Das Fest auf der Insel steht unter dem Motto "Wien leben. Wien lieben."

Donauinselfest - Motto: "Wien leben. Wien lieben."
Donauinselfest - Motto: "Wien leben. Wien lieben." ©APA (Sujet)
Unter dem Motto "Wien leben. Wien lieben." steht in diesem Jahr das größte Open-Air Festival Europas in Wien. Am Dienstag wurde zudem das komplette Programm präsentiert.
Die Bands am DIF
Die Sieger des Bandwettbewerbs
Der DIF-Plan
Die besten Bilder aus 2013

Am Dienstag, den 2. Juni wurde das komplette Programm des 31. Donauinselfestes, das unter dem Motto “Wien leben. Wien lieben.” steht, offiziell präsentiert. Vom 27. bis 29. Juni 2014 werden nationale und internationale Superstars das Fest rocken. Zudem wird für reichlich Abwechslung und Unterhaltung gesorgt sein.

“Was 1984 als kleines Familienfest begonnen hat, ist heute Europas größtes Open-Air-Festival – und das bei freiem Eintritt”, betonte der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, Christian Deutsch.

Die Stars am Donauinselfest

Stars wie Macy Gray, The Commodores, Cro, Rea Garvey, Rita Ora, Adel Tawil, Nico & Vinz, Anna F., KRS-One, Gerard, Genetikk, Kosheen, Everlast, Bilderbuch, DVBBS, Sander Van Doorn, Global Deejays, Nik P. & Band, Stefanie Werger, Simone & Charly Brunner, Les Humphries Singers, Ernst Molden Trio, Klaus Eckel, Hans Theessin, Meena Cryle und viele mehr werden die insgesamt elf Bühnen des 31. Donauinselfestes rocken.

Festival-Pin: Symbol für Verbundenheit

Vor zwei Jahren wurden zum ersten Mal Freundschaftsbänder als Zeichen eines friedlichen Miteinanders am Donauinselfest verteilt. In diesem Jahr gibt es ein neues Sammlerobjekt: Donauinselfest-Pins zum Anstecken. Sie werden an allen drei Tagen des Inselfestes an vier Infopoints und durch eigene Donauinselfest-Fotografen unter die Leute gebracht. Die Pins erscheinen dann jedes Jahr in limitierter Auflage und in neuem Design. Durch diese Sammlerobjekte kann man die Verbundenheit zum Donauinselfest ausdrücken.

Europas größtes Open-Air Fest

Auch in diesem Jahr gibt es ein abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm. Die großen und kleinen Besucher des 31. Donauinselfestes erwartet das ultimative Fun & Action-Programm zum Staunen und Mitmachen. Von Trendsportarten wie Slacklining, Beachvolleyball, Speed Klettern, einem Bike-Parcour bis hin zu den Käfigmeisterschaften, dem Bagjump oder einem Hochseilklettergarten, bietet das größte Open Air-Festival Europas bei freiem Eintritt viel Sport.

Alle Bands am DIF auf einem Blick.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das Fest auf der Insel steht unter dem Motto "Wien leben. Wien lieben."
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen