Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei rumänische Journalisten im Irak entführt

26.08.2011 Im Irak wurden drei rumänische Journalisten entführt, wie Präsident Trajan Basescu am Montag im rumänischen Fernsehen bekannt gab. Zwei der Entführten arbeiten demnach für den rumänischen Sender Prima TV.

USA: Autopsie nach dem Tod geplant

26.08.2011 Nach dem Tod der Komapatientin Terri Schiavo soll eine Autopsie die Schwere ihres Gehirnschadens nachweisen. Die Obduktion werde auf Wunsch des Ehemannes erfolgen, teilte dessen Anwalt George Felos am Montag in Florida mit.

Baustellen sorgen für Verzögerungen

26.08.2011 Zwei Baustellen könnten Wiens Autofahrern ab Montag Ärger bereiten- am Vorplatz Schönbrunn wird ein Parkplatz gesperrt, in der Eichenstraße beginnen Gleisbauarbeiten.

Asien: Erdbeben versetzt Menschen in Panik

26.08.2011 Drei Monate nach der Tsunami-Katastrophe hat ein neues gewaltiges Seebeben im Indischen Ozean die Menschen in der Region in Panik versetzt. Mittlerweile konnte Entwarnung gegeben werden.

Schiavos Eltern flehen Gouverneur um Hilfe an

26.08.2011 Mit einem verzweifelten Hilferuf haben die Eltern der Wachkomapatientin Terri Schiavo an den US-Gouverneur Jeb Bush appelliert, das Leben ihrer Tochter zu retten. Vater: "Unbändiger Überlebenswille"Terri Schiavo erhielt SterbesakramenteSchicksal ins Rampenlicht gezerrt Amerikaner ringen mit schweren FragenTerri glaubte stets an Happy End "Amerikanisches Passionsspiel"

Warnung vor vorschneller Entwarnung

26.08.2011 Nach dem Seebeben vor der indonesischen Insel Sumatra hat der US-Experte Kerry Sieh vom US-Erdbebeninstitut (USGS) in Los Angeles vor einer vorschnellen Entwarnung in den gefährdeten Regionen gewarnt.

Israel: Knesset lehnt Gaza-Referendum ab

26.08.2011 Mit klarer Mehrheit hat das israelische Parlament am Montag eine Volksbefragung zu dem heftig umstrittenen Abzug aus dem Gazastreifen abgelehnt. Damit ist das vorletzte Hindernis für den Abzug aus dem Wege geräumt.

Microsoft: Gegen Diebstahl persönlicher Daten

26.08.2011 Microsoft will mit neuer Software den Diebstahl persönlicher Daten über das Internet erschweren und in den kommenden Monaten Testversionen seines nächsten PC-Betriebssystems und Internet-Browsers herausgeben.

D: Neonazis suchen Verbündete in Tschechien

26.08.2011 Das böhmische Grenzgebiet droht zum Aufmarschgebiet deutscher und tschechischer Rechtsextremisten zu werden. Die rechtsextreme Gruppe "Blood and Honour" ist in Tschechien mindestens seit 1996 offen aktiv.

Kirgisien: Unklare Machtverhältnisse

26.08.2011 In Kirgisien erscheinen die politischen Verhältnisse nach dem Machtwechsel weiterhin unklar. Die Wahlleitung übertrug der neuen Volksvertretung am Montag alle Vollmachten.

Libanon: Syrien setzt Rückzug fort

26.08.2011 Syrien hat seinen Rückzug aus dem Libanon fortgesetzt. Drei Dutzend Militärlastwagen mit Soldaten, Ausrüstung, Munition und Flugabwehrraketen überschritten in der Nacht zum Montag die Grenze nach Syrien.

Irak: Bei Selbstmordanschlag sieben Tote

26.08.2011 Bei einem Selbstmordanschlag südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Montag mindestens sieben Menschen getötet worden, Wie die Polizei in Kerbala mitteilte.

Palästinenser für Verhandlungen mit Israel

26.08.2011 Die Palästinenserführung hat sofortige Verhandlungen mit Israel gefordert: "Wir wiederholen noch einmal unsere Forderung nach einer unverzüglichen Wiederaufnahme der politischen Verhandlungen", so Erekat.

Frankreich: Übernachtung im Sessellift

26.08.2011 Zwei französische Skifahrer sind in einem Sessellift vergessen worden und haben dort eine Nacht verbracht. Nach Mitternacht hätten sie vor Kälte kaum noch etwas gespürt. Nach 15 Stunden wurden sie befreit.

Irak: Täglich 50 bis 60 Anschläge

26.08.2011 Die steigende Zahl ausländischer Kämpfer im Irak erschwert nach Einschätzung der US-Armee den Kampf gegen die Rebellen. Derzeit verüben die Rebellen 50 bis 60 Anschläge am Tag.

Neues stadtTheater walfischgasse eröffnet

26.08.2011 Mit Charles Lewinskys „Freunde, das Leben ist lebenswert“ startet ab 20. April das neue stadtTheater walfischgasse von Anita Ammersfeld.

Explosion war möglicherweise Brandstiftung

26.08.2011 Eine Explosion hat in der Nacht auf Sonntag, ein Einfamilienhaus in Gablitz (Bezirk Wien-Umgebung) in Brand gesetzt und zerstört.

28 Mio. Euro Schwarzgeld

26.08.2011 28 Millionen Schwarzgeld aus vermutlich illegalen Geschäften sind derzeit auf heimischen Bankkonten eingefroren.

Längere Wartefrist für Einbürgerungen

26.08.2011 Justizministerin Miklautsch will bei der geplanten Reform des Staatsbürgerschaftsrechts an der Zehnjahresfrist für Einbürgerungen festhalten oder die Wartezeit sogar verlängern.

Drogenhandel in der Badner Bahn

26.08.2011 In der Badner Bahn hat auf der Fahrt nach Wien ein Drogenhandel stattgefunden - so lautete am Karsamstag ein Hinweis an die Exekutive - Cannabis-Kraut und Diebsgut bei 23-Jährigem gefunden.

Kirgisien: Politische Krise nach Revolution

26.08.2011 Wenige Tage nach dem Sturz des kirgisischen Staatspräsidenten Askar Akajew zeichnet sich in der zentralasiatischen Republik jetzt ein Machtkampf in der neuen Führung ab.

Otto kündigt Heidi Klum

26.08.2011 Top-Model und Modemacherin Heidi Klum (31) ist vom Hamburger Otto Versand gekündigt worden. Dies teilte der Vater des Models am Sonntag in Bergisch Gladbach mit.

Schiavo: Streit um heilige Kommunion

26.08.2011 Eltern und Ehemann von Koma-Patientin Terri Schiavo haben ihren bitteren Streit zu Ostern ausgeweitet. Familienmitglieder warfen Michael Schiavo vor, seiner katholischen Frau die heilige Kommunion zu verweigern.

China: Aufhebung von EU-Waffenembargo

26.08.2011 Der französische Präsident Jacques Chirac hat das Vorhaben der Europäischen Union (EU) verteidigt, das Ausfuhrverbot von Waffen nach China demnächst aufzuheben.

Leidender Papst erteilte stummen Ostersegen

26.08.2011 Ein leidender Papst Johannes Paul II. hat sich nach der Ostermesse am Fenster seiner Wohnung im Vatikan gezeigt und die zu Tausenden auf dem Petersplatz versammelte Pilger begrüßt.

D: Schröder ruft zu mehr Investitionen auf

26.08.2011 Der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder hat die Unternehmen in Deutschland aufgefordert, ihren Anteil am Wirtschaftsaufschwung zu leisten. Die CSU spricht von einem Ablenkungsmanöver.

Libanon: Acht Verletzte bei drittem Anschlag

26.08.2011 Bei einem Autobombenanschlag sind am Samstagabend in der libanesischen Hauptstadt Beirut nach Polizeiangaben mindestens acht Menschen verletzt worden. Zunächst war von zwei Toten gesprochen worden.

Papst erteilt zu Ostern Segen "Urbi et orbi"

26.08.2011 Mit der traditionellen Erteilung des Segens "Urbi et Orbi" setzt Papst Johannes Paul II. am Ostersonntag einen Höhepunkt innerhalb der diesjährigen Feiern der Auferstehung Christi

Kirgiesien: Wieder unruhige Nacht

26.08.2011 Auch in der dritten Nacht nach dem Umsturz in der zentralasiatischen Republik Kirgisien haben in der Hauptstadt Bischkek Randalierer wieder für eine unruhige Nacht gesorgt.

China wirft Taiwan Provokation vor

26.08.2011 Nach der Massendemonstration gegen das chinesische Anti-Abspaltungsgesetz in Taipeh hat Peking die taiwanesische Regierung am Sonntag beschuldigt, neue Spannungen zu provozieren.

Schiavo: Eltern geben Kampf offenbar auf

26.08.2011 Die Eltern der US-Komapatientin Terri Schiavo haben ihren juristischen Kampf um die Wiederaufnahme der künstlichen Ernährung offenbar aufgegeben und setzen nun alle Hoffnungen auf Floridas Gouverneur Jeb Bush.

Schwarzeneggers "Osterbotschaft"

26.08.2011 Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat in einer "Osterbotschaft" genannten Erklärung für die Umsetzung der von ihm vorgeschlagenen Reformen plädiert.