Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Donauinselfest

  • Noch 20 Tage: Dead Prez

    5.06.2010 Der Countdown zum Donauinselfest 2010 ist eingeläutet! Noch 20 Tage bis zum Festival des Jahres. Um euch die Wartezeit zu verkürzen, präsentieren wir euch jeden Tag eine Band, die am Festival auftreten wird. Los geht's mit den Dead Prez!

    Rock the Island: Gewinner der FM4/Planet.tt-Bühne stehen fest

    23.05.2010 The Burberrys, The Venue und MEKMC werden live am Donauinselfest 2010 auf der Bank Austria/ Radio FM4/Planet.tt–Insel auftreten.

    Donauinselfest 2010: Erste Künstler stehen bereits fest!

    27.09.2011 Das größte Open-Air-Festival Europas hat auch heuer wieder einiges zu bieten. Rund 2000 Künstler der heimischen und internationalen Musikszene werden vom 25. bis 27. Juni auf 13 Bühnen musikalische Leckerbissen zum Besten geben. Die ersten Namen stehen bereits fest!
    Nach dem Fest: Donauinsel wird gesäubert

    Donauinselfest: Öko-Belastung "verkraftbar"

    28.09.2011 Das 26. Donauinselfest ist Geschichte - zumindest für die Besucher. Nun sind die Aufräum- und Putztrupps am Werk, um den Naherholungsbereich wieder in seinen "Urzustand" zurückzuversetzen. Das beinhaltet auch ökologische Maßnahmen.
    Donauinselfest: Nächstes Jahr im September?

    Donauinselfest: Es könnte auch wieder September werden

    28.09.2011 "Es muss nicht immer der Frühsommer sein." Donauinsel-Organisationschef Christian Deutsch denkt darüber nach, ob die Mega-Party nächstes Jahr so wie traditionell zu Sommerbeginn oder erst Anfang Herbst über die Bühne geht.
    Donauinselfest: 2 Millionen feucht-fröhliche Besucher

    Rund 2 Mio. Besucher beim 26. Wiener Donauinselfest

    28.09.2011 Feucht, aber durchaus fröhlich - So könnte die Bilanz des 26. Donauinselfestes lauten, das am Sonntag zu Ende gegangen ist. Erst war Hochwasser das Thema, dann der Regen. Insgesamt kamen laut Veranstalter SPÖ Wien mehr als zwei Millionen Menschen.
    Gelände des Wiener Donauinselfestes

    Donauinselfest: Reger Andrang am Sonntag - bis zum Regen

    28.09.2011 Nässe. Nässe ist das bestimmende Element des 26. Wiener Donauinselfestes. Während zu Beginn des Events noch die Flut drohte, kam am Sonntag das Wasser von oben. Trotzdem: Der Andrang zum Finale der Drei-Tages-Fete war schon am Nachmittag durchaus beachtlich.
    Donauinsel: Mehr als eine Million Gäste am Samstag

    Donauinselfest: Mehr als eine Million Besucher am Samstag

    28.09.2011 Die Veranstalter des 26. Donauinselfestes zählten mehr als eine Million Gäste am zweiten Tag. Das sind zwar weniger als am Samstag des Vorjahres, als noch 1,3 Mio. Menschen die Insel stürmten, aber deutlich mehr als am verregneten Freitag, als es "lediglich" 300.000 waren.
    Samstag: Die Insel rockte

    Donauinselfest: Am Samstag rockte die Insel!

    28.09.2011 Schwüles Wetter hin, entferntes Donnergrollen her: Am zweiten Tag des Donauinselfestes trauten sich mehr Besucher auf die Insel als zum Auftakt am Freitag, und das Wetter hielt. Dennoch waren präventiv viele Festgänger in Gummistiefeln erschienen, die aber - nach der Beseitigung der Hochwasserschäden - nicht mehr notwendig waren.
    Bürgermeister Häupl, Bundeskanzler Faymann und Medienstaatssekretaer Ostermayer

    Donauinselfest: Faymann erstmals als Kanzler auf Tuchfühlung

    28.09.2011 Stand das vergangene Wiener Donauinselfest ganz im Zeichen des Nationalratswahlkampfes samt SPÖ-Spitzenkandidaten Werner Faymann, drehte dieser am Festsamstag erstmals als Bundeskanzler seine Runden über das Areal. Und noch mehr Menschen als damals würden nun auf ihn zukommen, freute sich Faymann gegenüber der APA: "Ich habe dieses Mal doppelt solange gebraucht wie letztes Jahr."
    Schlechtwetter: Weniger Besucher auf der "Insel"

    Donauinselfest: 300.000 Besucher am ersten Tag

    28.09.2011 Mit einer eher bescheidenen Bilanz ist der erste Tag der 26. Ausgabe des Wiener Donauinselfestes zu Ende gegangen. Demnach besuchten am Freitag "nur" 300.000 Leute das Gelände. Damit konnte der Veranstalter, die Wiener SPÖ, nicht annähernd so viele Menschen anlocken wie zum Vorjahresauftakt.
    Chris Daughtry auf dem Wiener Donauinselfest

    Donauinselfest: Daughtrys Wien-Premiere als Mini-Gig

    28.09.2011 Kurz, aber durchaus überzeugend ist am Freitagabend die Österreich-Premiere der US-Rocker "Daughtry" über die Bühne gegangen. In knapp 30 Minuten präsentierten drei Fünftel der fürs Donauinselfest nach Wien gereisten Band ganze vier Stücke.
    Dunkle Wolken über der "Insel"

    Donauinselfest beginnt: Zirkusluft auf der Insel

    28.09.2011 So viel Zirkus war nie auf der Insel - zumindest nicht so viel Zirkusgeruch. Mit 1.000 Kubikmetern Hackschnitzel, organisiert vom städtischen Forstamt, versuchten die Organisatoren des 26. Donauinselfests nicht nur, dem Schlamm das Wasser abzugraben, sondern sorgten auch für frischen Holzduft.
    Donauinsel: Treppelwege werden vom Schlamm zu befreit

    Donauinselfest: Einsatzkräfte kämpfen gegen den Schlamm

    28.09.2011 30 Mann von Straßenreinigung und Wiener Gewässern sind seit Freitag in der Früh im Einsatz, um die Treppelwege am Areal rechtzeitig zum Beginn des Donauinselfests vom Schlamm zu befreien. Das Fest soll regulär um 18.00 Uhr eröffnet werden.

    Volles Risiko: Donauinselfest startet um 18 Uhr

    28.09.2011 Darf man aufatmen? Die Veranstalter des Donauinselfestes wagen es und eröffnen am Freitag um 18:00 Uhr das sehnlichst erwartete Inselfest - Regen und Hochwasser hin oder her. Die Lage hat sich entspannt, die Sicherheit ist trotz des Donau-Pegelhochstandes gewährleistet.

    "Holz-Teppich" für das Donauinselfestival

    28.09.2011 Der Starkregen der letzten Tage hat die Wiener Donauinsel in eine Fläche aus Matsch und Schlamm verwandelt. Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) griffen mit einer rettenden Maßnahme ein und stellten so genannte Holzchips zur Trockenlegung der durchnässten Böden zur Verfügung.

    Interview: Wird das Inselfest wegen Regens abgesagt?

    28.09.2011 Das 26. Donauinselfest ist ins Schwimmen geraten. Mag. Gerlinde Dobusch vom Inselfest-Organisationsteam erklärt, warum.

    ÖAMTC: Falschparken am Donauinselfest kann teuer werden

    28.09.2011 Auch in diesem Jahr werden Parkplätze während des Donauinselfestes im Bereich der Wiener Donauinsel Mangelware sein. Besser als mit dem Auto: öffentlich anreisen!
    Fällt das Donauinselfest ins Wasser?

    Wegen Hochwasser: Absage für das Donauinselfest?

    28.09.2011 Die schweren Regenfälle in ganz Österreich gefährden eine Wiener Institution: Das alljährliche Donauinselfest. Am Donnerstag fällt die Entscheidung: wenn die Treppelwege überflutet bleiben, sehen sich die Veranstalter gezwungen, das Festival zum ersten Mal überhaupt abzusagen.

    Die EUTOPIA DJ-VJ-GAMING-INSEL am Donauinselfest 2009

    28.09.2011 Nach einer fulminanten Premiere 2008 darf man sich auch heuer wieder auf das tolle Line-Up der EUTOPIA DJ-VJ-GAMING-INSEL freuen.

    Keine guten Wetteraussichten für das Donauinselfest

    28.09.2011 Eines steht fest: Das Donauinselfest wird am kommenden Wochenende stattfinden!Dennoch besteht die Gefahr dass es im wahrsten Sinne des Wortes "ins Wasser" fällt...

    Die Sicherheitsinsel der Superlative

    28.09.2011 Die Sicherheitsinsel erfreut sich seit Jahren bei den Inselbesuchern großer Beliebtheit.
    Spaß für die Kids

    Auch Familien kommen auf der Insel nicht zu kurz

    28.09.2011 Ein wirklich abwechslungsreiches Programm gibt es heuer für Familien beim Donauinselfest: Schminken, Spielen, Basteln, interessante Bühnenshows, Wild-West Flair, ein Blick hinter die Kulissen der Blaulichtorganisationen, Sportattraktionen und die Gelegenheit, in die Arbeitswelt der Großen hineinzuschnuppern machen den Besuch der Insel für Groß und Klein attraktiv.

    Ö1 Kulturzelt mit Alfred Dorfer, Gunkl, Alf Poier, Russkaja u.v.m.

    28.09.2011 Inmitten des Donauinselfestes bietet Österreich 1 heuer zum 15. Mal mit seinem Kulturzelt wieder eine Insel für Kabarett, Weltmusik und Kleinkunst.

    Die sportliche Seite der Donauinsel

    28.09.2011 Beim 26. Donauinselfest vom 26. bis 28. Juni kommen Sportbegeisterte voll auf ihre Kosten. Auch in diesem Jahr kann bietet die WAT - Sportinsel wieder spannende Vorführungen. Bei Speed Stacking, Boccia, Frisbee oder an den Spielestationen des WAT kann man selbst aktiv werden.

    26. Donauinselfest: Die Highlights und Überraschungsgäste

    28.09.2011 Auch heuer gibt es auf dem Donauinselfest wieder einige Acts, die für Überraschungen sorgen werden.

    Radio Arabella beim Donauinselfest

    28.09.2011 Volle Power auf der Radio Arabella-Bühne beim Donauinselfest von 26. bis 28. Juni 2009. Tolle Künstler, Live-Sendung, Donauinselfestradio im Web und Arabella.TV vor Ort.

    Plan zum Donauinselfest 2009

    28.09.2011 Wer sich ohne Plan auf das Festivalgelände auf der Donauinsel begibt, kann schon mal rasch die Orientierung verlieren. Hier gibt es die Übersicht mit allen Bühnen und dem gesamten Areal.

    Donauinselfest: Wild Wild West auf der Country & Western - Insel

    28.09.2011 Bei über 30 Stunden Programm mit vielen Highlights der Countrymusic findet sich in der "Brigittenauer Bucht" für jeden Geschmack das Richtige.

    Was wäre Wien ohne die Donauinsel?

    28.09.2011 Die Wiener Donauinsel ist Naherholungsgebiet und Hochwasserschutz in einem. Einst als neues Projekt wild umstritten ist "die Insel" heute nicht mehr aus der Stadt wegzudenken.

    Ö3-Bühne am Donauinselfest 2009

    28.09.2011 Die Ö3-Bühne lockt auch in diesem Jahr mit einem tollen Line-up: On Stage zu bewundern sind Snow Patrol, Razorlight, Oliver Wimmer, Herbstrock, die EAV und Scooter!

    Radio FM4 / planet.tt - Bühne am Donauinselfest

    28.09.2011 Auch dieses Jahr steigt das legendäre Donauinselfest an drei Tagen. Auf der Radio FM4 / planet.tt - Bühne werden Acts wie die Melvins, Sofa Surfers, EPMD, Notwist, Naked Lunch oder die Sterne performen.

    RADIO ENERGY / MTV INSEL am Donauinselfest

    28.09.2011 Attention! Eine Location. Drei Tage. Unzählige Top-Acts aus Österreich und der ganzen Welt und mehr als 2,5 Millionen Herzen, die zum fetten Beat des größten Open-Air Festivals Europas im Einklang schlagen.

    Das Line-Up der VIVA RockPop Bühne

    28.09.2011 Die Acts für die VIVA RockPop Bühne am Donauinselfest sind bereits fixiert! Von TITO & TARANTULA bis Luttenberger*Klug oder DJ Lexxus und 3 Feet Smaller - für jeden ist etwas dabei.

    Die besten Bilder vom Donauinselfest 2008

    30.09.2011 Das Donauinselfest ist da. Vienna Online hat die besten Fotos und Videos von der Donauinsel und den coolsten Bühnenshows des Wiener Inselfestes 2008.

    Mit den Öffis zum Donauinselfest

    30.09.2011 Mehr als drei Millionen Besucher werden beim 26. Donauinselfest erwartet. Parkplätze im Nahbereich der Insel werden Mangelware sein, glaubt der ÖAMTC.