Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Der Sanierungsplan wurde mit großer Mehrheit angenommen.

    Rosenberger-Übernahme durch Burger King: Gläubiger nahmen Sanierungsplan an

    12.03.2019 Der Sanierungsplan der insolventen Raststätten-Kette Rosenberger wurde von den Gläubigern angenommen. Nun können die verbliebenen 14 Standorte mit rund 330 Mitarbeitern von Burger King übernommen werden.

    Ab 2020: Post übernimmt Zustellgeschäft von DHL in Österreich

    12.03.2019 Der Versanddienst DHL wird zum Großteil von der Post geschluckt. Zuletzt wurde über einen baldigen Rückzug der Pakettochter der Deutschen Post aus Österreich spekuliert.
    Am Standort Wien wurden im Februar 1,86 Millionen Fluggäste abgefertigt.

    Flughafen Wien freut sich im Februar über mehr Passagiere

    12.03.2019 Im Februar wurden am Wiener Flughafen im Vergleich zum Vorjahr um 25,6 Prozent mehr Fluggäste abgefertigt.
    Auch im Februar freut man sich bei VIENNA.at über einen neuen Rekord.

    1,5 Mio. Visits: Neuer Februar-Rekord für Online-Portal VIENNA.at

    11.03.2019 Das Stadtportal VIENNA.at setzt seinen Wachstumskurs im Februar mit über 1,5 Millionen Visits fort. Künftig gibt es für die User mit dem neuen Loyality Programm auch einige "Zuckerl" zu holen.
    Der AMS testet bereits seinen Algorithmus.

    Volksanwaltschaft kritisiert AMS-Algorithmus

    11.03.2019 Der sich im Test befindende AMS-Algorithmus erntet von der Volksanwaltschaft viel Kritik. Er würde Frauen, Menschen mit Behinderungen oder Langzeitarbeitslose benachteiligen.
    Nichts geht mehr - zumindest in der Casino-Sparte der Casinos Austria.

    Casinos Austria: Casinos drücken Umsatz, Lotto bringt Geld

    7.03.2019 Während Lotto und Sportwetten denn Casinos Austria Geld in die Kasse spülen, läuft das Geschäft in den Casinos selbst nicht so gut. Besonders die Schließungen in Tschechien und Georgien nagen am Gewinn.
    5G war deutlich billiger als 4G

    Mobilfunkfrequenzen für 188 Mio. Euro versteigert

    7.03.2019 Die Versteigerung von Frequenzen des neuen Mobilfunkstandards 5G brachte dem Staat rund 188 Mio. Euro ein.
    Huawei-Chef Guo Ping reichte Klage ein

    Huawei verklagt USA wegen Einkaufsverbots für Behörden

    7.03.2019 Als Antwort auf Spionagevorwürfe zieht der chinesische Technologiekonzern Huawei gegen die US-Regierung vor Gericht.
    Die Autobank hat sich auf PKW- Finanzierungen in Österreich spezialisiert.

    Wiener Autobank erwartet Verluste

    6.03.2019 Die auf Kfz- und Autohändler spezialisierte Autobank mit Sitz in Wien rechnet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 mit einem Verlust.
    Was können Betriebe bei einem Stromausfall machen? Die WKO gibt Tipps.

    Stromausfall in Wien: Viele Betriebe wären nicht gewappnet

    6.03.2019 Die meisten Wiener Betriebe wären bei einem totalen Blackout vollkommen hilflos, berichtet die Wirtschaftskammer Wien. Für manche Firmen könnte er existenzbedrohend sein.
    Für Beamte ändert sich am Karfreitag nichts.

    Karfreitag: Keine Änderung für Bundesbeamte

    8.03.2019 Für die Bundesbeamten ändert sich nach der neuen Karfreitagsbestimmung nichts. Sie können um 12 Uhr gehen, haben faktisch den halben Tag frei.
    Die Nachfrage nach Wohnungen ist weiter enorm.

    Wien als Hotspot: Mehr Immobilienkäufe, wenig Angebot

    6.03.2019 Der Immobilienmarkt wird sich auch 2019 nicht entspannen. Dem knappen Angebot steht eine hohe Nachfrage gegenüber, Wien ist in Sachen Verkäufen der Hotspot.
    Durch die Missernte ist eine "Nahrungsmittel-Lücke" entstanden

    Große Missernte in Nordkorea

    6.03.2019 Nordkorea hat nach UNO-Angaben im vergangenen Jahr die schlechtesten Ernten seit mehr als einem Jahrzehnt eingefahren. Die Gesamterntemenge sei um 500.000 Tonnen auf 4,95 Millionen Tonnen zurückgegangen, heißt es in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der Vereinten Nationen.

    Milliarden-Geldwäsche von Russland in den Westen

    6.03.2019 Mehrere Milliarden Euro sollen nach Berichten eines internationalen Recherchenetzwerkes über ein kompliziertes Geldwäschesystem aus Russland in den Westen gelangt sein.

    Russmedia für sieben INMA Global Media Awards in NYC nominiert

    6.03.2019 Gleich vier Projekte von Russmedia sind auf der Shortlist der diesjährigen INMA Global Media Awards zu finden.
    Bezos' Vermögen auf  131 Mrd. Dollar geschätzt

    Amazon-Chef Bezos weiter reichster Mensch der Welt

    5.03.2019 Amazon-Chef Jeff Bezos hat seinen Status als reichster Mann der Welt verteidigt. Das US-Magazin "Forbes" bezifferte das Vermögen des 55-Jährigen am Dienstag auf 131 Mrd. Dollar (rund 116 Mrd. Euro).
    Die Rettung des Schmuckherstellers Pierre Lang ist gescheitert.

    Schmuckherstellter Pierre Lang: Rettung gescheitert

    5.03.2019 Der Wiener Schmuckhersteller Pierre konnte nicht gerettet werden. Es wurden keine Investoren gefunden.
    Neun Wiener Midas-Filialen werden unter der Marke Lucky Car weitergeführt.

    Wiener Midas-Filialen samt Mitarbeitern von Kfz-Werkstattkette Lucky Car übernommen

    5.03.2019 Die Wiener Filialen der Firma Midas wurden von Lucky Car übernommen. Mit der Übernahme sollen Kompetenzen zusammengeführt werden.
    Die Schweden wollen die Höchstgeschwindigkeit ihrer Autos drosseln

    Volvo will Maximalgeschwindigkeit von 180 km/h einführen

    5.03.2019 Autos von Volvo sollen künftig nicht schneller als 180 Kilometer pro Stunde fahren können.
    Immer mehr Frauen arbeiten Teilzeit.

    Statistik Austria: Gender Pay Gap in Österreich ist kleiner geworden

    4.03.2019 Laut Statistik Austria hat sich die Lohnschere zwischen Männern und Frauen zwar verkleinert, sie liegt mit 19,9 Prozent aber dennoch deutlich über dem EU-Schnitt.
    Die Zahl der Arbeitslosen im Februar ist in Wien zurückgegangen.

    AMS Wien: Weniger Arbeitslose im Februar 2019 gemeldet

    2.03.2019 In Summe waren im Februar 2019 in Wien im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent weniger Menschen arbeitslos, so das AMS Wien am Freitag.
    Woher kommen die Arbeitskräfte aus dem Ausland?

    Woher kommen unsere ausländischen Arbeitskräfte?

    1.03.2019 Der heimische Arbeitsmarkt ist auf Arbeitskräfte aus dem Ausland angewiesen. Seit 2008 gibt es rund 450.000 Arbeitskräfte mehr. Doch woher kommen die Menschen?
    Gegen die Rückforderung kann man gerichtlich vorgehen.

    Kritik an SVA-Rückforderung von Kindergeld

    1.03.2019 Die Aufforderungen zur Rückzahlung von Kinderbetreuungsgeld an selbstständig erwerbstätige Frauen sorgen weiter für Kritik. Gespräche mit dem Familienministerium laufen.
    Der Onlinehandel der Post kommt nicht in die Gänge.

    Kein Profit: "shöpping.at" schreibt rote Zahlen

    2.03.2019 Die Post-eigene Plattform "shöpping.at" kommt aus den roten Zahlen nicht heraus. Pro Tag würden nur ein "paar Hundert" Bestellungen eingehen.
    Die Arbeitslosigkeit in Österreich sinkt.

    Arbeitsmarkt zieht an: 410.355 waren arbeitslos

    1.03.2019 Die Wirtschaft in Österreich boomt und sorgt für sinkende Arbeitslosenzahlen. Im Februar waren - inklusive AMS-Teilnehmern - 410.355 Menschen arbeitslos.
    Wirtschaftswachstum schlägt sich auch am Arbeitsmarkt nieder

    Arbeitslosigkeit sank im Februar um 7,7 Prozent

    22.03.2019 Das kräftige Wirtschaftswachstum lässt weiterhin die Arbeitslosenzahlen in Österreich sinken. Ende Februar waren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,7 Prozent weniger Personen ohne Job.
    ÖGB-Präsident Katzian will wenn nötig rechtlich gegen die Karfreitagsregelung vorgehen.

    ÖGB-Katzian will Karfreitag so nicht stehen lassen

    1.03.2019 ÖG-Präsident Katzian will rechtlich gegen die aktuelle Karfreitagsregelung vorgehen. Besonders der Eingriff in den Generalkollektivvertrag stört den Gewerkschaftsboss.
    14 Standorte und 330 Mitarbeiter werden von Burger King übernommen.

    Insolvente Raststätten-Kette Rosenberger wird von Burger King übernommen

    28.02.2019 Nach längerer Suche ist es nun fix: Burger King übernimmt den insolventen Raststättenbetreiber Rosenberger. Weitere Schließungen oder ein zusätzlicher außerordentlicher Personalabbau seien nicht geplant.
    Faktisch sollen Frauen laut AMS-Chef Kopf weiter mehr gefördert werden.

    AMS: Sozialministerium streicht 50-Prozent-Förderziel für Frauen

    27.02.2019 Bisher wurden Frauen beim AMS wenn möglich mit 50-Prozent der AMS-Mittel gefördert - obwohl deutlich mehr Männer das AMS in Anspruch nehmen. Zukünftig soll laut Sozialministerium das 50-Prozent-Förderziel aufgehoben werden.
    Das Landesgericht erklärte die Gebühr von Laudamotion für unzulässig.

    Laudamotion: 55 Euro Check-In-Gebühr am Flughafen ist unzulässig

    27.02.2019 Wegen einer Check-In-Gebühr in der Hähe von 55 Euro ist die Ryanair-Tochter Laudamotion nun verurteilt worden.
    Ein baldiger Rückzug von DHL in Österreich wird vermutet.

    Paketdienst DHL in Österreich schon bald Geschichte?

    27.02.2019 Setit 2015 stellt der Versanddienst DHL Pakete in Österreich zu. Gerüchten zufolge denkt das Unternehmen nun jedoch über einen Rückzug vom heimischen Markt nach.
    Wer Karfreitag frei haben will, muss Urlaub nehmen.

    Doch kein halber Feiertag: Karfreitag als "persönlicher Feiertag"

    26.02.2019 Die Regierung hat sich für eine neue Karfreitags-Regelung entschieden. Zukünftig steht jeder Glaubensgemeinschaft ein "persönlicher Feiertag" zur Verfügung, für den ein Urlaubstag geopfert werden muss.
    Damit im Alter mehr Geld im Börserl bleibt, sollte vorgesort werden.

    VKI stellt neuen Pensionsplaner vor

    26.02.2019 Der VKI stellt seinen neuen Pensionsplaner vor, der altere Semester auf das Pensionsalter vorbereiten soll. Von Beratern rät der Verein der Konsumenteninformation generell eher ab.
    Die Brückenbausparte von Waagner-Biro bleibt bestehen.

    Deutsche Investoren übernehmen Waagner-Biro-Brückenbau

    26.02.2019 Der Pleite der Brückenbau-Sparte des insolventen Wiener Stahlbauers Waagner-Biro ist abgewendet. Ein deutscher Investor übernimmt mit den Vorständen die Firma.
    Die Bundesregierung bewirbt den Standort Österreich.

    Regierung bewirbt Standort Österreich: #InvestInAustria im Schloss Schönbrunn

    26.02.2019 Am Mittwoch versucht die Bundesregierung zum zweiten mal unter dem Motto "#InvestInAustria" internationale Firmen nach Österreich zu locken. Ins Schloss Schönbrunn eingeladen sind 100 Firmenchefs, die über Standort und mögliche Förderungen aufgeklärt werden.
    Wien und Salzburg landen im Ranking auf Platz 20.

    Reichste Regionen in der EU: Wien auf Platz 20

    27.02.2019 Wien und Salzburg sind 2017 im Ranking der reichsten Regionen in der EU zurückgefallen. Beide belegten mit einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf von 151 Prozent des regionalen EU-Durchschnitts gemeinsam Platz 20. 
    In vielen kosmetischen Produkten ist Mikroplastik enthalten. Spar will das ändern.

    Spar verbannt Mikroplastik aus eigener Kosmetiklinie

    26.02.2019 Das Einzehandelsunternehmen Spar verbannt Mikroplastik aus seinen Kosmetik- und Pflege-Eigenmarken.
    Burger King ist angeblich an den Rosenberger Raststätten interessiert.

    Burger King und Tank & Rast boten angeblich für Rosenberger

    26.02.2019 Die Fast-Food-Kette Burger King sowie der deutsche Autobahnraststättenbetreiber Tank & Rast sollen laut einem "Standard"-Bericht ein Anbot für Rosenberger gelegt haben. Das berichtete die Zeitung am Dienstag unter Berufung auf Unternehmenskreise. Eine Bestätigung gibt es bisher nicht.
    Waagner Biro Bridge Systems hat einen neuen Sanierungsplan eingereicht.

    Neuer Sanierungsplan für die Wiener Waagner Biro

    25.02.2019 Die Waagner Biro Bridge Systems hat heute einen neuen Sanierungsplan beim Handelsgericht Wien eingebracht.
    Die Branche blickt gespannt nach Barcelona

    Schneller Datenfunk 5G dominiert Mobile World Congress

    25.02.2019 Die Mobilfunkbranche verspricht nach Jahren der Vorbereitung eine Revolution durch den superschnellen 5G-Datenfunk. Auf der wichtigsten Branchenschau Mobile World Congress in Barcelona zeigten mehrere Hersteller erste 5G-Smartphones. An dem Aufbau des superschnellen Datenfunks arbeiten die Mobilfunkkonzerne derzeit mit Hochdruck.
    Der Wiener Privatkindergarten "Donya" ist pleite.

    Wiener Privatkindergarten "Donya" nach Förderstopp pleite

    26.02.2019 Schulden in Millionenhöhe und ein Förderstopp zwingen den privaten Wiener Kindergartenverein "Donya" in die Knie. Es seien auch finanzielle Unregelmäßigkeiten entdeckt worden.
    Durch die neuen Betriebe konnten 1.800 Arbeitsplätze geschaffen werden.

    1.800 neue Arbeitsplätze: Internationale Betriebe fliegen auf Wien

    25.02.2019 Wien boomt nicht nur bei den Einwohnern. Auch bei internationalen Betrieben ist der Wiener Standort sehr beliebt. 221 internationale Betriebe haben sich im Vorjahr in der Stadt angesiedelt.
    Frauen verdienen bei gleicher Arbeit oft weniger als ihre männlichen Kollegen.

    Equal Pay Day: Bis 26. Februar arbeiten Frauen umsonst

    25.02.2019 Der Equal Pay Day soll auf Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen aufmerksam machen. In den letzten zehn Jahren hat er sich aber deutlich nach hinten verschoben.
    Wien ist vor allem bei Start-ups beliebt.

    Ansiedlungsrekord in Wien: Mehr Unternehmen aus Großbritannien

    25.02.2019 Der Brexit macht sich bereits bemerkbar: Wien ist als Wirtschaftsstandort bei Unternehmen aus Großbritannien beliebt, im letzten Jahr gab es sogar einen Ansiedlungsrekord.
    Inflation im Jänner 2019

    Inflation sank im Jänner auf 1,7 %

    22.02.2019 Dank eines mittlerweile sehr geringen Preisauftriebs bei Sprit hat die Teuerung in Österreich zu Beginn des neuen Jahres deutlich nachgelassen.
    Der Chef von Rewe-Österreich ist von den Karfreitags-Plänen nicht begeistert.

    Rewe-Österreich-Chef zu Karfreitag: "Das können wir uns nicht leisten"

    22.02.2019 In der Debatte um den halben Feiertag am Karfreitag hat sich nun auch der Chef des größten Handelskonzerns in Österreich, Rewe, zu Wort gemeldet. "Einen verkaufsoffenen Feiertag, das können wir uns nicht leisten", sagte Marcel Haraszti, Bereichsvorstand für das Rewe-Vollsortiment in Österreich, am Donnerstag im Klub der Wirtschaftspublizisten.
    Arbeitszeiten am Karfreitag bleiben weiter ein Rätsel.

    Karfreitag: 8.-Dezember-Regelung für Handel "zu teuer"

    21.02.2019 Der Handel warnt in der Debatte um den halben Feiertag am Karfreitag vor einen am 8. Dezember angelehnten Regelung. Dies sei wegen der Zuschläge "zu teuer".
    Eine Lösung für den Karfreitag rückt weiter in die Ferne.

    Macht alter General-Kollektivvertrag den Karfreitag doch zum Feiertag?

    20.02.2019 Nach dem General-Kollektivvertrag aus dem Jahre 1952 könnte der Karfreitag für Protestanten doch Feiertag bleiben. Laut ÖGB-Sekretär Bernhard Achitz würde der Vertrag durch die neue Regelung wieder in Kraft gesetzt werden.
    Die Zigarettenpreise dürften leicht steigen

    Raucher werden wohl auch heuer zur Kasse gebeten

    20.02.2019 Erstmals seit zehn Jahren steigt die Tabaksteuer heuer nicht, Zigaretten dürften aber trotzdem teurer werden.
    China Southern will Guangzhou mit Zwischenstopp in Urumqi anfliegen.

    Ab Juni: China Southern steuert Guangzhou ab Wien direkt an

    20.02.2019 China Southern bietet ab Juni Direktflüge von Wien nach Guangzhou an. Drei Mal die Woche soll in die 10-Millionen-Metropole angeflogen werden. Wien erhofft sich dadurch mehr Touristen.
    Norbert Hofer

    Karfreitag: Hofer überlegt für Handel 8.-Dezember-Regelung

    20.02.2019 Infrastrukturminister Norbert Hofer (FPÖ) überlegt für den Handel am Karfreitag eine Regelung analog zu jener zu Mariä Empfängnis.
    Der karfreitag könnte im Handel wie der 8. Dezember gehandhabt werden.

    Karfreitag: Hofer überlegt 8. Dezember-Regelung im Handel

    20.02.2019 Der Karfreitag wird ein halber Feiertag. Infrastrukturminister Norbert Hofer (FPÖ) überlegt für den Handel am Karfreitag eine Regelung analog zu jener zu Mariä Empfängnis am 8. Dezember.
    Das Interesse von Donhauser an der Raststätten-Kette ist abgeflaut.

    "Interesse abgeflaut": Keine Rosenberger-Übernahme durch ÖBB-Caterer Donhauser

    19.02.2019 Am Sonntag hieß es noch, dass es zwei Interessenten für den Kauf der insolventen Raststätten-Kette Rosenberger gäbe. Nun zog sich der ÖBB-Caterer Josef Donhauser jedoch zurück.
    Bei der Steuerreform gibt es Zweifel an der Entlastung für mittlere Einkommen.

    Steuerreform: Zweifel an Entlastung bei mittleren Einkommen

    19.02.2019 Die kolportierten Steuerreformpläne der Regierung könnten dazu führen, dass mittlere Einkommen leer ausgehen. Betroffen sind Einkommen von rund 2.000 Euro brutto.

    Sparkasse hat Kunden jahrelang zu wenig Zinsen gezahlt

    17.02.2019 Deutsche Verbraucherschützer schlagen Alarm: Es sollen bei vielen Sparverträgen der Sparkasse zu wenig Zinsen gezahlt worden sein.
    Die Gerüchte wurden nicht offiziell bestätigt.

    Rosenberger-Pleite: Landzeit und Donhauser mögliche Interessenten

    17.02.2019 Gerüchten zufolge sollen sowohl Landzeit als auch der ÖBB-Caterer Josef Donhauser an der insolventen Raststätten-Kette Rosenberger interessiert sein.
    ifo-Experte Gabriel Felbermayr schätzt die Lage kritisch ein

    US-Sonderzölle könnten deutsche Auto-Exporte fast halbieren

    16.02.2019 US-Präsident Donald Trump könnte laut dem Münchner ifo-Institut die deutschen Autobauer durch Sonderzölle auf Autos empfindlich treffen.
    Köstinger will Zeit bis zu neuer Regelung überbrücken

    Köstinger verlängert Biomasseförderung

    15.02.2019 Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) lässt die SPÖ mit ihrem Widerstand links liegen und plant eine einfachgesetzliche Regelung für die Verlängerung der Ökostrom-Förderung für die von einer Schließung bedrohten 47 Biomasse-Anlagen.
    Mit seiner hügeligen Landschaft soll das Weinviertel an die Toskana erinnern.

    Weinviertel wirbt um Wiener: "Wir sind die Toskana Österreichs"

    15.02.2019 Das Weinviertel möchte bei den Wienerinnen und Wienern als attraktives Ausflugsziel punkten. Daher startet die Region nun eine Marketing-Offensive.
    Noch gibt es wenige Details über die neue Verhandlungsrunde

    China und USA setzen Handelsgespräche fort

    25.02.2019 Die USA und China haben die Verhandlungen zur Beilegung ihres Handelsstreits am Freitag in Peking fortgesetzt.