Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit

  • Die Nachtdienste der Wiener Spitalsärzte sollen weiter reduziert werden.

    Spitalsärzte: Wiener KAV will weitere Reduktion der Nachtdienste

    4.07.2016 Durch die EU-Richtlinie soll die Patientenbetreuung tagsüber verbessert werden. Weitere Umschichtungen sollen bis September erfolgen.
    In den "Kinder-Riegeln" von Ferrero hat die Organisation Foodwatch Verunreinigungen festgestellt.

    Sind "Kinder-Riegel" krebserregend?

    4.07.2016 Die deutsche Verbraucherorganisation "Foodwatch" hat in den beliebten "Kinder-Riegeln" der Marke Ferrero gefährliche Stoffe gefunden.
    Ob sich die US-amerikanische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton vor den Folgen von Selfies fürchtet?

    Dermatologe warnt: "Selfies schaden der Haut"

    28.06.2016 Auf dem Dermatologen-Kongress in London hat ein Hautarzt vor Schäden, die durch die Nutzung von Smartphones entstehen können, gewarnt.
    In Wien kam das erste Kind nach der Gesetzesnovelle zur Welt.

    Österreichweit erste Geburt mit Hilfe der Präimplantationsdiagnostik in Wien

    22.06.2016 Seit der Novelle des Fortpflanzungsmedizingesetzes im April 2015 ist die Präimplantationsdiagnostik (PID), also die Untersuchung des künstlich befruchteten Embryos vor der Einsetzung in die Gebärmutter, erlaubt. In Wien wurde nun das erste Kind in ganz Österreich nach Anwendung dieser Methode geboren.
    Die Kinderkrankheitsfälle werden umgeleitet, um die Notfallsambulanzen zu entlasten.

    Zweiter kinderärztlicher Notdienst wird in Wien eingerichtet

    22.06.2016 Seit 2013 ordiniert am Wochenende und an Feiertag ein Kinderarzt im Wiener Allgemeinen Krankenhaus (AKH). Ab Oktober soll im Kaiser-Franz-Josef-Spital ein zweiter kinderärztlicher Notdienst eingerichtet werden.
    Mehr Defibrillatoren für Wien: Leben retten.

    Wien soll flächendeckendes Defibrillatoren-Netzwerk bekommen

    13.06.2016 12.000 Menschen erleiden in Österreich jährlich einen plötzlichen Herztod, in Wien sind es etwa 3.500 Personen. Die Stadt will nun das Defibrillatoren-Netzwerk verstärken. Defibrillatoren beenden durch einen kontrollierten Stromstoß das lebensgefährliche Kammerflimmern.
    Manche Behandlungen von Ärzten sind völlig sinnlos.

    Unnötige Behandlungen: Auf diese zehn Therapien können Sie verzichten

    13.06.2016 Einige medizinische Behandlungen sind für Patienten einfach nur unnötig, teuer und können sogar schädlich sein. Ärzte in der Schweiz haben deshalb eine Liste mit zehn häufigen Therapien veröffentlicht, die meist völlig sinnlos sind.
    Produktrückruf beim Müsli.

    Produktrückruf: Bio Früchtemüsli kommt aus den Regalen

    9.06.2016 Einige Zutaten könnten zu allergischen oder Unverträglichkeitsreaktionen führen. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Beleg rückerstattet.
    Der Kongress findet in Wien statt.

    Allergologen-Kongress in Wien

    9.06.2016 Beim Kongress der "Heuschnupfen & Co.-Spezialisten" in Wien werden bis zu 7.000 Allergologen erwartet.
    Fehler beim Aufstehen können uns Energie für den Tag rauben.

    Video: Fünf Tipps zum besseren Aufstehen

    7.06.2016 Wer kennt sie nicht, die geliebte Snooze-Funktion des Weckers. Doch Forscher verraten uns nun, wieso diese Funktion alles andere als gesund ist. Noch mehr Fehler, die wir nach dem Aufwachen machen können gibt's im Video.

    Dips und Jump-Squats: So wird es richtig gemacht

    5.06.2016 Bregenz - Die 21-jährige Sofia Pap ist gelernte Konstrukteurin. Seit zwei Jahren widmet sie sich in ihrer Freizeit dem Krafttraining. Um Abwechslung in das Training zu bringen, trainiert sie gerne auch mal bei Parcours-Stationen, die in verschiedenen Gemeinden angeboten werden. 
    Für schmerzfreien Biss: Neues von elmex!

    Erste Hilfe bei schmerzempfindlichen Zähnen im Sommer

    23.06.2016 Wer kennt das nicht? Monatelang freut man sich auf den Sommerurlaub, beißt herzhaft in das erste Eis und plötzlich: Zahnschmerzen. Schmerzempfindliche Zähne sind kein Spaß. Manchmal ist es einfach Pech, bei vielen Dingen kann man aber auch vorbeugen. Fünf Tipps, wie man Zahnschmerzen im Urlaub vorbeugen kann - mit Gewinnspiel.
    Ein heißes Thema: Das "Mystery Shopping" bei Ärzten.

    Mystery Shopping: Ärztekammer sieht "Spitzelsystem" und "DDR 2.0"

    31.05.2016 Die Ärztekammer macht gegen das "Mystery Shopping" in Arztpraxen mobil, in Wien sind bisher elf Missetäter aufgeflogen.
    Bakterium mit dem Mcr-1-Gen gegen jedes Antibiotikum resistent.

    Erstmals "Super-Erreger" in den USA festgestellt

    27.05.2016 In den USA ist erstmals ein sogenannter Super-Erreger entdeckt worden, der gegen alle bekannten Behandlungsmethoden immun ist. Bei einer 49-jährigen Frau aus dem Staat Pennsylvania sei bei einem Harnwegsinfekt ein E-Coli-Bakterium gefunden worden, gegen das kein Antibiotikum geholfen habe, teilte die US-Gesundheitsbehörde Centers for Disease Control and Prevention (CDC) am Donnerstag mit.

    Nur 10 Monate nach der Geburt schon wieder ein Sixpack

    26.05.2016 Diese britsche Mama prahlt auf Instagram mit ihrem Sixpack. Das besondere daran: Erst vor rund zehn Monaten hat Ingrida Radevic ein Baby zur Welt gebracht.
    Viele Raucher brauchen mehrere Anläufe bis zur endgültigen Entwöhnung.

    Umfrage zeigt: Mit Rauchen aufhören stresst fast so stark wie Scheidung

    25.05.2016 Was verursacht fast so viel Stress wie eine Scheidung? Laut aktueller "Be Smoke Free"-Umfrage ist es die Rauch-Entwöhnung, die Raucher meist vor eine besonders große Herausforderung im Leben stellt.

    Brustvergrößerung – Die medizinische Zukunft schon heute

    24.05.2016 Dank den neuesten medizinischen Entwicklungen lässt sich der Wunsch vom Traumbusen mittlerweile sicher und unkompliziert erfüllen. Eingesetzt wird dafür ein Hochfrequenz-Elektro-Koagulationsgerät, welches der Laser-Technologie ähnelt.
    Große Auszeichnung für den Biochemiker Jan Pencik.

    Wiener Forscher mit deutschem Novartis-Preis für Pathologie-Studie ausgezeichnet

    19.05.2016 Jan Pencik vom Institut für Pathologie der MedUni Wien im AKH erhält den Preis für eine Studie zum Thema Prostatakrebs.
    Penis erfolgreich transplantiert.

    Erste Penis-Transplantation in den USA verläuft erfolgreich

    16.05.2016 Boston. Zum ersten Mal ist in den USA eine Penis-Transplantation durchgeführt worden: Der 64-jährige Thomas Manning aus Halifax habe das Organ in einer 15-stündigen Operation von einem verstorbenen Spender erhalten, bestätigte das Massachusetts General Hospital einen Bericht der "New York Times" vom Montag.
    Das Trinkwasser in Kledering in Wien-Umgebung ist verunreinigt.

    Verunreinigtes Trinkwasser in Kledering in Wien-Umgebung

    13.05.2016 Derzeit ist das Trinkwasser der Schwechater Kastralgemeinde Kledering mit Bakterien verunreinigt. In dem Wasser der Stadt im Bezirk Wien-Umgebung wurden Enterokokken gefunden. Die Ursache ist noch nicht bekannt.
    Die Frage nach dem Idealgewicht muss neu gestellt werden

    Übergewicht ist heute gesünder als in den 70er-Jahren

    11.05.2016 Dass ein paar Pfund extra auf den Rippen das Leben verlängern können, gilt schon seit ein paar Jahren nicht mehr als Geheimnis. Laut einer am Dienstag veröffentlichten Studie war dies aber nicht immer so: Demnach war die Lebenserwartung noch in den 70er-Jahren bei schlanken Menschen höher als bei fülligeren Menschen.
    Nasenkorrektur ohne OP.

    Nasenkorrektur ohne OP: Dr. Aigner über Hyluronsäure-Behandlung

    10.05.2016 Eine Nasenkorrektur ohne Operation? Im Interview steht Schönheitschirurg Dr. Thomas Aigner Rede und Antwort.
    Die Pollen liegen weiter in der Luft.

    Stärkere Belastung durch Gräserpollen in den nächsten Tagen

    5.05.2016 In den kommenden Tagen dürfte in Österreich die Gräserblüte einsetzen. Arten, die von großer Bedeutung für Graspollenallergiker sind, wie das Knäuelgras und das Wiesenrispengras, werden zu blühen beginnen, teilte der Pollenwarndienst mit.
    Gesichtsyoga soll gegen lästige Falten und Tränensäcke helfen.

    Video: Gesichtsyoga als Anti-Aging-Geheimwaffe

    3.05.2016 Entspannte Gesichtszüge ganz ohne Kosmetik & Co? Ja, das geht. Gesichtsyoga ist eine wahre Anti-Aging-Geheimwaffe.
    Wie ernähren sich Herr und Frau Österreicher?

    Fleisch vs. Gemüse: Worauf haben die Österreicher Appetit?

    29.04.2016 Und wie ist es bei Ihnen so? So ist seit 1995 der Verbrauch von Bier, Wein und Zucker gesunken, während der Gemüseverbrauch deutlich anstieg. Der Fleischkonsum von Herr und Frau Österreicher blieb indes konstant.
    Die Kriterien für die "Gentechnikfrei"-Kennzeichnung sollen harmonisiert werden.

    Vienna Declaration für harmonisierte "Gentechnikfrei"-Kennzeichnungsregeln

    26.04.2016 Am Montag wurde in Wien die "Vienna Declaration" unterzeichnet. Damit wird eine Harmonisierung der unterschiedlichen Anforderungskriterien der Gentechnik-frei Kennzeichnungssysteme anvisiert. Die etablierten nationalen Darstellungen sollen aber beibehalten werden, erklärte der Geschäftsführer der ARGE Gentechnik-frei Florian Faber.
    Während psychische Probleme 1994 für eine Million Krankenstandstage verantwortlich waren, wurden 2014 schon 3,6 Millionen registriert.

    Psychisch bedingte Krankenstände nehmen zu - AK fordert Prävention

    20.04.2016 Die psychisch bedingten Krankenstände nehmen zu und auch ein Drittel der Frühpensionen sind darauf zurückzuführen. "Wir müssen die Notbremse ziehen und uns mit dem Thema intensiv befassen", forderte Rudi Kaske, Präsident der Bundesarbeiterkammer, am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Wien mehr Prävention in den Unternehmen.
    Stillen reduziert Säuglingssterblichkeit und Infektionsrisiko

    Viel mehr als ein Nahrungsmittel: Warum Muttermilch so gesund ist

    20.04.2016 Mit mehr als 200 verschiedenen Zucker-Molekülen besitzen Menschen die komplexeste Muttermilch aller Säugetiere. Gerade diese Komplexität erschwert es Wissenschaftern, die vielen verschiedenen Effekte der Muttermilch für Mutter und Kind zu enträtseln. Fest steht: Ihre Aufgabe geht weit über die Ernährung des Säuglings hinaus.
    Unreiner Haut den Kampf ansagen - so geht es richtig.

    Erste Hilfe gegen unreine Haut: Darauf sollten Sie achten

    19.04.2016 Manche kämpfen mehr mit Hautproblemen, manche weniger. Fakt ist aber, dass es grundliegende Dinge gibt, die man bei der Pflege auf jeden Fall beachten sollte. Wir stellen Ihnen hier nützliche Tipps vor.
    Spitalsärzte - Neue Debatte um Überstunden in Wien

    Erneute Diskussion um Überstunden bei Spitalsärzten in Wien

    18.04.2016 Dass seit dem Vorjahr auch für die Spitalsärzte neue Arbeitszeiten gelten, ist offenbar keine Garantie dafür, dass nicht weiter über die Höchststundenanzahl bzw. deren Abgeltung diskutiert wird.
    Hilfswerk für Beratung im Rahmen von Mutter-Kind-Pass

    Übergewicht und kaum Sport: Hilfswerk ist für Beratung von Eltern

    18.04.2016 Immer mehr Kinder in Österreich bewegen sich zu wenig und leiden daher an Übergewicht. Das nimmt sich das Hilfswerk zum Anlass und schlägt vor, verpflichtende Beratungen im Rahmen von Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen einzuführen.

    Rotes Kreuz: 20 Einsätze jährlich für Fahrzeug für übergewichtige Patienten

    18.04.2016 Vor vier Jahren schaffte das Rote Kreuz Vorarlberg ein spezielles Fahrzeug für den Transport übergewichtiger Patienten an. Rund 20 Mal pro Jahr kommt dieses Gefährt nun zum Einsatz.
    Wichtiger Forschungsfortschritt an der MedUni Wien.

    Allergie-Prophylaxe: Wiener Forscher mit wichtigem Schritt

    14.04.2016 Einem Forschungsteam der MedUni Wien sind mittels Tierversuchs wichtige Fortschritte bei der Allergie-Prophylaxe gelungen.
    Ein tapferes Mädchen mit einer schwerwiegenden Krankheit.

    Ein Leben ohne Licht mit der schwerwiegenden Mondscheinkrankheit

    12.04.2016 Eine junge Frau hat mit der seltenen Mondscheinkrankheit zu kämpfen: Sie darf keinen Sonnenstrahl abbekommen.
    Späte Schwangerschaft: Andere Faktoren heben biologische Risiken auf

    Studie: Kinder älterer Mütter fitter, größer und gebildeter

    11.04.2016 Die Kinder von älteren Müttern sind - Beobachtungen in Schweden zufolge - gesünder, größer und gebildeter als der Nachwuchs von jüngeren Frauen.
    Akoholkranke erhalten in Wien Behandlung im Rahmen von "Alkohol 2020"

    Alkoholkranke in Wien: Stadt baut neues Behandlungskonzept aus

    8.04.2016 Seit Herbst 2014 setzt man in Wien auf ein neues Behandlungskonzept für Alkoholkranke, das die persönliche Situation von Betroffenen stärker berücksichtigen soll. In der Testphase wurden 500 Personen betreut.
    Rückenbeschwerden sind das Hauptthema beim diesjährigen Schmerztag im Wiener Rathaus.

    Tipps zur Prävention: Schmerztag im Wiener Rathaus

    7.04.2016 Rund 1,5 Millionen Menschen leiden in Österreich an Schmerzen aller Art. Beim Schmerztag im Wiener Rathaus bieten Experten Hilfe für Betroffene.
    Wiener Experte: "Wenn wir so weitermachen, werden die Diabetiker die Mehrzahl in der Bevölkerung sein"

    Volkskrankheit Diabetes greift weltweit um sich

    7.04.2016 "Wir haben keine 'Diabetes-Welle, wir haben einen 'Diabetes-Tsunami": So lautet die dramatische Warnung aus Wien bezüglich der häufigsten schweren Stoffwechselerkrankung, der Diabetes. 2030 könnte Diabetes zu den sieben weltweit häufigsten Todesursachen gehören. Freilich: Dass sie zu viel essen und sich zu wenig bewegen würden, hören Betroffene oft. Doch: Ist das nur die halbe Wahrheit? 
    Acht Tipps gegen den lästigen Heuschnupfen.

    Acht Tipps gegen die Heuschnupfen-Plage

    5.04.2016 Heuschnupfengeplagte suchen meist verzweifelt nach erlösenden Tipps und Mittelchen. Dieses Video dürfte helfen.
    Die negativen Auswirkungen der sexuellen Enthaltsamkeit.

    "Wer rastet, der rostet": Enthaltsamkeit führt zu Lust-Verlust

    5.04.2016 Lange Zeit der sexuellen Abstinenz kann die Genitalien verändern, sodass das menschliche Lustempfinden auf Dauer eingeschränkt wird.
    Rauchverbot in Österreich wird 2018 umgesetzt

    Vor einem Jahr wurde das Rauchverbot angekündigt

    5.04.2016 Vor einem Jahr, am 10. April 2015, wurde von Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) ein vollständiges Rauchverbot in Gaststätten angekündigt, was die Diskussionen über das Thema aber nicht beendet hat.
    Flüchtlinge - AMS Wien hilft geflüchteten Ärzten bei Nostrifizierung

    Wiener AMS will geflüchteten Ärzten bei Nostrifizierung helfen

    4.04.2016 Das AMS in Wien will asyl- und subsidiär schutzberechtigte Ärzte schneller in die Arbeitswelt bringen. Dazu findet am 4. Mai gemeinsam mit der Medizinischen Universität Wien (MedUni) eine Veranstaltung statt.
    Gesundheit - Ärztekammer wehrt sich gegen "Blockade"-Vorwurf

    Ärztekammer setzt sich gegen "Blockade"-Vorwurf zur Wehr

    28.03.2016 Hauptverbandsvorsitzenden Ulrike Rabmer-Koller war der Ärztekamme bei der Umsetzung der Gesundheitsreform vor, zu blockieren. Nun wehrt sich die Kammer gegen den Vorwurf.
    Caritas-Präsident Landau macht auf Mängel aufmerksam.

    Forderung der Caritas nach Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung

    25.03.2016 Am Karfreitag, ein Jahr nach der parlamentarischen Enquete-Kommission "Würde am Ende des Lebens", hat die Caritas ihre Forderungen für den Ausbau der Horpiz- und Palliativversorgung vorgelegt. Caritas-Präsident Michael Landau betont wie wichtig es sei, Versorgungslücken zu schließen, die Regelfinanzierung zu sichern und den Rechtsanspruch sicherzustellen.
    Acht von 20 Hasen waren mit Mineralölen belastet

    Deutsche Foodwatch findet Spuren von Mineralöl in Schokohasen

    24.03.2016 Nach Reis, Cornflakes und Adventkalendern war es fast zu erwarten: Auch in Osterhasen aus Schokolade sind nach Angaben der deutschen Verbraucherorganisation Foodwatch Spuren von Mineralölen nachweisbar. Rückstände potenziell krebserregender aromatischer Mineralöle fanden sich bei Tests in geringen Konzentrationen in acht von 20 Hasen verschiedener Hersteller, wie die Organisation mitteilte.
    Wenn der Frühling vor allem eines verspricht: Niesanfälle und tränende Augen.

    Mit diesen Tipps können Allergiker in der Pollen-Saison durchatmen

    23.03.2016 Die Augen brennen, die Nase rinnt, juckt und regelrechte Niesattacken strapazieren den Körper: Wer unter einer Pollenallergie leidet, kann ein Lied davon singen - und sieht dem Frühling mit gemischten Augen entgegen. Um die Zeit trotzdem einigermaßen überstehen zu können, kann man sich mit einigen einfachen Maßnahmen das Leben erleichtern.
    Beim Bärlauchpflücken sollte man genau über die Blätter Bescheid wissen.

    Bärlauch-Saison startet wieder: Tödliche Verwechslungen sind möglich

    22.03.2016 Frühlingszeit ist Bärlauchzeit. Sein Geruch, der Spaziergängern in Parks und Wäldern bereits in die Nase sticht, ist einer der ersten Frühlingsboten. Seine Blätter sind nicht nur schmackhaft, in der Volksmedizin werden sie auch als Mittel gegen Atherosklerose und hohen Blutdruck verwendet, ebenso zur Entschlackung. Aber Vorsicht: Man sollte genau wissen, wie die Blätter aussehen.
    Primärversorgung - Konkrete Pläne für weitere Zentren in Wien

    Wien krempelt Hausärzte-Modell um: Konkrete Pläne für weitere Zentren

    21.03.2016 Für Wiens Patienten soll es künftig mehr Primärversorgungszentren mit umfassenderem Angebot und längeren Öffnungszeiten geben.

    Babyfeuchttücher: Jetzt warnt die AK!

    19.03.2016 Die Zeitschrift "Öko-Test" stellt abgepackten Feuchttüchern ein mäßiges Zeugnis aus: Von 43 Produkten wurde gut ein Drittel als nicht empfehlenswert klassifiziert. Grund waren meist Parfüm- und Konservierungsstoffe. Die Arbeiterkammer OÖ, die mit "Öko-Test" kooperiert, informierte am Mittwoch über die Ergebnisse und rät: Lieber zu Wasser und Waschlappen greifen, Feuchttücher nur für unterwegs.
    Einigkeit bei KV-Verhandlungen für Ärzte der Wiener Ordensspitäler

    "Durchbruch" bei Verhandlungen der Ärzte der Wiener Ordensspitäler

    18.03.2016 Bei den Kollektivvertragsverhandlungen für die Ärzteschaft der Wiener Ordensspitäler haben die Gewerkschaft vida und die Wiener Ärztekammer einen "großen Durchbruch" erzielt.
    Softdrinks sollen in England nun besteuert werden.

    Zuckersteuer: London will Softdrinks besteuern

    17.03.2016 Für mehr Ernährungsbewusstsein: Die britische Regierung will Unternehmen zur Kasse bitten, die Geld mit zuckersüßen Softdrinks verdienen.
    Der Drogeriemarkt "dm" ruft seine Sportness Eiweißriegel zurück.

    Nach Borstenfund: dm ruft Sportness Eiweißriegel zurück

    16.03.2016 Der Drogeriemarkt "dm" hat wegen vereinzelter Borstenteile einen Rückruf des Artikels "DAS gesunde PLUS Sportness Eiweißriegel 32% Cookies & Cream-Geschmack 45g" gestartet.
    Die Tuberkulose-Erkrankungen in Österreich gehen zurück.

    Trotz aktuellem Fall in Wien: Immer weniger Tuberkulose-Erkrankungen

    16.03.2016 Trotz aktueller Schlagzeilenmeldungen in Wien ist die Zahl der Tuberkulose-Fälle seit Jahren rückläufig - sowohl in Österreich, als auch im Ausland.
    Jeder Zweite hat Schlafprobleme

    "Krank, dick und dumm" durch Schlafmangel

    15.03.2016 Jeder zweite Erwachsene leidet laut Experten unter Schlafproblemen, und auch Kinder und Jugendliche sind immer häufiger betroffen. Die Ursachen können vielfältig und die Auswirkungen gravierend sein. Angegriffen werden unter anderem das Immunsystem, der Hormonhaushalt, die Leistungsfähigkeit oder die Psyche.
    Täglich zwei Kinder zwangsweise in Wiener Erwachsenenpsychiatrie

    "Drastische Defizite" in Wien: Kinder werden in Erwachsenenpsychiatrie gebracht

    15.03.2016 In Wien gibt es laut Experten bei der Versorgung von psychisch erkrankten Kindern erhebliche Defizite. Täglich werden Kinder in der Erwachsenenpsychiatrie untergebracht.
    Weniger Österreicher sind gegen FSME geschützt.

    Mängel bei FSME-Impfschutz: Weniger Österreicher korrekt geschützt

    15.03.2016 In den letzten Jahren hat die Anzahl der Österreicher, die sich im korrekten FSME-Impfschutz befinden, abgenommen. Das könnte zu mehr FSME-Erkrankungen führen.
    Ein Mitarbeiter des Parlaments ist an Tuberkulose erkrankt.

    Nach TBC-Erkrankung im Parlament: Hotline und Informationsveranstaltung

    12.03.2016 Nachdem die Tuberkulose-Erkrankung eines Parlamentsmitarbeiters bekannt wurde, sorgt der Gesundheitsdienst der Stadt Wien "alle erforderlichen Schritte" gesetzt: Bis Ende der Woche wurde eine Hotline eingerichtet und am Montag wird eine Informationsveranstaltung abgehalten.
    Der TBC-Fall im Parlament wurde bestätigt.

    Tuberkulose im Parlament: Verdacht hat sich bestätigt

    12.03.2016 Der TBC-Verdacht bei einem Parlaments-Mitarbeiter hat sich bestätigt. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Angestellte weitere Personen im Plenarsaal des Parlaments angesteckt hat äußerst gering, so der Gesundheitsdienst der Stadt Wien (MA 15).
    TBC-Verdachtsfall in der Parlamentsdirektion

    TBC-Verdacht in Parlament in Wien: Mann in Behandlung

    11.03.2016 Wegen des Verdachts auf offene Tuberkulose befindet sich nun ein Mitarbeiter der Parlamentsdirektion in stationärer Behandlung im Krankenhaus.
    Der Pollenflug macht Allergikern nach dem milden Winter heuer vermehrt zu schaffen

    Warnung an Allergiker: Unbeständiges Wetter macht Pollensaison 2016 turbulent

    10.03.2016 Der milde Winter hat die Saison früh eingeläutet, das unbeständige Wetter bremste den Pollenflug wieder. Wechselnde Pollenbelastungen werden Allergikern infolgedessen heuer ein Auf und Ab bescheren. Vertraut man den Wetterprognosen, dürften diese Schwankungen das ganze Jahr prägen.