AA
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • Nachhaltigkeit: "Airport City Vienna" für Engagement ausgezeichnet

    3.12.2014 Erstmals in Österreich ist ein gesamtes Gewerbegebiet für sein Nachhaltigkeitsengagement ausgezeichnet worden, nämlich am Flughafen Wien-Schwechat.

    Wiener Geschenkartikelkette Paperbox mit acht Filialen insolvent

    2.12.2014 Die Wiener Geschenkartikelkette Paperbox mit acht Filialen in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich ist insolvent. Das Wiener Unternehmen hat am Dienstag, am Handelsgericht Wien den Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt. Es sind rund 60 Gläubiger und 19 Dienstnehmer betroffen.

    Hypo-Kommissionsbericht: Opposition zieht Schlüsse für U-Ausschuss

    2.12.2014 Wien, Klagenfurt. "Nach der Griss-Kommission ist vor dem Hypo-Untersuchungsausschuss." Das sagte der Grüne Finanzsprecher Werner Kogler zur APA in Reaktion auf den Bericht der Hypo-Untersuchungskommission, die Irmgard Griss leitete. Die Aussage Koglers kann man zusammengefasst auch auf FPÖ, Team Stronach und NEOS münzen, die via Aussendung am Dienstag ähnlich reagierten. Es gehe nun um die politische Aufarbeitung.

    Kommission zur Hypo Alpe Adria: Verstaatlichung war nicht alternativlos

    2.12.2014 Der Endbericht der Hypo-Untersuchungskommission zur Hypo Alpe Adria ist da. Eines der Ergebnisse: Die Verstaatlichung der Krisenbank im Jahr 2009 sei in ihrer Ausgestaltung "keineswegs alternativlos" gewesen.

    Mysteriöser Kurssturz: Apple verliert binnen Minuten 40 Mrd. Börsenwert

    2.12.2014 Cupertino. Der iPhone- und iPad-Hersteller Apple hat am Montag an der Börse ohne ersichtlichen Grund rund 40 Mrd. Dollar (32 Mrd. Euro) an Wert verloren.

    EU-Verkehrsexperte: Maut-Debatte führt zu "Kopfschütteln" in Brüssel

    2.12.2014 Berlin, Brüssel - Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Europaparlament, Michael Cramer, hat die jüngste Debatte über die Pkw-Maut kritisiert. Der deutsche Grünen-Politiker sagte der Zeitung "Die Welt" (Dienstagsausgabe), die neue Diskussion habe zu "noch mehr Verwirrung und Kopfschütteln in Brüssel über die Maut-Pläne" geführt.

    Lufthansa-Pilotenstreik nun auch auf Langstrecke

    2.12.2014 Nach den Deutschland- und Europaflügen bestreiken die Piloten der Lufthansa seit Dienstag früh auch die Langstrecke und die Frachtflüge. Lufthansa hat nach eigenen Angaben bis einschließlich Mittwoch knapp 1.400 Flüge gestrichen. Betroffen sind rund 150.000 Passagiere. Von und nach Österreich fallen bis Dienstagabend insgesamt 36 Lufthansa-Verbindungen aus.

    Lufthansa-Streik lässt 150.000 Menschen am Boden

    1.12.2014 Der erneute Streik der Piloten hat die AUA-Mutter Lufthansa und ihre Passagiere wieder hart getroffen. Auf einer von der Fluggesellschaft im Internet veröffentlichten Liste finden sich bis inklusive Mittwoch 1.396 gestrichene Verbindungen, die wegen des Arbeitskampfes nicht angeboten werden können.

    Russlands Börse taumelt - Rubel auf Rekordtief

    1.12.2014 Der rasante Preisverfall beim Öl hat die russische Börse am Montag straucheln lassen. Der Moskauer Aktienindex RTS fiel um bis zu 4,5 Prozent auf den tiefsten Stand seit fast fünfeinhalb Jahren. Auch die russische Währung taumelte: Der Dollar kletterte in der Spitze um 3,3 Prozent auf ein Rekordhoch von 52,05 Rubel. Der Euro markierte mit 64,94 Rubel ebenfalls eine Bestmarke.

    Arbeitslosigkeit im November 2014: Anstieg in Wien um 9,4 Prozent

    1.12.2014 In Wien ist die Arbeitslosigkeit deutlich angestiegen. Konkret ist die Zahl der beim Arbeitsmarktservice in der Bundeshauptstadt als arbeitslos vorgemerkten Personen im November 2014 um 15,9 Prozent auf 107.140 gewachsen.

    Wiener Linien lassen neue Straßenbahnen von Bombardier bauen

    15.12.2014 Das Rennen ist entschieden: Bombardier wird die neue Straßenbahn-Generation für die Wiener Linien bauen. Die neue Flotte umfasst bis zu 156 Niederflur-Bims des Typs "Flexity" und wird ab 2018 ausgeliefert, teilten die Verkehrsbetriebe mit.

    Piloten der Lufthansa beginnen mit neuen Streiks

    1.12.2014 Zehntausende Fluggäste der Lufthansa müssen ihre Reisepläne zu Wochenbeginn ändern. Die Fluggesellschaft muss wegen des Pilotenstreiks ab Montagmittag etwa 1.350 Flüge streichen. Damit fallen knapp die Hälfte der insgesamt 2.800 Verbindungen aus, wie Lufthansa mitteilte. Insgesamt seien etwa 150.000 Fluggäste betroffen.

    Erster Einkaufssamstag verwandelte Mariahilfer Straße zur Fußgängerzone

    29.11.2014 Der erste Einkaufssamstag wurde auf der umgebauten und neu gepflasterten Mariahilfer Straße erstmals richtig zur Fußgängerzone. Polizisten und rot-weiße Absperrungen sorgten dafür, dass sich Auto- und Radfahrer auch nicht in die sonst eingehaltenen Begegnungszonen verirrten.

    Die reichsten Schweizer - so viel Geld haben sie auf der hohen Kante liegen

    28.11.2014 Zürich. - Die 300 reichsten Bewohner der Schweiz haben heuer 20,8 Mrd. Euro dazugewonnen. Ihr Vermögen ist damit auf den neuen Rekordstand von 589 Mrd. "Stutz" angeschwollen, wie die jährliche Erhebung des Wirtschaftsmagazins "Bilanz" zeigt. Damit besitzen die 300 Reichsten fast soviel, wie die Schweiz in einem Jahr insgesamt erwirtschaftet, wie "Bilanz" in ihrer Spezialausgabe schreibt.

    Kauffreudiges 1. Adventwochenende: 45 Mio. Euro Umsatz in Wien erwartet

    28.11.2014 Es wird ernst: Das erste Adventwochenende steht bevor - und es wird dem Wiener Handel einen "soliden" Start ins Weihnachtsgeschäft bringen, wie die Wirtschaftskammer Wien am Freitag vor dem ersten Adventsonntag prophezeite. Laut einer von der Kammer initiierten Umfrage werden am Freitag und am Samstag insgesamt 45 Mio. Euro ausgegeben.

    Lenzing verschärft Sparkurs und streicht bis zu 250 Jobs

    28.11.2014 Der Faserhersteller Lenzing kommt mit seinem laufenden Sparprogramm nicht aus und schärft noch einmal nach.

    Opec pumpt weiter kräftig Öl - Preise rauschen in den Keller

    27.11.2014 Tanken und Heizen dürften auf absehbare Zeit günstig bleiben. Auf dem Treffen der zwölf Opec-Staaten in Wien einigten sich die Ölförderländer trotz des jüngsten Preisverfalls nicht auf eine Kürzung ihrer Produktion. "Wir wollen abwarten, wie sich der Markt entwickelt", erklärte der Generalsekretär der Organisation erdölexportierender Länder (Opec), Abdalla El-Badri, am Donnerstag nach der Sitzung.

    Spindelegger ist Aufsichtsrat der Industrieliegenschaftenverwaltung AG

    27.11.2014 Wie das Magazin "Format" meldet ist Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Michael Spindelegger seit 17. November Mitglied des Aufsichtsrats der Industrieliegenschaftsverwaltung AG.

    Leerstandsabgabe für Geschäfte: Wirtschaftskammer kritisiert vorhaben

    27.11.2014 Wenig begeistert zeigte sich die Wiener Wirtschaftskammer (WKW) am Donnerstag von der Ankündigung von Finanzstadträtin Renate Brauner (SPÖ), eine Leerstandsabgabe für Geschäftslokale zu prüfen. "Es ist ein Irrglaube, dass zusätzliche kommunale Abgaben und Steuern die Unternehmer unterstützen oder gar die Wirtschaft ankurbeln", so WKW-Präsident Walter Ruck in einer Aussendung.

    Tourismus: Erstmals über 20 Millionen Besucher in Österreich

    27.11.2014 Während Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) das Rekordergebnis in der Sommersaison bejubelt, warnt FPÖ-Tourismussprecher Roman Haider vor allzu viel Euphorie. Die guten Ergebnisse seien nur dem "unermüdlichen Einsatz" der Betriebe und vieler Sonderangebote zu verdanken.

    Wiener Auktionshäuser erzielten Millionenumsatz

    28.11.2014 Gleich zwei Auktionen im Bereich der Zeitgenössischen Kunst sorgten am Mittwoch für hohe Umsätze in Wiener Auktionshäusern. Das Dorotheum freute sich bei einem Gesamtergebnis von 10,685 Mio. Euro über die bisher beste Auktion dieser Sparte in der Geschichte des Hauses, im Auktionshaus im Kinsky setzte man insgesamt 1,786 Mio. Euro um.

    Wien beschließt verpflichtenden Weinbau

    27.11.2014 Wer in der Hauptstadt künftig einen Weingarten kauft, muss diesen auch bewirtschaften. Die Rebstöcke dürfen nicht mehr entfernt werden, die Nutzung der Fläche als Wiese oder Garten ist nicht mehr erlaubt. Ein entsprechendes Gesetz wird am Donnerstag im Landtag beschlossen.

    Wien-Tourismus steht vor einem neuen Allzeit-Hoch

    27.11.2014 Die Touristiker der Hauptstadt dürfen sich freuen: Wien wird einen neuen Rekord erzielen. "Wir werden 2014 über 13 Mio. Nächtigungen verzeichnen", erklärte Wien-Tourismus-Chef Norbert Kettner. Das wäre ein neues Allzeit-Hoch.

    Danone erwägt offenbar Verkauf von Yakult-Beteiligung in Japan

    27.11.2014 Der französische Danone-Konzern erwägt einem Medienbericht zufolge einen Ausstieg beim japanischen Konzern Yakult Honsha, einem Hersteller von probiotischen Getränken.

    Hypo Alpe Adria: Bayern fordern von Österreich 2,4 Mrd. Euro

    27.11.2014 Statt der erwarteten Zustimmung zum Verkauf der Hypo-Alpe-Adria-Balkantöchter an Advent/EBRD zeigt die Bayerische Landesbank (BayernLB) Österreich die kalte Schulter und will ihr Geld zurück. Die Republik soll binnen 14 Tagen 2,4 Mrd. Euro überweisen.

    Ölpreise vor OPEC-Treffen wenig verändert

    26.11.2014 Die Ölpreise haben am Mittwoch nach den deutlichen Verlusten vom Vortag nicht weiter nachgegeben. Einen Tag vor dem mit Spannung erwarteten Treffen in Wien der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) zeigten sich die Notierungen kaum verändert.

    Montezemolo ist neuer Alitalia-Präsident

    26.11.2014 Der ehemalige Ferrari-Chef Luca Cordero di Montezemolo ist zum neuen Präsidenten der Krisen-Airline Alitalia ernannt worden. Dies wurde am Mittwoch von der neugegründeten Gesellschaft Alitalia Sai bekannt gegeben, die nach dem Einstieg der Airline Etihad Airways aus Katar gegründet wurde. Montezemolo war erst im Oktober nach 23 Jahren als Ferrari-Chef zurückgetreten.

    3 Mio. Euro Strafe für Spar wegen Preisabsprachen

    26.11.2014 Das Kartellgericht hat den Handelskonzern Spar wegen Preisabsprachen mit Lieferanten zu einer Geldstrafe von 3 Mio. Euro verurteilt. Bei dem nicht rechtskräftigen Urteil handelt es sich lediglich um einen Teilbeschluss zu Molkereiprodukten, da beim zweiten Bußgeldantrag zu weiteren 16 Produktgruppen noch keine Beweismittel vorliegen, sagte Richterin Anneliese Kodek am Mittwoch.

    Post lässt vor Weihnachten Filialen länger offen

    26.11.2014 Die Post verlängert auch heuer wieder im Advent die Öffnungszeiten ausgewählter Filialen. 117 der insgesamt 523 noch von der Post selbst betriebenen Geschäftsstellen werden am Abend länger offen haben - nicht nur an den Einkaufssamstagen, sondern auch unter der Woche, so die Post am Mittwoch.

    Obsternte war heuer überdurchschnittlich groß

    26.11.2014 Trotz Schlechtwetters gab es heuer in Österreich eine besonders hohe Obsternte, die Qualität war allerdings nicht in allen Fällen optimal. Insgesamt wurden 272.000 Tonnen Tafelobst und 9.600 Tonnen Holunder geerntet, teilte die Statistik Austria am Mittwoch mit. Das war um ein Viertel mehr als 2013 und um 12 Prozent mehr als im Zehnjahresdurchschnitt.

    Investitionsoffensive: EU will Wachstum mit 315 Milliarden Euro ankurbeln

    26.11.2014 Brüssel. Mit einem 315 Mrd. Euro schweren Investitionsplan will die EU-Kommission von Jean-Claude Juncker in den nächsten drei Jahren das Wachstum in Europa ankurbeln.

    Wiener Weihnachtsgeschäft 2014: Minus von 1,5 Prozent erwartet

    26.11.2014 Im Vergleich zum Vorjahr wird im Dezember zwar ein solides, jedoch weniger umsatzstarkes Weihnachtsgeschäft erwartet. Das Minus wird rund 1,5 Prozent akls 2013 betragen.

    EU verklagt Österreich wegen Schienenverkehr

    26.11.2014 Die EU-Kommission verklagt Österreich vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH): Der Grund ist die Intransparenz bei der Finanzierung des Schienenverkehrs, teilte die Kommission am Mittwoch in Brüssel mit. Hier würden die EU-Vorschriften nicht eingehalten.

    Grünen-Kritik an Regierung zu leistbarem Wohnen

    26.11.2014 Die Grünen vermissen beim Thema leistbares Wohnen die Umsetzung zahlreicher Regierungsversprechen. Für eine Mietrechtsreform gebe es keinen Termin, Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) habe das wichtige Thema nach unten an die Bautensprecher der Regierung delegiert. "Das geht nicht, dass sich der Minister seiner Verantwortung entledigt", so der Grüne Justizsprecher Albert Steinhauser.

    Notenbank-Spitze will Sozialleistungen kürzen

    26.11.2014 In einer Führungskräfteklausur der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) haben sich die Notenbankchefs mit der Kritik der Rechnungshofprüfer an teuren Privilegien befasst. Laut "Standard" will die OeNB-Führung nun Verhandlungen mit dem Betriebsrat führen, um mit Teilen dieser Sonderleistungen aufzuräumen. Dieser wehrt sich aber gegen Kürzungen, die auch in einer Betriebsvereinbarung fixiert sind.

    Löhne im Metallgewerbe steigen um zwei Prozent

    26.11.2014 Die Metaller in den heimischen Gewerbebetrieben bekommen mit 1. Jänner 2015 um zwei Prozent mehr Geld. Zum Vergleich: Ihre Kollegen in der Industrie schlossen ihre Kollektivvertragsverhandlungen kürzlich mit einem Lohnplus von 2,1 Prozent ab. Die Zulagen und Aufwandsentschädigungen steigen so wie in der Metallindustrie um 1,7 Prozent, teilte die Gewerkschaft PRO-GE am Mittwoch mit.

    Preisabsprachen: Kartellgericht verdonnert Spar zu drei Mio. Euro Strafe

    26.11.2014 Wien. Das Kartellgericht hat dem Handelskonzern Spar wegen Preisabsprachen eine Bußgeldzahlung von 3 Mio. Euro aufgebrummt. Allerdings nur, was Molkereiprodukte angeht - weitere 16 Produktgruppen werden noch verhandelt.

    Marktforscher IDC: Tablet-Wachstum gebremst, PC-Geschäft stabilisiert

    26.11.2014 Marktforscher rechnen mit einer tiefen Wachstums-Delle im Geschäft mit Tablet-Computern. Der Absatz werde in diesem Jahr nur um 7,2 Prozent zulegen, prognostizierte die Analysefirma IDC. Im Vorjahr war der Markt noch um mehr als 50 Prozent gewachsen.

    22 "bob"-Klauseln laut OLG-Urteil unzulässig

    26.11.2014 Ein neues Gerichtsurteil weist die teilstaatliche Telekom Austria in die Schranken.

    RLB NÖ-Wien klagt St. Pölten auf 67 Mio. Euro

    26.11.2014 Die niederösterreichische Raiffeisenlandesbank RLB NÖ-Wien hat St. Pölten auf rund 67 Mio. Euro geklagt. Die Stadt hatte aufgrund des laufenden Swap-Prozesses gegen die Bank die Quartalszahlungen eingestellt, da ihrer Ansicht nach das Geschäft schon 2007 nicht rechtsgültig zustanden gekommen war.

    Zalando erwartet 2014 schwarze Zahlen

    26.11.2014 Der börsenotierte deutsche Online-Modehändler Zalando peilt für das laufende Jahr schwarze Zahlen an. "Nach unserer erfolgreichen Entwicklung im dritten Quartal erwarten wir für das Geschäftsjahr 2014 einen konzernweit leicht positiven Betriebsgewinn", sagte Konzernvorstand Rubin Ritter am Donnerstag zur Vorlage der Neun-Monats-Zahlen.

    EU-Investitionspaket von Juncker umfasst 315 Mrd. Euro

    25.11.2014 Der Investitionsplan von EU-Präsident Jean-Claude Juncker sieht für die nächsten drei Jahre 315 Milliarden Euro vor.

    Budget 2015: Wiener Gemeinderat hat Vorschlag beschlossen

    25.11.2014 Am Dienstagabend hat der Wiener Gemeinderat mit den Stimmen der Regierungsparteien das Budget für das Jahr 2015 abgesegnet. Die Opposition stimmte dagegen.

    Generationswechsel bei Ottakringer: Wenckheim übergibt an Tochter

    25.11.2014 In Österreichs einzigem börsennotierten Getränkekonzern steht ein Generationswechsel bevor. Christiane Wenckheim, Tochter des "Bierbarons" Engelbert Wenckheim, zieht sich im März 2015 aus dem Vorstand der operativen Brauerei Ottakringer AG zurück. Sie zieht mit der nächsten Hauptversammlung im Juni in den Aufsichtsrat der Börseholding Ottakringer Getränke AG ein.

    Umweltagentur: voestalpine unter den Top-100 Verschmutzern in Europa

    25.11.2014 Die Luftverschmutzung durch Europas Industrie kostet Milliarden. Österreich bewegt sich bei der absoluten Höhe der Schäden an der Umwelt und der Gesundheit der Menschen im Mittelfeld, in Relation zum BIP sogar unter den Vorzeigenationen. Nur die voestalpine zählt zu den Top-100-Luftverschmutzern in Europa.

    BayernLB/Hypo-Prozess: Streit um Milliarden-Kredit geht weiter

    25.11.2014 Der Milliarden-Streit der Bayerischen Landesbank (BayernLB) gegen die ehemalige Hypo Alpe Adria International (jetzt: "Heta") wird am Dienstag vor dem Landesgericht München I nach fast fünf Monaten fortgesetzt. Streitpunkt ist ein Kredit der damalige Hypo-Mutter BayernLB an ihre österreichische Tochter, den die Hypo nicht mehr bedienen will.

    Erstes China Business Forum für den deutschsprachigen Raum in Wien

    25.11.2014 Vom 8. bis 10. Juni 2015 wird Wien erstmals Gastgeber des China Business Forum, einem Wirtschaftsforum für Geschäftsentwicklungen zwischen China und den deutschsprachigen Ländern in Europa - also der DACH-Region mit Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Berlin-Airport: Der Irgendwann-Vielleicht-Flughafen

    24.11.2014 2016, 2017, vielleicht sogar 2018? Im Rätselraten um den Start des Berliner Hauptstadtflughafens scheint nichts undenkbar. Vieles ist Spekulation. Kein Wunder: Mehdorn kann es selbst nicht genau sagen.

    Brauner zum Wiener Budget 2015: Schulden, "damit das Werkl läuft"

    24.11.2014 Ausdauerübung im Wiener Gemeinderat: Am Montag hat der zweitägige Debattenmarathon rund um das Budget des kommenden Jahres begonnen. Finanzstadträtin Renate Brauner (SPÖ) stellte zum Auftakt den Voranschlag 2015 vor.

    Holland Blumen Mark: 34 von 85 Standorten stehen vor dem Aus

    27.11.2014 Für 34 der 85 Standorte der insolventen Blumenkette Holland Blumen Mark hat Masseverwalter Helmut Platzgummer keinen Abnehmer finden können. Die betroffenen Filialen sollen am Montag geschlossen bleiben. Wie viele Mitarbeiter ihre Jobs verlieren werden, ist noch unklar.

    Vier weitere Holland Blumen Mark-Standorte übernommen

    22.11.2014 Bei der insolventen Blumenkette Holland Blumen Mark sind weitere vier Standorte an den Mann gebracht worden. Damit ist die Zukunft von vorerst 51 der 85 Niederlassungen gesichert. Die Zeit drängt aber: Wenn sich bis Montag keine Käufer finden, müssen die restlichen 34 Filialen nach einem Ausverkauf geschlossen werden.

    10 Tipps für sicheres Weihnachts-Shopping im Internet

    22.11.2014 Der Geschenkekauf im Internet ist in Österreich weiter auf dem Vormarsch. Neben den vielen Vorteilen, birgt der bequeme Online-Einkauf aber auch Risiken, die die Weihnachtsfreude schnell trüben können. Hier finden Sie 10 nützliche Tipps zum sicheren Online-Shopping.

    Spar und Sutterlüty feilen an Konzepten für Online-Verkauf von Lebensmitteln

    21.11.2014 Bregenz - Mit dem Online-Verkauf von Lebensmitteln wird in den nächsten Jahren die letzte Bastion im Netz fallen. Davon ist man zumindest in Deutschland überzeugt. Aber auch in den Konzernzentralen der heimischen Lebensmittel-Händler Spar und Sutterlüty diskutiert man bereits Konzepte und Ideen.

    Middelhoff geht gegen Untreue-Urteil vor

    21.11.2014 Der ehemalige deutsche Spitzenmanager Thomas Middelhoff will seine dreijährige Haftstrafe wegen Untreue nicht hinnehmen.

    Niki fliegt ab dem 24. November nach Abu Dhabi

    21.11.2014 Der Flughafen Wien darf sich ab dem 24. November über eine neue Verbindung freuen, wenn die zweitgrößte österreichische Fluglinie Niki (flyniki) Abu Dhabi anfliegt.

    Taxiservice Uber bekommt in Österreich Besuch vom Arbeitsinspektorat

    21.11.2014 Der umstrittene Taxiservice "Uber" wird in Österreich bald auf die Einhaltung der Arbeitszeiten überprüft. Das kündigte Arbeitsminister Hundstorfer in seiner Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage an.

    Strafzinsen auf Guthaben - Bank Austria, BAWAG: Derzeit keine Pläne

    21.11.2014 Nachdem die deutsche Commerzbank vorgeprescht ist und angekündigt hat, als erste Großbank der Eurozone ab Dezember Gebühren für hohe Einlagen von Großkunden verrechnen zu wollen, ist die Debatte um solche "Strafzinsen" neu entbrannt.

    Das wünscht sich Österreich: Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2014

    19.11.2014 Bald steht Weihnachten vor der Tür und viele Österreicher machen sich jetzt schon über die Geschenke für ihre Liebsten Gedanken. Laut einer Umfrage muss man dieses Jahr dabei aber alles andere als kreativ sein - denn die meisten Österreicher wünschen sich lediglich Geldgeschenke unter dem Christbaum.