Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Kai Diekmann und Gerold Riedmann.

    "Digital total" beim Change Summit mit Gerold Riedmann

    16.01.2019 Pünktlich zum Winterstart präsentierte sich Obergurgl/Hochgurgl von seiner innovativen Seite mit dem Fokusthema 2018 "Digital total – der alpine Lebensraum von morgen".

    Kalte Progression: Warum nur wenig vom Gehaltsplus bei Ihnen ankommt

    21.11.2018 Aufgrund der kalten Progression relativiert sich im Alltag ein Gehaltsplus. Denn dadurch kommt ein Großteil des Lohn- und Gehaltsplus nicht bei den Arbeitnehmern an.
    Die schlechte Kartoffelernte wird sich deutlich im Preis für Chips niederschlagen.

    Preisexplosion bei Chips: Das steckt dahinter

    21.11.2018 Kartoffel-Chips sollen deutlich teurer werden. Die Rechtfertigung ist eher trocken.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg entlastet ab 2019 ihre Mitglieder

    21.11.2018 5. Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Vorarlberg: WKV stellt die Weichen für die Zukunft. Fachkräftemangel und Bildung sowie digitale Infrastruktur sind die zentralen Herausforderungen.
    Das braune Gold der grünen Insel könnte teurer werden, wenn der Brexit Grenzkontrollen zu Nordirland nötig macht.

    Brexit könnte Guinness teurer machen

    20.11.2018 Guinness ist nicht nur in seiner Heimat Irland beliebt, sondern auch der Exportschlager der Insel. Mit dem Brexit könnte die Produktion des Starkbiers allerdings deutlich teurer werden.
    Die Wiener Firma Troges ist erneut pleite.

    Wiener Lüftungshersteller Troges pleite: 61 Mitarbeiter betroffen

    20.11.2018 Der Wiener Lüftungshersteller ist nach dem Konkurs im Vorjahr erneut pleite. Am Dienstag wurde ein Konkursverfahren am Handelsgericht Wien eröffnet. 61 Dienstnehmer sind betroffen, teilten mehrere Gläubigerschutzverbände per Aussendung mit.
    Die Bankenaufsicht wandert künftig unter das Dach der Finanzmarktaufsicht.

    Bankenaufsicht wandert vollständig zur FMA

    20.11.2018 Jetzt ist es offiziell: Die Bankenaufsicht wandert künftig unter das Dach der Finanzmarktaufsicht (FMA).
    Sonntagabend wurden die Verhandlungen abgeschlossen.

    Metaller-KV: Änderungen bei Überstunden

    19.11.2018 Nach dem Ende der Verhandlungen, wurden nun auch die neuen Beschlüsse bezüglich der Überstundenzuschläge bekannt.
    Einigung beim Metaller-KV.

    Metaller-KV - Einigung erzielt, Streiks abgewendet

    19.11.2018 Nach 64 Stunden in sieben Verhandlungsrunden hat es am Sonntagabend die ersehnte Einigung im Metaller-KV für die Metalltechnische Industrie (FMTI) mit 130.000 Beschäftigten gegeben.
    Einigung beim Metaller-KV.

    Metaller-KV: Einigung erzielt - 3 bis 4,3 Prozent Erhöhung

    19.11.2018 Am Sonntagabend hat es nach sieben Verhandlunsgrunden die ersehne Einigung im Metaller-KV für die Metalltechnische Industrie (FMTI) gegeben.
    Noch wurde keine Einigung erzielt

    Metaller-KV - Verhandlungen werden am Sonntag fortgesetzt

    16.11.2018 Das Ringen um eine Einigung im Metaller-KV hat vorerst kein Ende, am Sonntag wird weiterverhandelt.
    Keine Neuigkeiten von den Metallern nach der 6. Verhandlungsrunde.

    Metaller-KV: Keine Neuigkeiten nach sechster Verhandlungsrunde

    15.11.2018 Nach der sechsten Gesprächsrunde gibt es wieder keine Neuigkeiten bei den Metaller.
    Nach einer kurzen Pause geht es für die Angeklagten im Buwog-Prozess nun weiter.

    Nach kurzer Unterbrechung: Buwog-Prozess wird fortgeführt

    15.11.2018 Am 64. Tag im Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und andere geht es kurz wieder um die Causa Buwog und den Linzer Terminal Tower.
    Das Briefgeschäft bei der Post schrumpft weiter.

    Mehr Pakete: Post profitiert von Online-Shopping

    15.11.2018 Während das Briefgeschäft der Österreichischen Post weiter schrumpft, kann durch Online-Shopping bei der Zunahme der Paketbeförderungen profitiert werden.
    Die Gewerkschaften drohen mit einem "echten" Streik.

    Sechste Runde beim Metaller-KV: Bei keiner Einigung folgt "echter" Streik

    15.11.2018 Sollte es auch in der bereits sechsten Verhandlungsrunde zu keiner Einigung beim Metaller-KV geben, drohen die Gewerkschaften mit einem "echten" Streik ab kommenden Montag.
    Die Gewerkschaft droht mit Streiks

    Metaller-KV - Verhandlungen gehen am Donnerstag weiter

    14.11.2018 Am Donnerstag werden die Metaller-Gewerkschaften und die Arbeitgebervertreter an den Verhandlungstisch zurückkehren.
    Die Einkommen in Österreich stagnieren

    Einkommen der Österreicher stagniert pro Kopf

    14.11.2018 Bei der Entwicklung der Einkommen steht Österreich im europäischen Vergleich nicht so schlecht da wie es auf den ersten Blick scheint.
    Die Verhandlungen gehen weiter.

    Verhandlungen um Metaller-KV gehen in 6. Runde

    14.11.2018 Am Donnerstag wird nach den Warnstreiks wieder um den Metaller-KV verhandelt.
    Ein Passagierzuwachs von zehn Prozent wird erwartet.

    Starkes Passagierwachstum am Flughafen Wien verzeichnet

    14.11.2018 Der Flughafen Wien verdient dank starkem Passagierwachstum in diesem Jahr bislang gut. Dieses werde sich auch 2019 fortsetzen.
    Roman Hebenstreit warnt, dass es sehr schnell sehr laut werden kann.

    Bahn-KV: Auch bei Eisenbahnern stocken die Verhandlungen

    13.11.2018 Zwar gibt es noch keine Streiks, aber auch bei den Eisenbahnern stocken die Verhandlungen. Am 21. November gehen diese bereits in die achte Runde.
    Auch in Vorarlberg fanden Warnstreiks, hier bei Collini in Bludesch, statt.

    Gewerkschafter Wimmer fordert "substanzielles Angebot"

    12.11.2018 Im Lichte der am Montag begonnenen Warnstreiks in der Metalltechnischen Industrie hat der Arbeitnehmerverhandler Rainer Wimmer (PRO-GE/FSG) mit noch ernsteren Maßnahmen gedroht, sollte es davor nicht ein "substanzielles Angebot" von der Arbeitgeberseite geben.
    Rene Benko schnuppert Medienluft.

    Rene Benko steigt bei Kronen Zeitung und Kurier ein

    12.11.2018 Am Montag wurde bekannt gegeben, dass Rene Benkos Signa-Gruppe via Funke bei der "Kronen Zeitung" und dem "Kurier" einsteigt.
    Rekordwerte für das Stadtportal VIENNA.at.

    Online-Portal VIENNA.at verzeichnet im Oktober Rekordwerte

    12.11.2018 VIENNA.at kann sich im Oktober über Erfolgszahlen freuen. Statistisch gesehen informiert sich die Hälfte der Wiener Einwohner auf dem Stadtportal.
    PRO-GE-Chef Rainer Wimmer (SPÖ) während einer Betriebsversammlung

    Warnstreiks in der Metalltechnischen Industrie ab Montag

    9.11.2018 Nachdem es in der Nacht auf Freitag zu keiner Einigung in den Metaller-KV-Verhandlungen gekommen ist, gibt es ab Montag Warnstreiks in Betrieben der Metalltechnischen Industrie (FMMI).
    Auch Waagner-buro-Brückenbau muss Insolvenz anmelden.

    Auch Waagner-Biro-Brückenbau insolvent: 40 Mitarbeiter betroffen

    9.11.2018 Weitere Pleite beim Unternehmen Waagner-Biro: Jetzt hat auch der Brückenbau ein Insolvenzverfahren beantragt. 40 betroffene Beschäftigte wurden heute, Freitag, vorsorglich zur Kündigung angemeldet.
    Die Betriebsräte der Fluggesellschaften stimmen sich ab.

    Betriebsräte von AUA, Laudamotion, Eurowings und Level vor Zusammenschluss

    9.11.2018 Die Betriebsräte von AUA, Laudamotion, Eurowings und Level planen eine stärkere Zusammenarbeit. Man wolle nicht zulassen, dass die betroffenen Mitarbeiter in den verschiedenen Betrieben gegeneinander ausgespielt werden.
    In den Betrieben der Metalltechnischen Industrie soll gestreikt werden.

    Verhandlungen um Metaller-KV abgebrochen: Streiks ab Montag

    9.11.2018 Nach schwierigen und zähen Verhandlungen um den Metaller-KV, kam es Donnerstagabend zu einem Abbruch der Gespräche. Die Gewerkschaftsverhandler fühlen sich von den Arbeitgebern auch "ein bisschen verarscht", ab Montag soll gestreikt werden.
    Gewerkschaft mit harscher Kritik.

    Metaller-KV: Gespräche geplatzt, Warnstreiks ab Montag

    9.11.2018 Es ist gekommen wie es heuer offenbar kommen musste: Es wird kommende Woche ab Montag Warnstreiks rund um den Metaller-KV geben.
    Eine spruchreife Annäherung hat es bislang nicht gegeben.

    Verhandlungen um Metaller-KV verlaufen "schwierig und zäh"

    8.11.2018 Weiter keinen Fortschritt gab es Donnerstagabend in den Metaller-KV-Verhandlungen. Es werde intensiv diskutiert, der Weg zur Einigung sei aber noch lang.
    Fischer, Hochegger und Meischberger bleiben weiter auf der Anklagebank.

    Hochegger und Meischberger bei Telekom/Valora-Prozess redselig

    8.11.2018 Am dritten Tag des Telekom/Valora-Prozesses gaben sich heute der Ex-Festnetzvorstand Rudolf Fischer und Hochegger redselig und geläutert.
    Weihnachten in Wien ist für viele attraktiv.

    Weihnachtliches Wien bei Touristen und Einheimischen sehr beliebt

    8.11.2018 Die Vorweihnachtszeit ist für Wien ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor. Sowohl die Tourismusbranche als auch der Einzelhandel profitieren stark davon.
    Metaller drohen mit Streik

    Herbstlohnrunde: Bei den Metallern geht es um die Wurst

    8.11.2018 Am Donnerstag geht es um die sprichwörtliche Wurst, wenn die fünfte Runde in den Metaller-KV-Verhandlungen zu Mittag (13 Uhr, Hotel Hilton Danube Wien) eingeläutet wird.
    Die Käuferin soll den Kaufpreis plus Zinsen zurückerhalten.

    OLG Wien urteilt gegen Schummelsoftware: VW-Käuferin erhält Kaufpreis zurück

    8.11.2018 Das Oberlandesgericht in Wien spricht einer VW-Käuferin wegen dem Einbau von Schummelsoftware den Kaufpreis mit Zinsen zu. Die Porsche Holding will das Urteil nicht anerkennen.
    Die Gewerkschaft hat je nach heutigem Ausgang Streik angekündigt.

    Herbstlohnrunden: Für die Metaller wird es ernst

    8.11.2018 Sollte heute in der Herbstlohnrunde der Metaller keine Einigung erzielt werden, wird gestreikt. Im Handel sind die Sozialpartner hingegen noch ruhig.
    Andrea Enria war bisher Chef der EU-Bankenbehörde EBA

    EZB für Italiener Enria als Chef-Bankenaufseher

    7.11.2018 Der Italiener Andrea Enria hat das Rennen um den frei werdenden Posten des obersten Bankenaufsehers der Eurozone gemacht, wie die EZB am Mittwoch mitteilte.
    Besonders billige Wohnungen gehen weg wie warme Semmeln.

    Wiener Wohnungsmarkt weiter unter Druck

    7.11.2018 Trotz der großen Nachfrage steigen die Wohnungspreise in Wien nur gering. Jedoch sind besonders billige und mittelpreisige Unterkünfte gefragt.
    Disney muss seine Beteiligungen an Fernsehsendern in Europa veräußern

    EU-Kommission erlaubt Fox-Übernahme durch Disney

    6.11.2018 Die EU-Wettbewerbshüter haben die milliardenschwere Übernahme des Medienimperiums 21st Century Fox durch Walt Disney mit Einschränkungen erlaubt.
    Sollte es erneut zu keiner Einigung kommen, wird gestreikt.

    Metaller-KV: Gewerkschaft will bei keiner Einigung streiken

    6.11.2018 Sollte es in der fünften Verhandlungsrunde im Metaller-KV erneut zu keiner Einigung kommen, will die Gewerkschaft streiken. Das Okay vom ÖGB gibt es schon.
    Hochegger und Meischberger werden ab Dienstag befragt.

    Themenwechsel im Buwog-Prozess: Befragung zu Telekom-Valora startet

    6.11.2018 Am Dienstag geht der Grasser-Prozess mit der Befragung zu den Causen Telekom und Valora weiter. Auf der Anklagebank sitzen unter anderem Walter Meischberger und Peter Hochegger.
    Kanzlerpartei für Verschärfung bei Verstößen gegen Freiwilligkeit

    Sozialministerium will gegen Arbeitszeit-Verstöße vorgehen

    6.11.2018 Nach Bekanntwerden von Fällen, wo Arbeitgeber die Freiwilligkeit des 12-Stunden-Tages ignoriert haben, will das Sozialministerium diesen Verstößen nachgehen.
    Mengenmäßig ein Spitzenjahrgang

    Früheste Weinlese aller Zeiten bringt 3,2 Mio. Hektoliter

    5.11.2018 Die heimischen Winzer haben heuer deutlich mehr Wein als im Jahr 2017 geerntet. Die vorläufige Erntemenge beläuft sich laut 3. Erntebericht der Statistik Austria auf 3,2 Mio. Hektoliter.
    "Steiff" will ab kommendem Jahr auch Möbel verkaufen.

    Spielwarenproduzent Steiff verkauft ab nächstem Jahr auch Möbel

    4.11.2018 Der deutsche Spielwarenhersteller Steiff steigt ab kommendem Jahr auch ins Möbelgeschäft ein.
    Die Regierung will die Regelungen zum 12-Stunden-Tag nachschärfen.

    12-Stunden-Tag: Regierung will nachschärfen

    4.11.2018 Die Regierung will nach mehreren Missbrauchsfällen des 12-Stunden-Tages das Gesetz nachschärfen. Für Betriebe könnten Strafen drohen.
    Klaus Müller von der Verbarucherzentrale Bundesverband

    Deutsche Konsumentenschützer reichen Klage gegen VW ein

    1.11.2018 Deutsche Verbraucherschützer haben im Diesel-Skandal die bundesweit erste Musterfeststellungsklage auf den Weg gebracht. Stellvertretend für Zehntausende Dieselfahrer ziehen sie gegen Volkswagen vor Gericht. "Volkswagen hat betrogen und schuldet geschädigten Verbraucherinnen und Verbrauchern dafür Schadenersatz", forderte Vorstand Klaus Müller am Donnerstag.
    Auch andere Mitarbeiter seien betroffen, so die Gewerkschaft

    Wiener Köchin lehnte 12-Stunden-Tag ab: Gekündigt

    1.11.2018 Seit fast 20 Jahren arbeitete Fatma B. als Hilfsköchin in einer Wiener Restaurantkette. Dann verlangte der Chef von der 56-Jährigen, dass sie ab 1. September täglich 12 Stunden arbeiten müsse.
    Wien will 2021 einen Teil seiner Schulden zurückzahlen.

    Wien will 2020 erstmals keine Schulden machen

    31.10.2018 Wien wird im Jahr 2020 erstmals keine Schulden mehr machen. 2021 soll der Schuldenberg sogar abgebaut werden, so Finanzstadtrat Peter Hanke.
    Der junge AUA-Chef Alexis von Hoensbroech will das Unternehmen zukunftssicher machen.

    AUA-Chef: Niedrige Preise soll Konkurrenz abschrecken

    30.10.2018 Der junge AUA-Chef Alexis von Hoensbroech sucht nach einem festen Weg im Sumpf der Konkurrenz. Den Kunden wird das freuen.
    Peter Schröcksnadel peilt eine Mehrheit an der Saastal Bergbahnen AG an.

    Schröcksnadel hilft Schweizern mit 12 Millionen Franken aus

    30.10.2018 Die Bergbahnen in Saas-Fee müssen saniert werden, haben aber kein Geld. Jetzt hilft ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel mit 12 Millionen Franken aus der Patsche.
    Bezos, Gates gehören zu den reichsten.

    Vermögen der Milliardäre weltweit auf Rekordniveau

    26.10.2018 Die Dollar-Milliardäre rund um den Globus werden immer mehr und immer reicher. Boomende Aktienmärkte, steigende Immobilienpreise und Wirtschaftswachstum auf breiter Front ließen die Vermögen der reichsten Menschen der Welt 2017 zum Vorjahr um 19 Prozent auf die Rekordsumme von 8,9 Billionen Dollar klettern.
    Sparbuch immer noch beliebt, aber wenig ergiebig

    AK warnt vor Spesenfallen beim Sparen

    26.10.2018 Die Zinsen für täglich abhebbare Sparbücher und Online-Konten sind am Nullpunkt festgefroren, so die Arbeiterkammer. Lediglich für neue Sparer gebe es bei Online-Konten etwas mehr Zinsen. Auch wer sein Geld bindet, müsse mit mickrigen Zinsen rechnen. Das zeigt der aktuelle AK Sparzinsentest bei 36 Online- und Filialbanken.
    ÖBB-Mitarbeiter erhalten rückwirkend seit 1. Oktober 3 Prozent mehr Lohn.

    ÖBB zahlen Mitarbeitern freiwillig 3 Prozent mehr Geld

    25.10.2018 Die ÖBB folgen dem Vorschlag des Fachverbands Bahn und zahlen ihren Mitarbeitern freiwillig 3 Prozent mehr Geld. Die Gewerkschaft vida ist damit nicht einverstanden.
    Von 1. bis 7. November finden Betriebsversammlungen statt.

    Verhandlungen um Metaller-KV stocken: Betriebsversammlungen beschlossen

    25.10.2018 Die Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp haben beschlossen, in allen Betrieben der Metallindustrie und des Bergbaus von 1. bis 7. November Betriebsratsversammlungen abzuhalten.
    Die Fronten sind weiter verhärtet.

    Kein Weiterkommen beim Kollektivvertrag für Metaller

    24.10.2018 Im Ringen um einen neuen Metaller-KV wollen Arbeitnehmervertreter am Donnerstag bei Betriebsrätekonferenzen "gewerkschaftliche Kampfmaßnahmen" beschließen.
    Sicherheit geht bei der Geldanlage vor

    Österreicher setzen weiter auf klassische Sparformen

    24.10.2018 Die Österreicher setzten beim Sparen auf Sicherheit. Klassische Sparformen seien auch heuer die häufigste Anlagevariante, obwohl damit reale Verluste erzielt werden, so die Bank Austria.
    Markus Giesswein gibt der Tradtionsmarke einen Coolness-Faktor

    Startupland Meetup

    23.10.2018 Startupland Vorarlberg lädt am 7. November zum Meetup mit dem Themen-Fokus "Produkt", "Vermarktung" und "Kickstarter" ins Designforum Dornbirn ein. Mit dabei ist Markus Giesswein vom Tiroler Traditionsunternehmen.
    In Österreich sind rund 31.000 Fahrzeuge betroffen

    BMW ruft 1,6 Mio. Fahrzeuge zurück - 31.000 in Österreich

    23.10.2018 Wegen Problemen mit einem Kühlsystem für die Abgasrückführungsanlage muss BMW weltweit mehr als eine Million weitere Fahrzeuge in die Werkstatt holen.
    Die ZEntrale der Hypo Vorarlberg in Bregenz.

    Blockchain jetzt auch im Bankgeschäft im Einsatz

    23.10.2018 Bregenz - Die Erste Group hat nach eigenen Angaben erstmals in Europa eine Kapitalemission vom Anfang bis zum Ende per Blockchain abgewickelt, ohne parallel dazu auf Papier und Dokumente zurückzugreifen. Die staatliche Autobahngesellschaft Asfinag nahm dabei über ein Schuldscheindarlehen 20 Mio.
    Die Firma hat die Bauarbeiter nur zum Schein angemeldet.

    Wiener Gebietskrankenkasse um 7 Millionen betrogen: Bauunternehmer verurteilt

    22.10.2018 Jahrelang soll ein "Familienunternehmen" im großen Stil Krankenkassenbetrug durchgeführt haben. Heute wurden die fünf Verdächtigen in Wien verurteilt.
    Viezekanzler Strache und Finanzminister Löger bei der ersten Runde der Beamtengehaltsverhandlungen.

    Beamte: Erste Runde bei Gehaltsverhandlungen gestartet

    23.10.2018 Am Montag ging es bei den Verhandlungen rund um das Beamtengehalt in die erste Runde. Konkrete Erwartungen wurden noch nicht geäußert.
    Der Wiener Büromarkt ist weiterhin stabil.

    Wiener Büromarkt im Herbst 2018 stabil

    22.10.2018 Ein Plus bei Neubau und Vermietungen, ein Minus bei Investmentvolumen und eine gering steigende Leerstandsquote. Nach Einschätzungen von Otto Immobilien ist der Wiener Büro- und Investmentmarkt stabil.