungen, Zweifel am Euro.

    Österreichs Wirtschaft bei Reformen Schlusslicht

    16.11.2011 Explodierende Staatsschulden, Bonitätsherabstufungen, Zweifel am Euro: Was die wirtschaftliche Entwicklung der Eurozone betrifft, jagt seit Monaten eine Hiobsbotschaft die andere.
    Dort schmeckt's am besten: Ein Gastro-Betrieb pro Bundesland erhielt die Bierkrone 2011

    Preisverleihung: Wien setzt Gastronomen die Bierkrone 2011 auf

    16.11.2011 Neun Gastronomen hatten am Dienstagabend allen Grund zur Freude: Bereits zum 10. Mal wurde die Bierkrone 2011 an jene Betriebe verliehen, welche die österreichische Bierkultur hochhalten.
    Ohne Hauptpreistreiber Öl nur 2,6 % Teuerung.

    Inflationsrate sank im Oktober in Österreich auf 3,4 (3,6) %

    16.11.2011 Die rasante Teuerung hat im Oktober in Österreich etwas nachgelassen: Die Inflationsrate ging auf 3,4 Prozent im Jahresabstand zurück, nachdem sie im Vormonat September mit 3,6 Prozent auf den höchsten Stand seit Herbst 2008 geklettert war.
    Türkisch verboten, Englisch erwünscht? Die Wiener Bäcker sehen Fremdsprachen scheinbar als Nachteil.

    Wiener Bäcker: Türkisch verboten, Englisch erwünscht?

    16.11.2011 Dass sie ihre Kunden nicht auf Türkisch oder Serbokroatisch bedienen dürfen, behaupten türkisch- und serbischstämmige Mitarbeiterinnen der Bäcker Ströck, Mann und Anker. Das berichtet die Wochenzeitung Falter in ihrer am Dienstagabend erscheinenden Ausgabe.
    Noch sitzt den Verbrauchern das Geld relativ locker.

    Die deutsche Wirtschaft wächst losgelöst von der Krise

    15.11.2011 Die deutsche Wirtschaft scheint noch unbeschwert. Trotz der Krise vor der Haustür wächst Europas größte Volkswirtschaft munter weiter. Vor allem kauflustige Verbraucher sorgen für Schub. Die aktuellen Zahlen belegen zugleich: Europa driftet wirtschaftlich immer stärker auseinander. Allerdings sind sich Ökonomen einig: Der Gegenwind wird auch für Deutschland schärfer.
    Ackermann wird nicht in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank gehen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt unterdessen gegen ihn.

    Ackermann vor dem Karriere-Aus - Razzia in seinem Büro

    15.11.2011 Josef Ackermann gab am Montag bekannt, entgegen früherer Planungen nicht in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank aufzurücken. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt unterdessen gegen ihn im Rechtsstreit um die Milliardenpleite des Medienkonzerns von Leo Kirch.
    Düstere Wolken brauen sich über dem AKH zusammen.

    Kein Ende bei Diskussionen um das AKH

    15.11.2011 Ein Ende der Diskussion um die Finanzierung des WienerAllgemeinen Krankenhauses ist nicht in Sicht: Die WienerGesundheitsstadträtin Sonja Wehsely (S) hat am Dienstag im Interview betont, dass die Stadt nicht vorhat, mit zusätzlichen Mitteln einzuspringen.
    Die MaHü soll neu gestaltet werden

    Anrainer-Dialog an der Mariahilfer Straße

    13.01.2014 Am Donnerstag, den 17. November 2011 startet das Dialogverfahren "Mariahilfer Straße Neu!". Anrainer, Besucher und Gewerbetreibende sowie Beschäftigte haben die Möglichkeit, sich aktiv in den Prozess der Neugestaltung der Mariahilfer Straße im Sinne einer modernen Verkehrspolitik und Stadtgestaltung einzubringen.
    Die

    Atrium steigerte in neun Monaten Mieteinnahmen und Gewinn

    15.11.2011 Der Gewinn der börsenotierten Immobilien-Investmentgesellschaft Atrium European Real Estate (früher Meinl European Land - MEL) vor Steuern erhöhte sich zum Vorjahr um 39 Prozent auf 167,2 Mio. (120,3 Mio.), nach Steuern stieg der Gewinn auf 142,9 (107,3) Mio. an.
    Die Bank Austria schrieb im dritten Quartal einen Verlust von mehr als 600 Mio. Euro

    Bank Austria baut 800 Stellen ab

    14.11.2011 Vom Jobbabbau und Kostensparprogramm bei UniCredit ist auch die Bank Austria im Inland betroffen.
    Schlechte Nachrichten für die Bank Austria Mutter UniCredit

    UniCredit: historische Verluste, tausende Jobs gestrichen

    14.11.2011 Die italienische Bank Austria Mutter UniCredit schreibt wegen riesiger Abschreibungen auf Bankbeteiligungen im dritten Quartal 2011 einen historischen Verlust von 10,64 Mrd. Euro. 5.200 Jobs werden gestrichen.
    Kein Vertrauensvorschuss für den neuen Regierungschef Mario Monti.

    Italien muss Rekordzinsen für fünfjährige Anleihe zahlen

    14.11.2011 Das Land platzierte am Montag Staatsanleihen im Volumen von drei Mrd. Euro und lag damit am oberen Ende der angestrebten Zielspanne. Für die Papiere mit einer Laufzeit bis Mitte September 2016 wurde jedoch eine Rekord-Rendite von 6,29 Prozent fällig.
    Grasser verklagte seinen ehemaligen Mitarbeiter Ramprecht wegen Übler Nachrede.

    Buwog - Tonbänder von Ex-Grasser-Mitarbeiter Ramprecht beschlagnahmt

    14.11.2011 Michael Ramprecht hat in seiner Zeit als Mitarbeiter des ehemaligen Finanzministers Karl-Heinz Grasser Tonbänder angefertigt, die im Zuge der Buwog-Ermittlungen von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt wurden, berichtet der "Kurier".
    Heiße Getränke an kalten Tagen - aber was ist drin? Das Marktamt prüft.

    Marktamt prüft Punschstandl

    14.11.2011 Das Wiener Marktamt führt auch heuer wieder strenge Überprüfungen der Punschstände durch. Von Punsch, Kinderpunsch und Glühwein werden Proben gezogen.
    Asiens Märkte reagierten positiv

    Asiens Märkte begrüßten Papademos und Monti freundlich

    14.11.2011 Die beiden neuen Regierungschefs in Italien und Griechenland sind am Montag an den Finanzmärkten mit Erleichterung und Vorschusslorbeeren empfangen worden.
    Sehr beliebt bei den Wienern: Bücher!

    Leseratten stürmen die Buch Wien

    14.11.2011 Einen Rekordbesuch konnte die gestern zu Ende gegangene Buchmesse "Buch Wien 11" verbuchen: Laut Veranstaltern konnten mehr als 33.000 Besucherinnen und Besucher bei der Buchmesse und bei Veranstaltungen der Lesefestwoche begrüßt werden.
    Italienisches Abgeordnetenhaus verabschiedet Sparpaket - Rücktritt Berlusconis erwartet

    Italienisches Parlament verabschiedete neues Sparpaket

    12.11.2011 Das italienische Abgeordnetenhaus hat am Samstag ein neues Sparpaket mit Wirtschaftsreformen und Liberalisierungsmaßnahmen, die das Land aus der Schuldenkrise führen sollen, beschlossen.
    Der Franken sei nach wie vor hoch bewertet.

    Schweizer zu weiteren Maßnahmen gegen Frankenstärke bereit

    12.11.2011 Die Schweizerische Nationalbank (SNB) ist zu weiteren Maßnahmen zur Schwächung des Frankens bereit.
    In der Finanzbranche arbeiten die glücklichsten Mitarbeiter.

    Finanzer mit Job am zufriedensten, Metaller hadern mit Gesundheit

    11.11.2011 Trotz Finanz- und Bankenkrise und offenbar unbeeindruckt von medialer und gesellschaftlicher Kritik sind Beschäftigte in der Finanzbranche die zufriedensten Arbeitnehmer in Österreich, zeigt der aktuelle Arbeitsklima-Index der Arbeiterkammer, der erstmals auch nach einzelnen Berufen ausgewertet wurde.