Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Nationalratswahl 2019

  • Liste JETZT: Kandidaten für NR-Wahl präsentiert

    29.07.2019 Am Montag präsentierte Parteichefin Maria Stern für weitere Kandidaten auf der Bundesliste der Liste JETZT. Unter anderem ist Thomas Walach von "zackzack.at" einer der Kandidaten.

    LIVE: Liste JETZT gibt weitere Kandidaten bekannt

    29.07.2019 Am Montag gibt die Liste JETZT unter der Leitung von Parteichefin Maria Stern weitere Kandidaten für die NR-Wahl bekannt. VIENNA.at berichtet live.

    NR-Wahl: Intensivphase der Vorbereitungen startet

    29.07.2019 Mit dieser Woche startet auch die Intensivphase der Vorbereitungen der NR-Wahl. Am Dienstag etwa wird mit der Korrektur der Wählerverzeichnisse begonnen.

    Kurz will Veränderung "mit allen Mitteln bekämpfen"

    29.07.2019 Nachdem eine weitere neue "Schmuddelseite" über Sebastian Kurz bekannt wurde, meldete sich der Ex-Kanzler zu Wort. Er glaubt, dass man damit seine Politik verhindern will.

    Kickl kritisiert Van der Bellen: "Bundespräsident steht nicht über der Verfassung"

    28.07.2019 Nach der Ankündigung von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, den früheren Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) nicht noch einmal als Innenminister anzugeloben, kommt nun die Kritik.

    Neue Schmuddelseite mit Vorwürfen gegen Sebastian Kurz

    27.07.2019 Noch vor Beginn des offiziellen Nationalratswahlkampfes hat dieser einen Tiefpunkt erreicht. Eine neue Schmuddelseite gegen ÖVP-Obmann Sebastian Kurz, in dem er bezichtigt wird als Kinderpornodarsteller tätig gewesen zu sein, ist nun aufgetaucht.

    Fünf Parteien fix am Stimmzettel - Unterschriftensammeln läuft noch

    29.07.2019 Der Stimmzettel bei der Nationalratswahl im Herbst dürfte übersichtlich ausfallen. Fix bundesweit antreten werden die fünf Parlamentsparteien und die Grünen. Auch die KPÖ schafft es wohl, WANDEL und GILT hoffen darauf. Eine heiße Ferienwoche lang ist noch Zeit zum Unterschriftensammeln.

    "Zoom": IT-Unternehmer Schweitzer bestätigt Mitarbeit

    27.07.2019 Wie "profil-online" berichtet, bestätigt der IT-Unternehmer Florian Schweitzer seine Mitarbeit an dem umstrittenen "Zoom-Projekt". Das in der Schweiz registrierte "Recherche-Institut" veröffentlichte anonym einen Artikel über ÖVP-Chef Sebastian Kurz und den Wiener Gastro-Unternehmer Martin Ho und thematisierte darin auch Drogengerüchte.

    NR-Wahl: Kogler will "radikale Verkehrswende"

    26.07.2019 Werner Kogler will die Verkehrspolitik radikal wandeln und somit dem Klima Gutes tun. Klimaschutz fände bei anderen Parteien hauptsächlich auf Plakaten statt.

    Kurz: Schreddern von Festplatten war Schlamperei

    26.07.2019 Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz äußerte sich erneut zur Schreddercausa und spricht erneut von normalen Vorgängen. Dass sein Mitarbeiter einen falschen Namen angegeben hatte und die Rechnung unbezahlt ließ, ist für Kurz eine Schlamperei.

    IT-Unternehmer steckt laut "Standard" hinter "Zoom"

    26.07.2019 Die Tageszeitung "Der Standard" will herausgefunden haben, wer hinter dem "Zoom Institute" steckt, das vor wenigen Tagen mit einem Artikel über Sebastian Kurz und Martin Ho für aufsehen sorgte.

    SPÖ: Rendi-Wagner will "Familienbonus für alle"

    26.07.2019 SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner will einen "Familienbonus für alle". Konkret soll dies am Weg einer Negativsteuer passieren

    ARGUS plädiert für "Kinderministerium"

    25.07.2019 Die neu gegründetet Partei ARGUS, die bei der NR-Wahl im Herbst antreten möchte präsentierte ihr zentrales Anliegen. Sie wollen eine

    Auslandsösterreicher müssen sich bis 8. August für NR-Wahl registrieren

    25.07.2019 Auslandsösterreich müssen bis zum 8. August in die Wählerevidenz um bei der Nationalratswahl im Herbst 2019 mitwählen zu können. Aus bisheriger Schätzung ist das Interesser an der Mitbestimmung allerdings recht gering.

    NR-Wahl: Brandstätter tritt für NEOS als "idealer Partner" an

    26.07.2019 Am Donnerstag gaben die NEOS Helmut Brandstätter als Kandidaten für ihre Nationalratswahl-Bundesliste bekannt. Meinl-Reisinger zeigte sich begeistert und bezeichnet ihn als "idealen Partner".

    LIVE: Helmut Brandstätter wird Listenzweiter bei den NEOS

    25.07.2019 Ex-Kurier-Herausgeber und Journalist Helmut Brandstätter erhält eine Wildcard der NEOS und steigt vor der Nationalratswahl im Herbst als Listenzweiter ein. Am Donnerstag wird er bei der Pressekonferenz vorgestellt.

    Helmut Brandstätter tritt für die NEOS bei der Nationalratswahl 2019 an

    25.07.2019 Der frühere "Kurier"-Herausgeber Helmut Brandstätter geht bei der Nationalratswahl im Herbst für die NEOS ins Rennen. Der erweiterte Vorstand der Pinken hat sich am Mittwochabend nach APA-Informationen einstimmig für eine "Wildcard" für den 64-Jährigen ausgesprochen.

    Die Nationalratswahl im TV: ORF und Puls 4 mit neuen Formaten

    24.07.2019 Wer sich vor der Nationalratswahl via TV eine Meinung bilden will, wird die Gelegenheit dazu erhalten. Vor allem ORF und Puls 4 werfen sich mit einem breit aufgefächerten Programm in die Vorwahl-Schlacht.

    Frage des Tages: Wird "Schreddergate" der ÖVP schaden?

    24.07.2019 Zwei Monate vor der Nationalratswahl in Österreich gerät Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wegen des so genannten "Schreddergates" unter Druck. Wird im das auch bei den Wahlen schaden?

    Nationalratswahl: Pilz nicht bei Puls-4-Duellen dabei

    24.07.2019 Peter Pilz darf nicht bei den Wahlkampfduellen im Privatsender Puls 4 dabei sein. Als Grund ortet er ein mögliches Naheverhältnis zwischen Puls-4-Chef Breitenecker und Ex-Kanzler Sebastian Kurz.

    Brandstätter rechnet in "Kurz & Kickl"-Buch mit türkis-blauen Regierung ab

    24.07.2019 Helmut Brandstätter hat am Mittwoch sein Buch "Kurz & Kickl - ihr Spiel mit Macht und Angst" präsentiert. Darin rechnet er mit der zerbrochenen türkis-blauen Koalition ab.

    Liste GILT: Ohne Programm, aber mit neuen Ideen

    24.07.2019 Die Liste GILT, gegründet vom Kabarettisten Roland Düringer, geht ohne Programm in die Nationalratswahl. Sollte sie gewählt werden, will sie jedoch "Bürgerparlamente" installieren.

    "Zoom" empört die ÖVP mit Reportage über Kurz und Ho

    24.07.2019 Die Website "zoom.institute" erregte gestern Aufsehen mit einem Artikel über Ex-Kanzler Sebastian Kurz und dem Wiener Unternehmer und Restaurantbesitzer Martin Ho. Das Institut streut zudem Gerüchte über angebliche Kokain-Fotos von Kurz.

    Grünen bereits fix bei der NR-Wahl dabei

    23.07.2019 Die Grünen haben bereits rund zwei Wochen vor Fristende ihre 2.600 Unterstützungserklärungen in der Tasche. Damit können sie bei der Nationalratswahl antreten und vielleicht sogar ins Parlament zurückkehren.

    Rendi-Wagner will sich auf keine mögliche Koalition festlegen

    22.07.2019 Rendi-Wagner will sich vor der Nationalratswahl am 29. September auf keine möglichen Koalitionen festlegen, sondern "erst wenn das Wahlergebnis auf dem Tisch ist".

    "Wir können": Linksbündnisse wollen Einzug in den Nationalrat

    22.07.2019 "Wir können" lautete das Motto einer Wahlplattform, zu der sich linke Parteien zusammengeschlossen haben. Spitzenkandidat auf der Bundesliste ist Ivo Hajnal.

    SPÖ will "1-2-3-Klimaticket" ab 365 Euro pro Bundesland

    22.07.2019 Die SPÖ hält an ihrer Idee eines Klimatickets fest. Konkret soll es einen einheitlichen Öffi-Preis geben, pro Bundesland würde man 365 Euro im Jahr zahlen.

    So funktioniert die Kandidatur zur Nationalratswahl

    22.07.2019 Bei der NR-Wahl können Parteien in einzelnen Bundesländern oder österreichweit antreten. Welche Bedingungen dafür erfüllt werden müssen, lesen Sie hier.

    NR-Wahl: Kleinparteien wohl nicht im Parlament vertreten

    22.07.2019 Die Wähler sind bei der NR-Wahl im Herbst nicht auf der Suche nach Alternativen, deswegen dürfte ein Einzug ins Parlament für die Kleinstparteien sehr schwierig werden.

    Parteifinanzen: Haselsteiner sponsert NEOS nur als Oppositionspartei

    20.07.2019 NEOS-Financier Hans-Peter Haselsteiner meldete sich nun zur Parteifinanzierung zu Wort. Sollte die Partei in die Regierung einziehen, würden die Zahlungen eingestellt werden.

    Identitären-Chef Sellner als BZÖ-Spitzenkandidat im Gespräch

    18.07.2019 Das BZÖ Kärnten wollte Martin Sellner als Spitzenkandidaten für die NR-Wahl gewinnen. Der Identitären-Chef lehnte jedoch aufgrund seiner derzeitigen Situation ab.

    Weiter Unklarheit über ÖVP-Koalition mit Kickl

    18.07.2019 Das letzte Wort zur einer erneuten ÖVP-FPÖ-Koalition nach der NR-Wahl ist noch immer nicht gesprochen. Herbert Kickl als Minister bleibt weiterhin ein Streitpunkt.

    ÖVP-Chef Kurz holt sich Tipps aus dem Silicon Valley

    18.07.2019 Kurz vor der Nationalratswahl macht ÖVP-Chef Sebastian Kurz einen Abstecher in Silicon Valley. Dort trifft er IT-Größen wie Netflix-CEO Reed Hastings, auch ein Treffen mit Apple-Chef Tim Cook sei in Planung.

    ÖVP-"Nein zu Kickl" wird von FPÖ nicht akzeptiert

    17.07.2019 Christian Hafenecker reagiert auf die Aussage von Wiens VP-Chef Blümel, dass sich die Fortsetzung von Türkis-Blau mit Kickl "einfach nicht ausgeht".

    Experten sollen Wahlkampfkosten der Parteien überwachen

    18.07.2019 Da die ÖVP, SPÖ und FPÖ die Wahlkampfkostengrenze bei der NR-Wahl im Jahr 2017 überschritten haben, sollen dieses Mal Experten die Ausgaben im Blick behalten.

    NR-Wahl: Erste Bilanz bei den Unterschriften-Sammlern

    17.07.2019 Jene Parteien, die bei der NR-Wahl antreten wollen, jedoch nicht auf die Unterschriften von drei Abgeordneten zählen können, bemühen sich seit rund einer Woche um Unterstützungserklärungen. Die erste Bilanz verlief unterschiedlich.

    Bundesheer: ÖVP fordert Senkung der Tauglichkeitskriterien

    17.07.2019 Das Bundesheer und Zivildienst-Trägerorganisationen klagen bereits seit Jahren über einen Mangel an jungen Männern. Die ÖVP spricht sich daher für die Senkung der Tauglichkeitskriterien aus.

    Rendi-Wagner für SPÖ auf Stimmenfang am Wiener Naschmarkt

    17.07.2019 Die SPÖ-Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner geht derzeit im Rahmen ihrer Frühwahlkampf-Tour auf Stimmenfang. Am Dienstag schlenderte sie über den Wiener Naschmarkt und trat mit potentiellen Wählern in Kontakt.

    NR-Wahl 2019: Neue Partei ARGUS will antreten

    15.07.2019 Bei der Nationalratswahl 2019 will auch die neue Partei "ARGUS" antreten.

    NR-Wahl: Rossmann, Zinggl und Noll unterstützen JETZT nicht

    15.07.2019 Am Wochenende gab die Liste JETZT bekannt, bei der NR-Wahl anzutreten. Unterstützung der Klubchefs Rossmann und Zinggl sowie des Abgeordneten Nolls gibt es dafür jedoch nicht.