Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Die Modekette mister*lady ist in die Insolvenz geschlittert.

    Modekette mister*lady insolvent: 167 Mitarbeiter betroffen

    16.05.2019 Die mister*lady GmbH & Co KG hat am Donnerstag beim Handelsgericht Wien einen Insolvenzantrag gestellt. Betroffen sind 167 Mitarbeiter. Von den österreichweit aktuell 35 Filialen sollen einzelne geschlossen werden.
    Von der Neurodermitis bis hin zu allergischem Asthma - ist die Landwirtschaft schuld?

    Verursacht unsere hochtechnisierte Landwirtschaft Allergien?

    16.05.2019 Neueste Erkenntnisse: Traditionelle Amish-People sind viel gesünder als hochtechnisierte Hutterer. Bauernhofkinder weisen seltener Allergien auf als Stadtkinder. Die Vermeidung von Allergien könnte in der Bio-Landwirtschaft liegen. 
    Die Ursachen für die Pleite waren vorerst nicht bekannt.

    Autozulieferer Rupert Fertinger insolvent: 200 Mitarbeiter betroffen

    15.05.2019 Der Autozulieferer Rupert Fertinger GmbH mit Sitz in Wolkersdorf in Niederösterreich ist zahlungsunfähig. Betroffen sind rund 200 Mitarbeiter.
    In fast allen Gebietskrankenkassen erwartet man sich heuer rote Zahlen.

    Krankenkassen erwarten heuer 83 Mio. Euro Defizit

    15.05.2019 Die Krankenkassen werden heuer einen Verlust von rund 83 Millionen Euro machen. Die Kosten für die Fusion sind dabei nur zum Teil eingerechnet - Preistreiber sind die Spitäler.
    Welcher Bezirk hat die höchste Kaufkraft?

    Welcher Bezirk in Vorarlberg hat die höchste Kaufkraft?

    15.05.2019 Wissen Sie es? Das GFK Institut hat die Kaufkraft für Österreich und Vorarlberg im Jahr 2019 erhoben.
    Die Schweiz hat eine immens höhere Kaufkraft als Österreich.

    Kaufkraft in der Schweiz fast doppelt so hoch als in Österreich

    15.05.2019 Mit insgesamt 42.067 Euro haben die Schweizer 2019 eine deutlich höhere pro-Kopf-Kaufkraft als die Einwohner der benachbarten Länder Österreich und Deutschland. Den Österreichern stehen 2019 laut der neuen Studie des Marktforschungsinstituts GfK 24.067 Euro pro Kopf für Ausgaben zur Verfügung.
    Im Juni finden in Wien mehrere Märkte statt.

    (Gratis-)Aktionen der Wiener Einkaufsstraßen im Juni 2019

    14.05.2019 Auch im Juni 2019 planen die Wiener Einkaufsstraßen wieder einige Aktionen. Hier ein Überblick nach Bezirken.
    Im April waren rund 1,3 Millionen Passagiere mit der AUA unterwegs.

    April: 1,3 Millionen Passagiere bei der AUA

    13.05.2019 Rund 1,3 Millionen Menschen waren im April 2019 mit den Austrian Airlines unterwegs. Vor allem bei der Nordamerika-Langstrecke konnte man sich über ein deutliches Passagierplus freuen.
    Das Austria Center Vienna ist Österreichs größtes Kongresszentrum.

    Wien im Kongress-Ranking wieder auf Platz 2

    13.05.2019 Nur in Paris fanden 2018 mehr Kongresse als in Wien statt. Das macht die Hauptstadt zur zweitbeliebtesten Kongressstadt der Welt.
    In Wien geht die Schere bei der Kaufkraft stark auseinander.

    Kaufkraft: Schere zwischen Arm und Reich in Wien am größten

    14.05.2019 Die Schere zwischen Einwohnern mit sehr hoher und sehr niedriger Kaufkraft geht in Wien stark auseinander. Sechs Wiener Bezirke zählen zu den Top-10 der kaufkraftstärksten Bezirke Österreichs. Sieben Bezirke belegen die letzten Plätze.
    Die Ankerbrot-Tochter Anker Snack wurde zu einer 210.000 Euro hohen Strafe verdonnert.

    210.000-Euro-Strafe für Ankerbrot-Tochter

    13.05.2019 Die Ankerbrot-Tochter Anker Snack & Coffee Gastronomiebetriebs GmbH wurde Mitte April zu einer Kartellstrafe in Höhe von 210.000 Euro verurteilt. Grund waren illegale Preisabsprachen.
    Kronstorfer Bürgermeister bestätigt Gespräche mit Google

    Google und Amazon könnten Niederlassungen in OÖ errichten

    11.05.2019 Im oberösterreichischen Kronstorf könnten demnächst die US-Konzerne Google und Amazon Niederlassungen errichten, berichteten die "OÖN" am Samstag.
    Treffen der Verhandler

    USA wollen Sonderzölle auf alle China-Importe ausweiten

    11.05.2019 Nach der jüngsten Verhandlungsrunde in Washington lässt US-Präsident Donald Trump den Handelskonflikt mit China weiter eskalieren: Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer teilte am Freitagabend (Ortszeit) in Washington mit, Trump habe angeordnet, den Prozess zur Ausweitung der Sonderzölle auf alle verbliebenen Importe aus China zu beginnen. Das beträfe Waren im Wert von rund 300 Mrd. Dollar.
    42 Dollar

    Uber-Aktien starten im Minus: Erstkurs 42 Dollar

    10.05.2019 Die Aktien des Fahrtenvermittlers Uber sind am Freitag bei ihrem mit Spannung erwarten Börsendebüt mit Verlusten gestartet.
    VOL.AT stagt DANKE!

    VOL.AT: 9,1 Millionen Seitenbesuche im April 2019

    10.05.2019 Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum legte VOL.AT im April bei Seitenbesuchen wieder um zwölf Prozent zu.
    Das geplante aber nicht gebaute Pumpspeicherkraftwerk kostete Wien energie 26 Millionen euro.

    Wien Energie: Nicht gebautes Kraftwerk kostete 26 Mio. Euro

    10.05.2019 Die Planung eines letztlich nicht gebauten Pumpspeicherkraftwerkes hat Wien Energie knapp 26 Millionen Euro gekostet. Das Projekt wurde 2017 abgebrochen, weil es sich als nicht wirtschaftlich herausstellte.
    Im Vorjahr wurde die Lehre "E-Commerce-Kauffrau/-mann" ins Leben gerufen.

    Lehre im Handel wird digitaler und beliebter

    9.05.2019 Der Handel ist auf der Suche nach mehr Lehrlingen. Imagekampagnen über die sozialen Medien haben nun schon erste positive Wirkungen gezeigt.
    Die internationale Start-up-Szene trifft sich in der Wiener Hofburg.

    Pioneers-Konferenz in Wien: Start-up-Szene tauscht sich aus

    9.05.2019 Die Start-up-Szene trifft sich am Donnerstag und Freitag bei der Pioneers-Konferenz in der Wiener Hofburg. Mit dabei sind auch Stars von Wikipedia, der NASA und heimischen Gründern.
    Volkswagen will mit E-Motoren die Massen bewegen

    Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

    8.05.2019 Volkswagen hat die Vorbestellungen für seinen vollelektrischen Hoffnungsträger "ID.3" im Internet gestartet.
    Schelling bei einem Gespräch mit OMV-Chef Rainer Seele

    Ex-Finanzminister Schelling wird doch nicht OMV-Aufsichtsrat

    8.05.2019 Grund ist laut dem Magazin "trend": Die "Abkühl-Phase" für Minister beim Einzug in Aufsichtsräte ist bei Schelling noch nicht abgelaufen. "Auch andere Themen" verhinderten den Vorarlberger.
    Die Zahl der Leiharbeiter steigt in Österreich weiter.

    Leiharbeit boomt in Österreich: Tendenz weiter steigend

    8.05.2019 Zuletzt seien bei Personalbereitstellern knapp über 90.000 Personen in rund 2.200 Unternehmen beschäftigt gewesen, Tendenz weiter steigend, teilte der Fachverband der gewerblichen Dienstleister am Mittwoch mit.
    Ab 1. Jänner 2020 soll die Steuer für digitale Zeitungen und Bücher fallen.

    Digitale Zeitungen und Bücher: Steuer soll ab 2020 auf 10 Prozent fallen

    8.05.2019 Ab 1. Jänner 2020 soll die Steuer auf digitale Zeitungen und Bücher auf 10 Prozent fallen. Keine Ermäßigungen gibt es für Videos, Musik oder Datenbanken.
    Die Strafen bei Vergehen werden angezogen

    Maßnahmenpaket gegen Steuerbetrug geht in Begutachtung

    8.05.2019 Das von Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) Anfang März angekündigte Maßnahmenpaket zur Bekämpfung von Steuerbetrug geht Mittwoch in Begutachtung.
    Spielautomaten wie diese darf es in Wien nicht mehr geben

    Verbotenes kleines Glücksspiel: Wiener Branchenvertretung fordert Comeback

    8.05.2019 Seit 2014 ist das sogenannte kleine Glücksspiel in Wien bekanntlich Geschichte, da Rot-Grün damals eine bestehende Regelung ersatzlos auslaufen ließ. Branchenvertreter fordern nun ein Comeback - unter bestimmten Auflagen.

    Steuerreform - Fiskalratspräsident Haber zufrieden

    8.05.2019 Der Präsident des Fiskalrats, Gottfried Haber, zeigt sich mit der Steuerreform der ÖVP-FPÖ-Regierung zufrieden.

    Diesel-Skandal: Porsche muss Bußgeld von 535 Millionen Euro zahlen

    7.05.2019 Auch die Volkswagen-Tochter Porsche muss eine hohe Summe wegen des Dieselskandals zahlen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat dem Sportwagenbauer ein Bußgeld in Höhe von 535 Millionen Euro aufgebrummt.
    Es seien weitere Investitionen geplant.

    1,65 Millionen Passagiere nutzten 2018 den City Airport Train

    7.05.2019 Am Dienstag wurde mitgeteilt, dass der Flughafenzug CAT die Passagierzahl im Jahr 2018 um drei Prozent steigern konnte.
    "Formaljuristisch" heißt das neue Unternehmen "Magenta Telekom".

    UPC und T-Mobile ab sofort als neue Marke "Magenta" am Markt

    7.05.2019 Nachdem T-Mobile Ende 2017 das Unternehmen UPC übernommen hat, werden die Produkte ab sofort unter der neuen Marke "Magenta" angeboten.
    Die Österreicher nutzen ihr Smartphone immer öfter auch zum Bezahlen

    Österreicher holen beim mobilen Zahlen langsam auf

    6.05.2019 Österreicher lieben traditionell ihr Bargeld und sind bei Zahlungen im Internet sowie am Handy eher zurückhaltend.
    Der Villenmarkt in Döbling und Währing hat ein Rekordjahr hinter sich.

    2018: Rekordjahr für Wiener Villenmarkt in Währing und Döbling

    6.05.2019 2018 war für den Wiener Villenmarkt in Währing und Döbling ein Rekordjahr. Es konnte ein Umsatz von 211 Millionen Euro erzielt werden.
    In Wien gibt es für Start-ups im Bereich Life Science eine Starthilfe.

    Wien setzt auf Start-ups im Bereich Life Sciences

    6.05.2019 Der Life Sciences-Sektor in Wien boomt. 2017 haben die 177 in Wien tätigen Unternehmen rund 750 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung gesteckt. Die Wirtschaftsagentur Wien will nun auch Start-ups anziehen.
    Die Koalition möchte Wirtschaft als Staatsziel verankern, ihr Vorgehen dazu sorgt jedoch für Verärgerung bei den NEOS.

    Staatsziel Wirtschaft: NEOS über Vorgehen verärgert

    4.05.2019 Wenn es nach der Koalition geht, soll ein Staatsziel Wirtschaft in die Verfassung geschrieben werden. Schramböck hat keine Zeit für Debatten im Ausschuss - die NEOS reagieren entsprechend sauer. 
    Wien soll nicht nur durch die Smartphone-Linse betrachtet werden.

    Wien-Tourismus auf USA-Tour: Wien nicht nur durch das Handy sehen

    3.05.2019 Wien-Tourismus tourt gerade mit einer neuen Kampagne durch die USA und ruft zu "Digital Detox" auf. Wien-Touristen sollen bewusst auf das Handy verzichten und die Stadt mit eigenen Augen sehen.
    VCÖ fordert Ausbau der Bahnstrecken

    Erstmals mehr als 300 Mio. Bahnfahrer

    3.05.2019 Die Zahl der Bahnfahrer in Österreich steigt, insbesondere die Regionalbahnen erfreuen sich über deutlich mehr Kunden.
    Charles Vögele hatte zuletzt noch 57 Filialen.

    Sanierung von Vögele gescheitert: 394 Jobs von Konkurs betroffen

    3.05.2019 Die Modekette Charles Vögele stellte am Freitag den Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens, nachdem die Sanierungspläne gescheitert waren.
    Vögele hatte zuletzt noch 57 Filialen

    Charles Vögele stellte Antrag auf Konkursverfahren

    3.05.2019 Die Grazer Modekette Charles Vögele ist mit ihren Sanierungsbemühungen gescheitert und hat nun über die Rechtsanwaltskanzlei Graf & Pitkowitz einen Konkursantrag gestellt.
    TK Maxx präsentierte sein Shop-Konzept.

    Schatzsuchen statt shoppen: Wie TK Maxx unser Shopping beeinflusst

    3.05.2019 Einkaufen zu gehen ist heutzutage mehr als nur Waren gegen Geld zu tauschen. Einkaufen muss ein Erlebnis sein, das Käufer - bewusst oder unbewusst - in seinen Bann zieht. Gemacht wird das mit gezielten Impulsen.
    Drozda kritisierte, dass die Steuerreform viel weniger bringe, als angekündigt.

    SPÖ: Scharfe Kritik an der Steuerreform

    2.05.2019 Am Donnerstag wurden die Steuerreform-Pläne der Regierung verrissen.
    361.202 Menschen waren im April auf Jobsuche.

    Arbeitslosenrate: 361.202 Menschen im April auf Jobsuche

    2.05.2019 Im April ist die heimische Arbeitslosenrate auf 7,3 Prozent gesunken. Insgesamt waren 361.202 Menschen auf Jobsuche.
    EZB-Chef Mario Draghi.

    Banken müssen sich an niedrige Zinsen gewöhnen

    1.05.2019 Die Zinsen im Euro-Raum werden aus Sicht von EZB-Vize Luis de Guindos noch lange niedrig bleiben. Banken sollten sich daher noch stärker anstrengen, um ihre Ertragskraft zu verbessern, sagte der Spanier am Mittwoch in London. In den kommenden Jahren sei es für sie entscheidend, sich zusätzliche Einnahmequellen über die Zinserträge hinaus zu erschließen.
    Geschäftsführer-Gruppe der Grass GmbH.

    Grass Geschäftsführung halbiert - Zenker und Stiller gehen

    1.05.2019 Beim Vorarlberger Beschlägehersteller Grass GmbH haben zwei der vier Mitglieder der Geschäftsführung das Unternehmen verlassen.
    Neue verantwortungsvolle Aufgabe für Martin Ohneberg

    Martin Ohneberg in Verbund-Aufsichtsrat gewählt

    1.05.2019 Der Chef der Vorarlberger Industriellenvereinigung wurde bei der heutigen Hauptversammlung des Stromkonzerns zum stellvertretenden Vorsitzenden des Kontrollgremiums gewählt.
    2018 verkaufte Ottakringer weniger Bier.

    2018: Ottakringer verkaufte 2018 weniger Bier

    30.04.2019 Die börsennotierte Ottakringer Getränke AG hat im Jahr 2018 im Segment Bier weniger abgesetzt, der Gewinn war rückläufig.
    Manner war vor allem im Ausland sehr beliebt.

    Manner: Mehr Umsatz und mehr Gewinn 2018

    30.04.2019 2018 konnte beim Süßwarenhersteller Manner der Umsatz etwas, der Jahresgewinn sogar deutlich gesteigert werden. Besonders beliebt war Manner 2018 im Ausland.
    Die AUA hofft, mit Langstreckenflügen den harten Konkurrenzkampf zu umgehen.

    Preiskampf mit Billigfluglinien: AUA schreibt rote Zahlen

    30.04.2019 Knapp Hundert Millionen Euro Verlust schrieb die AUA in den ersten drei Monaten des neuen Jahres. Damit ist es der schlechteste Jahresauftakt der letzten 5 Jahren.
    Erste Details zur neuen Steuerreform sickern durch.

    Weniger Unternehmenssteuern: Neue Details zur Steuerreform sickern durch

    30.04.2019 Neue Details zur Steuerreform sickern bereits einen Tag vor der offiziellen Bekanntgabe durch. So sollen etwa Unternehmenssteuern sinken, Mitarbeitererfolgsbeteiligung wird hingegen begünstigt.
    Dietsmann CEO Peter Kütemann (Mitte) bei der Vertragsunterzeichnung mit den beiden taurob-Geschäftsführern Matthias Biegl (links) und Lukas Silberbauer (rechts).

    Niederländischer Dienstleister investiert in Wiener Robotikfirma taurob

    29.04.2019 Ein Wiener Robotikunternehmen erhält Unterstützung aus den Niederlanden: Die niederländische Dietsmann-Gruppe beteiligt sich an taurob.
    Am Bau passieren die meisten Arbeitsunfälle.

    Arbeitsunfälle in Wien: Das sind die gefährlichsten Branchen

    27.04.2019 Kurz vor dem Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz veröffentlichte die AUVA-Landesstelle Wien ihre aktuellen Zahlen zu Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten.
    Sony reicht sich ein in Riege der "Rekordgewinner"

    Spiel- und Musikgeschäft bescherte Sony Rekordgewinn

    26.04.2019 Sony hat das vergangene Geschäftsjahr angesichts guter Geschäfte mit Spielen und Musik mit einem Rekordgewinn abgeschlossen.
    Menschen hätten gerne mehr Zeit für die Familie

    Fast jeder zweite Vater würde gerne weniger arbeiten

    26.04.2019 45 Prozent der Väter und 33 Prozent der Mütter würden gerne weniger arbeiten als sie das derzeit tun.
    Prognosen bestätigt

    Sportartikelkonzern Puma mit Rekordquartal

    26.04.2019 Der deutsche Sportartikelhersteller Puma hat ein Rekordquartal hinter sich.
    Ab Freitag wird die Ausgabe von 500-Euro-Scheinen eingestellt.

    Aus für 500-Euro-Scheine: Oesterreichische Nationalbank stellt Ausgabe ein

    26.04.2019 Am Freitag wird die Ausgabe der 500-Euro-Scheine eingestellt. Die Scheine, die noch im Umlauf sind, behalten ihre Gültigkeit.
    Die Regierung möchte Wirtschaft als Staatsziel in der Verfassung sehen.

    Staatsziel Wirtschaft: Koalition versucht es erneut

    25.04.2019 Wenn es nach der Koalition geht, soll das Staatsziel Wirtschaft in die Verfassung kommen. Ein entsprechender Fristensetzungsantrag wurde am Donnerstag eingebracht.
    Trockenheit führte im Jahr 2018 zu Ernteausfällen

    Warnung vor "nächster Dürrekatastrophe"

    25.04.2019 Zu trocken ist es in der Landwirtschaft derzeit in Nord-, Nordost- und Ostösterreich sowie Teilen der Steiermark, Kärntens und Vorarlbergs.
    Wer sein Apple-Handy dabei hat, hat seine Brieftasche dabei

    Apple Pay startet heute in Vorarlberg

    24.04.2019 Erste Bank, Sparkassen und N26 starten heute "Apple Pay". Mit dem mobilem Bezahldienst können Kunden mit ihren Apple-Produkten sowohl in Geschäften als auch Online-Stores bezahlen.
    Österreich soll 2023 erstmals den Maastricht-Grenzwert unterschreiten.

    Nulldefizit bis 2023, Schulden sinken unter 60 Prozent

    24.04.2019 Das im Vorjahr erreichte Nulldefizit soll auch in den kommenden Jahren bis 2023 halten. Die Schulden sollen dabei erstmals unter 60 Prozent sinken. Damit wäre man erstmals unter der Maastricht-Grenze.
    China will sich durch die Seidenstraße mit der Welt verbinden

    Das ist Chinas neue Seidenstraße

    24.04.2019 So kooperiert China im Rahmen des neuen Seidenstraßen-Projekts mit anderen Ländern. Dazu ein geschichtlicher Abriss zur alten Seidenstraße. 
    Apple Pay ist ab heute in Österreich verfügbar.

    Erste Bank, Sparkasse und N26: Apple Pay startet in Österreich

    24.04.2019 Erste Bank und Sparkassen und N26 bringen heute ihren Mastercard- und Maestro-Kartenkunden Apple Pay. Damit können sie mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac schnell und bequem einkaufen.
    Immer mehr Menschen scheiden vorzeitig aus der Arbeitswelt aus

    Immer mehr Deutsche wegen Psyche berufsunfähig

    24.04.2019 Burn-out, Depression, Angststörungen und andere psychische Erkrankungen sind nach einer neuen Studie der Swiss Life die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit in Deutschland.
    Bankangestellte verdienen im Schnitt 3 Prozent mehr Gehalt.

    Banken-KV: Mehr Geld, aber Kritik bei Arbeitszeiten

    24.04.2019 Die Verhandlungen zum Banken-KV sind durch. Im Schnitt einigte man sich auf 3 Prozent mehr Gehalt, die Arbeitszeiten werden laut den Verhandlern aber weiterhin ein Thema bleiben.