Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Nationalratswahl 2019

  • NR-Wahl: So viele Stimmen sind für den Einzug ins Parlament nötig

    12.10.2017 Grüne NEOS und die Liste Pilz kämpfen bei der Nationalratswahl am Sonntag darum, die Vier-Prozent-Hürde für den Einzug ins Parlament zu überspringen.

    ÖVP-Chef Kurz witzelt gegen Strache: "Der gibt ihnen nicht einmal einen Termin"

    12.10.2017 ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz ruft im ORF-Duell mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache das Kanzlerduell aus und "häkelt" sein Gegenüber mit süffisanten Sagern.

    NR-Wahl: Grünen droht Fiasko bei Mandaten und Finanzen

    12.10.2017 Auch bei einem knappen Überspringen der Vier-Prozent-Hürde droht den Grünen ein personeller Kahlschlag und der Verlust hoher Fördersummen.

    10 Fragen an Harald Walser von den Grünen Vorarlberg

    12.10.2017 "Haben Sie schon einmal gekifft?" Diese und neun weitere eher ungewöhnliche Fragen haben wir Harald Walser von den Vorarlberger Grünen gestellt.

    SPÖ-Wahlkampf: Für Doskozil "ausbaufähig", hofft auf starke Schlussoffensive

    12.10.2017 Am Rande eines Pressetermin äußerte sich SPÖ-Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil zum derzeitigen Wahlkampf seiner Partei. Von Nachfolgediskussionen in der SPÖ hält Doskozil nichts.

    10 Fragen an Gerald Loacker von NEOS

    6.11.2017 Warum tragen Sie heute kein Pink und haben Sie schon mal über einen Farbwechsel nachgedacht?

    ÖVP-Kampagne: FPÖ ortet Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen

    12.10.2017 Hinsichtlich einer Telefonaktionen sowie der Sebastian-Kurz-App verortete die FPÖ bzw. Generalsekretär Herbert Kickl Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen durch die ÖVP-Kampagne.

    Nationalratswahl: Steuerzahlerbund warnt vor Steuererhöhungen

    12.10.2017 Da alle Parlamentsparteien im Wahlkampf mit Vorschlägen zur Entlastung der Arbeitnehmer auftreten, die Pläne zur Umsetzung jedoch teils sehr diffus sind, warnt der Bund der Steuerzahler (VÖS) nach einem Vergleich der Steuer- und Wirtschaftsprogramme anlässlich der Nationalratswahl vor Steuererhöhungen.

    Wahlkampfkosten: Parteien gaben rund 10 Millionen für Werbung aus

    10.10.2017 In den Monaten August bis Oktober haben die Parlamentsparteien laut Marktforschern von Focus Media Research für Werbung bisher rund zehn Millionen Euro ausgegeben. Etwa drei bis fünf Millionen Euro sollen noch dazu kommen, da noch nicht alle Daten für September und Oktober vorliegen.

    FPÖ will bei Koalitionsverhandlungen Rauchverbot in Lokalen kippen

    12.10.2017 Ab Mai 2018 tritt das neue Rauchverbot in Kraft, welches den Tabakkonsum in Lokalen generell verbietet. FPÖ-Vizebürgermeister Johann Gudenus spricht sich bei etwaigen Koalitionsverhandlungen nach der Nationalratswahl für eine Beibehaltung der aktuellen Regelung aus.

    Thema Denkmalschutz: Zinggl glaubt nicht an Umsetzungen vor NR-Wahl

    12.10.2017 Eine ganze Reihe an Vorschlägen für das Bundesdenkmalamt formulierte Wolfgang Zinggl, Kultursprecher der Liste Pilz, am Tag vor dem nächsten "kleinen Untersuchungsausschuss" im Parlament. Dabei ging es ihm nicht darum, "das Denkmalamt in irgendeiner Art schlechtzureden". Vielmehr sieht er etliche Herausforderungen.

    NEOS wollen "Chancen-Gespräche" nach der Nationalratswahl

    12.10.2017 Auch wenn es für die NEOS nach der Nationalratswahl am Sonntag nicht für eine Regierungsbeteiligung reichen sollte, kündigte Parteichef Matthias Strolz "Chancen-Gespräche" mit anderen Fraktionen an, um im Parlament mitzumischen.

    "Schwarz-Blau steht vor der Tür": Grüne legen Anti-Korruptionspaket vor

    12.10.2017 Kurz vor der Nationalratswahl haben die Grünen ein Anti-Korruptionspaket vorgelegt. Begründet wurde die Initiative mit einer möglichen neuen Regierungskonstellation: "Schwarz-Blau steht vor der Tür", meinte Rechungshof-Sprecherin Gabriela Moser am Dienstag. Zu dem Paket gehört auch der Ausschluss verurteilter Unternehmen bei Ausschreibungen der öffentlichen Hand.

    Kickl übt Kritik an Kern: Versteckter SPÖ-Wahlaufruf in arabischer Sprache?

    12.10.2017 FPÖ-Generalsekretär und Wahlkampfleiter Herbert Kickl kritisiert Kanzler Kern wegen einer versteckten Botschaft auf dessen Website. Auf der nur mit einem Direktlink zugänglichen Unterseite ist Wahlwerbung in arabischer Sprache zu finden.

    Van der Bellen liest Spitzenkandidaten der Nationalratswahl die Leviten

    12.10.2017 Bei einem Vortrag liest Bundespräsident Alexander Van der Bellen den Spitzenkandidaten der Parteien nach der jüngsten Wahlkampf-Schlammschlacht die Leviten. Er fordert dazu auf, auch an die Zeit nach der Wahl zu denken. "Ich appelliere an alle Akteure, sich in den verbleibenden Tagen bis zur Wahl ihrer staatspolitischen Verantwortung bewusst zu sein", so der Bundespräsident.

    ÖVP-Kandidat Efgani Dönmez soll für Saudis lobbyiert haben

    12.10.2017 Der ehemalige Grün-Politiker und nunmehrige ÖVP-Kandidat Efgani Dönmez soll laut Medienberichten für die Anliegen Saudi-Arabiens lobbyiert haben. "Türkei = Bad, Katar = Bad, Saudis = Good" soll Dönmez seinen Auftrag zusammengefasst haben.

    TV-Duell zwischen Kern und Strache: "Uns trennen Welten"

    12.10.2017 Zahlreiche gegensätzliche Positionen von SPÖ und FPÖ wurden am Montagabend im TV-Duell zwischen Kanzler Christian Kern und Heinz-Christian Strache festgestellt. Auf die Frage, ob Kern eine Koalition mit den Blauen ausschließt, sagte dieser dann auch: "Wir haben heute klar bewiesen, dass uns Welten trennen."

    Kern & Pilz persönlich am Telefon: So haben ihre Gesprächspartner reagiert

    12.10.2017 Stimmenfang mal anders: Christian Kern und Peter Pilz haben in einer Radiosendung mit potenziellen Wählern telefoniert. So haben ihre Gesprächspartner reagiert.

    Prügel-Vorwürfe gegen einen FPÖ-Mandatar: Geliebte verlor vier Zähne

    12.10.2017 Vorwürfe wegen "Nötigung und Körperverletzung" einer angeblichen Geliebten sind gegen einen namentlich nicht genannten FPÖ-Nationalratsabgeordneten aufgetaucht.

    Dirty Campaigning-Affäre: Auch zu "Die Wahrheit über Christian Kern" wird ermittelt

    12.10.2017 Die Staatsanwaltschaft Wien bezieht auch die Facebook-Seite "Die Wahrheit über Christian Kern" in ihr Ermittlungsverfahren zur Dirty-Campaigning-Affäre ein. An Facebook wurde eine Anfrage gerichtet, die Daten der Betreiber der Facebookseiten herauszugeben.

    Dirty-Campaigning-Affäre: Staatsanwaltschaft Wien in Kontakt mit Facebook

    12.10.2017 Die Staatsanwaltschaft Wien hat in der Causa Silberstein Kontakt mit Facebook aufgenommen und um Namen, Email-Adressen und Telefonnummern der Betreiber von Dirty-Campaigning-Facebook-Seiten ersucht.

    Verkehrsunfall mit Sobotka-Konvoi: Pilz-Vorwurf "absurd"

    12.10.2017 Der Ex-Grüne Peter Pilz behauptet, dass der schwere Autounfall des Konvois von Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) am Wochenende nicht bei einer Dienstfahrt, sondern auf Wahlkampftour erfolgte. Sobotka und auch das Innenministerium dementierten umgehend.

    Umfrage zur NR-Wahl: Wie sehr die Wiener von den jüngsten Entwicklungen beeinflusst werden

    12.10.2017 Eine Woche vor der Nationalratswahl sollten die Parteien eigentlich damit beschäftigt sein, den Wahlkampf in Ruhe abzuschließen. Doch 2017 ist alles anders: SPÖ und ÖVP werfen sich gegenseitig "Dirty Campaigning" vor und die Roten sind mit der Aufarbeitung der Silberstein-Affäre beschäftigt. Was sagt Wiens Bevölkerung dazu? Haben die jüngsten Entwicklungen Einfluss auf ihre Wahl? Wir haben uns umgehört.

    Welche Koalition würden Sie nach der Nationalratswahl 2017 bevorzugen?

    12.10.2017 Es bleiben nur noch wenige Tage bis zur Nationalratswahl am Sonntag, den 15. Oktober 2017, der Kampf um jede Stimme geht in die Zielgerade. Grund genug, die VIENNA.at-User inmitten der Wahl-Schlammschlacht zu fragen, welche Koalition sie nach der Entscheidung am Wochenende bevorzugen.

    Kreuzerl, Einkreisen, Hakerl: So wählen Sie richtig

    9.10.2017 In Österreich dürfen Wähler bei Ihrer Stimmabgabe kreativ sein. Ob Kreuzerl, Hackerl, Strickerl oder Einkreisen - Die Wahlbehörde muss nur klar erkennen können, welcher Partei man seine Stimme gibt.

    Die Nationalratswahl 2017 von A bis Z

    12.10.2017 Hier finden Sie alle Infos zur Nationalratswahl 2017 in alphabetischer Reihenfolge.

    Heftiges TV-Duell zwischen Kern und Kurz: Dirty Campaigning und Migration im Fokus

    12.10.2017 Im Puls 4-TV-Duell zwischen Christian Kern (SPÖ) und Sebastian Kurz (ÖVP) gab es heftige Wortgefechte zum Thema Dirty Campaigning, Migration und ihren Steuermodellen.

    Puls 4-Duell: Kurz gegen Strache verlief vergleichsweise friedlich

    12.10.2017 Am Sonntag trafen Sebastian Kurz und Heinz Christian Strache beim TV-Duell auf Puls 4 aufienander. Inhaltlich waren sich beide über weite Strecken einig. Dennoch unterstellte Strache dem VP-Chef, in Wahrheit eine schwarz-rote Koalition anzustreben, Kurz warnte vor Rot-Blau.

    Nationalratswahl: ÖVP-Chef Kurz will Straftatbestand für Dirty Campaigning

    12.10.2017 ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat sich am Sonntag für die Einführung eines Straftatbestandes "Dirty Campaigning" ausgesprochen. Er begründet dies mit den Vorfällen im aktuellen Nationalratswahlkampf und der Causa Silberstein. Auch einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss würde Kurz unterstützen. SPÖ-Spitzenkandidat Christian Kern will hingegen "runter vom Gas".

    Langer Nationalratswahlkampf mit schmutzigem Finale

    12.10.2017 Durch die Facebook-Affäre der SPÖ sowie gegenseitigen Anschüttungen von Sozialdemokratie und ÖVP ist die inhaltliche Debatte vor dem Wahltag am 15. Oktober nahezu komplett in den Hintergrund gerückt. Nützen könnten die jüngsten Entwicklungen im langen Nationalratswahlkampf der FPÖ, den Grünen, NEOS und der Liste Pilz. Ein Überblick.

    NR-Wahl: So unterschiedlich gestalten die Parteien ihren Wahlkampfabschluss

    13.10.2017 Am Freitag vor der Wahl, diesmal am 13. Oktober, schließen die Parteien den Wahlkampf ab. Traditionell passiert das mit einer Großveranstaltung. Das ist bei den meisten Parteien auch bei der anstehenden Nationalratswahl so. SPÖ und FPÖ setzen auf Bewährtes, die NEOS versuchen es wieder einmal innovativ.

    Fußi bot Silberstein-Dolmetscherin Geld für seine E-Mails

    12.10.2017 Rudi Fußi war in den vergangenen Monaten als Redenschreiber und Berater für Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern tätig. Er soll die angebliche Informationsquelle in der E-Mail- und Dirty Campaigning-Affäre um den SPÖ-Berater Tal Silberstein mit WhatsApp-Nachrichten unter Druck gesetzt haben.

    Pierers Steuermodell unter Experten umstritten

    12.10.2017 Die SPÖ hatte im Wahlkampf zuletzt skandalisiert, dass KTM-Chef Pierer in den Jahren 2012 und 2013 weniger als 3.000 Euro Einkommenssteuer bezahlt habe. Pierers Steuermodell ist unter Experten umstritten.

    Kern: Matznetters Rücktrittsforderung an Kurz war Emotion geschuldet

    12.10.2017 Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern äußerte sich am Samstag, 7. Oktober, zu den Rücktrittsforderungen seines neuen Bundesgeschäftsführers Christoph Matznetter an ÖVP-Obmann Sebastian Kurz. Dies sei der Emotion geschuldet gewesen.

    Grüne wollen Kunst und Kultur um 5 Euro für alle unter 25

    12.10.2017 Die Grünen wollen erreichen, dass für alle unter 25-Jährigen rund fünf Prozent alle Karten im Kunst- und Kulturbereich um fünf Euro angeboten werden.

    Kern zur Dirty Campaigning-Affäre: "Größter politischer Skandal der Zweiten Republik"

    12.10.2017 Die Schlammschlacht rund um die Dirty Campaigning-Affäre geht weiter. Bundeskanzler Christian Kern ortet den "größten politischen Skandal der Zweiten Republik".

    6,4 Millionen Österreich sind am 15. Oktober wahlberechtigt

    12.10.2017 Am 15. Oktober ist es so weit: 6,4 Millionen Österreicher sind aufgerufen, die Weichen für die nächsten fünf Jahre zu stellen. Es geht um die Wahl von 183 Abgeordneten des Nationalrates.

    Mit dem Taxi ins Wahllokal: Mytaxi will Wahlbeteiligung in Wien erhöhen

    6.10.2017 Die Taxi-App mytaxi möchte die Wahlbeteiligung bei der Nationalratswahl erhöhen und verschenkt deshalb Gutscheine für eine Taxi-Fahrt ins Wahllokal.

    Kurz: "Silberstein ist Weltmeister des Dirty Campaigning und im Anpatzen anderer"

    12.10.2017 Am Freitag meldete sich ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz zur Dirty Campaigning-Affäre per Facebook mit Kritik an der SPÖ zu Wort. Diese habe mit dem Engagement des Beraters Tal Silberstein einen schmutzigen Stil nach Österreich gebracht. 

    "Gemeinsam kommen wir weiter": Letzte Plakatserie der SPÖ vor der Wahl

    12.10.2017 Mit einer neuen und zugleich der letzten Plakatserie vor der Nationalratswahl will die SPÖ eine "positive Zukunftsvision für Österreich" zeigen. Der Slogan "Gemeinsam kommen wir weiter" soll laut SPÖ das Gemeinsame in Österreich betonen.