Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • An Computerwissenschafter der TU Wien und des IST Austria

    150.000-Euro-Förderpreis für Vorarlberger Computerwissenschafter

    20.12.2018 Zwei in Österreich tätige Computerwissenschafter erhalten einen "Proof of Concept"-Förderpreis des Europäischen Forschungsrats ERC.
    Der Tourismus hat Wien im November wieder einen neuen Nächtigungsrekord gebracht.

    Wien: Nächtigungsrekord im November

    19.12.2018 Im heurigen November konnten wieder Bestwerte im Wiener Tourismus verzeichnet werden.
    Die Rosenberger-Pleite zieht auch Tochterunternehmen mit.

    Rosenberger-Pleite zieht Tankstellen mit in die Insolvenz

    18.12.2018 Nach der Rosenberger-Pleite folgen auch zwei Tochterunternehmen mit insgesamt elf Autobahntankstellen mit in die Insolvenz. Beide Unternehmen sollen saniert werden.
    Laudamotion zahlte die Check-In-Gebühren für zwei Fluggäste zurück.

    Nach Klage: Laudamotion zahlte Check-In-Gebühren zurück

    18.12.2018 55 Euro verlangt Laudamotion bei einem Check-In am Flughafenschalter - pro Person. Dieses Gebühren sind laut Arbeiterkammer Salzburg nicht rechtens.
    Männer verdienen ist Österreich deutlich mehr als Frauen - bei gleicher Arbeit.

    Österreich hinkt bei Frauen-Gleichstellung hinterher

    18.12.2018 In Sachen Frauen-Gleichstellung liegt Österreich im internationalen Vergleich nur im Mittelfeld. Besonders alarmierend ist das Thema Lohngerechtigkeit.
    Eine Einigung wurde erzielt.

    2,5 Prozent: Einigung über Handels-KV

    18.12.2018 Die fünfte Verhandlungsrunde im Ringen um einen Kollektivvertragsabschluss für über 400.000 Beschäftigte im Handel war für dieses Mal auch die letzte.
    CO2-Ausstoß muss weiter runtergeschraubt werden

    EU will 37,5-Prozent CO2-Reduktion für Neuwagen bis 2030

    17.12.2018 Die EU ist über neue Grenzwerte für CO2 bei Neuwagen einig. Ab 2030 muss der durchschnittliche CO2 Ausstoß von neu zugelassenen PKWs um 37,5 Prozent niedriger sein als jener 2021. Die Einigung gab Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) am Monatgabend bekannt, die in Brüssel die Verhandlungen mit den EU-Institutionen führte.
    Zwei Standorte in Deutschland streiken.

    Amazon streikt: Weihnachtsgeschenke in Gefahr

    17.12.2018 Mitten im Weihnachtsgeschäft hat die Gewerkschaft Verdi zu Streiks an zwei deutschen Amazon-Standorten aufgerufen. In Werne und Leipzig waren die Beschäftigten seit Mitternacht in der Nacht auf Montag zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen, um ihrer Forderung nach Tarifverträgen des Einzelhandels Nachdruck zu verleihen.
    Der heutigen Verhandlung sind zahlreiche Betriebsversammlungen in ganz Österreich vorangegangen.

    Handels-KV: Fünfte Runde gestartet

    17.12.2018 Um 11 Uhr gingen die Verhandlungen rund um den Handels-KV in die fünfte Runde. Es wurde mit Hoffnung auf Abschluss gestartet.
    Die regelmäßigen Demonstrationen in Geschäftsstraßen schaden dem Handel in Wien.

    "Amazon-Förderungsprogramm": Anti-Regierungsdemo in Wien traf lokalen Handel hart

    16.12.2018 Die am Samstag stattgefundene Demonstration in Wien hat den lokalen Handel besonders hart getroffen. Der Handelsverband schlägt deshalb unter anderem vor, wichtige Geschäftsstraßen an den Weihnachtswochenenden zu "Schutzzonen" zu erklären.
    Einigung im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn

    Deutsche Bahn einigt sich mit Gewerkschaft auf Tarifvertrag

    15.12.2018 Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben sich nach Angaben des Unternehmens auf einen Tarifvertrag geeinigt.
    Am 3. Weihnachtssamstag sind Umsatzverluste zu befürchten.

    3. Einkaufssamstag in Wien: Handel befürchtet Umsatzminus durch Groß-Demo

    15.12.2018 Heute findet in Wien eine Groß-Demo gegen die Regierung statt. Da der dritte Einkaufssamstag ist, hat der Handel jedoch keine Freude damit.
    "Es muss ein Dreier davorstehen, ohne dem wird's nicht gehen", sagte Billa-Zentralbetriebsrat Werner Hackl am Beginn der Woche.

    Fünfte Verhandlungsrunde: Hohe Erwartungen bei der Handels-KV

    14.12.2018 Am kommenden Montag startet die fünfte Verhandlungsrunde rund um den Handels-KV. Die Gewerkschaft geht mit hohen Erwartungen in die neue Runde.
    Wien hat laut der Studie kein Overtourism-Problem.

    Studie: Hat Wien ein Overtourism-Problem?

    13.12.2018 Immer mehr Städte in Europa kämpfen mit einem Übermaß an Touristen. Gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Roland Berger hat die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) nun eine Studie erstellt, die einen Overtourism-Vergleich von 52 Städten und Handlungsempfehlungen enthält. Auch Wiens Tourismus wird begutachtet.
    Viele Migranten seien überqualifiziert oder könnten überhaupt keiner Arbeit nachgehen.

    Studie: Millionen Migranten überqualifiziert für ihren Job

    12.12.2018 Laut einer Studie müssten mehr als fünf Millionen Migranten in der EU einen Job unter ihrer Ausbildung nachgehen oder überhaupt ohne Arbeit auskommen.
    Die Passagierzahlen der AUA wachsen.

    AUA verzeichnete im November Passagierrekord

    11.12.2018 Rund einem Million Menschen sind im November mit einer AUA-Maschine geflogen. Besonders die Flüge nach Nordamerika waren unter den Reisenden sehr beliebt.
    Rosenberger ist Pleite

    Rosenberger-Pleite: Sanierungsantrag ohne Eigenverwaltung

    11.12.2018 Über den Raststätten-Betreiber Rosenberger wurde am Dienstag am Landesgericht St. Pölten auf Antrag des Unternehmens ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet.
    Online-Shopping bietet nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile.

    Pop-up-Store in Wien-Neubau will über Online-Shopping aufklären

    11.12.2018 Wiener Schüler wollen in den kommenden Tagen über die Auswirkungen des Online-Shoppings aufklären. In einem Pop-up-Store in Wien-Neubau sollen Altersgenossen informiert werden.
    In Wien wurde bei der Post ein Rückgang bei Paketlieferungen verzeichnet.

    Amazon liefert Pakete in Wien selbst: Post spürt Konkurrenz deutlich

    11.12.2018 Die Post spürt in Wien bereits, dass Amazon Pakete nun selbst zustellt. Österreichweit läuft die Paketzustellung über das gesamte Jahr dagegen hervorragend.
    EZB in Frankfurt am Main.

    EuGH: Öffentliches EZB-Anleihekaufprogramm ist rechtens

    11.12.2018 Die umstrittenen billionenschweren Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) sind nach einem Urteil des obersten EU-Gerichts rechtens. Die EZB verstoße damit nicht gegen das Verbot der Staatsfinanzierung und nicht gegen ihr Mandat, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag in Luxemburg.
    7 Milliarden Schilling sind noch im Umlauf.

    Sieben Milliarden Schilling noch im Umlauf

    10.12.2018 Laut österreichischer Nationalbank befinden sich sechzehn Jahre nach der Einführung des Euro noch sieben Milliarden Schilling im Umlauf.
    Fiskalratspräsident Gottfried Haber sagt bereits heuer ein Nulldefizit voraus.

    Dank Konjunktur: Nulldefizit bereits 2018 in Sicht

    10.12.2018 Der Fiskalrat erwartet bereits für 2018 das Erreichen des Nulldefizits. Das gab Präsident Gottfried Haber am Montag bekannt.
    Bereits in den letzten Tagen protestierten Handelsangestellte für einen höheren Lohn.

    Handelsgewerkschaft feilscht um Gehaltsplus mitten im Weihnachtsgeschäft

    10.12.2018 Mitten im Weihnachtsgeschäft kündigt die Handelsgewerkschaft Betriebsversammlungen an. Damit wird der Druck auf die Arbeitgeber erhöht.
    Protestaktion am Einaufssamstag in Wien.

    Handels-KV: Protestaktion am Einkaufssamstag

    9.12.2018 Ringen um den Kollektivvertrag der Handelsangestellten: Inmitten des vorweihnachtlichen Einkaufstrubels kam es am Samstag zu einer Protestaktion der Gewerkschaft GPA-djp.

    8. Dezember: Handel hat keine Hoffnung auf hohe Umsätze

    8.12.2018 Da der zweite Einkaufssamstag heuer auf den 8. Dezember fällt und somit ein Feiertag ist, haben viele Geschäfte geschlossen bzw. kürzere Öffnungszeiten. Der Handel rechnet deswegen nur mit verhaltenen Umsätzen.
    Die Raststätte Rosenberger in Hohenems.

    Raststätten-Kette Rosenberger will am Montag Insolvenzantrag stellen

    7.12.2018 Der Raststättenbetreiber Rosenberger mit Sitz in Loosdorf (Niederösterreich) ist pleite und hat angekündigt, am Montag beim Landesgericht St. Pölten einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens zu stellen.
    Am Montag will die Rosenberger-Gruppe einen Insolvenzantrag stellen.

    Raststätten-Kette Rosenberger muss Insolvenz anmelden

    7.12.2018 Am Montag will die Raststätten-Kette Rosenberger einen Insolvenantrag stellen. Benötigte Kreditlinien wurden dem Unternehmen überraschend nicht freigegeben.
    Buchmüller sieht politische Motivation hinter dem Abbruch

    Handels-KV: Arbeitgeber orten abgekartetes Spiel

    7.12.2018 Die Gewerkschaften haben für die heurigen Kollektivvertragsverhandlungen einen heißen Herbst angekündigt und setzen nach Warnstreiks bei den Metallern und bei den Eisenbahnern auch Protestmaßnahmen im Handel durch. Die Arbeitgeber orten ein abgekartetes Spiel. Mittwochabend wurden die Gespräche nach zehn Verhandlungsstunden kurz nach 21 Uhr abgebrochen, einen neuen Termin gibt es noch nicht.
    Die Marktordnung in Wien sorgt weiterhin für Aufregung.

    Marktordnung: Proteste der Standler gehen weiter

    6.12.2018 Seit rund zwei Monaten ist die neue Marktordnung nun in Wien in Kraft. Die Proteste der Standler gegen diese gehen aber dennoch weiter.
    Eindrücke vom iab Impulse Event.

    Vertrauenskrise bei Social Media: Klassische Medienmarken profitieren

    6.12.2018 Fake-News, Datenskandale und Hass-Postings - sie alle führen zu Vertrauensverlust in den sozialen Medien. Eine aktuelle Studie hat jedoch gezeigt, dass User bei klassischen Medienmarken ein hohes Sicherheitsempfinden haben.
    Als Basis für die düstere Prophezeiung dient eine Wifo-Studie.

    Weniger AMS-Budget: Warnung vor negativen Folgen für Arbeitslose

    6.12.2018 Das AMS-Budget sorgt für Kritik in Wien. Befürchtet wird, dass die geplanten Personalkürzungen die Vermittlungsquote von Langzeitarbeitslosen und älteren Menschen verschlechtern werde.
    Am zweiten Einkaufssamstag folgen nun gewerkschaftliche Aktionen.

    Keine Einigung bei Handels-KV: Aktionen am Einkaufssamstag

    6.12.2018 Beim Handels-KV konnte man sich auch in der vierten Verhandlungsrunde nicht einigen. Nun sollen am zweiten Einkaufssamstag Aktionen der Gewerkschaft folgen.
    Die Finanzchefin von Huawei, Meng Wanzhou, wurde in Kanada festgenommen.

    Finanzchefin von Huawei in Kanada festgenommen

    6.12.2018 In Kanada ist auf Betreiben der USA die Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei festgenommen worden. Meng Wanzhou sei am Wochenende in Vancouver verhaftet worden, teilte ein Sprecher des kanadischen Justizministeriums am Mittwoch (Ortszeit) mit. Die USA würden eine Auslieferung der Spitzenmanagerin verlangen.

    Klassische Medienmarken profitieren von Vertrauenskrise in Social Media und Influencer

    5.12.2018 Eine aktuelle INTEGRAL-Studie belegt ein hohes Sicherheitsempfinden der User bei klassischen Medienmarken. Social-Media-Plattformen haben einen geringen Einfluss auf Kaufentscheidungen.
    Daimler-Chef Dieter Zetsche reiste nach Washington

    Deutsche Auto-Manager nach Treffen mit Trump optimistisch

    5.12.2018 Nach einem Gespräch von Vertretern dreier großer deutscher Autokonzerne im Weißen Haus herrscht Optimismus, dass US-Autozölle für die EU-Länder vermieden werden können.
    Beim E-Tanken gibt es Verbesserungsbedarf.

    E-Tanken: Probleme häufen sich

    3.12.2018 Am Montag teilte die Arbeiterkammer mit, dass sich die Probleme beim Tanken von E-Autos häufen.
    Magarete Schramböck will eine "digitale Allianz" zwischen Staat und Wirtschaft schaffen.

    Wirtschaft: Österreich soll "online-fit" werden

    3.12.2018 Zwischen Staat und Wirtschaft soll eine "digitale Allianz" entstehen. Das fordert zumindest Wirtschaftsministerin Schramböck.
    Symbolbild

    Arbeitslosigkeit sank im November um 6,9 Prozent

    3.12.2018 Der positive Trend am Arbeitsmarkt hält an: Trotz Wetters ist die Zahl der Arbeitslosen im November gesunken. Inklusive AMS-Schulungsteilnehmern waren 376.636 Personen auf Arbeitssuche, das ist ein Rückgang von 6,9 Prozent gegenüber 2017. Rückläufige Arbeitslosenzahlen gibt es in allen Altersstufen, Bundesländern und Branchen.

    Katar will im Jänner aus der OPEC aussteigen

    3.12.2018 Katar will die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) verlassen. Katars Mitgliedschaft in der OPEC werde im Jänner 2019 enden, kündigte Energieminister Saad al-Kaabi am Montag in Doha an. Die OPEC wurde seinen Angaben Montagfrüh kurz vor der Bekanntgabe über die Entscheidung informiert.
    Arbeitgeber-Chefverhandler Thomas Scheiber und vida-Chef Roman Hebenstreit

    Einigung auf neuen Bahn-KV nach 16 Stunden Verhandlungen

    2.12.2018 In der zehnten Verhandlungsrunde für einen neuen Bahn-Kollektivvertrag haben Arbeitgeber und Gewerkschaft nach 16 Stunden eine Einigung erzielt. Die Gehälter für die rund 40.000 Beschäftigten steigen rückwirkend ab 1. Juli 2018 um 3,4 Prozent. Das gab die Arbeitgeberseite am Sonntag früh bekannt. Die Gewerkschaft zeigte sich mit dem erreichten Abschluss zufrieden.
    Arbeitgeber und Gewerkschaft haben eine Einugung erzielt.

    Einigung bei Bahn-KV: Gehaltserhöhung um 3,4 Prozent

    2.12.2018 Nach langen Verhandlungen konnte man sich beim Bahn-KV einigen: Die Gehälter steigen rückwirkend ab 1. Juli 2018 um 3,4 Prozent.
    Oft wurde nur "gustiert".

    Luft nach oben: Resümeé nach erstem Einkaufssamstag

    2.12.2018 Euphorisch zeigte sich die Wirtschafskammer nach dem ersten Einkaufssamstag noch nicht. Noch sei Luft nach oben.
    Am Montag waren die Strecken von 12 bis 14 Uhr unbefahren.

    Bahn-KV: Verhandlungen gehen in zehnte Runde

    1.12.2018 Nach dem Warnstreik am Montag gehen die Verhandlungen für den Bahn-Kollektivvertrag heute in die 10. Runde.
    Derzeit herrscht Unruhe im Opel-Werk in Wien-Aspern.

    Unruhe im Opel-Werk in Wien-Aspern

    29.11.2018 Bereits am Mittwoch und am Donnerstag haben im Opel-Werk in Wien-Aspern Betriebsversammlungen stattgefunden. "Das neue Jahr wird sehr herausfordernd", soll der Produktionsmanager den Mitarbeitern gesagt haben, berichtet der "Kurier" (Freitagsausgabe).
    1.200 Trainer und Sprachlehrer verlieren beim AMS ihren Job.

    1.200 AMS-Trainer ohne Job: "Stiftungsähnlichen Maßnahme" ab 4. Dezember

    29.11.2018 Die durch die Sparmaßnahmen arbeitslosen AMS-Trainer sollen bereits Anfang Dezember von einer "stiftungsähnlichen Maßnahme" aufgefangen werden.
    Kern hat eine neue Aufgabe gefunden

    Ex-Kanzler Kern steigt in Blue-Minds-Gruppe seiner Frau ein

    29.11.2018 Der frühere Bundeskanzler und Ex-SPÖ-Chef Christian Kern steigt in die Blue-Minds-Gruppe seiner Ehefrau Eveline Steinberger-Kern ein, berichtet der "trend".

    Angeblich Razzia bei Deutscher Bank - Aktie fällt

    29.11.2018 Die Staatsanwaltschaft Frankfurt und das deutsche Bundeskriminalamt durchsuchen die Deutsche Bank. Grund seien Ermittlungen wegen des Verdachts der Geldwäsche, teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt Donnerstagvormittag mit.
    Das ABC in Wien beschäftigt sich mit Blockchain.

    54 Millionen für drei neue Kompetenzzentren

    29.11.2018 Drei Kompetenzzentren in Österreich erhalten eine ordentliche Finanzspritze. Mit dabei ist auch das "Austrian Blockchain Center" in Wien.
    Am Montag waren für zwei Stunden keine Züge auf den Gleisen unterwegs.

    Bahn-KV: Verhandlungen werden Samstag fortgesetzt

    29.11.2018 Nach dem Warnstreik am Montag kehren die Parteien rund um die Verhandlungen des Bahn-KV wieder an den Verhandlungstisch zurück.
    Amazon liegt bei den umsatzstärksten Online-Shops in Österreich auf Platz 1.

    Ranking: Amazon ist Österreichs beliebtester Online-Shop

    28.11.2018 Der Versandriese Amazon ist im Ranking der umsatzstärksten Onlineshops in Österreich nach wie vor Spitzenreiter.
    Der Kollektivvertrag gilt für alle Beschäftigungsgruppen.

    Kollektivvertrag bei Laudamotion steht

    27.11.2018 Die österreichische Ryanair-Tochter Laudamotion hat einen Kollektivvertrag für ihre rund 500 Beschäftigten abgeschlossen.
    Die Post geht wieder auf Partnersuche.

    Absage: Post muss wieder auf Partnersuche gehen

    28.11.2018 Das gemeinsame Kooperationsprojekt der Post mit der deutschen FinTech-Gruppe wurde am Dienstag überraschend abgesagt. Nun steht man bei der Suche nach einem Post-Partner praktisch wieder bei Null.
    Vor der nächsten Verhandlungsrunde soll der Druck auf die Arbeitgeber verstärkt werden.

    Handels-KV: Betriebsräte-Konferenz soll auf "Auseinandersetzung" vorbereiten

    27.11.2018 Kommenden Mittwoch gehen die Verhandlungen um den Handels-KV in die vierte Runde. Im Rahmen einer Betriebsräte-Konferenz am 4. Dezember will man "auf eine Auseinandersetzung" vorbereiten.

    Sprechen Sie Java?

    10.12.2018 Verstehen Sie nur Bahnhof, wenn von PHP, HTML oder SQL die Rede ist? Programmiersprachen sind für die meisten eine geheimnisvolle Wissenschaft, von der nur Eingeweihte etwas verstehen. Dabei kann jeder programmieren lernen!
    Am stärksten wächst die Industie, aber auch der Tourismus zieht an.

    Wirtschaft floriert in allen Bundesländern: Wien Schlusslicht

    26.11.2018 Heuer wird voraussichtlich in alle Bundesländern ein Wirtschaftswachstum erzielt. Oberösterreich führt die Liste an, Schlusslicht ist Wien.
    Weitere Streiks schließt die Gewerkschaft nicht aus.

    Bahn-KV: "Die nächste Stufe ist der Streik"

    26.11.2018 Auch die neunte Verhandlungsrunde brachte keine Einigung im Bahn-KV. Weitere Streiks schließt die Gewerkschaft nicht aus.
    Die vier Gründer von Zizoo.

    Wiener Airbnb für Boote holt sich 6,5 Mio. Euro

    26.11.2018 Zizoo, die weltweit führende Plattform für Bootsurlaube strebt für 2019 eine Wachstumssteigerung an, um der boomenden Nachfrage nach Bootsurlauben gerecht zu werden.
    Ob bei den ÖBB gestreikt wird , ist noch nicht fix.

    ÖBB wollen Streik am Montag noch abwenden

    26.11.2018 Die ÖBB rechnen damit, dass es noch heute zu einer Einigung zwischen den Sozialpartnern kommt und man am Montag wie geplant fahren kann.
    Um die dritte Piste des Flughafens Wien wird schon seit Jahren gefeilscht.

    Standortentwicklungsgesetz: Auch laufende Prüfungen betroffen

    25.11.2018 Das neue Standortentwicklungsgesetz soll auch auf laufende Verfahren angewendet werden. So wären etwa die dritte Piste oder der Lobautunnel betroffen.
    Auch die Westbahnmitarbeiter streiken am Montag.

    Betriebsrat bestätigt: Auch die Westbahn streikt

    26.11.2018 Nach ÖBB und S-Bahn hat nun auch die Westbahn den Entschluss gefasst, am Montag zu streiken. Der Betrieb soll laut Management jedoch sichergestellt werden.