Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Das große Warten hat ein Ende: Bis Samstag müssen die AUA-Piloten über Um- oder Ausstieg entscheiden

    Am Samstag weiß die AUA, wie viel Bordpersonal geht

    1.06.2012 Erneute Zitterpartie für die ohnehin krisengebeutelte AUA - denn bis Samstag um Mitternacht müssen sich die Piloten und Flugbegleiter entschieden haben, ob sie zu Tyrolean wechseln oder das Unternehmen verlassen.
    Was das für die rund 3.000 Mitarbeiter in Österreich bedeutet, ist noch nicht klar.

    Aus für Drogeriekette Schlecker - 14.300 Mitarbeiter verlieren Jobs

    1.06.2012 Die Gläubiger der insolventen deutschen Drogeriekette Schlecker haben nach Angaben der Insolvenzverwaltung am Freitag in Berlin für die Abwicklung des Unternehmens gestimmt.

    Zahl der Arbeitslosen ist in Wien angestiegen

    1.06.2012 Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist im Mai um 5,1 Prozent gestiegen. Auch Wien ist die Zahl der als arbeitslos vorgemerkten oder in Schulung befindlichen Personen angestiegen. 
    Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz ist mit einem Vermögen von 5,3 Mrd. Euro der reichste Österreicher.

    Die meisten Superreichen leben in Österreich, Schweiz und Singapur

    31.05.2012 Die Reichsten dieser Welt werden immer reicher - vor allem in den boomenden Schwellenländern wächst die Zahl der Millionäre. Ganz vorne mit dabei ist aber auch Österreich.
    Facebook-Aktie ist weiterhin auf Talfahrt.

    Nach Facebook-Flop wackeln andere Internet-Börsengänge

    31.05.2012 Der Start von Facebook an der Börse ist derart missglückt, dass nun andere Internet-Unternehmen beim Gang aufs Parkett zögern. Die Aktie des Sozialen Netzwerks erreicht fast täglich neue Tiefstände.
    Unangenehm für Grasser: Stiftungsvorstand wurde verurteilt.

    Grassers Stiftungsvorstand in Liechtenstein schuldig gesprochen

    31.05.2012 In der Affäre um Buwog-Akten in Liechtenstein ist heute, Donnerstag, ein Anwalt und Stiftungsvorstand von Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (F/V) wegen Urkundenunterdrückung nicht rechtskräftig zu einer teilbedingten Geldstrafe von 128.000 Franken (106.578 Euro) verurteilt worden.
    Alpine-Chef Johannes Dotter bei einer Pressekonferenu am 7. Mai in Wien.

    Alpine baut in Norwegen Bahn und Straße um 170 Mio. Euro

    31.05.2012 Der Salzburger Baukonzern Alpine baut in Norwegen, nördlich von Oslo, eine parallellaufende Bahn- und Straßenstrecke. Der Auftrag habe einen Wert von 170 Mio. Euro (1,32 Mrd. Norwegische Kronen), teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.
    Die mutmaßliche Entwendung der "Grasser"-Akten sorgte für reichlich Wirbel. Jetzt folgt der Prozess.

    Grassers Stiftungsvorstand in Liechtenstein vor Gericht

    31.05.2012 Im Fürstentum Liechtenstein findet am Donnerstag ein Prozess im Umfeld der Korruptionsaffäre rund um die Buwog statt.
    Auslandstelefonate werden billiger.

    Billigere Roaming-Tarife in der EU unter Dach und Fach

    30.05.2012 Die ab Juli geltenden günstigeren Roaming-Tarife für die Nutzung des Handys im Ausland für die gesamte EU sind unter Dach und Fach.
    Schmiedet Finanz-Allianz: David Rockefeller und die Rothschilds

    Rothschild kauft sich bei Rockefeller ein

    30.05.2012 Zwei der wohlklingendsten Namen der Finanzbranche rücken dichter zusammen: Rothschild kauft sich in eine Sparte von Rockefeller ein. Die Allianz knüpft die Bande zwischen dem 96-jährigen David Rockefeller und dem 76-jährigen Jacob Rothschild noch enger - wobei die beiden Firmenpatriarchen bereits auf eine fünf Jahrzehnte andauernde persönliche Beziehung zurückblicken können.
    Spanien rutscht immer weiter in die Krise.

    Euro auf Zwei-Jahres-Tief, spanische CDS auf Rekordhoch

    30.05.2012 Deutsche Bundesanleihen und die Weltleitwährung Dollar standen auch am Mittwoch hoch im Kurs. Denn in beiden Anlageklassen suchen Investoren vor allem eines: Sicherheit. Ein Ende der Euro-Krise sei nicht in Sicht und die Verzweiflung der Investoren groß, erklärten Marktexperten.
    Facebook-Aktie sank auf weiteres Tief unter 29 Dollar.

    Facebook-Aktie auf Talfahrt

    30.05.2012 Nach dem verpatzten Börsengang fällt die Facebook-Aktie immer weiter. Am Dienstag sackte der Kurs um 9,62 Prozent auf 28,84 Dollar (23,03 Euro) ab.
    Noch gar nicht auf dem Markt und schon so viele Fans: Das Samsung S3 bewegt auch in Wien zum Frühaufstehen

    100 Personen beim Frühverkauf des Samsung S3 in Wien

    29.05.2012 Der Run auf das Samsung Galaxy S3 nimmt beinahe schon Apple-Dimensionen an: Der erste Fan des neuen Smartphones campte schon 12 Stunden vor dem Frühverkauf vor der T-Mobile-Filiale auf der Kärntner Straße.
    Der Wiener Kirtag bot Attraktionen für Groß und Klein!

    Erfolgreiches Wochenende für den Wiener Kirtag

    29.05.2012 Nicht nur das Wetter, sondern auch die Umsätze lachten dem Wiener Kirtag, der am Montagabend zu Ende ging. Denn der war ein voller Erfolg.
    Seit 2008 als Vorstandsmitglied tätig - 27 Jahre bei Austrian Airlines.

    AUA-Vorstand Malanik verlässt Airline per sofort

    25.05.2012 Peter Malanik (50), Chief Operating Officer der Austrian Airlines, scheidet per sofort aus dem Vorstand der Lufthansa-Tochter aus. Das teilte das Unternehmen am Freitag in einer Aussendung mit.
    Mit Stand Donnerstag treten 80 Piloten und 170 Flugbegleiterinnen aus.

    Keine Massenflucht: AUA-Betriebsrat gibt Piloten Signal zu bleiben

    25.05.2012 Bei der AUA (Austrian Airlines) kommt es zu weiteren Piloten-Abgängen, die sich dem umstrittenen Betriebsübergang auf Tyrolean verweigern. Seit heute ist aber keine Rede mehr von 200 oder 300 Austritten, die den Flugbetrieb in den nächsten Wochen ins Chaos gestürzt hätten. AUA-Bord-Betriebsratschef Karl Minhard hat am Freitag seinen Verbleib als Pilot und als Belegschaftsvertreter bekanntgegeben.
    Laut Gericht ist Helmut Elsner fit für die Verhandlung.

    Helmut Elsner muss vor Gericht erscheinen

    24.05.2012 Helmut Elsner muss vor Gericht. Dort wird er als Angeklagter in der BAWAG-Affäre aussagen müssen, da ein Gerichtsgutachter seine Verhandlungsfähigkeit attestiert hat.
    Nicht nur die Augen, auch die Geldbörsl gingen den Besuchern des Life Ball 2012 auf

    Life Ball 2012 spielte Rekordergebnis ein

    23.05.2012 Der Life Ball 2012, der am Samstag im Rathaus über die Bühne ging, hat an seinem 20-jährigen Jubiläum einen Rekorderlös für verschiedene AIDS-Charities eingebracht.
    Die Handelsriesen in Österreich sind im Visier der Wettbewerbsbehörde - wegen angeblicher Preisabsprachen.

    Wettbewerbshüter ermitteln weiter gegen Rewe und andere Händler

    23.05.2012 Nachdem beim Handelskonzern Rewe in Wiener Neudorf im Februar und März Hausdurchsuchungen stattgefunden hatten, wird jetzt von der Bundeswettbewerbsbehörde kräftig ermittelt.
    Sarrazin provoziert wieder.

    Euro-Buch: Sarrazin bekommt Rückendeckung von Ökonomen

    23.05.2012 Der frühere SPD-Politiker und Bundesbanker Thilo Sarrazin hat der deutschen Politik schwere Versäumnisse bei der Einführung des Euro vorgeworfen.
    Das ist der Schneckenkaviar, wie er aus der Wiener Schnecke kommt.

    Die Wiener Schnecke kommt aus Favoriten

    23.05.2012 Was Neues ist sie nicht, die Wiener Schnecke. Das sagt zumindest Andreas Gugumuck, der eine ganze Farm im 10. Bezirk betreibt - und nicht nur die Tiere selbst als Delikatesse verkauft.
    Am Freitag war die Freude über den Börsengang noch groß - mittlerweile ist Ernüchterung eingekehrt.

    Facebook-Aktie fällt weiter - Erste Klage von Investor

    23.05.2012 Die technischen Probleme beim Börsengang von Facebook haben für die Nasdaq ein juristisches Nachspiel: Ein Investor aus dem US-Bundesstaat Maryland verklagte am Dienstag den Börsenbetreiber wegen Nachlässigkeit. Indes setzt die Facebook-Aktie ihre Talfahrt fort.
    Facebook-Flop: Schuldige gesucht.

    Das Facebook-Desaster: Schuldiger gesucht

    23.05.2012 Manche haben es natürlich schon vorher gewusst: Der Facebook-Börsengang musste einfach in die Binsen gehen.
    Die äußerst unbeliebten 1- und 2 Cent Münzen sollen verschwinden.

    EU-Parlament will 1- und 2 Cent-Münzen abschaffen

    22.05.2012 Die unbeliebten 1- und 2-Cent-Münzen könnten bald der Vergangenheit angehören.
    Gemütlicher Abend beim Heurigen Schübl-Auer in Nußdorf. Wir haben die Wiener Heurigen im großen Check!

    Wiener Heurige im großen Check

    23.05.2012 Die Abende sind wieder lau und angenehm - Wiener Heurige, wir kommen! VIENNA.AT hat sich 15 Heurige genauer angesehen und stellt die Urwiener Lokalitäten vor.
    Kickl: Zu einer Systemumstellung dürfe es nicht schon mit 1. Juli 2012 kommen.

    Transparenz: Auch FPÖ und BZÖ skeptisch

    22.05.2012 Die Verknüpfung des Transparenzpakets der Bundesregierung mit der Neuregelung der Parteienförderung stößt auch beim Rest der Opposition auf Zurückhaltung.
    Die Prostitution rund um den Prater ist der Wirtschaftskammer Wien ein Dorn im Auge

    Wirtschaftskammer begrüßt Einschränkung der Prostitution im Prater

    22.05.2012 Erfreut zeigt sich die Wirtschaftskammer Wien über die Einschränkung der Straßenprostitution im Wiener Prater. Die Familien- und Freizeitoase sei eine wichtige Freizeiteinrichtung und die neue Verordnung der Polizei sei ein großer Schritt nach vorn.
    Übernahme des Handy-Urgesteins durch den Internetkonzern hing monatelang in der Luft

    Google darf Motorola schlucken - Letzte Hürde genommen

    21.05.2012 Google darf Motorola übernehmen und damit seine Macht auf dem Smartphone-Markt ausbauen. Als letzte Instanz haben Chinas Wettbewerbshüter den Weg für den 12,5 Mrd. Dollar (9,80 Mrd. Euro) schweren Zukauf frei gemacht.
    In der Baku Crystal Hall finder der Eurovision Song Contest statt.

    Salzburger Alpine stellte Baku Crystal Hall in Rekordzeit fertig

    21.05.2012 Die Stage-Proben der Teilnehmer am Eurovision Song Contest 2012 in der nagelneuen Baku Crystal Hall sind bereits vor einer Woche voll angelaufen.
    Euro ist nicht (überall) gleich Euro - die Kaufkraft entscheidet.

    "Urlaubs-Euro" in Australien und der Schweiz am wenigsten wert

    21.05.2012 Ungünstige Währungsrelationen können ein tiefes Loch ins Urlaubsbudget reißen.
    par will sich an "verkehrsfrequentierten Standorten" positionieren

    50 Spar-Shops in Shell-Tankstellen bis 2013 geplant

    21.05.2012 Feldkirch, Wien - Die Supermarktkette Spar hat mit Shell Austria GmbH einen Vertrag über neue Shops unterzeichnet.
    Politisches Management wird ab Herbst 2012 ein Masterlehrgang auf der FH Wien

    Neuer Lehrgang für politisches Management an der FH Wien

    21.05.2012 Im Herbst 2012 startet der neue Masterlehrgang Führung, Politik und Management an der FH Wien als Premiere in Österreich.
    "Performt" Facebook weiter in dieser Tonart, dürfte sich die Forderung umdrehen.

    Holpriger Börsenstart: Facebook zieht ganze Branche runter

    20.05.2012 Facebook hat nach hochgesteckten Erwartungen nur ein holpriges Börsendebüt hingelegt. Offenbar nur dank massiver Stützungskäufe der beteiligten Banken fielen die Aktien des weltgrößten Online-Netzwerks nicht unter den Ausgabekurs von 38 Dollar. Am Ende eines nervenaufreibenden Handels schloss das Papier am Freitag nur 23 Cent höher - ein dünnes Plus von 0,61 Prozent.
    Nach den Spekulationen der vergangenen Tage gibt es nun ein klares Bekenntnis zum Euro-Verbleib Griechenlands.

    G-8-Gipfel für Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone

    19.05.2012 Die wichtigsten westlichen Industriestaaten und Russland haben sich bei ihrem Gipfeltreffen in Camp David für einen Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone ausgesprochen.
    Investoren und Broker stundenlang im Unklaren über den Stand ihrer Kaufaufträge.

    Aufsicht untersucht Pannen beim Facebook-Börsengang

    19.05.2012 Die technischen Pannen zum Auftakt des milliardenschweren Börsengangs von Facebook haben ein Nachspiel. Die US-Börsenaufsicht leitete am Freitag nach Handelsschluss eine Untersuchung der Vorgänge ein, die Investoren und Broker stundenlang im Unklaren über den Stand ihrer Kaufaufträge gelassen hatten.
    Das griechische Volk soll jetzt über den Euro selbst entscheiden.

    Athen: Merkel schlägt Griechenland Euro-Referendum vor

    18.05.2012 Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ein Referendum über den Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone vorgeschlagen. Die Abstimmung soll dem Vorschlag zufolge parallel zu den Neuwahlen des Parlaments in Athen abgehalten werden, die für den 17. Juni angesetzt sind.
    Das soziale Netzwerk will an der Börse hoch hinaus.

    Facebook-Aktien starten Börsendebüt mit 42 Dollar - Über Ausgabekurs

    18.05.2012 Facebook schreibt Geschichte: Das Online-Netzwerk hat am Freitag den weltweit größten Börsengang eines Internet-Unternehmens geschafft. Die Aktie machte mit dem ersten Kurs einen Sprung von 10,5 Prozent auf 42 Dollar - doch dann gab es eine Schrecksekunde.
    53 Prozent aller Unternehmenspleiten sind auf innerbetriebliche Gründe zurückzuführen

    Hälfte der Unternehmenspleiten war selbst verschuldet

    18.05.2012 Managementfehler, Selbstüberschätzung und Naivität - das sind die Gründe für mehr als die Hälfte der Unternehmenspleiten in Österreich. Externe Gründe waren es bei nur 16 Prozent.
    Die Hotels sind gut gefüllt: Die Nächtigungen in Wien sind um 10,7 Prozent gestiegen

    Tourismus: Wien bricht Rekord an Nächtigungen

    18.05.2012 Tolle Zahlen für den Tourismus in Wien - die Nächtigungszahlen steigen weiter an. Und zwar im April allein um satte 8,6 Prozent. Damit hat das erste Quartal 2012 um insgesamt 10,7 Prozent mehr Gäste gebracht.
    Zuckerberg holte die ehemalige Google-Managerin 2008 als Nr. 2 in sein Unternehmen

    Sheryl Sandberg: Facebooks Zahlenkönigin im Hintergrund

    18.05.2012 Ohne sie wäre der Milliarden-Börsengang von Facebook nicht möglich gewesen: Die Managerin Sheryl Sandberg sorgt dafür, dass die Visionen von Gründer Mark Zuckerberg in die Realität umgesetzt werden. Und zwar mit Gewinn.
    Gründer Zuckerberg ist rund 19 Mrd. Euro schwer

    Wer mit dem Facebook-Börsengang richtig abräumt

    18.05.2012 Der Börsengang von Facebook macht Gründer Mark Zuckerberg sowie frühe Investoren und Mitarbeiter steinreich.
    Euro weiter im Abwärtstrend.

    Euro gibt weiter nach - Griechenland und Spanien belasten

    18.05.2012 Der Euro hat am Freitag seinen Abwärtstrend der vergangenen Wochen fortgesetzt.
    Spaniens Banken herabgestuft: Die Iberer geraten immer weiter in den Krisensog.

    Moody's stuft Kreditwürdigkeit von 16 spanischen Banken herab

    17.05.2012 Moody's hat die Kreditwürdigkeit von 16 spanischen Banken gesenkt, darunter von Banco Santander und BBVA. Die Banken hätten sich um eine bis drei Stufen verschlechtert, teilte die Ratingagentur am Donnerstag in Madrid mit.
    Düstere Aussichten für Hellas.

    Ratingagentur Fitch senkte Bonität Griechenlands

    17.05.2012 Die Ratingagentur Fitch hat die Bonität Griechenlands erneut gesenkt. Wie Fitch am Donnerstag in London mitteilte, verschlechtert sich die Bewertung der langfristigen Verbindlichkeiten von "B-" auf "CCC". Damit sieht die Ratingagentur ein substanzielles Ausfall-Risiko. Moody's stufte Griechenland mit C ein, Standard & Poor's mit CCC.
    Facebook ab Freitag börsennotiert

    Facebook und die Wall Street - Zwei Welten prallen aufeinander

    17.05.2012 Die Welt der Hochfinanz und Facebook, das passt eigentlich nicht so recht zusammen. Mark Zuckerberg sagt klar: Das Online-Netzwerk wurde nicht gegründet, um Geld zu verdienen.
    Facebook-Gründer Mark Zuckerberg

    Facebook-Gründer Zuckerberg ist milliardenschwer

    17.05.2012 Mark Zuckerberg darf schon den Champagner kalt stellen. Der 28-Jährige wird spätestens durch den Börsengang von Facebook zu einem reichen Mann.
    Anleger reißen sich um die Aktien von Facebook.

    Die große Facebook-Wette: Milliarden für Zuckerbergs Vision

    17.05.2012 Inzwischen ist klar: Facebook wird zum Start an der Börse wahrscheinlich über 100 Mrd. Dollar (78,5 Mrd. Euro) wert sein. Mehr als viele Industrie-Riesen mit ihren Fabriken, Flugzeugen, Schiffen und Zehntausenden Mitarbeitern.
    Viel Design, relativ wenig Geld: Das Motel One am Westbahnhof

    Wien bekommt zweites Motel One

    16.05.2012 Das Motel One am Westbahnhof ist ein Erfolg. Ein so großer, dass die deutsche Kette jetzt ein zweites in Wien eröffnen wird, und zwar in der Leopoldstadt.
    Euro-Ausstieg Griechenlands kein Tabu mehr.

    Griechen sollen über Verbleib in Eurozone selbst entscheiden

    16.05.2012  Die bevorstehenden Neuwahlen in Griechenland am 17. Juni werden nach Worten von EU-Kommissionspräsident Barros über den Verbleib des Landes in der Eurozone entscheiden.
    Red Bull (im Bild Red-Bull-Chef Didi Mateschitz) muss weiter auf die Zulassung für China warten.

    Red Bull muss weiter auf Zulassung in China warten

    16.05.2012 Der Salzburger Getränkehersteller Red Bull muss weiter auf eine Zulassung im Hoffnungsmarkt China warten.
    Damit es im nächsten Schuljahr wieder besser geht: Nachhilfe in Wien verglichen

    AK: Nachhilfe in Wien kommt heuer teuer

    16.05.2012 Sommerzeit ist nicht nur Ferien- sonder auch Zeit für Nachhilfe. Dafür muss schon seit jeher tief in die Tasche gegriffen werden, doch die Preise sind schon wieder angestiegen. Rund 19 Euro kostet die Stunde jetzt.
    Die Inflation sinkt, aber die Preise für unvermeidliche Ausgaben steigen.

    Inflation sinkt, Wocheneinkauf um 3,8 Prozent teurer

    16.05.2012 Während die Inflationsrate leicht gesunken ist, steigen die Kosten für unvermeidliche Ausgaben munter weiter. Der typische Wocheneinkauf beispielsweise, der Nahrungsmittel und Treibstoff enthält.
    Wien Kanal hält den Wiener Untergrund in Schuss

    Wiener Kanalräumer fahren internationalen Erfolg ein

    16.05.2012 Ein Team von Wien-Kanal fuhr einen Erfolg beim Berufswettkampt der Kanal-Profis und Kläranlagen-Experten in München ein: Von null auf den dritten Platz!
    Eine Einigung in Sachen österreichischem Nationalgericht ist in Griffweite: Streit um Krainer fast beigelegt

    Streit mit Slowenien um die Krainer ist beinahe beigelegt

    15.05.2012 Der Wurstfan kann jubeln, denn der Streit um die Krainer zwischen Österreich und Slowenien ist beinahe ausgestanden. Jetzt gibt es einen Kompromiss.
    Deutche Bezeichnung soll kein Problem sein

    Kompromiss um "Krainer Wurst" möglich

    15.05.2012 Österreich und Slowenien stehen kurz vor einer Einigung um die geschützte Herkunftsbezeichnung "Krainer Wurst". Slowenien werde seine landestypische Bezeichnung "Kranjska Klobasa" als geografisch geschützte Angabe eintragen lassen, akzeptierte jedoch, dass Österreich die deutschsprachige Bezeichnung "Käsekrainer" beibehalte, hieß es am Dienstag aus dem Landwirtschaftsministerium auf APA-Anfrage.
    7,8 Prozent mehr Italiener kamen 2011 als Touristen nach Wien

    Italien schickt die meisten Touristen nach Wien

    15.05.2012 Immer mehr Italiener zieht Wien als Touristen an. Das Ergebnis: Ein Plus von 7,8 Prozent im Vorjahr. Jetzt sollen auch noch mehr junge Italiener an Wien interessiert werden.
    Eine Fokker 70 der AUA nach Köln blieb heute am Boden

    Zwei AUA-Flieger blieben am Boden

    15.05.2012 Auch am Dienstag fielen Flüge der AUA aus: eine Fokker nach Köln und eine Boeing nach Dubai konnten aufgrund technischer Probleme nicht abheben.
    Durch eine Farbbombe unbrauchbar gemachtes Bargeld aus einem gesprengten Bankomat

    Bankomat-Sprengungen: Technische Maßnahmen greifen

    15.05.2012 Man sollte es im Angesicht der Welle an Bankomatsprengungen in den letzten Wochen nicht glauben, aber die Maßnahmen zum Schutz der Geldautomaten greifen durchaus. Außerdem ist die Klärungsquote sehr hoch.
    Liechtensteiner Anklagebehörde wirft Seidl vor, 44 Anleger betrogen zu haben.

    MSG-Chef wird ausgeliefert, Vorarlberger Anwalt vertritt 150 Anleger

    26.09.2012 Dornbirn, St. Gallen, Schaan - In die Causa um das Finanzkonglomerat Money Service Group (MSG), früher Kapperlsponsor von Niki Lauda, kommt Bewegung. Die Staatsanwaltschaft Liechtenstein hat am Montag vergangener Woche Anklage gegen den MSG-Gründer eingebracht, teilte die Behörde am Dienstagnachmittag mit.