Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Bücher

  • Mit Thermomix zum perfekten Brot.

    "Brot backen": Thermomix präsentiert Brotideen zum Nachmachen

    4.10.2018 Brot backen liegt derzeit wieder im Trend. Die besten Tipps und Tricks und Rezepte rund um das traditionelle Handwerk finden sich im neuen Buch "Brot backen" von Thermomix in Zusammenarbeit mit Bäckermeister Dietmar Kappl. Wir verlosen zwei Exemplare des Buches.
    Das Buch "Wien mit Bahn und Bim" verschafft einen Überblick über sehenswertes in Wien.

    Kultur, Kulinarik und Kurioses: Wien mit Bahn und Bim erkunden

    2.10.2018 Attraktionen und Sehenswürdikeiten sind mit den öffentlichen Verkehrsmittel in Wien sehr zu gut erreichen. Um einen tollen Überblick zu erhalten, mit welchen Linien die tollsten Plätze der Stadt zu erreichen sind, gibt es das passende Buch dazu: "Wien mit Bahn und Bim". Zwei Ausgaben können Sie hier gewinnen.
    Die besten Sprüche von Häupl wuden gesammelt und als Buch veröffentlicht

    Michael Häupls beste Wuchteln als Buch erhältlich

    23.09.2018 "Mei Wien is net deppert": So ziemlich jeder weiß, dass diese Wuchtel von Altbürgermeister Michael Häupl stammt. Seine besten Sager sind nun in Buchform erschienen.
    Mit ein paar einfachen Tipps kann die Leichtigkeit aus dem Urlaub mit in den Herbst genommen werden.

    Entspannt in den Herbst: So bleibt die Erholung nach dem Urlaub erhalten

    19.09.2018 Im Urlaub können wir entspannen und neue Kraft tanken, der Alltag holt uns danach aber meist viel zu schnell wieder ein. Der buddhistische Meister Tulku Lobsang Rinpoche gibt in seinem Buch einfache und nützliche Tipps, um die Leichtigkeit aus dem Urlaub länger zu erhalten.
    "Rico" wurde nach der Rettung seiner Besitzerin übergeben.

    Blinder Hund irrte auf Fahrbahn in Wiener Innenstadt umher: "Rico" gerettet

    13.07.2018 Der blinde Hund "Rico" hatte am Donnerstag Glück im Unglück: Das Tier verirrte sich auf die Fahrbahn des Dr.-Karl-Renner-Rings, konnte aber von Polizisten rechtzeitig gerettet werden.
    Der Wiener Buch-Großhändler Franz Hain ist pleite.

    Wiener Buch-Großhandelsfirma Franz Hain ist pleite

    19.06.2018 Die traditionsreiche Wiener Buch-Großhandelsfirma Dr. Franz Hain Verlagsauslieferungen GmbH sowie die konzernverbundenen Gesellschaften Beck'sche Universitätsbuchhandlung Schottentor GmbH & Co KG und Buchhandlung Schottentor GmbH sind pleite. Am Handelsgericht Wien wurde der Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt, teilte der Gläubigerschutzverband Creditreform mit.
    150 Titel wurden für den Österreichischen Buchpreis 2018 eingereicht.

    Österreichischer Buchpreis 2018: 150 Titel wurden eingereicht

    13.06.2018 Im November ist es soweit. Zum dritten Mal wird der Österreichische Buchpreis vergeben. Insgesamt wurden 150 Titel eingereicht. Eine Jury wird sich nun bis 5. September beraten. Wir können gespannt sein.
    Die gesamte Wien-Krimi Reihe rund um Sarah Pauli umfasst bereits 8 Bücher.

    Wien wird zum Schauplatz für Krimiautorin Beate Maxian

    13.06.2018 Wien ist eine atemberaubende Stadt. Mit zahlreichen Facetten bietet uns die Bundeshauptstadt eine interessante Geschichte, viele historische Plätze und Sehenswürdigkeiten ohne Ende. Erfreulich ist es also auch, dass sich Autoren der Stadt widmen und sie in ihre Romane oder Krimis einbauen. Eine Autorin, Beate Maxian, hat bereits eine ganze Buchreihe, die Wien zum Thema hat, veröffentlicht und die Stadt spannend in ihre Krimis verpackt.
    In zahlreichen lustigen Grafiken wird Österreich beschrieben.

    "Österreich in 150 leiwanden Grafiken" zeigt gefühlte Wahrheiten über das Land

    8.06.2018 Was macht Österreich eigentlich aus? Im Buch "Österreich in 150 leiwanden Grafiken" werden die Wahrheiten über das Land auf lustige Art aufgedeckt. Wir verlosen zwei Exemplare.

    "Mein Hausbuch": Sammelsurium an praktischen Tipps für Haushalt, Küche & Co.

    16.05.2018 Egal ob Putztipps, Wissenswertes zur Hausapotheke oder Rezepte, die zur Jahreszeit passen: "Mein Hausbuch" stellt einen praktischen Ratgeber für (fast) jede Lebenslage dar, der in keinem Haushalt fehlen sollte. Wir haben uns das Buch genauer angesehen und einen Spaziergang durchs Jahr gemacht.

    Zeitkapseln der besonderen Art: "Lost Places" rund um Wien erkunden

    20.04.2018 Verlassene Orte, die ihre ursprüngliche Funktion verloren haben, stehen im neuen Buch von Robert Bouchal und Johannes Sachslehner im Fokus. Rund um Wien gibt es zahlreiche solcher "Lost Places", an denen der Zahn der Zeit bereits ordentlich genagt hat. Wer glaubt, nicht mehr als Dreck und Staub an diesen Plätzen zu finden, der irrt, denn als Zeugen des Wandels entpuppen sie sich als Zeitkapseln der besonderen Art.
    Am 25. Februar 1978 hat die Linie U1 als erste ihren Betrieb aufgenommen.

    40 Jahre U-Bahn in Wien: Geburtstags-Chronik zum Jubiläum zeigt Geschichte

    26.02.2018 Vor 40 Jahren fuhr die erste U-Bahn in Wien - was im Vergleich zu anderen europäischen Städten eigentlich spät war. Das Transportmittel war dabei anfangs nicht so beliebt wie heute. Eine neue Geburtstags-Chronik zum Jubiläum dokumentiert den U-Bahn-Bau in der Donaumetropole.

    Verborgenes Wien: Außergewöhnliche Kuriositäten der Stadt entdecken

    16.02.2018 Ein Haus aus Schokolade, ein Penis am Stephansdom oder eine Wasserquelle, die die Lottozahlen vorhersagt: Immer wenn man glaubt, Wien bereits in- und auswendig zu kennen, überrascht einen die Stadt mit noch unbekannten Kuriositäten aufs Neue. Unser heutiger Vintage-Buchtipp ist ein Reisebegleiter der besonderen Art, der den Leser zu verborgenen und noch unbekannten Orten der Stadt führt.

    Das Horoskop der Pflanzen verrät: Welche Pflanze gehört zu dir?

    2.02.2018 Rose, Mohnblume oder doch Löwenzahn? Das Pflanzenhoroskop verrät das florale Ebenbild eines Menschen, also welche Pflanze zu wem gehört und was sie über eine Person und deren Charakter aussagt. Alles nur Humbug? Nicht unbedingt, wie wir feststellen mussten.
    VIENNA.at verlost 5 einzigartige und individuelle Märchenbücher.

    VIENNA.at-Gewinnspiel: Wir verlosen 5x1 individuelles Märchenbuch von mein-maerchenbuch.com

    25.01.2018 Wollte Ihr Kind schon immer mal der Held einer eigenen Geschichte sein? Sogar mit dem eigenen Bild am Cover? VIENNA.at verlost fünf einzigartige und individuelle Märchenbücher, die die beschenkten Kinder so richtig in Szene setzen.
    Mirjam Oertli hat über Freud und vor allem Leid junger Eltern ein Buch geschrieben

    "Jetzt stellen Sie doch das Kind mal ruhig!" Was sich Eltern alles anhören müssen

    23.01.2018 Es ist ein alter Hut: Das Gegenteil von gut ist gut gemeint. Und wer kann davon wohl besser ein Lied singen als frischgebackene Eltern, die von allen Seiten vor allem mit einem versorgt werden: mit guten Ratschlägen, die ja bekanntlich auch Schläge sind. VIENNA.at hat "Jetzt stellen Sie doch das Kind mal ruhig!" für Sie gelesen.
    Wie sollen Eltern mit "Tyrannenkindern" umgehen?

    "Tyrannenkinder": Erziehungstipps in Buchform

    20.01.2018 Was es braucht, um aus "Tyrannenkindern" fähige Erwachsene zu machen, ist Thema des neuen Buchs von Erziehungsberaterin Martina Leibovici-Mühlberger.
    Einmal geht's noch: Sven Regener schickt Frank Lehmann wieder ins Roman-Rennen

    Ein Lehmann-Roman fast ohne Frank Lehmann - mit einem Schuss Wienerisch

    18.01.2018 Spätestens seit dem Bestseller "Herr Lehmann" ist die Romanfigur Frank Lehmann wohl allseits bekannt. Weitere Bände rund um den sympathisch-schrulligen Berliner folgten. Nun liegt der jüngste Streich aus der Feder von Autor und Element of Crime-Sänger Sven Regener vor - VIENNA.at hat "Wiener Straße" für Sie gelesen.

    Wenn Wolken, Sonne & Co. Zeichen geben: Wetterregeln, die man kennen muss

    11.01.2018 Vergesst moderne Wetter-Apps, denn Menschen verfügen über einen angeborenen Wetterinstinkt. Ein Blick in den Himmel reicht, um kommende Wetterumschwünge oder gefährliche Wetterlagen rechtzeitig zu erkennen - man muss die Zeichen des Himmels nur lesen können. Wie das geht, erklärt Meteorologe Andreas Jäger in seinem neuen Buch.

    Prosit Neujahr: Wissenswertes zum bunten Brauchtum des Jahreswechsels

    29.12.2017 Neujahrswünsche, Feuerwerk, Bleigießen und Walzer: Das neue Jahr wird immer mit den gleichen Traditionen eingeläutet, und das ist auch gut so, denn die Wiederholung ist das Wesen aller Bräuche. Woher diese Rituale stammen und ob es noch andere, kuriose Neujahrs-Gepflogenheiten im Lande gibt, hat Autor Reinhard Kriechbaum im Buch "Borstenvieh und Donauwalzer" herausgefunden.

    Nostalgische Weihnachten: So wurde das besinnliche Fest früher gefeiert

    22.12.2017 Weihnachten war früher schöner - zumindest hat man nach dem Schmökern im Buch "Weihnachten wie's früher war" dieses Gefühl. Die stille der Adventzeit scheint uns abhanden gekommen zu sein. Mit zahlreichen Geschichten, Anekdoten, Rezepten, Basteltipps und Wissenwertem rund um das Weihnachtsfest ist das Buch ein idealer Begleiter durch die Adventzeit, der zum Nachdenken und Entschleunigen einlädt.

    "Zur Nacht": Märchenlesen für gute Träume und erholsamen Schlaf

    19.12.2017 Märchen sind nur etwas für Kinder? Von wegen, für Geschichten, die die Fantasie anregen, ist man nie zu alt. In ihrem Märchenbuch für Erwachsene gibt die Autorin Isabella Farkasch vor allem der Thematik der Stille, nach der sich viele Menschen gerade in der Weihnachtszeit sehnen, viel Raum und entführt den Leser dabei in eine andere Wirklichkeit.

    Weihnachts-Brauchtum in Österreich: Die schönsten Veranstaltungen des Landes

    15.12.2017 Weihnachten rückt immer näher und kurz vor dem großen Fest geht es im Land ganz schön rund. An vielen Orten sind schaurige Gestalten unterwegs und man schießt sogar auf das Christkind. Diese Weihnachtsbräuche sind meist tief verwurzelte Traditionen - im Buch wird der Leser auf eine interessante Bilderreise quer durch Österreich entführt.

    "Unbekanntes Wien": Auf den Spuren architektonischer Highlights der Stadt

    12.12.2017 Die Wiener Architektur zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus. Abseits von bekannten Denkmälern und Palästen hat die Stadt aber noch zahlreiche verborgene Schönheiten zu bieten, denen im Buch "Unbekanntes Wien" ihre verdiente Aufmerksamkeit geschenkt wird.
    Dieses Buch verrät allerlei Wissenswertes über die stolzen und schönen Tiger

    Schönbrunn-Fotograf veröffentlicht ein neues Kinderbuch über Tiger

    11.12.2017 Warum den Sibirischen Tigern nicht kalt wird, wieso Tiger Streifen haben und warum sie im Zoo nicht täglich gefüttert werden, erfahren kleine Tierfreunde im zweiten Band der Kinderbuch-Reihe „Der kleine Zoo-Entdecker“ des Tiergarten Schönbrunn-Hausfotografen Daniel Zupanc.

    "Essen um zu leben": Preiswertes Kochen um 1 Euro pro Tag und pro Person

    5.12.2017 Mit nur 30 Euro den ganzen Lebensmittel-Einkauf für einen Monat erledigen? Wie das möglich ist und wie mit nur wenigen Nahrungsmitteln eine ausgewogene Ernährung erreicht werden kann, verrät die Köchin Brigitte Rühl-Preitler in ihrem neuen Buch "Essen um zu leben".
    Die erste Biografie über Sebastian Kurz ist erschienen

    Erste Biografie über Sebastian Kurz zeigt private Seite des ÖVP-Chefs

    4.12.2017 Die erste, wenn auch unautorisierte, Biografie über ÖVP-Chef Sebastian Kurz zeigt den Aufstieg des vermutlich künftigen Bundeskanzlers, seine private Seite und versucht zudem, sein Politverständnis einzufangen.
    Die Büchereien Wien ändern mit 1.1. 2018 ihre Preise.

    Büchereien Wien: Neue Gebühren ab Jänner 2018

    23.11.2017 Mit 1. Jänner 2018 gelten in den Büchereien Wien neue Preise. Die Jahresgebühr wird von bisher 24 Euro auf 30 Euro angehoben.
    Niavaranis Roman "Ein Trottel kommt selten allein" wurde mit dem "Platinbuch" ausgezeichnet.

    Buch Wien: Michael Niavarani für neuen Roman mit "Platinbuch" ausgezeichnet

    10.11.2017 Kabarettist Michael Niavarani wurde am Donnerstagnachmittag im Rahmen der 10. "Buch Wien" für seinen Roman "Ein Trottel kommt selten allein" mit dem "Platinbuch" ausgezeichnet.
    "Letzte Nacht" kann in Wien derzeit gratis abgeholt und gelesen werden

    Ganz Wien liest O'Nans "Letzte Nacht": Startschuss für die Gratis-Buch-Aktion

    9.11.2017 Bürgermeister Michael Häupl und Buchautor Stewart O’Nan haben am Donnerstag, im Rahmen der Buchmesse "Buch Wien" in der Messe Wien den Startschuss für die 16. Auflage der alljährlichen Gratis-Leseaktion "Ein Stadt. Ein Buch" gegeben.