Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Bücher

  • Coronkrise: Geringere Mehrwertsteuer auf Bücher bleibt bis Ende 2021

    Vor 22 Stunden Die wegen der Coronakrise seit Anfang Juli gesenkte Mehrwertsteuer auf Bücher soll bis Ende 2021 bei 5 Prozent bleiben. "Wir stehen leider nicht am Ende, sondern mitten in dieser globalen Wirtschafts- und Gesundheitskrise. Daher ist es notwendig, bestehende und gut funktionierende Hilfsmaßnahmen zu verlängern", erklärte Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) zum entsprechenden Initiativantrag, der im Nationalrat eingebracht wurde.

    "Nur die Liege zählt": Selbstironischer Urlaubsbericht einer Wahlwienerin

    16.11.2020 Fernreisen nach Thailand und Co. kann man in Zeiten von Corona nur auf dem Papier unternehmen - zum Beispiel mit Wahlwienerin Susanne Kristek. VIENNA.at hat den kurzweilig-amüsanten Reisebericht "Nur die Liege zählt" für Sie gelesen.

    "29 Kurzgeschichten aus Wien": Gratisbuch fällt heuer ganz anders aus

    12.11.2020 Das gab es noch nie: Für die 19. Auflage von "Eine STADT. Ein BUCH." schrieben 29 Autorinnen und Autoren - dementsprechend groß ist die inhaltliche Bandbreite des ab Freitag erhältlichen heurigen Gratisbuchs.

    "Generation Haram": Melisa Erkurt will Verlierern eine Stimme geben

    10.11.2020 Teilweise katastrophale Deutschkenntnisse, wenig Perspektiven, dementsprechend wenig Selbstwert - es ist kein schönes Bild das Melisa Erkurt in ihrem Buch "Generation Haram" zeichnet. Doch mit ihrem Buch will sie allen, auch den von ihr genannten Verlierern, eine Stimme geben. Wir haben das Buch gelesen.

    Österreicher finden Bibliotheken theoretisch wichtig - praktisch wenig genutzt

    22.10.2020 Theorie vs. Praxis: Die große Mehrheit der Österreicher findet Bibliotheken wichtig, doch nur wenige sind Mitglied. Zu diesem Ergebnis kommt eine "Integral"-Studie zum Thema Lesen und Bibliotheken.

    Wiener Gratisbuch im Corona-Jahr mit extra verfassten Kurzgeschichten

    21.10.2020 Obgleich es coronabedingt viele Absagen gibt, hier eine positive Nachricht: Auch heuer wird die Gratisbuch-Aktion "Eine Stadt. Ein Buch." in Wien wieder stattfinden. Allerdings nicht mit einem Roman, sondern mit Kurzgeschichten.

    Der Supermarkt als Apotheke: Neues Bankhofer-Buch über natürliche Hausmittel

    20.10.2020 Mit seinem neuen Buch setzt Wohlfühlpapst Prof. Hademar Bankhofer den heimischen Supermärkten ein Denkmal. Diese versorgen uns täglich mit frischem Obst, Gemüse, Milchprodukten uvm. - wichtige Zutaten für schnelle und einfache Hausmittelchen.

    "Bairisches" Mundart-Wörterbuch für Österreich wandert ins Internet

    19.10.2020 Das "Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich" (WBÖ) wird von der Akademie der Wissenschaften (ÖAW) betreut und hat sich der Dokumentation von Dialektwörtern verschrieben - nun auch virtuell.

    "Der goldene Hinkelstein": Neues Asterix-Abenteuer der Originalautoren erscheint posthum

    19.10.2020 Auch wenn die beiden "Väter" von Asterix, Albert Uderzo (Zeichnungen) und Rene Goscinny (Text) bereits verstorben sind - ihre Comic-Kultfigur lebt. Eine neue deutsche Asterix-Erstveröffentlichung erscheint am 21. Oktober.

    Bücherei-Festival "Österreich liest" trotzt Corona: Events im ganzen Land

    12.10.2020 Auch wenn die heimische Buchmesse "Buch Wien" abgesagt wurde, bleiben Literaturfreunde nicht auf dem Trockenen: Sie können sich auf das im Oktober stattfindende Festival "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek" freuen.

    Corona-Literatur: Bücher aus der Corona-Vergangenheit und -Zukunft

    30.09.2020 Die Corona-Krise, die mit März 2020 ihren Anfang nahm, ist noch nicht überstanden - ihre Aufarbeitung in Form von Erfahrungsberichten und Zukunftsprognosen in vollem Gange. VIENNA.at stellt drei "Corona-Bücher" vor.

    „Liebe, wie geht’s?" Neues Bösels-Buch zeigt 52 Impulse zum Beziehungsglück

    17.09.2020 "Bröseln" in der Beziehung? Ständiger Streit und absolutes Unverständnis, warum der andere sich so merkwürdig benimmt? Die bekanntesten Wiener Paar-Therapeuten Sabine und Roland Bösel schaffen Abhilfe. VIENNA.at hat ihr neuestes Buch noch vor dem offiziellen Erscheinen lesen dürfen.

    Zwei neue offene Bücherschränke für Wien-Hietzing

    20.08.2020 Wenn alte Telefonzellen neues Leben eingehaucht bekommen: Im August werden in Hietzing zwei weitere offene Bücherschränke aufgestellt.

    "Es geht oft nur um Zentimeter": Einblicke in die Partnervermittlung

    16.07.2020 Wie funktioniert das eigentlich mit der professionellen Partnervermittlung? Partnervermittler und Schlussmacher Peter Treichl gibt in seinem Buch "Es geht oft nur um Zentimeter" tiefe Einblicke aus der Praxis.

    Heimischer Buchmarkt in Corona-Krise: Umsatzminus im ersten Halbjahr

    9.07.2020 Um 8,6 Prozent weniger Umsatz als im Vergleichszeitraum 2019 vermeldet der heimische Buchmarkt im Zuge der Corona-Krise. Im Juni jedoch verzeichnete man "erfreulichen Zuwachs".

    Literaturfestival O-Töne im Museumsquartier findet statt: Das Programm

    29.06.2020 Keine Einschränkungen wegen der Corona-Situation: Das Literaturfestival O-Töne im Wiener MuseumsQuartier kann wie geplant und in vollem Umfang stattfinden.

    Lachen garantiert: "Sternenwitze" für Star Wars Fans

    9.06.2020 Auch wenn die Star Wars Saga filmtechnisch abgeschlossen ist, vorbei ist sie noch lange nicht. Komische Künste Wien hat sich mit der Saga beschäftigt. Herausgekommen sind 70 "Sternenwitze".

    "Goldfäden zwischen Himmel und Erde": Über das Leben mit einer Krebsdiagnose

    9.06.2020 Schwester Silke-Andrea Mallmann ist Ordensfrau in Kärnten. Sie steht den Hilflosen und Menschen am Rande der Gesellschaft zur Seite. Doch mit einer Krebsdiagnose steht sie erstmals selbst am Abgrund ihrer Existenz. In ihrem Buch "Goldfäden zwischen Himmel und Erde - Glauben in dunklen Stunden" schreibt sie über die Zeit der Diagnose und Behandlung und wie sie auch in dunklen Tagen auf das Gute schauen konnte. VIENNA.at hat das Buch für Sie gelesen.

    Coronakrise: Heimischer Buchhandel verzeichnet weiter starkes Minus

    12.05.2020 Schlechte Nachrichten vom heimischen Buchhandel: Auch im April, dem zweiten von der Coronakrise stark beeinträchtigten Monat, hat dieser ein starkes Umsatzminus zu verzeichnen gehabt.

    Büchereien der Stadt Wien machen ersten Schritt zurück zur Öffnung

    11.05.2020 Auf diese Meldung haben viele Wienerinnen und Wiener schon gewartet: Ab kommenden Montag sind die Büchereien in allen Zweigstellen und in der Hauptbücherei wieder für Kundinnen und Kunden da.

    "Inside Türkis": Neues Buch über "Schattenmänner" hinter Kurz

    10.05.2020 Bücher über Bundeskanzler Sebastian Kurz gibt es viele. Der Journalist Klaus Knittelfelder versucht es nun andersherum und nähert sich dem selbst erklärten "Rudeltier" über dessen Mitarbeiter.

    Neuer Bildband rund um Eisbären-Baby Finja aus Tiergarten Schönbrunn

    2.04.2020 Der Tiergarten Schönbrunn muss ja in der aktuellen Corona-Krise geschlossen bleiben - seinen größten Besucherliebling, Eisbären-Mädchen Finja, kann man nun zumindest in einem ihr gewidmeten Bildband sehen.

    Coronakrise-Mutmach-Geschichte bereits 1,7 Millionen mal gelesen worden

    30.03.2020 Über 1,7 Millionen mal ist der Text "Corona - nichts wird mehr sein, wie es war" von der Salzburger Altenpflegerin und Pflegemanagerin Sonja Schiff innerhalb von zwei Wochen auf der Plattform www.story.one bereits gelesen worden. Sie ist, wie viele andere, dem Aufruf gefolgt, Geschichten über das Leben im Corona-Alltag zu schreiben.

    Gratis Zugang zu digitalem Angebot der Wiener Büchereien während Corona-Krise

    29.03.2020 Die Wiener Büchereien reagieren auf die Corona-Krise und stellen ihr digitales Angebot nun kostenlos zur Verfügung. Ab Montag gibt es eine formlose Möglichkeit, den Zugang zu beantragen, damit auch Menschen ohne Büchereikarte das Angebot nutzen können. Es reicht ein E-Mail zur Anmeldung. Gültig ist der Zugang bis die Büchereien wieder öffnen.

    Literatur und Coronavirus: Virtuelle Buchpräsentation und Online-Vorlesen

    23.03.2020 Literaturkonsum in Zeiten der Corona-Krise: Publikumsliebling Chris Lohner und Burgschauspielerin Caroline Peters machen vor, wie man in Zeiten von Ausgangssperre trotzdem live sein Publikum erreichen kann.

    Bullet Journaling-Trend: Einführungsbuch zum Selbstorganisations-Tool

    19.03.2020 In der aktuellen Coronavirus-Krise sitzen viele notgedrungen zuhause und haben mehr Freizeit als gewohnt. Warum nicht ein schönes neues analoges Tool ausprobieren? VIENNA.at hat sich ein Einführungsbuch zum Bullet Journaling-Trend angesehen.

    Lesen in Zeiten der Corona-Krise: Büchereien Wien betreibt "Virtuelle Bücherei"

    17.03.2020 Wer gerne liest, aber zuwenig Lesestoff gebunkert hat, braucht nicht zu verzagen: Die Büchereien Wien haben zwar alle Standorte geschlossen, auf den digitalen Bestand kann man jedoch weiterhin ungehindert zugreifen.

    Österreichischer Vorlesetag: Landesweites Lese-Ereignis mit Promi-Support

    24.02.2020 Lesen macht Freude - und Vorlesen bildet oftmals von Kindesbeinen an den Einstieg in die Welt der Bücher. Am 26. März 2020 liest ganz Österreich vor und alle hören zu - beim dritten Östereichischen Vorlesetag.

    Peter Handke zum Abendessen bei Van der Bellen in der Wiener Hofburg

    17.02.2020 Montagabend lud Bundespräsident Alexander Van der Bellen Peter Handke zu einem Abendessen in die Wiener Hofburg. Anlass gab die Auszeichnung mit dem Literaturnobelpreis. Eingeladen waren auch Vertreterinnen und Vertreter der Kulturpolitik sowie der Kultur- und Literaturszene.

    Buchliebe verbindet: Thalia lädt am Valentinstag zum Book Date

    11.02.2020 Sie sind Single und wünschen sich einen Partner, mit dem Sie stundenlang über Ihre Lieblingsbücher reden oder sich gegenseitig vorlesen können? Darum geht es am 14. Februar beim Book Date bei Thalia in Wien.