Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Agrana-Chef Marihart sieht das Unternehmen dank der Diversität trotzdem in einer guten Position.

    Agrana: Schwieriger Zuckermarkt bringt Gewinneinbruch

    10.01.2019 Der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern Agrana hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/19 mit Gewinneinbrüchen zu kämpfen. Hauptgrund dafür ist der schwierige Zuckermarkt.
    Für car2go war 2018 ein erfolgreiches Geschäftsjahr.

    Wien: car2go legt um 18 Prozent zu

    10.01.2019 Der Carsharinganbieter car2go kann sich über seine Bilanz 2018 freuen. In Wien ist die Kundenzahl um 18 Prozent gestiegen.
    Nach 25 gemeinsamen Jahren lassen sich Jeff Bezos und seine Frau scheiden.

    Amazon-Chef Bezos und Ehefrau lassen sich scheiden

    9.01.2019 Amazon-Chef Jeff Bezos und seine Frau MacKenzie Bezos lassen sich nach 25 Ehejahren scheiden. Das gaben die beiden am Mittwoch in einem gemeinsamen Statement bei Twitter bekannt.
    Sanochemia erwartet 13 Mio. Euro Betriebsverlust für 2018.

    Wiener Pharmaunternehmen Sanochemia: 13 Millionen Euro Betriebsverlsut für 2018 erwartet

    9.01.2019 Das Wiener Pharmaunternehmen Sanochemia musste eine Gewinnwarnung ausgeben, denn 2018 sank das operative Ergebnis von 1,2 Millionen Euro weit unter die Nulllinie.
    Schweizer Franken.

    Milliardenverlust für die Schweizer Nationalbank im Jahr 2018

    9.01.2019 Zürich. - Die heftigen Einbrüche an den Aktienmärkten von Ende Jahr haben deutliche Spuren im Ergebnis der Schweizerischen Nationalbank (SNB) hinterlassen. Die SNB weist für 2018 laut provisorischen Zahlen einen Verlust von rund 13,4 Mrd. Euro aus, nachdem sie im Jahr davor noch einen Rekordgewinn von 54,4 Mrd. Franken geschrieben hatte.
    Alexa, wo ist der nächste Parkplatz? Parkbob beantwortet diese Frage.

    Wiener Start-up Parkbob hilft Amazon Alexa bei der Parkplatzsuche

    16.01.2019 Von Wien ins Silicon Valley. Das Start-up Parkbob hat das geschafft und wurde in Amazons virtuellen Assistenten Alexa integriert. Die Parkplatzsuche wird zunächst in den USA getestet.
    Weniger Pkw-Zulassungen in Österreich

    Pkw-Neuzulassungen gingen 2018 um 3,5 Prozent zurück

    9.01.2019 Im vergangenen Jahr wurden in Österreich 341.068 Pkw neu zugelassen - das waren zwar um 3,5 Prozent weniger als 2017, dennoch war es der bisher dritthöchste Wert, den die Statistik Austria jemals erhoben hat.
    Die US-Delegation unter Führung des Vizehandelsbeauftragten Gerrish

    Handelsgespräche zwischen USA und China gehen in zweiten Tag

    8.01.2019 Die Gespräche zwischen den USA und China über ein Ende ihres Handelskrieges sind am Dienstag in Peking in den zweiten und letzten Tag gegangen.
    Das AMS veröffentlichte Zahlen zur Ausbildung von Flüchtlingen.

    Gut zwei Drittel der arbeitslosen Flüchtlinge nur mit Pflichtschulabschluss

    7.01.2019 Das AMS veröffentlichte Zahlen zur Ausbildungssituation arbeitsloser Flüchtlinge - mit ernüchternden Erkenntnissen. Der Anteil an Migranten mit geringer Ausbildung ist höher als noch vor zwei Jahren angenommen.

    Datenhandel bei der Post: Unternehmen sammelt und verkauft Daten

    8.01.2019 Zur "Parteiaffinität" der Österreicher werden bei der Post Daten gesammelt und verkauft. Datenschützer halten diese Praxis für illegal, aufgrund der Gewerbeordnung sei die Post jedoch dazu berechtigt.
    Lögers Entwurf bracht viel Kritik.

    Transparenzdatenbank-Novelle: Viel Kritik in der Begutachtung

    6.01.2019 Die meisten Stellungnahmen zur Transparenzdatenbank-Novelle des Finanzministeriums fielen sehr kritisch aus.
    Wünsche der Unternhemer präsentiert

    WKÖ-Chef Mahrer gibt Vorschlag zu KÖSt-Reform

    4.01.2019 Im Vorfeld der von der ÖVP-FPÖ-Bundesregierung für 2020 angekündigten Steuerreform hat Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer (ÖVP) eine Reihe an Wünschen der Unternehmer präsentiert.
    Auch bei den Flugzeugen will Laudamotion aufstocken.

    Laudamotion will 2019 über fünf Millionen Passagiere befördern

    3.01.2019 Die Fluglinie Laudamotion hat seine Erwartungen für 2019 etwas höher gesetzt. Dieses Jahr sollen mehr als fünf Millionen Passagiere transportiert werden.
    Die österreichische Post hielt der Konkurrenz stand

    Post erzielte 2018 trotz Amazon-Konkurrenz Paketrekord

    3.01.2019 Die Österreichische Post hat 2018 trotz der Konkurrenz des Onlinehändlers Amazon, der seit Oktober in Wien auch selber zustellt, einen Paketrekord erzielt.
    Insbesondere Mädchen sind bei den Lehrberufen wieder gefragt.

    Zukunftsjobs bei den Wiener Stadtwerken: Über 100 Lehrlinge gesucht

    3.01.2019 Die Wiener Stadtwerke sind wieder auf der Suche nach 114 Lehrlingen. Diese erwartet eine hochmoderne Ausbildung in technischen Lehrberufen.
    Tesla Modell 3 geht nicht so gut wie erwartet

    Tesla enttäuscht Anleger mit Auslieferungszahlen

    2.01.2019 Der US-E-Autobauer Tesla hat im vierten Quartal weniger Fahrzeuge unter die Leute gebracht als erwartet.
    In Wien beträgt die aktuelle Arbeitslosenquote 13,5 Prozent.

    Arbeitlosigkeit in Wien: 13,5 Prozent der Menschen sind arbeitslos

    3.01.2019 Im Dezember ist die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen in Wien auf 131.368 gesunken. Auch die Zahl der Personen in Schulungen ist deutlich gesunken.

    Starker Arbeitslosenrückgang 2018, aber noch hohes Niveau

    2.01.2019 Das kräftige Wirtschaftswachstum hat im Jahr 2018 die Arbeitslosenzahlen in Österreich deutlich reduziert.
    Chinesische Touristen geben im Urlaub gerne viel Geld aus.

    Shopping: Chinesische Touristen am spendabelsten

    2.01.2019 Touristen aus Asien, allen voran aus China, sind bei einem Österreich-Besuch in Kauflaune. Gäste aus China gaben 2018 bei jedem Einkauf durchschnittlich 616 Euro aus, um 11 Prozent mehr als im Jahr davor.
    Wien importiert mehr, als es exportiert.

    Bundesland-Exporte: Nur Wien verzeichnet Minus

    3.01.2019 Die Exporte der österreichischen Bundesländer steigen. Aller Bundesländer? Nein. Im Osten Österreichs verzeichnet Wien als einziges ein Minus von rund 7 Prozent.
    Deutscher Verkehrsminister Andreas Scheuer

    Deutsche Pkw-Maut soll im Oktober 2020 starten

    2.01.2019 Die Pkw-Maut auf deutschen Straßen soll im Oktober 2020 starten. Ein entsprechender Vertrag sei am 30. Dezember unterschrieben worden.
    Heuer kam das Tanken um 360 Millionen Euro teurer als 2017.

    Tanken: Österreicher zahlten 360 Millionen Euro mehr

    28.12.2018 Im Gegensatz zu 2017 gaben österreichische Haushalte heuer 260 Millionen Euro mehr für Sprit aus.
    Die Taxi- und Mietwagenbranche soll reformiert werden.

    Taxi- und Mietwagenbranche soll zu Einheitsgewerbe reformiert werden

    27.12.2018 Taxi und Mietwagen könnten laut einem ersten Entwurf zu einem Einheitsgewerbe zusammengefasst werden, hieß es aus Branchenkreisen zur APA. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür aber noch nicht.
    Bargeld als Weihnachtsgeschenk ist weiter gefragt

    Fast 1 Mrd. Euro Bargeld unterm Christbaum

    25.12.2018 Unter den heimischen Weihnachtsbäumen landeten heuer 963 Mio. Euro.
    In vielen Branchen werdend ie Gehälter mit 2019 ordentlich angehoben.

    2019 bringt zum Teil erhebliche Lohn- und Gehaltserhöhungen

    25.12.2018 Abermals Lohnerhöhungen über der prognostizierten Inflationsrate von 2,1 Prozent (OeNB) erwarten die Arbeitnehmer im kommenden Jahr. Besonders gut sieht es für die Metaller aus, die zum Teil bis zu 4,3 Prozent mehr bekommen. Beamte bekommen im Schnitt 2,76 Prozent Gehaltserhöhung, die Handelsangestellten 2,83 Prozent.
    Die Beteiber der Shoppingcenter sind größtenteils zufrieden.

    Wiener Händler hoffen auf den letzten Einkaufssamstag

    21.12.2018 Die Wiener Händler hoffen auf ein kleines Weihnachtswunder und einen starken letzten Einkaufssamstag. Bisher blieb man nur geringfügig unter den Zahlen des Vorjahres.
    In Österreich sollen keine weiteren Filialen geschlossen werden.

    Kika/Leiner-Chef: Umbau auf der Wiener Mahü und 50 neue Mitarbeiter

    22.12.2018 Bis März sollen bei Kika und Leiner 50 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Und auch für den Standort auf der Wiener Mariahilfer Straße gibt es neue Pläne.
    Rene Benko darf bei Krone und Kurier einsteigen.

    Benko darf Teil von "Krone" und "Kurier" kaufen

    21.12.2018 Der Immobilientycoon Rene Benko darf laut Bundeswettbewerbsbehörde in die "Krone" und den "Kurier" investieren. Zukünftig gehören ihm ein knappes Viertel der Tageszeitungen.
    OeNB-Direktor Kurt Pribil präsentiert die neuen 100er- und 200er-Banknoten der "Europa-Serie".

    So sehen die neuen 100er und 200er aus

    21.12.2018 Ende Mai 2019 werden neue 100 und 200 Euro Geldscheine in Umlauf kommen. So sehen die neuen Banknoten aus.
    An Computerwissenschafter der TU Wien und des IST Austria

    150.000-Euro-Förderpreis für Vorarlberger Computerwissenschafter

    20.12.2018 Zwei in Österreich tätige Computerwissenschafter erhalten einen "Proof of Concept"-Förderpreis des Europäischen Forschungsrats ERC.
    Der Tourismus hat Wien im November wieder einen neuen Nächtigungsrekord gebracht.

    Wien: Nächtigungsrekord im November

    19.12.2018 Im heurigen November konnten wieder Bestwerte im Wiener Tourismus verzeichnet werden.
    Die Rosenberger-Pleite zieht auch Tochterunternehmen mit.

    Rosenberger-Pleite zieht Tankstellen mit in die Insolvenz

    18.12.2018 Nach der Rosenberger-Pleite folgen auch zwei Tochterunternehmen mit insgesamt elf Autobahntankstellen mit in die Insolvenz. Beide Unternehmen sollen saniert werden.
    Laudamotion zahlte die Check-In-Gebühren für zwei Fluggäste zurück.

    Nach Klage: Laudamotion zahlte Check-In-Gebühren zurück

    18.12.2018 55 Euro verlangt Laudamotion bei einem Check-In am Flughafenschalter - pro Person. Dieses Gebühren sind laut Arbeiterkammer Salzburg nicht rechtens.
    Männer verdienen ist Österreich deutlich mehr als Frauen - bei gleicher Arbeit.

    Österreich hinkt bei Frauen-Gleichstellung hinterher

    18.12.2018 In Sachen Frauen-Gleichstellung liegt Österreich im internationalen Vergleich nur im Mittelfeld. Besonders alarmierend ist das Thema Lohngerechtigkeit.
    Eine Einigung wurde erzielt.

    2,5 Prozent: Einigung über Handels-KV

    18.12.2018 Die fünfte Verhandlungsrunde im Ringen um einen Kollektivvertragsabschluss für über 400.000 Beschäftigte im Handel war für dieses Mal auch die letzte.
    CO2-Ausstoß muss weiter runtergeschraubt werden

    EU will 37,5-Prozent CO2-Reduktion für Neuwagen bis 2030

    17.12.2018 Die EU ist über neue Grenzwerte für CO2 bei Neuwagen einig. Ab 2030 muss der durchschnittliche CO2 Ausstoß von neu zugelassenen PKWs um 37,5 Prozent niedriger sein als jener 2021. Die Einigung gab Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) am Monatgabend bekannt, die in Brüssel die Verhandlungen mit den EU-Institutionen führte.
    Zwei Standorte in Deutschland streiken.

    Amazon streikt: Weihnachtsgeschenke in Gefahr

    17.12.2018 Mitten im Weihnachtsgeschäft hat die Gewerkschaft Verdi zu Streiks an zwei deutschen Amazon-Standorten aufgerufen. In Werne und Leipzig waren die Beschäftigten seit Mitternacht in der Nacht auf Montag zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen, um ihrer Forderung nach Tarifverträgen des Einzelhandels Nachdruck zu verleihen.
    Der heutigen Verhandlung sind zahlreiche Betriebsversammlungen in ganz Österreich vorangegangen.

    Handels-KV: Fünfte Runde gestartet

    17.12.2018 Um 11 Uhr gingen die Verhandlungen rund um den Handels-KV in die fünfte Runde. Es wurde mit Hoffnung auf Abschluss gestartet.
    Die regelmäßigen Demonstrationen in Geschäftsstraßen schaden dem Handel in Wien.

    "Amazon-Förderungsprogramm": Anti-Regierungsdemo in Wien traf lokalen Handel hart

    16.12.2018 Die am Samstag stattgefundene Demonstration in Wien hat den lokalen Handel besonders hart getroffen. Der Handelsverband schlägt deshalb unter anderem vor, wichtige Geschäftsstraßen an den Weihnachtswochenenden zu "Schutzzonen" zu erklären.
    Einigung im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn

    Deutsche Bahn einigt sich mit Gewerkschaft auf Tarifvertrag

    15.12.2018 Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben sich nach Angaben des Unternehmens auf einen Tarifvertrag geeinigt.
    Am 3. Weihnachtssamstag sind Umsatzverluste zu befürchten.

    3. Einkaufssamstag in Wien: Handel befürchtet Umsatzminus durch Groß-Demo

    15.12.2018 Heute findet in Wien eine Groß-Demo gegen die Regierung statt. Da der dritte Einkaufssamstag ist, hat der Handel jedoch keine Freude damit.
    "Es muss ein Dreier davorstehen, ohne dem wird's nicht gehen", sagte Billa-Zentralbetriebsrat Werner Hackl am Beginn der Woche.

    Fünfte Verhandlungsrunde: Hohe Erwartungen bei der Handels-KV

    14.12.2018 Am kommenden Montag startet die fünfte Verhandlungsrunde rund um den Handels-KV. Die Gewerkschaft geht mit hohen Erwartungen in die neue Runde.
    Wien hat laut der Studie kein Overtourism-Problem.

    Studie: Hat Wien ein Overtourism-Problem?

    13.12.2018 Immer mehr Städte in Europa kämpfen mit einem Übermaß an Touristen. Gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Roland Berger hat die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) nun eine Studie erstellt, die einen Overtourism-Vergleich von 52 Städten und Handlungsempfehlungen enthält. Auch Wiens Tourismus wird begutachtet.
    Viele Migranten seien überqualifiziert oder könnten überhaupt keiner Arbeit nachgehen.

    Studie: Millionen Migranten überqualifiziert für ihren Job

    12.12.2018 Laut einer Studie müssten mehr als fünf Millionen Migranten in der EU einen Job unter ihrer Ausbildung nachgehen oder überhaupt ohne Arbeit auskommen.
    Die Passagierzahlen der AUA wachsen.

    AUA verzeichnete im November Passagierrekord

    11.12.2018 Rund einem Million Menschen sind im November mit einer AUA-Maschine geflogen. Besonders die Flüge nach Nordamerika waren unter den Reisenden sehr beliebt.
    Rosenberger ist Pleite

    Rosenberger-Pleite: Sanierungsantrag ohne Eigenverwaltung

    11.12.2018 Über den Raststätten-Betreiber Rosenberger wurde am Dienstag am Landesgericht St. Pölten auf Antrag des Unternehmens ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet.
    Online-Shopping bietet nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile.

    Pop-up-Store in Wien-Neubau will über Online-Shopping aufklären

    11.12.2018 Wiener Schüler wollen in den kommenden Tagen über die Auswirkungen des Online-Shoppings aufklären. In einem Pop-up-Store in Wien-Neubau sollen Altersgenossen informiert werden.
    In Wien wurde bei der Post ein Rückgang bei Paketlieferungen verzeichnet.

    Amazon liefert Pakete in Wien selbst: Post spürt Konkurrenz deutlich

    11.12.2018 Die Post spürt in Wien bereits, dass Amazon Pakete nun selbst zustellt. Österreichweit läuft die Paketzustellung über das gesamte Jahr dagegen hervorragend.
    EZB in Frankfurt am Main.

    EuGH: Öffentliches EZB-Anleihekaufprogramm ist rechtens

    11.12.2018 Die umstrittenen billionenschweren Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) sind nach einem Urteil des obersten EU-Gerichts rechtens. Die EZB verstoße damit nicht gegen das Verbot der Staatsfinanzierung und nicht gegen ihr Mandat, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag in Luxemburg.
    7 Milliarden Schilling sind noch im Umlauf.

    Sieben Milliarden Schilling noch im Umlauf

    10.12.2018 Laut österreichischer Nationalbank befinden sich sechzehn Jahre nach der Einführung des Euro noch sieben Milliarden Schilling im Umlauf.
    Fiskalratspräsident Gottfried Haber sagt bereits heuer ein Nulldefizit voraus.

    Dank Konjunktur: Nulldefizit bereits 2018 in Sicht

    10.12.2018 Der Fiskalrat erwartet bereits für 2018 das Erreichen des Nulldefizits. Das gab Präsident Gottfried Haber am Montag bekannt.
    Bereits in den letzten Tagen protestierten Handelsangestellte für einen höheren Lohn.

    Handelsgewerkschaft feilscht um Gehaltsplus mitten im Weihnachtsgeschäft

    10.12.2018 Mitten im Weihnachtsgeschäft kündigt die Handelsgewerkschaft Betriebsversammlungen an. Damit wird der Druck auf die Arbeitgeber erhöht.
    Protestaktion am Einaufssamstag in Wien.

    Handels-KV: Protestaktion am Einkaufssamstag

    9.12.2018 Ringen um den Kollektivvertrag der Handelsangestellten: Inmitten des vorweihnachtlichen Einkaufstrubels kam es am Samstag zu einer Protestaktion der Gewerkschaft GPA-djp.

    8. Dezember: Handel hat keine Hoffnung auf hohe Umsätze

    8.12.2018 Da der zweite Einkaufssamstag heuer auf den 8. Dezember fällt und somit ein Feiertag ist, haben viele Geschäfte geschlossen bzw. kürzere Öffnungszeiten. Der Handel rechnet deswegen nur mit verhaltenen Umsätzen.
    Die Raststätte Rosenberger in Hohenems.

    Raststätten-Kette Rosenberger will am Montag Insolvenzantrag stellen

    7.12.2018 Der Raststättenbetreiber Rosenberger mit Sitz in Loosdorf (Niederösterreich) ist pleite und hat angekündigt, am Montag beim Landesgericht St. Pölten einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens zu stellen.
    Am Montag will die Rosenberger-Gruppe einen Insolvenzantrag stellen.

    Raststätten-Kette Rosenberger muss Insolvenz anmelden

    7.12.2018 Am Montag will die Raststätten-Kette Rosenberger einen Insolvenantrag stellen. Benötigte Kreditlinien wurden dem Unternehmen überraschend nicht freigegeben.
    Buchmüller sieht politische Motivation hinter dem Abbruch

    Handels-KV: Arbeitgeber orten abgekartetes Spiel

    7.12.2018 Die Gewerkschaften haben für die heurigen Kollektivvertragsverhandlungen einen heißen Herbst angekündigt und setzen nach Warnstreiks bei den Metallern und bei den Eisenbahnern auch Protestmaßnahmen im Handel durch. Die Arbeitgeber orten ein abgekartetes Spiel. Mittwochabend wurden die Gespräche nach zehn Verhandlungsstunden kurz nach 21 Uhr abgebrochen, einen neuen Termin gibt es noch nicht.
    Die Marktordnung in Wien sorgt weiterhin für Aufregung.

    Marktordnung: Proteste der Standler gehen weiter

    6.12.2018 Seit rund zwei Monaten ist die neue Marktordnung nun in Wien in Kraft. Die Proteste der Standler gegen diese gehen aber dennoch weiter.
    Eindrücke vom iab Impulse Event.

    Vertrauenskrise bei Social Media: Klassische Medienmarken profitieren

    6.12.2018 Fake-News, Datenskandale und Hass-Postings - sie alle führen zu Vertrauensverlust in den sozialen Medien. Eine aktuelle Studie hat jedoch gezeigt, dass User bei klassischen Medienmarken ein hohes Sicherheitsempfinden haben.
    Als Basis für die düstere Prophezeiung dient eine Wifo-Studie.

    Weniger AMS-Budget: Warnung vor negativen Folgen für Arbeitslose

    6.12.2018 Das AMS-Budget sorgt für Kritik in Wien. Befürchtet wird, dass die geplanten Personalkürzungen die Vermittlungsquote von Langzeitarbeitslosen und älteren Menschen verschlechtern werde.