Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit am DIF eskalierte: Drei Polizisten im Spital

Drei Polizisten wurden bei einer Festnahme am Donauinsefest verletzt.
Drei Polizisten wurden bei einer Festnahme am Donauinsefest verletzt. ©APA (Symbolbild)
Bei einer Auseinandersetzung am Wiener Donauinselfest wurden am Samstagabend drei Polizisten verletzt.

1,1 Millionen Menschen waren am Samstagabend am Wiener Donauinselfest. Gegen 23.45 Uhr wurde die Polizei zu einer Streiterei am Gelände gerufen, wobei ein Besucher die Arbeit der Polizei besonders schwer störte und kurzerhand festgenommen wurde. Der Bruder des Mannes attackierte daraufhin die Beamten. Drei Polizisten mussten verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden, beide Männer wurden angezeigt.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Streit am DIF eskalierte: Drei Polizisten im Spital
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen