Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • USA, Australien und Malediven Traum-Ziele der Österreicher

    12.01.2016 Die USA, Australien und die Malediven sind die beliebtesten Reiseziele der Österreicher - das hat der Reiseversicherer Allianz Global Assistance (AGA) mit einer Umfrage herausgefunden. An vierter Stelle der beliebtesten Urlaubsländer rangiert Österreich. Italien und Kroatien werden eher von Männern bevorzugt, Frauen würden tendenziell lieber nach Griechenland und in die Karibik fahren.

    Ölpreise weiter auf Talfahrt: Erstmals seit 12 Jahren unter 31 Dollar

    12.01.2016 Die Ölpreise haben am Dienstag ihre Talfahrt fortgesetzt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Februar kostete in der Früh 30,66 US-Dollar (28,16 Euro). Dies ist der niedrigste Stand seit zwölf Jahren. Das waren 89 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI fiel um 78 Cent auf 30,63 Dollar. Auch dies war der tiefste Stand seit 2004.

    Vermarktung der Publishersite der Süddeutsche Zeitung für österreichische Kampagnen

    11.01.2016 austria.com/plus vermarktet den österreichischen Traffic des renommierten Qualitäts-Portfolios der Süddeutschen Zeitung von iq digital media marketing gmbh und wird damit um einen weiteren Titel aus Deutschland bereichert.

    Frankenstärke beschert Schweizer Notenbank Milliardenverlust

    8.01.2016 Die Aufwertung des Franken gegenüber dem Euro und der sinkende Goldpreis haben der Schweizerischen Nationalbank (SNB) 2015 ein Minus von 23 Milliarden Franken eingebrockt (21,18 Mrd Euro). Das teilte die SNB am Freitag in Zürich mit.

    Hypo-U-Ausschuss startet mit Alt-Landeshauptmann ins neue Jahr

    8.01.2016 Kommenden Dienstag startet auch der parlamentarische Hypo-Untersuchungsausschuss ins neue Jahr. Die Untersuchungen befinden sich noch in der zweiten von drei geplanten Phasen - der Notverstaatlichung der früheren Skandalbank.

    Energie aus Herstellungsprozess: Manner-Schnitte heizt den Nachbarn ein

    7.01.2016 Die Manner-Schnitten sind eine beliebte Wiener Nascherei - und sie sorgen demnächst auch für Wohlbefinden im Haushalt.

    Immobilien-Trends für 2016: Preise sollen erstmals seit 2013 wieder ansteigen

    7.01.2016 Am heimischen Immo-Markt werden die Preise 2016 erstmals seit 2013 wieder anziehen, so die Prognose von Experten des Maklerverbunds RE/MAX. Stark steigen dürften insbesondere die Preise zentral gelegener Eigentumswohnungen sowie Baugründe, sinken dürften sie bei Gewerbe, Büros und Geschäftslokalen.

    Börsenbeben in China erfasst die Weltmärkte

    7.01.2016 Die Kurseinbrüche an Chinas Börsen wirbeln die weltweiten Finanzmärkte durcheinander. Der deutsche Leitindex DAX rutschte am Donnerstagvormittag deutlich unter die Marke von 10.000 Punkten. Besonders heftig erwischte es die Autokonzerne.

    Viele Zugausfälle wegen Bahnstreiks in Belgien

    6.01.2016 Ein Streik von Mitarbeitern der belgischen Bahn hat vor allem den Süden des Landes und die Hauptstadt Brüssel getroffen. Das berichtete die Nachrichtenagentur Belga am Mittwoch. Der internationale Bahnverkehr nach Deutschland oder Frankreich kam zum Erliegen. Die Deutsche Bahn hatte schon vor dem Ausstand mitgeteilt, dass ICE-Züge zwischen Aachen und Brüssel nicht verkehren.

    Zielpunkt: 120 statt 113 Filialen sollen verkauft werden

    5.01.2016 Die Verhandlungen laufen: Zielpunkt-Masseverwalter Georg Freimüller hat für mehr Filialen der pleitegegangenen Handelskette Interessenten gefunden. Nunmehr sollen rund 120 Standorte verkauft werden. Zuvor waren 113 Filialen geplant.

    US-Justiz droht Volkswagen drastische Geldstrafe an

    5.01.2016 Volkswagen droht wegen der Abgas-Affäre in den USA eine existenzgefährdende Rekordstrafe. Das US-Justizministerium klagte den Wolfsburger Konzern wegen Verstoßes gegen das US-Luftreinhaltegesetz auf bis zu 90 Mrd. Dollar (82,6 Mrd. Euro).

    Laut AMS suchen weitere 30.000 Flüchtlinge heuer nach Jobs

    5.01.2016 Das Arbeitsmarktservice (AMS) rechnet heuer mit rund 30.000 weiteren Asylberechtigten, die auf den österreichischen Arbeitsmarkt drängen. Im Schnitt waren 2015 rund 17.300 Asylberechtigte auf Jobsuche. Ein "Kompetenzcheck" soll ihre Qualifikation prüfen.

    30.000 Asylberechtigte suchen heuer Jobs

    5.01.2016 Das Arbeitsmarktservice (AMS) rechnet heuer mit rund 30.000 weiteren Asylberechtigten, die auf den österreichischen Arbeitsmarkt drängen.

    "Dieselgate": US-Ministerium reicht Milliarden-Zivilklage gegen VW ein

    5.01.2016 Die US-Regierung hat im Abgasskandal Klage gegen Volkswagen eingereicht. Dem Konzern werden der Einsatz von Betrugssoftware und Verstöße gegen das Klimaschutzgesetz vorgeworfen, wie das Justizministerium mitteilte. VW drohen Strafen in Milliardenhöhe.

    Zielpunkt: Alle Jobs enden - Mitarbeiter hoffen auf Übernahme durch Spar & Co.

    4.01.2016 Nachdem bereits einige der 229 Zielpunkt-Filialen bereits vor Jahresende geschlossen wurde, folgen in den nächsten Wochen auch die letzten Geschäfte der Lebensmittelkette. 112 Filialen wurden am 2. Jänner zugesperrt, nachdem sich kein Abnehmer gefunden hatte. Für den Rest gibt es noch eine kurze Gnadenfrist, bis neue Betreiber sie später neu eröffnen.

    AUA will Kosten sparen: Austausch von Flugzeugen

    4.01.2016 Die AUA (Austrian Airlines) möchte ihre Betriebskosten senken und hat am Montag damit begonnen, im Flugbetrieb die alte Fokker-Flotte durch Embraer zu ersetzen. In der Früh startete das erste von 17 Flugzeugen dieses Typs, die bis Ende 2017 die (21) bisherigen Fokker-Maschinen ersetzen sollen.

    Arbeitslosigkeit in Wien doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt

    4.01.2016 Die Arbeitslosigkeit in Österreich war auch im Dezember weiter hoch. Es waren deutlich mehr Menschen ohne Arbeit als im Jahr zuvor. Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) meint daher, es "kann noch immer nicht von einer grundsätzlichen Trendwende am Arbeitsmarkt gesprochen werden" und auch 2016 werde ein "schwieriges Jahr".

    Fluglinie Lufthansa sucht 2016 neue Mitarbeiter - Schwerpunkt Eurowings

    2.01.2016 2016 will die Lufthansa-Gruppe mehr als 4.000 neue Mitarbeiter einstellen - wie viele Leute den Konzern heuer altersbedingt oder aus anderen Gründen verlassen werden, wird nicht bekannt gegeben.

    Trotz Terrorwarnung: Kein Gäste-Minus am Wiener Silvesterpfad erwartet

    30.12.2015 Der Silvesterpfad 2015 in Wien wird bekanntlich infolge der Warnung eines Geheimdienstes vor einem Terroranschlag in europäischen Hauptstädten mit verstärktem Polizeiaufgebot über die Bühne gehen. Davon lassen sich die Gäste allerdings nicht abschrecken.

    IBAN ab Februar 2016 für alle in Europa Pflicht

    29.12.2015 Bei der Umstellung auf die neuen europaweiten Kontonummern IBAN endet bald die letzte Schonfrist für Verbraucher in Europa. Ab 1. Februar 2016 müssen sie den IBAN-Code bei Überweisungen zwingend benutzen. Bei internationalen Zahlungen ist hingegen ab dann die zusätzliche Angabe der internationalen Bankleitzahl (BIC) nicht mehr nötig.

    Viele Griechen können Kfz-Steuer nicht mehr bezahlen

    29.12.2015 Tausende Griechen haben in den letzten Wochen ihre Autos abgemeldet, weil sie die Kfz-Steuer nicht mehr bezahlen können. In den Steuerämtern des Landes bildeten sich am Dienstag lange Warteschlangen, wie das staatliche Fernsehen berichtete. Nach Berichten der griechischen Presse wurden in den vergangenen drei Wochen fast 70.000 Autos abgemeldet.

    Deutsche Wirtschaft kritisiert Sanktionen gegen Russland

    29.12.2015 Die deutsche Wirtschaft kritisiert die Sanktionspolitik der Berliner Bundesregierung und der Europäischer Union gegenüber Russland. Die Art und Weise, wie die Sanktionen ohne große Debatte um sechs Monate verlängert worden seien, sei enttäuschend, sagte der Vorsitzende des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft, Eckhard Cordes, der "Süddeutschen Zeitung" vom Dienstag.

    Diesel wieder unter einem Euro zu haben: Hier tankt man am billigsten

    28.12.2015 Der Autofahrerklub ARBÖ hat zwischen den Feiertagen wieder einen Spritpreisvergleich publik gemacht und dabei die drei billigsten Diesel- und Superbenzin-Tankstellen ausfindig gemacht.

    Saudiarabischer Staatshaushalt fast 100 Milliarden Dollar im Minus

    28.12.2015 Wegen des Preisverfalls beim Öl ist Saudi-Arabien dieses Jahr tief in die roten Zahlen gerutscht. Der Staatshaushalt werde das Jahr mit einem Rekordminus von 98 Milliarden Dollar (89,4 Milliarden Euro) abschließen, erklärte das Finanzministerium in Riad am Montag.

    Fix: 112 Zielpunkt-Filialen werden am Samstag geschlossen - Schlussverkauf

    28.12.2015 Es ist beschlossene Sache: Die bisher unverkäuflichen 112 Zielpunkt-Filialen werden am Samstag, 2. Jänner 2016, geschlossen. Ab Dienstag soll es in diesen Geschäften minus 50 Prozent auf den gesamten Warenbestand geben. Eine Liste der betroffenen Filialen finden Sie hier.

    Kein Ansturm auf den Wiener Einkaufsstraßen nach Weihnachten

    28.12.2015 Auf Wiens Einkaufsmeilen hielt sich Montagmittag der Andrang im nach-weihnachtlichen Geschäft in Grenzen. In der Mariahilfer Straße und in der Wiener Innenstadt war zwar deutlich mehr los als an einem "normalen" Montag, ein Ansturm blieb aber aus.

    Über zehn Millionen Euro werden an Silvester in Feuerwerkskörper investiert

    23.12.2015 Zwischen Weihnachten und Silvester werden in Österreich nach Angaben der Wirtschaftskammer (WKÖ) mehr als zehn Millionen Euro für Feuerwerkskörper ausgegeben.

    Ab 2016: Registrierkassen für Firmen, Belege für Kunden

    23.12.2015 Ab 1.1.2016 müssen Unternehmen mit einem Jahresumsatz über 15.000 Euro eine Registrierkasse besitzen und für jeden Einkauf einen Beleg ausstellen. Kunden sind ab dann auch verpflichtet eben diesen Beleg bis vor dem Geschäftseingang aufzubewahren. Die Details im Überblick.

    "Quick" wird Mitte 2017 eingestellt

    22.12.2015 "Quick", das bargeldlose Bezahlsystem wird 2017 eingestellt. Bis Ende Juli 2017 könnten Beträge auf den Quick-Chip geladen und bezahlt werden. Entladen werden kann grundsätzlich bis Ende 2017, aber auch darüber hinaus.

    Wiener Stadtwerke steigen aus Baukonzern aus

    22.12.2015 Der Porr-Chef und Porr-Großaktionär Karl-Heinz Strauss sowie der Tiroler Industrielle Klaus Ortner, die über ein Syndikat die Mehrheit am börsenotierten Baukonzern halten, haben den rund 2,5-prozentigen Porr-Anteil der Wiener Stadtwerke übernommen.

    Schweiz häuft weiter Vermögen im Ausland an

    21.12.2015 Der starke Franken macht sich weiterhin stark in der Zahlungsbilanz der Schweiz bemerkbar. So ziehen ausländische Anleger weiterhin Kapital aus der Schweiz ab. Unternehmen dagegen investieren verstärkt im Ausland.

    Elsner in Bawag-Prozess um Pensionsmillionen freigesprochen

    21.12.2015 Im Strafprozess der Bawag gegen ihren früheren Generaldirektor Helmut Elsner ist ein Urteil gefallen: Elsner ist vom Vorwurf des schweren Betrugs freigesprochen worden.

    Tanken war 2015 so günstig wie seit 2009 nicht mehr

    21.12.2015 Im heurigen Jahr war das Tanken in Österreich so günstig wie seit dem Jahr 2009 nicht mehr. Gegenüber vorigem Jahr (2014) kostete ein Liter Diesel 2015 im Jahresschnitt mit 1,113 Euro um rund 18 Cent weniger, Super verbilligte sich um 15 Cent auf 1,197 Euro pro Liter.

    Affäre um CO2-Steuerbetrug: Festnahme am Wiener Flughafen

    21.12.2015 Wien/Frankfurt. Im Skandal um Steuerbetrug beim Handel mit Luftverschmutzungsrechten ist ein weiterer Tatverdächtiger festgenommen worden, er ging den Ermittlern am Flughafen Wien-Schwechat ins Netz.

    4. Einkaufssamstag: Viele Kunden in St. Pölten und Wien

    19.12.2015 Am letzten Einkaufssamstag vor dem Heiligen Abend waren viele in der St. Pöltner Innenstadt und in Wien unterwegs, um Geschenke zu besorgen.

    EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

    18.12.2015 Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden wegen der unzureichenden Fortschritte im Friedensprozess für die Ukraine um weitere sechs Monate verlängert. Vertreter der 28 EU-Staaten starteten am späten Freitagnachmittag das offizielle Beschlussverfahren. Es gilt als Formalie und soll bereits am Montag abgeschlossen sein.

    2016 bringt Lohnsteuer-Entlastung und höhere Mehrwertsteuern

    6.01.2016 Mit dem Jahr 2016 wird auch die bevorstehende Steuerreform spürbar. Eine Entlastung gibt bei der Lohnsteuer, einige Mehrwertsteuern werden allerdings angehoben. Ein Überblick:

    Amazon will Erlöse aus kommentierter "Mein Kampf"-Ausgabe spenden

    18.12.2015 Der Buchhandel hat unterschiedliche Wege gefunden, mit einer kommentierten Neuausgabe von Adolf Hitlers Hetzschrift "Mein Kampf" umzugehen. Der Onlinehändler Amazon will Erlöse aus dem Verkauf der Edition, die das Institut für Zeitgeschichte (IfZ) in München im Jänner veröffentlicht, für gemeinnützige Zwecke spenden, wie ein Sprecher sagte.

    Letztes Wochenende vor Weihnachten: Wiener Handel rechnet mit Ansturm

    18.12.2015 Am kommenden Wochenende, also dem letzten Adventwochenende vor Weihnachten, wird nochmal ein finaler Ansturm im Wiener Handel erwartet: "Wenn das Wetter nicht kippt, kann sich der Wiener Handel auf ein rekordverdächtiges viertes Adventswochenende und viele Late-Shopper in den Tagen vor Weihnachten einstellen", prophezeite Rainer Trefelik, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Wien.

    US-Notenbank erhöht Leitzins erstmals seit 2006

    16.12.2015 Die US-Notenbank Fed hat erstmals seit fast zehn Jahren den Leitzins erhöht. Er wurde am Mittwoch auf eine Spanne von 0,25 bis 0,5 Prozent angehoben, wie die Federal Reserve mitteilte.

    Europas Leitbörsen vor US-Zinsentscheid leicht zuversichtlich

    16.12.2015 Die europäischen Leitbörsen sind am Mittwoch kurz vor der mit Spannung erwarteten Bekanntgabe der US-Leitzinsentscheidung mehrheitlich etwas höher aus dem Handel gegangen. Der Euro-Stoxx-50 verbesserte sich um 5,27 Einheiten oder 0,16 Prozent auf 3.246,78 Zähler. Hintergrund: Die Märkte rechnen inzwischen fest mit einer erstmaligen moderaten Zinsanhebung in den USA seit fast zehn Jahren.

    Strom-Netzentgelte steigen 2016 stark

    16.12.2015 Die Strom-Netzentgelte steigen 2016 kräftig, pro durchschnittlichem Haushaltskunden um 12 Euro im Jahr und damit stärker als sonst.

    Brüdertrio und Investorengruppe kaufen Wäschekonzern Palmers

    16.12.2015 Der österreichische Wäschekonzern Palmers wechselt den Eigentümer. Das Brüdertrio Marc, Tino und Luca Wieser sowie eine Investorengruppe um Gernot Friedhuber haben die Palmers Textil AG zur Gänze übernommen, der Kaufvertrag sei am Dienstag unterzeichnet worden, teilten die Käufer am Mittwoch mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

    Verkauf des Wiener Einkaufszentrums "The Mall" unter Dach und Fach

    15.12.2015 Der Verkauf des Einkaufszentrums "The Mall" in Wien-Mitte ist besiegelt. Es sei der größte Immobiliendeal, der jemals in Wien abgeschlossen wurde.

    Verkauf von bwin.party steht fest: Firma mit Wiener Wurzeln

    15.12.2015 Am Dienstag wurde der Verkauf des Online-Glücksspielkonzerns bwin.party an den kleiner Rivalen GVC von den Aktionären abgesegnet. Die Firma mit Wiener Wurzeln soll im ersten Quartal 2016 für 1,1 Pfund (1,5 Mrd. Euro) verkauft werden.

    Entscheidung über Zukunft der Zielpunkt-Filialen bereits nächste Woche

    15.12.2015 Der Zielpunkt-Masseverwalter Georg Freimüller entscheidet bereits nächste Woche über die Zukunft der 229 Filialen der insolventen Lebensmittelhandelskette. Interessenten haben bis 21. Dezember Zeit, um konkrete Angebote zu stellen.

    "Österreicher sparen sich arm": Geringe Rendite pro Haushalt im EU-Vergleich

    15.12.2015 "Armsparen für Fortgeschrittene", so lautet das drakonische Urteil des Vorstandssprechers der Allianz Investmentbank AG über das Anlageverhalten der Österreicher. Seit 2010 hätten die heimischen Haushalte im Mittel nur eine jährliche Rendite von 2,6 Prozent, bereinigt um die Inflationsrate seien es nur 0,3 Prozent. Das bedeutete in beiden Fällen Schlusslicht unter neun Euroländern, von einer Studie der Bank untersucht wurden.

    Steuertipps für das Jahr 2015

    9.01.2016 Der Jahreswechsel ist immer hart fürs eh schon so kleine Geldbörsel. Da lohnt es sich einige Tipps zu beachten, um Steuern zu sparen.

    Bank Austria reduziert auf 120 Filialen und spart 300 Mio. Euro ein

    15.12.2015 Die Bank Austria wird in den kommenden drei Jahren das Filialnetz von knapp 200 auf 120 reduzieren. Die Schließungen betreffen vor allem Ballungsräume, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

    Betroffene der Zielpunkt-Pleite erhalten ab dem heutigen Montag ihr Geld

    14.12.2015 Ab dem heutigen Montag gibt es für die Betroffenen der Zielpunkt-Pleite das Novembergehalt und das Weihnachtsgeld. Am Nachmittag wird mit den Überweisungen des Insolvenzentgeltfonds (IEF) begonnen. In der ersten Tranche werden 1,3 Millionen Euro an 600 Mitarbeiter ausgeschüttet.

    Arbeitsmarkt: Praktikanten legen mehr Wert auf Arbeitserfahrung als auf Geld

    14.12.2015 Eine Online-Erhebung ergab, dass der Jobinhalt, das Arbeitsklima, die Kollegen und eine gute Betreuung für Praktikanten wichtiger ist, als die Entlohnung. Befragt wurden, für die von uniforce Consulting GmbH und Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) präsentierte Studie, Praktikanten zwischen Juli und September 2015.

    Umfrage zeigt: Österreicher wollen wieder mehr Geld sparen

    14.12.2015 Die Österreicher wollen wieder mehr Geld sparen. Bei Krediten wird auf Fixzinsen gesetzt, die Nachfrage nach Sparbüchern und Bausparverträgen ist dagegen leicht gesunken. Das zeigt nun eine Umfrage der Erste Bank.

    Flug verspätet: Haben Passagiere Anspruch auf Entschädigung?

    14.12.2015 Schon so mancher Flug musste wegen außergewöhnlichen Umständen wie Sturm, Schneefall oder Eis verschoben werden oder fiel im schlimmsten Fall sogar aus. Doch was bedeutet das für die Passagiere und haben sie Anspruch auf Entschädigung? Darüber informiert nun die Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte.

    Wiener Kongress "com.sult" 2016: Fokus auf Flucht und Migration in die EU

    12.12.2015 Im Fokus des "Wiener Kongress com.sult" am 18. und 19. Jänner 2016 stehen die Flucht- und Migrationsbewegung in die Länder der EU. Ebenso die Frage nach den Auswirkungen auf Wachstum und Wohlstand in Europa.

    Vergessene Passwörter kosten Volkswagen eine Million Euro jährlich

    11.12.2015 Teure Vergesslichkeit: Vergessene Passwörter von Mitarbeitern im VW-Stammwerk in Wolfsburg kosten Europas größten Autobauer pro Jahr rund eine Million Euro. Per E-Mail wurden die rund 70.000 Beschäftigten in der VW-Zentrale deshalb kürzlich auf die hohen Kosten hingewiesen.

    Wiener Budget für 2016 mit neuen Schulden beschlossen

    11.12.2015 Am Freitag wurde im Wiener Rathaus das Budget für das Jahr 2016 beschlossen und mit den Stimmen von Rot-Grün abgesegnet. Es werden neue Schulden vorgesehen. Die Opposition mit FPÖ, ÖVP und NEOS lehnen den Entwurf ab.

    Aus für "Flinkster": Carsharing-Anbieter zieht sich aus Wien zurück

    11.12.2015 Das Angebot an Carsharing-Services in Wien wird schmäler: "Flinkster" zieht sich per 1. April 2016 zurück. Das teilte der Mutterkonzern, die Deutsche Bahn, am Freitag in einer Aussendung mit.

    AGO beantragt Sanierungsverfahren: 4,4 Mio. Euro Verbindlichkeiten

    10.12.2015 Am Donnerstag hat der Personaldienstleister AGO (Akademischer Gästedienst in Österreich) erwartungsgemäß einen Insolvenzantrag beim Handelsgericht Wien gestellt. Angestrebt wird ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung.

    Meinl Bank: 2. FMA-Bescheid aufgehoben, Weinzierl geht trotzdem

    10.12.2015 Meinl-Bank-Vorstand Peter Weinzierl gibt im langwierigen Streit mit der Finanzmarktaufsicht (FMA) klein bei. Das Bundesverwaltungsgericht (BvWG) hat zum zweiten Mal einen Bescheid der FMA aufgehoben hat, mit dem die Behörde die Abberufung des Bankvorstands angeordnet hatte. Weinzierl nimmt dennoch seinen Hut.