Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Donauinselfest

  • Donauinselfest 2010: Fotos und Videos

    28.06.2010 Die Insel bebt, die Insel rockt: Unsere Fotografen halten fest, was am Donauinselfest 2010 sehenswert ist.

    DIF: 3 Mio. Besucher an drei Tagen

    28.06.2010 Keine Schlechtwetterfront, keine gröberen Zwischenfälle - stattdessen viel Programm und begeisterte Festgäste. Das ist die Bilanz des 27. Wiener Donauinselfest, das am Sonntag zu Ende gegangen ist. Insgesamt wurden 3 Mio. Besucher an allen drei Tagen gezählt.

    DIF: Gute Laune und Stereo Total

    27.06.2010 Die Wiener freuten sich sichtlich über einen der ersten netten Sommerabende: Beim 27. Donauinselfest herrschte am Sonntag entspannte Fröhlichkeit, und trotz gutem Besuch hielt sich das Gedränge in Grenzen. Für gute Laune sorgten nicht zuletzt die Live-Acts - etwa das deutsch-frankophile Duo Stereo Total, das ein fulminantes Konzert auf der FM4-Bühne bot. Wenig Freude mit Deutschland hatte hingegen Anna F.

    Donauinselfest: Finale Highlights am Sonntag

    27.06.2010 Bei perfektem Wetter findet das große Finale des Donauinselfestes statt. Neben dem "Österreich"- Tag auf der Wien Energie - Bühne mit Rainhard Fendrich findet am Sonntag auch das Finale der zweiten Wiener Käfig-WM in der Sportart Streetsoccer statt.

    Donauinselfest: Mehr als eine Mio. Besucher am Samstag

    26.06.2010 Der zweite Tag des 27. Donauinselfestes hat mehr als eine Million Menschen angelockt. Bis in die späten Abendstunden habe der starke Zustrom angehalten, teilten die Organisatoren mit. Mit mehr als 30.000 Zuschauern war der Auftritt von Amy MacDonald wohl der Publikumsmagnet des Abends.

    DIF: Mini-WM-Enklave auf der vuvuzelafreien Insel

    26.06.2010 Keine Trikots, keine Vuvuzelas, keine Riesenleinwände: Das Donauinselfest ist im Gegensatz zu 2006 dieses Jahr WM-freie Zone - mit einer Ausnahme: In einem kleinen, 150 Menschen fassenden Bereich hinter der Radio-Wien-Bühne wurde für Fußballfans eine Art Mini-Enklave errichtet.

    DIF-Polizeibilanz: 57 Einsätze, sechs Festnahmen

    26.06.2010 57 Einsätze, sechs Festnahmen: So lautet die Polizeibilanz nach dem ersten Tag des diesjährigen Donauinselfestes am Freitag.

    Donauinselfest: Volles Programm für Samstag und Highlights für Sonntag

    26.06.2010 Mit Kaiserwetter startet das 27. Donauinselfest in den Samstag. Nach einem Start am Freitag mit 600.000 Besuchen auf allen Inseln während des gesamten Tages, wird das umfangreiche Fest-Programm heute noch mehr Interessierte anlocken.

    Glückliche Gesichter bei der Donauinsel-Aftershowparty

    26.06.2010 Bei der Aftershow Party zum Auftakt des 27. Wiener Donauinselfestes trafen sich prominente Gäste und einige Künstler im Wiener Le Meridien, um gemeinsam den ersten Tag auf der Donauinsel zu feiern.

    Auftakt zum Donauinselfest 2010

    25.06.2010 Donauinselfest: Mit einer Videobotschaft von Bürgermeister Michael Häupl startete am Freitagabend das 27. Wiener Donauinselfest. Häupl erinnerte an das Motto "Mit Respekt geht's besser". Die Insel füllte sich gegen Abend hin beständig. Die Highlights: Kim Wilde, Billy Idol und Andy Borg.

    Donauinselfest: Häupl vor offizieller Eröffnung zu Besuch

    25.06.2010 Bereits vor der offiziellen Eröffnung des Donauinselfests am Freitagabend hat sich der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (S) Zeit für einen Besuch auf dem Veranstaltungsareal genommen.

    Vuvuzela-Verbot auf der Donauinsel

    25.06.2010 Die Donauinsel wird nicht Südafrika: Die Veranstalter des am Wochenende stattfindenden Wiener Donauinselfestes haben am Donnerstag darauf hingewiesen, dass Vuvuzelas beim dreitägigen Megaspektakel nicht erlaubt sind - und zwar "im Sinne des rücksichtsvollen Umganges miteinander", wie es in einer Aussendung hieß.

    Noch 1 Tag: Roger Hodgson

    24.06.2010 Unfassbar, schon am Freitag ist es soweit - Startschuss für das Donauinselfest 2010! Die Party des Jahres, das größte Konzert und beste Open-Air Festival startet! Als letztes dürfen wir euch Roger Hodgson vorstellen, der auch auf der Insel performen wird.

    Donauinselfest 2010: Der Lageplan - Wo steht welche Bühne?

    23.06.2010 Insgesamt 21 Bühnen gibt es beim Donauinselfest. Dabei den Überblick zu behalten, ist nicht leicht. Wir haben den Lageplan - auch als Download zum Ausdrucken und Mitnehmen!

    Donauinselfest: Die Bühnen im Überblick

    23.06.2010 Am Freitag geht's los! Das Donauinselfest startet. Wer wann, wo spielt, haben wir für euch zusammengefasst.

    Noch 2 Tage: Pendulum

    23.06.2010 Jetzt geht es wirklich bald los! Nur noch zweit Tage müsst ihr warten, dann heißt es Start für das Donauinselfest 2010 inkl. Pendulum.

    Spiel, Spaß und Unterhaltung für Familien

    23.06.2010 Auch dieses Jahr bietet das Donauinselfest am Nachmittag ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.

    Donauinselfest: Hält das Wetter?

    27.09.2011 Wien – Wenige Tage vor dem Start des Donauinselfestes beginnt das bange Warten: Wie wird das Wetter? Badewetter kann man zwar nicht erwarten, Unwetter sollten aber ausbleiben.

    Noch 3 Tage: Kim Wilde

    22.06.2010 Noch immer zählt Kim Wilde zu den schönsten und erfolgreichsten Frauen im Musikbusiness. Davon können sich auch alle Fans am Donauinselfest überzeugen.

    27. Donauinselfest: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

    21.06.2010 Wenige Tage vor dem Beginn des 27. Donauinselfestes laufen die Aufbauarbeiten bereits auf Hochtouren: Ein Großteil der 13 Bühnen steht bereits, doch das schlechte Wetter macht den rund 400 für die Infrastruktur zuständigen Mitarbeitern zu schaffen. So müssen - wie bereits im Vorjahr - wegen der starken Niederschläge der vergangenen Wochen jede Menge Holzschnitzel auf dem Festivalgelände ausgestreut werden.

    Das Sportprogramm am Donauinselfest

    21.06.2010 Vom Finale der Käfig-WM über eine Live-Übertragung der Fussball-WM bis hin zu zahlreichen Sportangeboten für Groß und Klein, wird ein Programm geboten, das jedes Sportlerherz höher schlagen lässt.

    Noch 4 Tage: Pigor und Eichhorn

    21.06.2010 Die letzten Tage vor dem großen Donauinselfest 2010 sind eingeläutet. Um auch diese zu überbrücken, präsentieren wir euch heute Pigor und Eichhorn!

    Noch 5 Tage: HIM

    20.06.2010 Mit ihrem siebten Studioalbum "Love in Theory and Practice" im Gepäck kommen die finnischen Rocker rund um Ville Vallo auf die Insel nach Wien.

    Noch 6 Tage: Billy Idol

    19.06.2010 Wer kennt ihn nicht? Billy Idol! Auch die Legende höchstpersönlich wird das Donauinselfest beehren.

    Noch 7 Tage: Hot Chocolate

    18.06.2010 1970 gegründet legte die Gruppe den Grundstein für anspruchsvolle Tanzmusik und eine eindrucksvolle Karriere. 34 Singles und 10 LPs von HOT CHOCOLATE wurden in 40 Ländern veröffentlicht. Titel wie : Emma, You Sexy Thing, Every 1’s a Winner, So you win again und viele mehr sind unvergessene Hits.

    Noch 8 Tage: Andy Borg

    17.06.2010 Man nennt ihn den heimlichen König der Volksmusik - wie kaum ein anderer zeigt Andy Borg dort Flagge, wo es um gute Laune zu volkstümlichen Klängen geht.

    Alle Gewinner des "Rock the Island" - Live on Stage

    16.06.2010 Im Zeichen der Mitbestimmung ist der “Rock the Island Talent-Contest” in den letzten Wochen über die Bühne gegangen. Die Veranstalter hatten sich die Bewerbungen der letzten Jahre, am Donauinselfest live auftreten zu dürfen, zu Herzen genommen, und den Contest ins Leben gerufen.

    Fendrich präsentiert neuen Song auf der Festbühne

    16.06.2010 Die Besucher des heurigen Wiener Donauinselfestes kommen erstmals in den Genuss den neuen Song “Luise” vorab zu hören.

    Triff' Nik P. am Donauinselfest

    16.06.2010 Wir machen es möglich: Triff' deinen Star Nik P. am Donauinselfest 2010! Schnell bei unserem Gewinnspiel mitmachen und den Schlagerstar persönlich und vorallem backstage am Samstag, dem 26. Juni 2010, auf der Schlager/Volksmusik- Bühne treffen!

    Noch 9 Tage: DJ Antoine

    16.06.2010 DJ Antoine ist nicht mehr wegzudenken aus der heutigen House Szene, deswegen darf er auch am Donauinselfest auf der MTV-Bühne nicht fehlen!

    Noch 10 Tage: The Disco Boys

    15.06.2010 Gordon und Raphael waren 1995 mit die ersten DJs in Deutschland, die konsequent original Disco Vinyl mit aktueller House Music gemixt haben. Mittlerweile sind sie aus der deutschen Clublandschaft nicht mehr wegzudenken. Egal, wo sie auflegen, die Läden platzen aus allen Nähten.

    Noch 11 Tage: Donots

    14.06.2010 Straighter Rock mit Punk-Elementen, ohrwurmverdächtige Melodien, Ausflüge in den Pop oder Hardcore, eine kleine Prise Emo und eine große Portion gute Laune – das ist die Mischung, die die Donots ausmacht.

    Noch 12 Tage: Rainhard Fendrich live on Stage

    13.06.2010 Er gehört fix zum Line-Up des diesjährigen Donauinselfests: Rainhard Fendrich!

    Noch 13 Tage: Thomas Anders und Band

    12.06.2010 Nur von wenigen deutschen Stars kann man behaupten, sie haben nationale und internationale Musikgeschichte geschrieben. Thomas Anders gehört dazu!

    Noch 14 Tage: Adam Green

    11.06.2010 Der US-amerikanische Sänger/Songwriter erfreut sich insbesondere in Europa einer riesigen wie euphorischen Fanschar. Auch in Österreich hat er viele Fans und darf deshalb auch auf keinen Fall beim Donauinselfest fehlen.

    Noch 15 Tage bis zum Inselfest - Anna F. ist auch mit dabei

    10.06.2010 Anna F. ist einer der heißesten Stars der österreichischen Musikbranche. Die fesche Sängerin darf somit beim Donauinselfest natürlich nicht fehlen.

    Square Dance und Gospel Messe auf der Country-Bühne

    9.06.2010 Für die Westernfans des Donauinselfestes bietet die Wiener Städtische Versicherung/Country & Western-Bühne ein buntes Programm.

    Humorvolles Ö1-Kulturzelt-Programm

    9.06.2010 Stars der Unterhaltungs- und Kabarettszene von Robert Palfrader, Alf Poier, Klaus Eckel bis zu Dolores Schmidinger geben im Ö1-Kulturzelt ihr Können zum Besten.