Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rainbows Wien bietet emotionale Unterstützung für Kinder nach Trennung

Spielerisch wird bei den Gruppentreffen von Rainbows aufgearbeitet, was Kinder nach Trennung ihrer Eltern emotional bewegt
Spielerisch wird bei den Gruppentreffen von Rainbows aufgearbeitet, was Kinder nach Trennung ihrer Eltern emotional bewegt ©Rainbows
Wenn Eltern auseinandergehen, bricht für ihre Kinder in der Regel eine Welt zusammen. Der Verein Rainbows hilft und bietet bei Gruppentreffen in Wien emotionale Unterstützung in belastenden Situationen.
Corona-Nachwehen: "Scheidungsjahr" 2020
Patchwork-Familie: Wie gelingt das?

"Ich fühl’ mich so alleine!" Eine Trennung oder Scheidung der Eltern ist immer eine belastende Situation. Nach dem coronabedingten Lockdown ist das Thema leider so aktuell wie noch nie. Kinder brauchen nach dem Auseinandergehen von Mutter und Vater besondere Aufmerksamkeit. Hier hilft der Verein Rainbows.

Kinder sind nach Trennung der Eltern emotional stark belastet

"Zu Trauer, Angst und Unsicherheit mischen sich Kränkung und Wut. Kinder fühlen sich allein gelassen und wissen nicht, wie sie mit dem plötzlichen Verlust der vertrauten Lebenssituation umgehen sollen. Gerade jetzt – nach dem Lockdown – brauchen sie mehr denn je Unterstützung und Hilfe“, wissen Mag. Romi Leonhardt und Mag. Doris Rosenmayr von RAINBOWS Wien.

RAINBOWS hat sich zum Ziel gesetzt, die Resilienz – das ist die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen – der Kinder in dieser schwierigen Situation zu stärken.

Rainbows Wien: Schützendes Umfeld zur Bewältigung schwieriger Situation

Die Basis für die Bewältigung schwieriger Situationen ist es, die Entwicklung der Kinder zu fördern und ihnen Beziehung anzubieten. Grundhaltung von RAINBOWS in der Begleitung der Kinder und ihrer Familien in dieser Umbruchphase ist es, die Stärken und Ressourcen der Kinder in den Mittelpunkt zu rücken und ihnen zu vermitteln, dass sie diese Situation gut schaffen werden, so Romi Leonhardt.

Ein sicherer und geschützter Rahmen ermöglicht den Kindern und Jugendlichen, über ihre Erfahrungen, Gedanken und Gefühle zu sprechen und ihr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein, das aufgrund des Trennungs- oder Verlusterlebnisses beeinträchtigt ist, wieder wachsen zu lassen.

Präventive Unterstützung: Spätfolgen von Scheidung und Trennung abfangen

RAINBOWS sieht seine Angebote als präventive Maßnahmen und versucht, Spätfolgen eines Trennungs- und Verlusterlebnisses weniger wahrscheinlich zu machen oder zu verhindern. Die Ergebnisse der Resilienzforschung machen deutlich, dass frühzeitige und präventive Unterstützung und Förderung wesentlich dazu beitragen, die Entwicklung von Kindern nachhaltig positiv zu beeinflussen.

Wenn Kinder aggressiv oder ganz still werden: Austausch in der Gruppe hilft

Während einige Kinder die notwendige Aufmerksamkeit deutlich einfordern, indem sie sich aggressiv verhalten oder in der Schule auffällig werden, ziehen sich andere Kinder ganz zurück, werden still und traurig. Wesentlich für die Bewältigung der Krise ist hier die Arbeit in der Gruppe. Im Zentrum steht das "Wir-Gefühl". Die Kinder lernen bei RAINBOWS Gleichaltrige kennen, die Ähnliches erlebt haben. Dadurch verringert sich das Gefühl der Isoliertheit, sie fühlen sich verstanden und ihr Selbstbewusstsein wird gestärkt.

Zusätzlich vermittelt die RAINBOWS-Gruppenleiter*in, die einfühlsam auf die Kinder eingeht, dass jemand da ist, der sie mit alle ihre Sorgen und Wünschen wahrnimmt.

Drohende Trennung: Rainbows hilft schon im Vorfeld

Ideal ist, wenn Eltern schon vor der Trennung zu RAINBOWS kommen und gemeinsam überlegen, was sie für das Kind tun können. Die nächsten RAINBOWS-Gruppen für Kinder von 4 bis 12 und YOUTH-Gruppen für 13- bis 17-Jährige starten im Oktober in mehreren Bezirken in Wien.

Unter diesem Link besteht die Möglichkeit zur Anmeldung zu den RAINBOWS Gruppen in Wien. Weitere Informationen zu RAINBOWS Wien sowie zu den Angeboten rund um das Thema Begleitung nach Trennung/Scheidung aber auch bei Tod eines nahestehenden Menschen erhalten Sie auf der Rainbows-Website, telefonisch unter 01/907 37 33 oder per E-Mail.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rainbows Wien bietet emotionale Unterstützung für Kinder nach Trennung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen