Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Die lila Scheine sind nur mehr bis Freitag erhältlich

    Ausgabe des 500-Euro-Scheins endet in wenigen Tagen

    Vor 2 Stunden Die Tage des 500-Euro-Scheins sind gezählt. Nur noch bis einschließlich kommenden Freitag (26. April) sind die lilafarbenen Banknoten bei der Bundesbank und der Österreichischen Nationalbank zu haben. Die im Umlauf befindlichen 500er bleiben aber gesetzliches Zahlungsmittel und sollen unbegrenzt umtauschbar sein.
    Das Galaxy Fold weist Probleme mit dem Display auf

    Samsung verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

    Vor 2 Stunden Samsung hat die Markteinführung des ersten Smartphones mit Falt-Display nur wenige Tage vor dem geplanten Termin wegen Problemen mit dem Bildschirm verschoben. Der Schutz der Bildschirme bei dem Modell Galaxy Fold solle nun verbessert werden, erklärte Samsung. Ein neuer Starttermin werde in den kommenden Wochen genannt.
    Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger

    Köstinger: EU-Agrarförderungen an Tierwohlstandards binden

    Vor 4 Stunden Der Import großer Mengen EU-geförderten billigen Geflügelfleischs aus der Ukraine findet nun auch seinen Weg in den EU-Wahlkampf. Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) fordert nun eine Bindung von EU-Agrarförderungen an Tierwohlstandards. Der ukrainische Geflügelriese MHP nutzte eine Gesetzeslücke, um die Importbeschränkungen für Geflügelfleisch aus der Ukraine in die EU auszuhebeln.
    Landeshauptmann Markus Wallner will Wohnungsmarkt entlasten

    "Zweiter Anlauf" für Vorarlberger Projekt "Sicher Vermieten"

    Vor 4 Stunden Die Vorarlberger Landesregierung möchte mit einem "zweiten Anlauf" dem Projekt "Sicher Vermieten" zu mehr Zulauf verhelfen. Ziel des Projekts ist es, Eigentümer leer stehender Wohnungen zum Vermieten zu bewegen. Das soll den Wohnungsmarkt entlasten und Wohnen in Vorarlberg damit leistbarer machen, erklärten Landeshauptmann Markus Wallner und Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser (beide ÖVP).
    N26-Gründer Valentin Stalf

    Smartphone-Bank N26 plant bis zu 300 Mitarbeiter in Wien ein

    Vor 5 Stunden Die von Österreichern gegründete Smartphone-Bank N26 mit Sitz in Berlin plant ein Technologie- und Innovationszentrum in Wien. N26 will langfristig bis zu 300 Softwareentwickler, Produktmanager und IT-Fachkräfte in Österreich einstellen, mittelfristig rund 100, kündigte N26-Mitgründer und CEO Valentin Stalf am Dienstag bei einer Pressekonferenz an.

    Aktionärskrach um 3-Banken - BTV kritisiert UniCredit

    Vor 8 Stunden Der Streit zwischen den Kernaktionären der börsennotierten 3-Banken BKS (Klagenfurt), BTV (Innsbruck) und Oberbank (Linz) lässt weiter die Wogen hochgehen. Der Antrag auf Sonderprüfung von Kapitalerhöhungen bei der Kärntner Regionalbank durch die UniCredit Bank Austria sei als "Angriff auf die Eigenständigkeit der 3-Banken-Gruppe zu werten", sagte BTV-Vorstandschef Gerhard Burtscher.
    Der Sommer ist Urlaubs-Hochsaison

    Jeder Vierte fährt im Sommer nicht auf Urlaub

    Vor 7 Stunden Jeder vierte Österreicher fährt im Sommer nicht auf Urlaub. Diejenigen, die es doch tun, verreisen bevorzugt nach Italien, auf den Plätzen folgen Kroatien, Österreich, Spanien, Griechenland und die Türkei.
    Beim Scheitern der Verhandlungen droht ein Streik

    Ringen um Banken-KV geht in die 5. Runde

    Vor 8 Stunden Vier Runden sind die Sozialpartner bereits zusammengesessen um sich auf einen Kollektivvertrag für den Bankensektor zu einigen, Dienstagnachmittag startet der fünfte Versuch. Zuvor haben die Arbeitnehmer den Druck erhöht und sich eine Streikfreigabe vom ÖGB geholt. Betroffen sind rund 73.000 Bankangestellte. Zum Vergleich: 2008 gab es noch 80.000 Beschäftigte.
    Wolfgang Schäuble sieht Notwendigkeit beim Klimaschutz

    CDU-Schäuble offen für Einführung von CO2-Steuer

    Vor 1 Tag Die Einführung einer CO2-Steuer in Deutschland findet immer mehr Unterstützer. Am Osterwochenende zeigte sich Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) offen dafür: "Ob man Zertifikate verteuert oder eine Steuer erhebt: Das geht in dieselbe Richtung und sollte von den verantwortlichen Politikern geprüft werden."
    Grasser zeigt sich hinsichtlich seines Verfahrens optimistisch

    Ex-Minister Grasser lobt Anwälte und verweist auf Haider

    Vor 1 Tag Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) hat knapp eineinhalb Jahre nach Beginn des Korruptionsprozesses gegen ihn und andere im "Kurier" Bilanz gezogen. "Ich habe für mich gelernt: Wenn du dich nicht gut verteidigen kannst und dir keine guten Anwälte leisten kannst, dann sitzt du schon längst im Gefängnis."
    Fertigungshalle in North Charleston

    Bericht über Mängel in "Dreamliner"-Werk von Boeing

    Vor 1 Tag Ein Bericht über angebliche Mängel bei der Produktion des Langstreckenjets 787 "Dreamliner" bringt den US-Luftfahrtriesen Boeing weiter unter Druck. Der "New York Times" zufolge hat der Konzern in den vergangenen zehn Jahren wiederholt Hinweise auf Sicherheitsrisiken erhalten, diese jedoch teilweise ignoriert. Boeing weist alle Vorwürfe zurück.
    Carlos Ghosn bestreitet die Vorwürfe

    Neue Untreue-Anklage gegen Ghosn in Japan erhoben

    Vor 1 Tag Die japanische Staatsanwaltschaft hat eine neue Anklage wegen schwerer Untreue gegen den früheren Nissan- und Renault-Chef Carlos Ghosn erhoben. Es ist bereits die vierte Anklage - dabei geht es um den Vorwurf der Veruntreuung von Nissan-Geldern, wie das zuständige Gericht in Tokio am Montag mitteilte. Ghosns Anwälte beantragten nur wenige Stunden später die Freilassung auf Kaution.
    Unternehmen musste kräftig nachzahlen

    AK erstritt für Köchin in Niederösterreich 31.433 Euro

    Vor 1 Tag Von einem besonders dreisten Fall der Unterbezahlung berichtet die Arbeiterkammer Niederösterreich.
    Novomatic-Vorstand Harald Neumann

    Novomatic will mit Partner Asien-Präsenz ausbauen

    Vor 1 Tag Der Niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic wird mit dem asiatischen Vertriebspartner Indo Pacific Gaming die Märkte in Kambodscha, Laos, Sri Lanka, Goa, Nepal und Vietnam beliefern. Von Novomatic kommen die Spiele, Technologielösungen, Systeme, Jackpots und Sportwetten.
    Die Ölpreise ziehen wieder an

    Drohende Verschärfung bei Iran-Sanktionen treibt Ölpreis

    Vor 1 Tag Spekulationen auf eine weitere Verschärfung der US-Sanktionen gegen den Iran haben den Ölpreis auf den höchsten Stand seit fast einem halben Jahr getrieben. Die führende Nordsee-Sorte Brent verteuerte sich am Montag um mehr als ein Prozent und kostete erstmals seit gut fünf Monaten mehr als 72,90 Dollar je Barrel (159 Liter).

    Drohendes Ende von US-Ausnahmen bei Iran-Sanktionen treibt Ölpreis

    Vor 2 Tagen Spekulationen auf eine weitere Verschärfung der US-Sanktionen gegen den Iran haben den Ölpreis auf den höchsten Stand seit fast einem halben Jahr getrieben. Die führende Nordsee-Sorte Brent verteuerte sich am Montag um mehr als ein Prozent und kostete erstmals seit gut fünf Monaten mehr als 72,90 Dollar je Barrel (159 Liter).
    Offenbar Ermittlungen wegen Verdachts auf Untreue

    Neue Ermittlungen gegen VW-Manager wegen illegaler Boni

    21.04.2019 Nach der Anklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein neues Ermittlungsverfahren gegen einen VW-Manager eingeleitet. Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, wurden die neuen Ermittlungen wegen Verdachts auf Untreue eingeleitet. Es geht um illegale Bonuszahlungen, bei denen noch nicht klar ist, wer sie genehmigt hat. Ermittelt wird daher gegen Unbekannt.
    Huawei wies die Vorwürfe zurück

    CIA wirft Huawei Finanzierung durch Chinas Militär vor

    20.04.2019 Der US-Auslandsgeheimdienst hat einem Zeitungsbericht zufolge den Mobilfunk-Ausrüster Huawei beschuldigt, von chinesischen Sicherheitsbehörden finanziert zu werden. Der CIA zufolge habe Huawei finanzielle Unterstützung von Chinas Nationaler Sicherheitskommission, dem chinesischen Militär und einer Stelle des chinesischen Geheimdienstes bekommen, berichtete die britische Zeitung "The Times" .
    Die Maschinen werden doch fliegen

    Streik an spanischen Flughäfen abgesagt

    20.04.2019 Das für Ostern befürchtete Chaos an spanischen Flughäfen bleibt aus: Ein seit Wochen angekündigter Streik der 60.000 Mitarbeiter des Bodenpersonals am Ostersonntag und am 24. April wurde kurzfristig abgesagt, wie die Gewerkschaft USO mitteilte. Der Ausstand hätte Schätzungen zufolge bis zu fünf Millionen Touristen betroffen.

    Doppelmayr baut Seilbahn auf Schweizer Schilthorn

    20.04.2019 Der Vorarlberger Seilbahnbauer Doppelmayr hat einen prestigeträchtigen Auftrag an Land gezogen: Und zwar wird das Unternehmen die neuen Seilbahnen auf den bekannten Ausflugsberg Schilthorn im Berner Oberland bauen, der 1969 als Kulisse für den James-Bond-Film "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" diente, berichteten die "Vorarlberger Nachrichten".
    Kaffeepreise können sehr unterschiedlich sein - vergleichen hilft

    Welcher Kaffee am günstigsten ist

    19.04.2019 "Es zahlt sich aus, die Preise zu vergleichen", sagt AK-Preisdetektivin Daniela Premitzer.
    Das Angebot für E-Autos wird erweitert

    Zahl der E-Ladestationen auf Autobahnen steigt heuer auf 31

    19.04.2019 Entlang der Autobahnen gibt es derzeit 26 Elektro-Ladestandorte, womit zumindest alle 100 Kilometer Strom getankt werden kann. Heuer soll die Zahl auf 31 steigen, teilte die Autobahnholding Asfinag am Freitag mit. Die Anschlussleistung liegt bei mindestens 50 KW, vier Fahrzeuge können gleichzeitig laden. Als Stromlieferant fungieren Smatrics, Ionity,da emobil, Kelag/innogy, VKW und EVN.
    Nach Ostern wird Berger Schinken die Preise erhöhen.

    Preise für Schweinefleisch, Würste und Schinken steigen

    19.04.2019 Die Preise für Schweinefleisch, Würste und Schinken werden bald merkbar steigen. Der Preisanstieg kostet uns "massiv Geld", sagte Rudolf Berger, Chef des Familienunternehmens Fleischwaren Berger, zur APA.
    Fielmann-Brillen bald auch online erhältlich

    Fielmann bereitet Verkaufsstart von Brillen im Internet vor

    19.04.2019 Der Chef von Deutschlands größter Augenoptikerkette, Marc Fielmann, bereitet den Einstieg ins Internetgeschäft vor. Dieser werde nicht vor 2020 erfolgen, berichtete das "Managermagazin" in seiner neuen Ausgabe unter Berufung auf Unternehmenskreise.
    SPÖ-Sozialsprecher Josef Muchitsch

    SPÖ-Sozialsprecher betont Bedeutung der Sozialpartnerschaft

    19.04.2019 SPÖ-Sozialsprecher Josef Muchitsch hat heute die Bedeutung der Sozialpartnerschaft hervorgestrichen. Sie hätte zu Kollektivvertragsverhandlungen im Bausektor "auf Augenhöhe" geführt und "historische Erfolge im Lehrlingsbereich" gebracht.
    Die pinken Foodora-Fahrer gibt es nicht mehr

    Foodora verschmilzt mit Mjam: KV-Verhandlungen laufen

    19.04.2019 Die Verschmelzung der Essenslieferservices Foodora und Mjam ist im Gange. Die Fahrer wurden bereits mit neuem Equipment ausgestattet und sind nun statt in pink in grün und unter dem Namen "MjamPlus" unterwegs. "MjamPlus ist sozusagen eine Submarke von Mjam und liefert für alle Restaurants, die über keinen eigenen Lieferservice verfügen", sagte Mjam-Chef Artur Schreiber zur APA.