Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Kampf um Flugverbindung Bodenseeraum-Wien vorerst entschieden

    6.03.2013 Die Schlacht um die Flugverbindung zwischen dem Bodenseeraum und Wien scheint mit der Ankündigung der AUA (Austrian Airlines), die Verbindung Wien-AltenrheinEnde März 2013 einzustellen, entschieden.

    Streit um Web-Browser: Microsoft muss 561 Mio. Euro EU-Strafe zahlen

    6.03.2013 Eine angebliche Panne kostet den Softwareriesen Microsoft Millionen: Wegen unfairer Geschäftspraktiken muss der Konzern 561 Mio. Euro Geldstrafe an die Europäische Union zahlen. Das entschied die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel.

    Zumtobel wegen vorzeitigen Kurssturzes möglicherweise im FMA-Visier

    6.03.2013 Zumtobel zeigten sich am Mittwoch im Vormittagshandel der Wiener Börse mit einem Plus von 3,2 Prozent auf 9,3 Euro. Zeitweise war die Aktie des Vorarlberger Leuchtenherstellers im Frühhandel aber über vier Prozent gestiegen - nachdem sie am Vortag um 13,73 Prozent nach unten gerasselt war.

    AUA stellt Flüge nach Altenrhein ein

    6.03.2013 Altenrhein, Wien - Die österreichische Lufthansa-Tochter Austrian Airlines stellt mit dem Sommerflugplan (ab 31. März 2013) die Flüge nach Altenrhein ein.

    Manager-Gagen: Änderungen für Regierung vorstellbar

    5.03.2013 Nach dem Schweizer Referendum gegen zu hohe Manager-Gagen hält auch die österreichische Regierung Änderungen für möglich. Finanz-Staatssekretär Andreas Schieder (S) bezeichnete die Schweizer Initiative am Dienstag vor dem Ministerrat als "extrem interessant".

    Basel III: Fragen und Antworten zu neuen Banken-Regeln

    5.03.2013 Die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G-20) hatten in Seoul das Reformwerk "Basel III" abgesegnet, mit dem sich die Finanzbranche besser für Krisen wappnen soll.

    Hypo-Steiermark-Prozess: 4,5 statt 8 Jahre Haft für Ex-Manager

    5.03.2013 Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat die im Hypo-Steiermark-Verfahren verhängte Haftstrafe für den Ex-Manager der Leasinggesellschaft fast halbiert.

    ifo-Institut stellt Euro-Rettern vernichtendes Zeugnis aus

    5.03.2013 Das Münchner ifo-Institut hat den Euro-Rettern ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt. Die Sorgenkinder des Währungsraumes drohten sogar noch tiefer in die Krise zu stürzen. Es sei mittlerweile klar, "dass die Rettungspolitik die Wettbewerbsfähigkeit der Krisenländer verringert hat", heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten "Ifo Standpunkt" zum Wahlausgang in Italien.

    Älteste Schweizer Bank in den USA wegen Steuervergehen verurteilt

    5.03.2013 Die Verurteilung galt nur noch als Formsache: Ein New Yorker Gericht hat das älteste Schweizer Geldhaus Wegelin & Co. wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung zur Zahlung von 58 Millionen Dollar verdonnert.

    Schweizer Vignette kostet bald 100 Franken

    4.03.2013 Ab 2015 soll der Preis für die Schweizer Autobahn-Vignette auf 100 Franken steigen. Während sich der Schweizer Nationalrat zuvor für eine Erhöhung auf 70 Franken ausgesprochen hatte, schwenkte dieser am Montag im dritten Anlauf auf die Linie des Bundesrates und des Ständerats ein.

    "Forbes" zählt so viele Superreiche wie noch nie

    4.03.2013 Die Zahl der Superreichen hat weltweit einen neuen Rekord erreicht. Auf der jährlichen "Forbes"-Liste, die am Montag veröffentlicht wurde, zählt das US-Magazin 1.426 Milliardäre.

    Auch in Österreich Ruf nach schärferen Regeln für Managergagen

    4.03.2013 Das überzeugende Schweizer Votum gegen überzogene Manager-Gagen beschäftigt die interessierte Öffentlichkeit auch in Österreich. Der Anlegerschützer Wilhelm Rasinger sieht in dem Ergebnis in der "erzkonservativ-liberalen" Schweiz eine Trendumkehr, die auch für Österreich Signalwirkung haben müsse. In der EU geht Rasinger in der Causa viel zu wenig weiter, und im übrigen befasse sich Brüssel zu sehr nur mit den Bankern, findet er.

    Auto-Studie: China wird bis 2020 weltgrößter Markt für Luxus-Segment

    4.03.2013 Dank der Lust chinesischer Autokäufer am Luxus wird China bis zum Jahr 2020 zum weltgrößten Absatzmarkt für Premium-Autos werden.

    Politruf nach schärferen Gesetzen bei Managergehältern in Deutschland

    4.03.2013 Nach dem Schweizer Bürgervotum gegen überzogene Managergehälter wird auch in Deutschland der Ruf nach schärferen Gesetzen lauter. FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle plädierte am Montag dafür, noch bis zur Bundestagswahl im September eine neue Regelung zu finden.

    Politiker fordern Regeln gegen Gehaltsexzesse auch in Deutschland

    4.03.2013 Nach dem Schweizer Votum gegen überzogene Millionenvergütungen für Spitzenmanager fordern auch deutsche Politiker eine Diskussion über Gehaltsgrenzen.

    Deutsche wollen 2013 mehr Geld für Urlaub ausgeben

    1.03.2013 Die Deutschen wollen in diesem Jahr mehr Geld für ihren Sommerurlaub ausgeben - was sich auch auf österreichische Touristiker positiv auswirken würde.

    Groupon-Chef Mason geht nach Kurseinbruch: "Ich wurde heute gefeuert"

    1.03.2013 Nach einem der schwärzesten Tage in der Geschichte des Schnäppchen-Portals Groupon muss Mitgründer und Firmenchef Andrew Mason gehen. "Ich wurde heute gefeuert", schrieb er am späten Donnerstag seinen Mitarbeitern.

    Arbeitslosigkeit in Wien steigt weiter: Mehr Menschen in Schulungen

    1.03.2013 Die Arbeitslosigkeit in Wien und Restösterreich steigt weiter an. In der Eurozone verzeichnet das Land trotzdem nach Deutschland, die niedrigste Rate.

    Arbeitslosigkeit im Februar um 6,2% gestiegen - 404.006 ohne Job

    1.03.2013 Die Arbeitslosigkeit ist in Österreich nahezu auf Rekordniveau. Die Zahl der vorgemerkten Arbeitslosen ist per Ende Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,3 Prozent oder 16.337 Personen auf 326.401 angestiegen. Zusätzlich erhöhte sich die Anzahl der Schulungsteilnehmer um 7.209 (+10,2 Prozent) auf 77.605.

    Microsoft steht EU-Kartellstrafe ins Haus

    1.03.2013 Dem US-Softwarekonzern Microsoft droht Kreisen zufolge in Kürze eine weitere Strafe der Brüsseler Wettbewerbshüter. Microsoft solle noch vor Ende März belangt werden, sagten zwei mit dem Vorhaben vertraute Personen gestern, Donnerstag.

    Elsner nicht vollzugstauglich - muss wohl nicht mehr in Haft

    28.02.2013 Der im ersten BAWAG-Prozess wegen Untreue zu zehn Jahren Haft verurteilte Ex-BAWAG-Generaldirektor Helmut Elsner bleibt auf freiem Fuß und muss nach menschlichem Ermessen wohl nicht mehr damit rechnen, seine offene Reststrafe von fünfeinhalb Jahren Haft antreten zu müssen.

    RSB Schalungstechnik muss saniert werden

    28.02.2013 Fußach - Über das Vermögen der RSB Schalungstechnik GmbH & Co KG in Fußach ist am Landesgericht Feldkirch ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eingeleitet worden. Die Passiva des auf Schalungstechnik spezialisierten Unternehmens belaufen sich auf rund 3,2 Mio. Euro.

    Der Wiener Hofzuckerbäcker Gerstner steigt ins Hotelgeschäft ein

    27.02.2013 Der Caterer und Hofzuckerbäcker Gerstner steigt ganz groß ins Hotelgeschäft ein. Ihm gehören jetzt 12 Hotels mit insgesamt 1.300 Zimmern in Wien, Baden, Prag und Brno.

    "Am Weg der Besserung": Globaler Musikmarkt wächst erstmals seit 1999

    26.02.2013 Die Freude ist den Betroffenen anzumerken. Durchaus verständlich, konnte der Branchenverband IFPI (International Federation of the Phonographic Industries) bei der Präsentation des "Digital Music Report 2013" in London doch erstmals seit 1999 ein Wachstum des globalen Musikmarkts verkünden.

    Hairdays 2013: Division 4 und Lucy Marx setzen Kampagne für L’ORÉAL um

    26.02.2013 Anlässlich der Hairdays 2013 können Konsumenten noch bis Ende Februar ihre (mobile) Gutscheine in den Salons einlösen.

    McDonald's Österreich wächst weiter: Rekordjahr 2012

    26.02.2013 Der Erfolg von McDonald's Österreich wächst weiter. 2012 verzeichnete das Unternehmen ein Rekordjahr und verbuchte mehr Umsatz.

    Nestlé schluckt US-Pharmafirma Pamlab

    26.02.2013 Der Schweizer Nahrungsmittelmulti Nestlé verstärkt sich im Bereich medizinische Nahrungsmittel und übernimmt die US-Pharmafirma Pamlab.

    McWorld schluckt McShark und wird Österreichs größter Apple-Händler

    26.02.2013 Der Apple-Händler McWorld übernimmt seinen größeren Rivalen McShark und wird damit zu Österreichs größtem Premium-Reseller von Macs, iPads und Co. Der Deal wird vom aws-Mittelstandsfonds finanziert, der sich an dem Computerhändler beteiligt.

    Österreichisch-Katarische Gesellschaft in Wien gegründet

    26.02.2013 Die am Montag in Wien gegründete Österreichisch-Katarische Gesellschaft soll die Beziehungen zu Katar vertiefen. Zu den Gründungsmitgliedern gehören Größen der heimischen Wirtschaft und Politik.

    Mobile World Congress in Barcelona zeigt neue Trends auf

    25.02.2013 Verbraucher bekommen bald mehr Auswahl bei günstigen Smartphones und neue Bezahlmöglichkeiten. Bei der wichtigsten Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona zeigen Nokia und andere Hersteller Internet-Handys, die weniger als 200 Euro kosten sollen. Immer mehr neue Geräte verwischen zudem die Grenzen zwischen Smartphones und Tablets. Außerdem stehen mobile Bezahlsysteme im Mittelpunkt.

    Vapiano hat keine Betriebsräte in Österreich - Mitarbeiter beschweren sich nicht

    25.02.2013 Mit sieben Filialen ist die deutsche Systemgastronomie-Kette in Österreich vertreten. Betriebsräte gibt es keine, Beschwerden von den Mitarbeitern darüber aber auch nicht.

    Immofinanz-Prozess in Wien geht am Dienstag weiter

    25.02.2013 Nach einer Pause von mehr als drei Wochen geht am Dienstag der Immofinanz-Prozess in Wien weiter. Den vier Angeklagten wird unter anderem Untreue und Bildung einer kriminellen Vereinigung im Zusammenhang mit Aktienoptionsgeschäften innerhalb der Bank- bzw. Immobiliengruppe vorgeworfen. Am Dienstag sollen weitere Zeugen befragt werden.

    Nokia greift mit günstigeren Lumia-Smartphones an

    25.02.2013 Nokia geht nach einer langen Durststrecke zum Angriff im Smartphone-Geschäft über. Der einstige Handy-Weltmarktführer bringt zwei günstigere Modelle seiner Lumia-Smartphones auf den Markt. Nokia hofft, damit wieder einen größeren Anteil am Smartphone-Markt zu erobern. Der Plan ist, Innovationen aus den Spitzenmodellen erschwinglicher zu machen, erklärte Konzernchef Stephen Elop am Montag auf dem Mobile World Congress in Barcelona.

    Rekordergebnis für Volkswagen: 21,9 Milliarden Euro Gewinn - dank Porsche

    22.02.2013 Wolfsburg. Der deutsche Autohersteller VW hat den Betriebsgewinn trotz Eurokrise, Milliardeninvestitionen in sein neues Produktionssystem und der Integration von Zukäufen gesteigert.

    Ein Hochschulabschluss wird bei den Amerikanern zum Must-have

    22.02.2013 Der Hochschulabschluss entwickelt sich in den USA allmählich zum Schulabschlusszeugnis und damit zur neuen, wenn auch aufwändigen Mindestanforderung für einen Job.

    Niemetz produziert pro Woche mehr als eine Million Schwedenbomben

    22.02.2013 Die Produktion des Wiener Süßwarenherstellers Niemetz läuft auf Hochtouren. Pro Woche werden mehr als eine Million Schwedenbomben produziert und ausgeliefert.

    Goldpreis fällt auf tiefsten Stand seit sieben Monaten

    21.02.2013 Der Goldpreis hat am Donnerstag seinen Sinkflug vom Vortag fortgesetzt und ist auf den tiefsten Stand seit vergangenem Sommer gerutscht.

    Shopping-Tourismus: Reiche Russen und Chinesen lieben Wien

    21.02.2013 Für ein edles Schmuck- oder Kleidungsstück fliegen so genannte "globe shoppers" gerne durch die halbe Welt - und landen dabei immer häufiger in Wien. 2012 ist der steuerfreie Shopping-Tourismus in Österreich um 30 Prozent gewachsen, wobei die umsatzstärkste Nation weiterhin Russland ist.

    China auf Einkaufstour - Know-how aus Europa im Fokus

    20.02.2013 Chinesische Investoren nutzen einer Studie zufolge die Wirtschaftskrise in Europa für eine ausgedehnte Einkaufstour. Unternehmen und Fonds aus dem Reich der Mitte stiegen im vergangenen Jahr bei 57 Firmen in Europa ein, 2011 waren es nur 44 Deals, wie die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC am Mittwoch mitteilte.

    Auch FBI geht Insiderverdacht bei Heinz Ketchup nach

    20.02.2013 Die US-Behörden verstärken ihre Jagd auf mutmaßliche Insiderhändler, die an der Milliardenübernahme der Ketchup-Firma Heinz mitverdienen wollten.

    Telekom-Prozess: Hochegger sagt aus und beschreibt Geldkarussell

    20.02.2013 Der Lobbyist Peter Hochegger steht heute erstmals in einer der zahlreichen Korruptionsaffären rund um die Telekom vor dem Richter - allerdings als Zeuge und nicht als Angeklagter.

    Generalstreik bringt Griechenland zum Stillstand

    20.02.2013 In Griechenland hat ein Generalstreik am Mittwoch das öffentliche Leben nahezu zum Stillstand gebracht. Fähren blieben in den Häfen, staatliche Schulen geschlossen, und in Krankenhäusern wurde nur ein Notdienst aufrechterhalten.

    Zahl der Gästenächtigungen in Wien erstmals rückläufig

    19.02.2013 Nach dem Rekordjahr 2012 musste die Wiener Hotellerie im Jänner 2013 erstmals rückläufige Nächtigungszahlen hinnehmen.

    Amazon-Dumpinglöhne: Deutsches Ministerium hat Trenkwalder im Visier

    18.02.2013 Das deutsche Arbeitsministerium hat im Zusammenhang mit den katastrophalen Arbeitsbedingungen an deutschen Amazon-Standorten die deutsche Tochter der niederösterreichischen Leiharbeitsfirma Trenkwalder im Visier.

    Österreich als Unternehmensstandort nach wie vor attraktiv

    18.02.2013 Österreich als Wirtschaftsstandort war im vergangenen Jahr bei internationalen Unternehmen weiterhin gut nachgefragt. Die Anzahl der neu angesiedelten ausländischen Betriebe hat sich 2012 gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent auf 201 erhöht. Damit konnten 2.385 Arbeitsplätze geschaffen werden, ein Plus von rund 30 Prozent.

    Dumpinglöhne bei Amazon - Facebook-Nutzer rufen zu Kaufboykott auf

    18.02.2013 Tausende Facebook-Mitglieder rufen zu einem Kaufboykott beim Internet-Versandhändler Amazon auf.

    Pago-Gründungsstandort Klagenfurt wird Ende 2013 geschlossen

    18.02.2013 Der neue Eigentümer der Fruchtsaftfirma "Pago" - der deutsche Fruchtsaftriese Eckes-Granini - gibt den Klagenfurter Gründungsstandort von "Pago" mit Jahresende 2013 auf. Damit gehen 110 Arbeitsplätze in Kärnten verloren.

    Richard Lugner wehrt sich gegen Kritik der Gewerkschaft

    16.02.2013 Gegen die Kritik der Gewerkschaft an seinen "Kinoshops", bzw. "Filmshops" wehrt sich Baumeister und Einkaufszentrumsbesitzer Richard Lugner heftig. Er fühlt sich im Vergleich zu anderen Unternehmen unfair behandelt und verbittet es sich, als "Ausbeuter" bezeichnet zu werden.

    Pferdefleisch-Skandal erreicht Österreich: Bei Lidl läuft Rückholaktion

    15.02.2013 Nach dem Fund von Pferdefleisch in dem Produkt "Tortelloni Rindfleisch" eines deutschen Herstellers, das von der Supermarkt-Kette Lidl verkauft wird, hat der Diskonter eine Rückholaktion gestartet. Die heimische Bio-Branche rechnet indes mit einem Absatzplus.

    Puma-Chef Koch keilt zurück: Mein Vorgänger hat mich gefoult

    14.02.2013 Der aus dem Amt gedrängte Puma-Chef Franz Koch hat seinem langjährigen Vorgänger und Mentor Jochen Zeitz unsportliches Verhalten vorgeworfen.

    Freihandelsabkommen mit USA könnte Autos minimal verbilligen

    14.02.2013 Autokäufer können durch ein Freihandelsabkommen Europas mit den USA auf billigere Preise hoffen.

    Vorbereitungen zur Ausgabe neuer Fünf-Euro-Scheine laufen

    14.02.2013 Die Vorbereitungen zur Ausgabe der neuen Fünf-Euro-Scheine laufen auf Hochtouren. Vom 2. Mai an sollen nach und nach drei Milliarden Stück der überarbeiteten Banknote in Umlauf gebracht werden - hergestellt von Druckereien in Frankreich, Italien, Spanien, Österreich und Griechenland.

    Sonntagsöffnung: Lugner kämpft weiter dafür, Gewerkschaft dagegen

    14.02.2013 Die Fronten zwischen daily bzw. Richard Lugner und der Gewerkschaft in Sachen Sonntagsöffnung bleiben verhärtet. Der Baumeister will weiter für das Projekt kämpfen, trotz angekündigter Anzeigen.

    BWB-Razzia-Spar: Keine Preisabsprachen, Einkäufer "bestens geschult"

    14.02.2013 Nach den Hausdurchsuchungen der Wettbewerbshüter bei der Handelskette Spar, hat Firmenchef Gerhard Drexel den Vorwurf der Preisabsprachen zurückgewiesen. "Ich gehe davon aus, dass nichts Negatives herauskommt", sagte Drexel im Gespräch mit der APA.

    Fitnessboom: Billigketten bringen traditionelle Studios ins Schwitzen

    14.02.2013 Immer mehr Österreicher begeben sich freiwillig in die Kraftkammer. Die heimischen Fitnesscenter zählten 2012 bereits 489.000 Mitglieder - 4,8 Prozent mehr als im Jahr davor. Die Anbieter schlagen daraus aber kaum Kapital, denn große Billigketten aus dem Ausland sorgen für eine regelrechte Preisschlacht, erhob der Marktforscher Kreutzer Fischer & Partner.

    Telekom-Prozess: 600.000 Euro Bargeld im Sackerl

    13.02.2013 Der mitangeklagte Broker Wanovits erhielt von der Telekom für seine Dienste, im letzten Moment den Telekom-Kurs über die entscheidende Schwelle von 11,70 Euro zu heben, 600.000 Euro in bar.

    American Express experimentiert mit Einkaufen per Twitter

    12.02.2013 Der Kreditkartenkonzern American Express lässt seine US-Kunden jetzt auch per Twitter Geld ausgeben. Sie können ihre Karte mit dem Profil beim Kurzmitteilungsdienst verknüpfen und danach einkaufen, indem sie bestimmte Schlagworte - sogenannte Hashtags - twittern.

    Ratingagentur S&P bleibt dabei: "Klage entbehrt jeder Grundlage"

    12.02.2013 Die wegen ihrer Hypothekenpapier-Bewertungen vor Gericht gezerrte Ratingagentur Standard & Poor's ist sich weiterhin keiner Schuld bewusst.

    Schweizer Notenbank-Chef bekräftigt Euro-Kursuntergrenze

    12.02.2013 Die Mindestkurspolitik der Schweizerischen Nationalbank (SNB) ist laut deren Präsident Thomas Jordan weiterhin das adäquate Instrument im Kampf gegen die Frankenstärke. Der Franken bleibe trotz der Abschwächung gegenüber dem Euro seit Jahresbeginn überbewertet.