Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft

  • ESM-Vertrag wird später unterzeichnet

    EU-Gipfel beschließt Euro-Rettungsschirm ESM ab Juli

    30.01.2012 Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel auf den permanenten Euro-Rettungsschirm ESM verständigt.
    Gorbach-Umfeld muss am Dienstag aussagen, der Ex-Verkehrsminister selbst am Mittwoch

    U-Ausschuss: Gorbach muss am Mittwoch aussagen

    30.01.2012 Am 1. Februar findet mit den Zeugen Gorbach und Ex-Telekom-Vorstand Rudolf Fischer der erste "Promi-Auftritt" im Lokal VI des Parlaments statt.
    Facebook macht seine umstrittene "Chronik" zur Pflicht

    Facebook will an die Börse

    29.01.2012 Facebook wird seinen mit Spannung erwarteten Mega-Börsengang wohl in den kommenden Tagen auf den Weg bringen.
    Rettungspaket könnte noch größer ausfallen

    Neues Treffen für Schuldenschnitt hat in Athen begonnen

    28.01.2012 Die Verhandlungen Griechenlands mit den Banken über den dringend benötigten Schuldenschnitt sind am Samstag wieder aufgenommen worden.
    Fitch stufte auch Spanien und Italien ab.

    Fitch stuft fünf Euro-Länder herab

    27.01.2012 Die Ratingagentur Fitch stuft die Kreditwürdigkeit mehrerer Euro-Staaten schlechter ein. Darunter auch Italien und Spanien.
    Die Österreicher nehmen weniger Medikamente - die Kosten steigen trotzdem.

    Kassen zahlen 2,3 Prozent mehr für Medikamente

    27.01.2012 Sieht nach viel aus, ist aber in Wirklichkeit ein Rückgang: Die Kosten für Medikamente, die die Sozialversicherungen bezahlen, sind um 2,3 Prozent gestiegen. Das liegt aber unterhalb der Inflationsrate. 
    Die AUA-Belegschaft auf dem Weg von der Betreibsversammlung am 26. Jänner

    AUA-Belegschaft rechnet mit 500 Kündigungen

    26.01.2012 Die Zahlen divergieren sehr stark: Die Arbeitnehmervertretung bei der AUA fürchtet, dass 500 Jobs eingespart werden. Das Management will davon nichts wissen.
    Abschläge beim Wintertourismus in Vorarlberg

    Tourismus: Weniger Urlauber in Vorarlberg

    26.01.2012 Die heimischen Tourismusbetriebe haben ihre Betten 2011 in etwa gleich gut gefüllt wie im Jahr davor. Die rückläufigen Nächtigungszahlen der Deutschen als wichtigster Urlaubergruppe konnten durch einen Zuwachs bei den Gästen aus anderen Ländern wie etwa der Schweiz und Osteuropa ausgeglichen werden.
    Bill Gates spendet 750 Millionen Dollar zur Krankheitsbekämpfung.

    Bill Gates spendet 750 Millionen Dollar für Krankheitsbekämpfung

    26.01.2012 Microsoft-Gründer Bill Gates hat am Weltwirtschaftsforum (WEF) bekanntgegeben, er spende weitere 750 Millionen Dollar (580 Mio. Euro) zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria.
    Weg ist das AAA, aber Grund zur Panik sieht eigentlich niemand

    Wiener AAA ist weg, Brauner beschwichtigt

    26.01.2012 Keine direkten Auswirkungen auf die Stadtfinanzen erwartet Finanz-Stadträtin Renate Brauner nach dem Verlust des AAA bei der Ratingagentur Standard&Poor's.
    Betriebe setzen auf Prämien fürs Nichtrauchen.

    Rauchverbot und Sonderprämien für Lehrlinge in Vorarlberg

    26.01.2012 Immer mehr Betriebe zahlen Sonderprämien für Nichtraucher. Aber auch die Stadt Feldkirch belohnt Lehrlinge, welche die Finger von Zigaretten lassen. Bei Getzner Textil hingegen ist den Auszubildenden der Griff zum Glimmstängel unter der Arbeitszeit komplett untersagt.
    Vorarlbergs Gründer haben die Krise gut gemeistert.

    Gründungen in Vorarlberg konstant

    26.01.2012 Schwarzach - Gut überstanden haben Vorarlbergs Gründer die Wirtschaftskrise. Die "Start-ups" verzeichnen zwar einen geringen Rückgang, aber alles in allem bleibt die Zahl stabil.
    Rekord-Containerumschlag im Hafen Wien

    Rekord-Containerumschlag im Hafen Wien

    26.01.2012 Die WienCont, Betreiber des Containerterminals am Hafen Wien, der zur Wien Holding gehört, meldet für das Gesamtjahr 2011 einen Zuwachs von +38 Prozent im Containerumschlag verglichen mit dem Vorjahreswert.
    Schlecker kann den Regelbetrieb wieder aufnehmen.

    Schlecker will Regelbetrieb wieder aufnehmen

    26.01.2012 Die insolvente Drogeriekette Schlecker kann heute, Donnerstag, den Regelbetrieb ihres weit verzweigten Filialnetzes wieder aufnehmen. Am Mittwochabend gab Schlecker bekannt, das Unternehmen und der vorläufige Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz hätten eine Einigung mit dem wichtigsten Gläubiger Markant erreicht.
    Nintendos Konsolen kämpfen derzeit mit technisch überlegenen Mitbewerbern.

    Gewinnwarnung bei Nintendo - Wii verkauft sich schlecht

    26.01.2012 Der japanische Spielekonsolen-Hersteller Nintendo hat eine Gewinnwarnung ausgegeben. 
    Angela Merkel warnt vor einer Überforderung Deutschlands.

    Merkel will keine neuen Euro-Hilfen

    26.01.2012 Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte sich am Vortag in Davos vehement gegen eine Ausweitung des Euro-Rettungsschirms ausgesprochen. Sie warnte vor einer Überlastung Deutschlands. Europas führende Volkswirtschaft sei zwar relativ groß und stark. Es dürften aber keine Verpflichtungen eingegangen werden, die am Ende nicht zu halten seien.
    Das Bodenpersonal protestiert

    AUA: Flugverspätungen durch Protestmaßnahmen möglich

    26.01.2012 Bei der AUA geht es am Donnerstag ans Eingemachte. Die Piloten und Flugbegleiter/innen versammeln sich ab 9 Uhr zu Betriebsversammlungen, um ihren Protest gegen die Sparmaßnahmen des Managements zum Ausdruck zu bringen.
    Insolvenzen 2011: "Nachwehen der Wirtschaftskrise"

    639 Jobs weg – Steigerung von mehr als 50 Prozent

    26.01.2012 Schwarzach - "Nachwehen der Wirtschaftskrise": 2011 war aus der Sicht der AK-Insolvenzrechtsabteilung kein gutes Jahr.
    Was kostet die Welt? Apple kann sie sich zumindest leisten...

    Was Apple mit seinem Milliardenschatz kaufen könnte

    25.01.2012 Apple schwimmt im Geld. Die Rekordverkäufe von iPhones, iPads und Mac-Computern haben den Kontostand auf 97,6 Milliarden Dollar hochgetrieben. Das sind umgerechnet rund 75 Milliarden Euro. Ein paar Vorschläge:
    Der Rundumschlag geht weiter. Diesmal waren Wien, Tirol und Oberösterreich dran

    Wien von S&P heruntergestuft

    25.01.2012 Der Rating-Amoklauf von Standard & Poor's (S&P) geht weiter. Nach Gesamtösterreich verlieren jetzt Wien, Tirol und  Oberösterreich ihr Triple-A.
    Investorenlegende George Soros

    Davos: Euro-Krisenmanagement im Mittelpunkt

    25.01.2012 Mit Debatten über das Euro-Krisenmanagement und den Kapitalismus der Zukunft hat das Weltwirtschaftsforum in Davos begonnen. Mit einer Rede der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel wird das prestigeträchtige Treffen am Nachmittag (17.30) offiziell eröffnet.
    Sozialminister Hundsdorfer startet Projekt Jugendcoch

    Jugendcoach soll Zahl der Schulabbrecher verringern

    25.01.2012 Schulabbrecher haben beinahe keine Chance am Arbeitsmarkt. Sozialminister Hundsdorfer hat daher jetzt das Projekt "Schulcoaches" in Wien und der Steiermark gestartet.
    Selbstanzeigen sorgen für Mehreinnahmen.

    St. Gallen: 104 Mio. Franken durch Selbstanzeige

    25.01.2012 In St. Gallen wurden 2011 durch Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern 104 Millionen Franken Schwarzgeld deklariert.
    In Davos wird nach globalen Lösungen gesucht.

    Davos sucht Lösungen für eine "Welt mit Burnout-Syndrom"

    25.01.2012 Die globale Verunsicherung erfasst auch das Jahrestreffen der Mächtigen und Reichen. Schuldenkrisen und politische Umwälzungen erweckten "den Eindruck eines globalen Burnout-Syndroms", sagt Klaus Schwab, Präsident des Weltwirtschaftsforums (WEF) im Alpen-Kurort Davos.
    Die flotte Katze zum Flughafen

    CAT zum Flughafen schreibt dickes Plus bei Fahrgästen

    25.01.2012 Die schnelle Bahn zum Flughafen kommt gut an. 1,14 Millionen Fahrgäste nutzten den City Airport Train zwischen Wien-Mitte und Schwechat. Das ist ein Plus von vier Prozent.
    Proteste am Flughafen Wien: Die AUA-Belegschaft wehrt sich gegen Geheltskürzungen.

    Weitere AUA-Proteste am Donnerstag: Pilotenbetriebsrat fühlt sich erpresst

    26.01.2012 Bei der AUA soll es auch am Donnerstag wieder zu Protesten kommen. Die Belegschaft wehrt sich gegen einen Konzernumbau und ein angekündigtes Sparpaket.
    Gold soll in der Krise weiter ein "sicherer Hafen" bleiben.

    Negative Zinsen "perfektes Umfeld" für Gold

    25.01.2012 Niedrige Zinsen und eine hohe Inflation bieten das ideale Umfeld für Investitionen in Gold, das Edelmetall kann von praktisch allen möglichen Strategien beim Schuldenabbau in Staat und Wirtschaft profitieren, meint Ronald Stöferle, Analyst der Erste Bank.
    Siegfried Pichler auch für Abschaffung der Gruppenbesteuerung

    Salzburgs AK-Präsident fordert "Liste der Schande" für Österreich

    24.01.2012 An der "Liste der Schande", auf der das griechische Finanzministerium die Namen von 4.000 Steuersündern und deren Steuerschuld veröffentlicht hatte, fand auch der Salzburger AK-Präsidenten Siegfried Pichler jetzt Gefallen.
    Faire Preisauszeichnung garantiert die Vergleichbarkeit

    Marktamt bei Wäschereien auf der Preispirsch

    24.01.2012 Im Visier des Marktamt Wien sind im Moment Textil-Reinigungsunternehmen. Geprüft wird auf eine korrekte Preisauszeichnung. 
    So oder ähnlich sehen die Briefe der Briefkastenfirma aus

    Warnung vor Werbefahrten-Masche der "Salzburger Treuhand"

    24.01.2012 Und wieder probiert es eine Firma mit der alten Werbefahrten-Masche... und wieder fallen Menschend darauf hinein. Daher Vorsicht, hinter "Salzburger Treuhand" versteckt sich eine Werbefahrten-Firma, die derzeit in Niederösterreich ihr Unwesen treibt.
    Über Unterbeschäftigung können sich die Arbeiter in Aspern nicht beklagen!

    Rekordjahr für Opel in Aspern

    24.01.2012 Gute Wirtschaftsnachrichten? Gibt es! Opel Wien hat im letzten Jahr 1,551.880 Stück Motoren produziert. Ein Jahr davor waren 'nur' 1,4 Mio. Stück in Wien vom Band gelaufen.
    Paul Steinbauer, Scott Tibbs (Keyboarder für Springsteen, Beyoncé und so weiter), Herbert Tucmandl

    Welterfolg für Musiksoftware aus Wien

    24.01.2012 Auf der NAMM in Los Angeles - der größten Musikfachmesse der Welt - stellte der Gründer von Vienna Symphonic Library, Herbert Tucmandl, seine Innovation selbst dem Fachpublikum vor. 
    Auch die internationale Atomenergiebehörde ist Stammgast im ACV

    Kongressboom im Austria Center Vienna

    24.01.2012 Nach den rekordverdächtigen zehn Großkongressen im Jahr 2011 stehen heuer sieben auf dem Programm - mit insgesamt rund 61.000 erwarteten Teilnehmern und mehr als 223.000 Nächtigungen!  Damit werden die Zahlen aus 2011 (rund 56.000 Gäste und rund 200.
    Keine Anzeigen mehr gegen eigene Anleger: Meinl Bank

    Meinl Bank blitzt mit Zermürbungstaktik ab

    24.01.2012 So geht's nun doch nicht: Die Meinl Bank fuhr zuletzt die Strategie, ihre eigenen Anleger anzuzeigen. Damit ist jetzt Schluss.
    Traumhaus gesucht? Auf zum Makler!

    Wiener Immobilienmakler rücken zusammen

    23.01.2012 Das war eine Premiere. Denn eigentlich sind die Immobilienverbände erbitterte Konkurrenten. Doch jetzt wollen die zwölf Verbände an einem Strang ziehen. 
    Großer Andrang und viel Interessantes bei den Talentetagen!

    Talentetage im Technischen Museum

    23.01.2012 Junge Techniker aufgepasst! Während der Talentetage im Technischen Museum gibt es Gelegenheit für ausführliche Gespräche mit Experten und auch ausreichend Möglichkeiten, selbst Hand anzulegen.
    Sehr happy sind die Touristiker mit 2011.

    Tourismus: Rekordübernachtungen mit hohem Werbebudget

    23.01.2012 2011 war das beste Jahr für Wiens Tourismus. Und zwar aller Zeiten. Mit 11,4 Millionen Nächtigungen konnten Stadträtin Renate Brauner und Tourismusdirektor Norbert Kettner über fünf Prozent Zuwachs jubeln.
    Auch mobil sollten potenzielle Kunden für Marketing erreichbar sein

    Online-Wissenspool für mobiles Marketing

    23.01.2012 Der IAB Austria ist ein Verein, der sich der Förderung von Online-Werbung und in Österreich widmet. Jetzt bietet er einen  neuen Service für mobiles Marketing an.
    Unklar, ob es Drogerieriese schafft, eine völlige Pleite abzuwenden

    Schlecker stellt offiziell Insolvenzantrag

    23.01.2012 Die deutsche Drogeriekette Schlecker hat Montagfrüh Planinsolvenz beim Amtsgericht Ulm beantragt.
    Sie mauscheln wieder. Ergebnisse bekommen wir in etwa einem Monat zu hören

    So wird das große Sparpaket

    22.01.2012 Immer wieder sonntags... verhandeln Kanzler Werner Faymann und Vize Michael Spindelegger über das anstehende Sparpaket. Dabei gilt, wie immer, höchste Geheimhaltung. Hier gibt's einen Überblick über das, was man trotzdem schon weiß.

    Geldanlage-Vergleich

    22.03.2012 Hier vergleichen wir - je nach Laufzeit - die besten Zinsen für Tagesgeld und Festgeld.
    Freddy Kaiser (Bild, rechts), und der Geschäftsführer der Hilti Foundation, Egbert Appel (Bild, links), informierten über die Zukunftspläne von Hilti.

    Liechtenstein: Hilti-Areal zum Kauf angeboten

    20.01.2012 Mauren - Die Hilti-Aktiengesellschaft möchte eines ihrer Werke in Bares ummünzen. Konkret geht es um das "Hilti Werk 3", das der Gemeinde Mauren angeboten wurde.
    Schlecker meldete Insolvenz an - 3000 Arbeitnehmer in Österreich sind betroffen.

    Deutsche Drogeriekette Schlecker ist insolvent

    20.01.2012 Deutschlands größte Drogeriekette Schlecker, die auch in Österreich mit 970 Filialen vertreten ist, steht vor der Pleite.
    Die Gewerkschaft stellt sich gegen neue Kollektivverträge für AUA-Mitarbeiter.

    AUA: Gewerkschaft gegen saftige Gehaltskürzungen

    20.01.2012 Die Gewerkschafter und Betriebsräte der AUA (Austrian Airlines) werden der Vorladung zur Unterschrift unter neue Kollektivverträge kommende WOche "selbstverständlich" nicht Folge leisten, sagte GPA-djp-Vizechef Karl Proyer am Freitag.
    Im Visier der Fahnder: Kim Schmitz alias Kim Dotcom, einer der "Väter" von Megaupload.

    US-Staatsanwälte machen Internet-Plattform Megaupload.com dicht

    20.01.2012 US-Staatsanwälte haben den File-Hoster Megaupload.com vom Netz genommen. Sie werfen dem deutsch-finnischen Gründer Kim Dotcom - ehemals als Kim Schmitz bekannt - und weiteren Firmenverantwortlichen Verstöße gegen Gesetze zum Schutz des Urheberrechts vor.

    AUA Mitarbeiter streiken am Flughafen Wien

    20.01.2012 Proteste bei der AUA: Die Mitarbeiter der Austrian Airlines gehen auf die Barrikaden und kündigen eine Protest-Betriebsversammlung an, die den Betrieb am Flughafen Wien beeinträchtligen könnten.
    Fekter sieht nun auch 2 Mrd. Euro Konsolidierungsbedarf beim Bund

    Steuerlücken: Fekter will "niemanden kalt enteignen"

    19.01.2012 Finanzministerin Maria Fekter (V) hat am Donnerstag im Nationalrat für die ausgabenseitige Sanierung des Budgets plädiert, sich aber immerhin zu Lückenschlüssen und Missbrauchsbekämpfung im Steuersystem bekannt.
    Der Wirtschaftsbund Wien stellte eine Agenda mit 100 neuen Ideen vor.

    Wirtschaftsbund stellte 100 Ideen für die Wiener Wirtschaft vor

    19.01.2012 Der Wirtschaftsbund Wien stellte am Donnerstag die "Wirtschaftsagenda Wien + - 100 Ideen für die Wiener Wirtschaft" vor. Über tausend Unternerhmer in Wien sammelten Ideen für ein neues Arbeitsprogramm.
    Trockene Materie mit saftigem Inhalt: Die Affäre um die Bundes-Buchhaltung

    Bilanz-Thriller Bundes-Buchhaltung: Ganz neue Erkenntnisse

    19.01.2012 Scheint's als wären die nur auf dem Papier existenten Forderungen gegen die Republik, die Beamte der Bundes-Buchhaltung bescheinigt hatten, kein Einzelfall gewesen. Rechnungsempfänger: Der Steuerzahler.
    Aktenberge und Bilanzen statt Blut und Beuschel - mal was anderes am LG Wien

    Affäre Bundes-Buchhaltung: "Fälschermaschinerie" betrieben

    18.01.2012 So sperrig das Wort, so trocken die Materie, beim Prozess um die Bundes-Buchhaltung kommt Erstaunliches zum Vorschein. Und das sogar, wenn man nichts von Buchhaltung versteht! 
    In die Causa Buwog kommt wieder Bewegung.

    Causa Buwog - Liechtensteiner Gericht gibt Akten frei

    18.01.2012 Im langwierigen Rechtsstreit um die Herausgabe von in Liechtenstein beschlagnahmten Akten zur Buwog-Privatisierung und mutmaßliche Geldflüsse rund um Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (V) ist nun Bewegung gekommen.
    Im Bild: Die Unschuldsvermutung.

    Grasser in Telekom-Affäre belastet

    18.01.2012 Noch mehr Troubles für Karl-Heinz Grasser: Die Telekom, selbst tief im Korruptionssumpf, soll die 'Roadshow' des damaligen Finanzministers mit 90.000 Euro gesponsert haben.
    RIM sucht nach Kaufinteressen.

    RIM bietet sich Samsung zum Kauf an

    18.01.2012 Der angeschlagene Blackberry-Hersteller Research In Motion ist einem Technologie-Blog zufolge aktiv auf der Suche nach einem Käufer und hat dabei Samsung ins Auge gefasst.
    Akten könnten Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser belasten

    Buwog-Akten weiter in Vaduz

    17.01.2012 Die Wiener Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) muss laut "Volksblatt" weiter auf die Buwog-Akten aus Vaduz warten. Ein Transfer der mitunter brisanten Papiere könnte noch Monate dauern.
    Zwei Bewerber für ein Casino

    Casino-Lizenz: Entscheid verzögert sich

    17.01.2012 Vaduz - Ursprünglich hätte die Casino-Lizenz bereits im September 2011 vergeben werden sollen. Nun will die Regierung laut Volksblatt bis spätestens März eine Entscheidung fällen.
    Auch in atypischen Bereichen soll die neue Förderung greifen

    Wien fördert Weiterbildung für Arbeitnehmer

    17.01.2012 Ab Februar gibt es eine ganz neue Förderung in Wien: Für wenig qualifizierte Arbeitnehmer stehen für berufsbezogene Fortbildung bis zu 1000 Euro pro Person bereit.
    Die Wiener U-Bahn ist ein Streitpunkt zwischen Bund und Stadt.

    Rechnungshof hackt auf U-Bahn-Kosten herum

    17.01.2012 Der Rechnungshof hat wieder die U-Bahn-Baustellen auf dem Kieker. Konkret fordert er, dass die Stadt dem Bund 3,09 Millionen Euro zurückzahlen soll. 
    Samsung dominiert bereits den Smartphonemarkt und greift nun Nokia an.

    Samsung schraubt Investitionen auf Rekordniveau

    17.01.2012 Samsung will mit einer Rekordinvestition von mehr als 40 Mrd. Dollar (31,6 Mrd. Euro) der schwächelnden Konjunktur trotzen und seine Rivalen in der Elektronikbranche bei neuen Technologien weit hinter sich lassen.
    Heinz Lehner (Bezirksvorsteher Floridsdorf), Wolfgang Klein (Vorstandsdirektor BAWAG P.S.K.), Wolfgang Duchkowitsch (Filialleiter der BAWAG P.S.K.), Gerhard Wächter (Teamleiter Post AG), Dr. Michael Ludwig, (Stadtrat f. Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung) und Walter Hitziger, (Vorstandsdirektor Österreichische Post AG)

    Kombinierte Bawag-Post in Floridsdorf wurde eröffnet

    17.01.2012 Unter intensiven Protesten der Anrainer wurde gestern, Montag, die gemeinsame Post-BAWAG-Filiale in Wien am Franz-Jonas-Platz eröffnet. Die Bank jubelt, die Anrainer knirschen mit den Zähnen.
    Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat nach mehreren Euroländern am Montag auch den Rettungsschirm EFSF auf AA+ herabgestuft.

    S&P-Rundumschlag: Ratingagentur stuft Rettungsschirm EFSF ab

    16.01.2012 Nach Frankreich und Österreich hat auch der milliardenschwere Euro-Rettungsfonds EFSF die höchste Kreditwürdigkeit verloren.