Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Flüchtlinge in einem Auffanglager auf Lesbos

    Live zur Flüchtlingskrise: Frau, Kind und Baby vor Lesbos ertrunken

    15.10.2015 Flüchtlingsunglück vor Lesbos: Vor der griechischen Insel sind erneut eine Frau, ein Kind und ein Baby bei ihrer Flucht nach Europa ertrunken. Wir berichten auch heute wieder live vom Geschehen in der Flüchtlingskrise.
    Taxe soll Ende 2016 auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera eingeführt werden.

    Mallorcas Touristenabgabe soll bis zu zwei Euro pro Tag kosten

    14.10.2015 Die geplante Touristenabgabe auf Mallorca soll bis zu zwei Euro pro Tag und pro Urlauber kosten. Dies gab die Regionalregierung der spanischen Inselgruppe der Balearen am Mittwoch in Palma de Mallorca bekannt. Die Taxe solle Ende 2016 auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera eingeführt werden.

    Bär verirrte sich in Einkaufszentrum in Russland

    14.10.2015 Ein Braunbär hat im Fernen Osten Russlands ein Einkaufszentrum unsicher gemacht und ist von der Polizei erschossen worden. Das Raubtier verirrte sich in der Nacht auf Mittwoch an den Stadtrand von Chabarowsk, das 570.000 Einwohner zählt.
    Super-Schwamm: Dieser Bikini saugt Öl auf.

    3D-gedruckter Bikini reinigt Meer beim Schwimmen

    14.10.2015 Forscher an der University of California, Riverside (UCR) haben einen Bikini entworfen, der Wasser beim Schwimmen reinigt. Der "Sponge Suit" besteht aus einem 3D-gedruckten Gerüst sowie Einlagen aus einem speziellen Hightech-Material. Dieses ist wasserabweisend, saugt aber diverse Verunreinigungen wie Öl oder Chemikalien auf. Dabei kann es das 25-Fache des eigenen Gewichts aufnehmen. Die Erfindung hat den ersten Preis bei der "Reshape 15 Wearable Technology Competition" gewonnen.

    Die NASA lässt's prickeln

    14.10.2015 Für den Test einer neuen 4K-Kamera dachten sich die Astronauten einen ganz besonderen Versuch aus.
    Einige Festgenommene sind Mitglieder der "Hell's Angels".

    Racheakt in "Hells Angels"-Milieu in Wiener Wohnung vereitelt

    14.10.2015 Was als vermeintliches "zur-Rede-Stellen" insziniert war, stellte sich als geplanter Racheakt heraus, der im letzten Moment von der WEGA vereitelt werden konnte. Der Auslöser: Eine Frau, die mit Überdosis im Spital lag.
    Laut Vorwürfen soll der Priester Geld für sein Outing bekommen haben

    Familiensynode - Charamsa: "Habe kein Geld für Outing erhalten"

    14.10.2015 Der wegen des Bekenntnisses zu seiner Homosexualität suspendierte Vatikan-Prälat Krzystof Charamsa hat im italienischen Fernsehen bestritten, dass er für sein Outing vor Beginn der Weltfamiliensynode Geld erhalten habe.
    Auszeichnung für "größten antiwissenschaftlichen Unfug des Jahres."

    Masernviren-Leugner und Susanne Winter rittern um "Brett vorm Kopf"

    14.10.2015 Masernviren-, AIDS- und Ebola-Leugner Stefan Lanka, FPÖ-Umweltsprecherin Susanne Winter sowie der Wundermittel-Verkäufer Jim Humble gehen heuer ins Rennen um das "Goldene Brett vorm Kopf". Mit dieser "Auszeichnung" macht die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) auf den "größten antiwissenschaftlichen Unfug des Jahres" aufmerksam.
    Die Avenue Gruppe mit Sitz in Wien könnte in Kroatien groß einsteigen.a

    Wiener Avenue-Gruppe könnte zerstörtes Luxusresort in Kroatien wieder aufbauen

    14.10.2015 Die Anlage Kupari, südlich von Dubrovnik, wurde im Bürgerkrieg zwischen 1991 und 1995 völlig zerstört. Die Offerte der in Wien ansässigen Avenue Gruppe ist das einzige, verbindliche Angebot.
    Der Mann wurde fälschlicherweise für tot erklärt

    "Toter" Inder wachte kurz vor seiner Obduktion auf

    13.10.2015 Schrecken auf allen Seiten: In einem indischen Krankenhaus ist ein für tot erklärter Obdachloser aufgewacht, als seine Obduktion gerade beginnen sollte.
    Der Beschwerdebrief für Papst Franzsiskus sollte privat zugestellt werden

    Familiensynode: Aufregung im Vatikan wegen Beschwerdebrief

    13.10.2015 Die Veröffentlichung eines Beschwerdebriefs von 13 Kardinälen an Papst Franziskus sorgt für Wirbel im Vatikan. Mehrere Kardinäle reagierten empört auf die Veröffentlichung des Schreibens.
    EIne Hamburger Firma hat das skurrile Haus umgesetzt

    Ein Haus steht Kopf

    13.10.2015 Verkehrte Welt: Ein Haus im baden-württembergischen Wertheim steht auf dem Kopf. Das Gebäude ist von einer Hamburger Firma gebaut worden, rund um die Jahreswende soll es dann für Besucher geöffnet sein.
    23-Jährige filmte sich selbst betrunken am Steuer

    Sturzbetrunkene Fahrt im Livestream - Zuschauer in USA riefen Polizei

    13.10.2015 Einer betrunkenen Amerikanerin ist im US-Staat Florida eine Livestreaming-App auf ihrem Smartphone zum Verhängnis geworden. Die 23-Jährige habe sich in der Stadt Lakeland stark alkoholisiert ans Steuer ihres Autos gesetzt, ihre illegale Fahrt gefilmt und ins Internet übertragen, berichtete der Sender CNN am Dienstag.

    Raketenstart im Zeitraffer

    13.10.2015 Dieses Video, dass von der europäischen Raumfahrt-Agentur ESA veröffentlicht wurde, zeigt die Vorbereitungen zum Start und den eigentlichen Start des Raumschiffes Sojus TMA-18M Anfang September.
    Wissenschafter führten einen Monat lang Selbstversuch durch.

    Cannabiskonsum kann mit Haaranalyse nicht zweifelsfrei belegt werden

    13.10.2015 Bei einem Verdacht auf den Konsum von Cannabis wird die betroffene Person meist zur Haarprobe gebeten. Dabei galt bisher: Wenn der Hauptwirkstoff von Cannabis - Tetrahydrocannabinol (THC) - oder zumindest seine Abbauprodukte nachweisbar sind, hat diese Person eindeutig Cannabis konsumiert. Freiburger Forscher zeigen nun, dass dieser Schluss so nicht zulässig ist.
    Flug MH17 - Abschlussbericht: Maschine von Buk abgeschossen

    Buk-Rakete schoss Boeing MH17 der Malaysia Airlines ab

    13.10.2015 Die im Juli 2014 über der Ostukraine abgeschossene Passagiermaschine der Malaysia Airlines, Flug MH17, ist von einer Boden-Luft-Rakete russischer Bauart des Typs Buk getroffen worden. Das teilten die niederländischen Ermittler am Dienstag bei der Vorlage des Abschlussberichts zu dem Unglück mit. Zum genauen Abschussort wurden allerdings keine Aussagen gemacht.
    Hugh Hefner denkt um: In Zukunft sollen keine völlig nackten Frauen mehr im "Playboy" abgebildet werden.

    Schluss mit nackt: Der "Playboy" wird züchtig

    13.10.2015 Revolution beim "Playboy": Das Herrenmagazin schafft seine legendären Nacktfotos ab. Derartige Bilder seien im Zeitalter des Internets "völlig überholt", sagte Magazin-Chef Scott Flanders der "New York Times" vom Dienstag: "Man ist jetzt gratis einen Klick von jedem nur vorstellbaren Sex-Akt entfernt." Angesichts schwindender Auflage sucht das Hochglanzmagazin nun nach anderen Anreizen zum Kauf.
    Nach diesem Mädchen wurde in der Wiener Punk-Szene gesucht.

    In der Wiener Punk-Szene vermutete Zwölfjährige in Deutschland aufgetaucht

    12.10.2015 Jenes zwälfjährige Mädchen, das Ende September aus der Schweiz verschwunden ist, konnte wohlbehalten in Deutschland gefunden werden. Sie hat sich bei ihrer Mutter gemeldet, berichtete die Polizei. Auch in Wien wurde nach ihr gesucht.
    Die AUA führt zahlreiche Flüge in den Osten durch.

    Airliner besorgt: Syrien-Konflikt beeinflusst auch die Flugrouten

    12.10.2015 Die russische Armee schießt seit vergangener Woche auch vom Kaspischen Meer aus auf Ziele in Syrien. Auf dieser Strecke verlaufen auch einige Flugrouten von Europa in den Mittleren Osten und nach Asien.
    Kantonspolizei bittet um Zeugenhinweise

    Raubversuch auf Postfiliale in Rorschacherberg

    12.10.2015 Am Montagmorgen wurde ein Raubversuch auf die Postfiliale an der Schützenstrasse im benachbarten Rorschacherberg (CH) verübt. Die unbekannte Täterschaft flüchtete in einem Kleinwagen.

    Achtung Schwindelgefahr: China baut neue Glasbodenbrücke

    12.10.2015 In China die haben die Arbeiten an einer Glasbodenbrücke begonnen. Nach Fertigstellung soll sie die längste und größte Brücke mit gläsernem Boden der Welt sein.
    Der 69-Jährige beschäftigt sich unter anderem mit Fragen der Entwicklungs- und Gesundheitsökonomie

    Wirtschaftsnobelpreis geht an Angus Deaton

    12.10.2015 Der heurige Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht an den britischen Ökonomen Angus Deaton (Universität Princeton). Dies teilte die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften heute, Montag, in Stockholm mit.

    Düsenjets über San Francisco

    12.10.2015 Einheimischen und Touristen in San Francisco bot sich am Sonntag ein beeindruckendes Schauspiel am Himmel.

    Fehler bei spektakulärer Sprengung in Glasgow

    12.10.2015 Nach der geplanten Sprengung blieben allerdings zwei Häuser stehen, Tausende Einwohner konnten nicht in ihre Wohnungen zurückkehren.
    Das nächste Iran-Atomtreffen findet am 19. Oktober in Wien statt.

    Das nächste Iran-Atomtreffen wird am 19.10. in Wien stattfinden

    11.10.2015 Das nächste Atomtreffen soll iranischen Angaben zufolge am 19. Oktober in Wien stattfinden. Teilnehmen würden daran die Vizeaußenminister der fünf UNO-Vetomächte, sowie Deutschland (5+1), so der iranische Vizeaußenminister Abbas Araqchi am Sonntag.
    Der Krankenpfleger steht unter dringendem Verdacht

    Vier weitere Fälle in Deutscher Krankenhaus-Mordserie

    8.10.2015 Der wegen Mordes verurteilte Ex-Krankenpfleger Niels H. hat nach den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft vier weitere Patienten auf dem Gewissen.
    Die Frau malträtierte ihren Buben über Monate

    Mutter quälte Kind mit verseuchten Spritzen: fast drei Jahre Haft

    8.10.2015 Wegen monatelanger Misshandlung ihres Kindes mit verseuchten Spritzen hat das Landgericht Hamburg eine Mutter zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Die Entscheidung der Strafkammer stelle ein Mindesturteil dar, sagte der Vorsitzende Richter am Donnerstag in der Urteilsbegründung. Die 30-Jährige habe ihr Kind gequält und in Todesgefahr gebracht.
    In Südafrika herrschen zurzeit sengende Temperaturen

    Extreme Hitze in Südafrika - Buben starben bei Badeunfall

    8.10.2015 Bei extremer Hitze mit Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius sind in Südafrika zwei Buben ertrunken, die Abkühlung gesucht hatten.
    Fema-Chef: "Dieses eine Mal hoffe ich, dass sich alle Wissenschafter irren."

    Seattle steht unter Spannung: Wirklich großes Erdbeben befürchtet

    8.10.2015 Seattle ist die vielleicht entspannteste Großstadt der USA. Die Metropole des Nordwestens ist nicht nur für Kaffee und Regen bekannt, sondern auch für ihre Hippie- und Studentenkultur. Doch Seattle steht auch unter Spannung, seit Jahrhunderten schon. Die ganze Region ist erheblich erdbebengefährdet, und Wissenschafter rechnen mit dem "Really Big One", dem wirklich großen Beben.
    Sammlung gehört zu UNESCO-Weltkulturerbe.

    Internationaler Suchdienst stellte erste Nazi-Akten online

    7.10.2015 Der Internationale Suchdienst (ITS) im deutschen Bad Arolsen hat die ersten 50.000 seiner Dokumente über Verfolgte des Nazi-Regimes online gestellt. Die Dokumente sind Teil einer Sammlung, die seit 2013 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe gehört. Sie sind nun kostenfrei auf der Website https://digitalcollections.its-arolsen.org abrufbar, wie der ITS am Mittwoch mitteilte.

    Bröckelnder Glas-Skywalk in China - Touristen fliehen in Panik

    7.10.2015 Was wollen Sie nicht hören, wenn Sie auf einer in über 1.000 Metern Höhe am Berg pickenden Glasbrücke stehen? Richtig, ein Knacken, ein Knirschen - einfach jedes Geräusch, das auch nur im entferntesten nach Glasbruch klingt. So geschehen auf einem gerade erst eröffneten Skywalk in den chinesischen Yuntai-Bergen.

    Trentiner Priester schockt mit Aussagen für Pädophilie

    7.10.2015 Die Diözese der norditalienischen Stadt Trient hat einen Priester seines Amtes suspendiert, der in einem Fernsehinterview "Verständnis" für Pädophilie in der Kirche gezeigt hatte. Der Fall sorgt für Aufregung in Italien.
    Die Polizei Liechtenstein beschäftigen illegale Grabungen.

    Schatzgräber in Liechtenstein unterwegs

    7.10.2015 Erneut wurden auf bedeutenden archäologischen Fundstellen in Liechtenstein Spuren illegaler Raubgrabungen entdeckt - die Polizei will die gefährdeten Plätze nun in Zusammenarbeit mit der Archäologie Liechtenstein vermehrt kontrollieren.
    Luise Marie Z. (12) ist aus der Schweiz abgängig

    Zwölfjähriges Mädchen abgängig - in Wiener Punk-Szene vermutet

    7.10.2015 Die Wiener Polizei informierte am Mittwoch über eine abgängige Minderjährige, die sich in Wien aufhalten soll. Die zwölfjährige Luise Marie Zerbst wird seit 28. September 2015 in Grenchen (Schweiz) vermisst.
    Chemie-Nobelpreis 2015 an drei Biochemiker aus USA und Großbritannien

    Chemie-Nobelpreis für Erforschung der Reparatur-Sets des Erbguts

    7.10.2015 Entscheidende Einblicke in grundlegende Strategien mit denen Zellen sicherstellen, dass Fehler im Erbgut ausgebessert werden, gewannen die drei diesjährigen Chemie-Nobelpreisträger Tomas Lindahl (Schweden, 77), Paul Modrich (USA, 69) und Aziz Sancar (Türkei/USA, 69).

    Wahrheit oder Legende - US-Doku über Hitlers Verbleib nach 1945

    7.10.2015 Hat Adolf Hitler den Zweiten Weltkrieg überlebt? Immer wieder hat das Gerücht die Fantasie von Hobby-Historikern angeregt. Zwar ist sich die Fachwelt weitgehend einig, dass sich Hitler und seine Frau Eva Braun am 30. April 1945 im Bunker der Reichskanzlei in Berlin das Leben nahmen. Doch eine US-TV-Doku will jetzt Beweise gefunden haben, dass Hitler die Flucht gelungen sein könnte.

    Weltklimarat IPCC bekommt neuen Chef

    6.10.2015 Der Südkoreaner Hoesung Lee ist am Dienstagabend zum neuen Vorsitzenden des Weltklimarates (IPCC) gewählt worden. Das meldete die UNO-Organisation mit Sitz in Genf in einer Twitter-Nachricht. Hoesung Lee erzielte im zweiten Wahlgang 78 Stimmen, der Belgier Jean-Pascal van Ypersele 56 Stimmen, wie es aus von Universität Bern hieß.
    Ihr Familienmitglieder äußerten gegenüber ihrem Freund Drohungen

    Familie wollte Liebesbeziehung der Tochter unterbinden: Prozess

    7.10.2015 Das Thema eines Prozesses am Dienstag in Salzburg hat an die Liebesgeschichte von "Romeo und Julia" erinnert.
    Hoffnung schwindet

    Noch zwei Menschen nach Hochwasser in Südfrankreich vermisst

    6.10.2015 In Südfrankreich werden nach den schweren Überschwemmungen vom Wochenende mit bisher 20 Toten zwei Menschen vermisst. Zwei Deutsche, die als vermisst galten, sind mittlerweile wieder aufgetaucht. Nach zwei weiteren Menschen in der Region Cannes wird noch gesucht.
    In Spanien ist die Sterbehilfe strafbar

    Letzte Tage einer Zwölfjährigen - Debatte um Sterbehilfe

    6.10.2015 Andrea hat alles andere als ein leichtes Leben gehabt. Nun soll der zwölfjährigen Spanierin, die seit der Geburt an einer unheilbaren Krankheit leidet, wenigstens ein qualvoller Tod erspart werden.
    Auszeichnung heuer mit 850.000 Euro dotiert.

    Physik-Nobelpreis 2015 an Japaner und Kanadier für Neutrino-Masse

    6.10.2015 Der Nobelpreis für Physik 2015 geht an den Japaner Takaaki Kajita und den Kanadier Arthur B. McDonald. Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Dienstag in Stockholm bekannt. Die beiden Physiker werden für die Entdeckung der Neutrinooszillation ausgezeichnet, die zeigt, dass Neutrinos Masse haben.
    Flüchtlinge auf Lesbos

    LIVE zur Flüchtlingskrise: Fahrer des Todes-Lkws wird nach Österreich ausgeliefert

    6.10.2015 Am Montag sind aus dem Mittelmeer erneut mehr als 1.800 Flüchtlinge gerettet worden, die sich auf den gefährlichen Weg nach Europa gemacht hatten. Wir berichten auch heute wieder live von der Flüchtlingskrise.
    Bub bei Hai-Attacke verletzt.

    14-jähriger Surfer bei Hai-Attacke vor Florida verletzt

    5.10.2015 Ein Hai hat vor der Küste von Florida einen 14-jährigen Surfer angegriffen und verletzt. Der Junge habe eine Bisswunde an der linken Hand erlitten und sei in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Strandpatrouille im Bezirk Volusia County mit. Demnach war das aus Vero Beach stammende Opfer mit vier anderen Surfern rund 90 Meter vom Strand New Smyrna entfernt im Wasser, als er attackiert wurde.
    Zuzwil: Bei Autounfall mit Kühen kollidiert.

    St.Gallen: Pkw-Lenkerin kommt von Straße ab und kollidiert mit Kühen

    5.10.2015 Zuzwil, St.Gallen (CH). Am Montag hat eine 19-jährige Pkw-Lenkerin in Zuzwil im Schweizer Kanton St.Gallen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie kam von der Straße ab und kollidierte mit zwei Kühen, wobei eine so schwer verletzt wurde, dass sie von ihrem Leiden erlöst werden musste.
    Die Zwillingsbrüder Heiko und Roman Lochmann sind "DieLochis"

    "Bruder vor Luder" - Die Lochis auf der großen Leinwand

    5.10.2015 "DieLochis" sind seit 2011 zu wahren YouTube-Stars herangewachsen. Nun veröffentlichen die Zwillinge ihren ersten eigenen Kinofilm, der ab Weihnachten in allen Kinos zu sehen sein wird.

    Kleiner Hund ganz groß: Diese Bulldogge verjagt drei Bären

    5.10.2015 Drei Bären gegen einen kleinen Hund - das finden Sie unfair? Die Bären auch... In der Nähe von Los Angeles wurde eine kleine französische Bulldogge erst zum Berserker und dann zum Held, als sie den ungebetenen Besuch von der Veranda verscheuchte.
    Gericht behandelt ab 8. Oktober grausame Tat.

    Schwangere mit Benzin übergossen und angezündet: Prozess in Berlin

    5.10.2015 An einem kalten Jänner-Tag finden Spaziergänger eine verkohlte Leiche im Südosten Berlins. Das Opfer wurde 19 Jahre alt. Die junge Frau war im achten Monat schwanger, als sie in einem Waldstück mit Benzin übergossen und angezündet wurde. Am 8. Oktober beginnt der Prozess gegen zwei 20-Jährige am Landgericht in der Hauptstadt.
    Juwelier in Oberstaufen bereits zum zweiten Mal überfallen.

    Juweliergeschäft im Allgäuer Oberstaufen überfallen

    5.10.2015 Oberstaufen. Ein Juweliergeschäft im Ortszentrum von Oberstaufen im Allgäu wurde am Montagvormittag von drei Tätern überfallen, das Trio flüchtete ohne Beute.
    Polizei gibt nach Amokalarm an Konstanzer Schule Entwarnung.

    Konstanz: Polizei gibt nach Amokalarm an Schule Entwarnung

    5.10.2015 Nach einem Amokalarm an einer Konstanzer Schule hat die Polizei Entwarnung gegeben. "Es hat sich als Fehlalarm erwiesen", sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Die Ursache blieb zunächst unklar.
    Die Preisträger 2015 in der Übersicht

    Medizin-Nobelpreis 2015 geht an drei Tropenmedizinforscher

    5.10.2015 Der Medizin-Nobelpreis 2015 geht an drei Forscher: Wilhelm C. Campell (geboren in 1930 Irland; Drew University/USA) und Satoshi Omura (geb. 1935; Kitasato Universität) sowie die Chinesin Youyou Tu (geb. 1930; Chinesische Akademie für traditionelle chinesische Medizin). Die Ehrung erfolgt für die Entdeckung wichtiger Arzneimittel für die Tropenmedizin, teilte das Nobelpreiskomitee am Montag mit.
    Becken, Rückenwirbel, Schulterblätter, Stoßzähne und Schädel gefunden.

    Michigan: Bauer findet Mammut in Sojafeld

    5.10.2015 In Michigan verbarg ein Sojafeld ein uraltes Geheimnis.
    Messis Bruder Matias wurde bereits 2008 wegen illegalen Waffenbesitzes verhaftet.

    Messi-Bruder wegen illegalen Waffenbesitzes verhaftet

    5.10.2015 Der Bruder von Argentiniens Fußball-Superstar Lionel Messi ist am Sonntag in seiner Heimatstadt Rosario vorübergehend festgenommen wurden. Bei einer Verkehrskontrolle hatten Beamte eine nicht registrierte Schusswaffe im Auto von Matias Messi gefunden. Der 32-Jährige hatte sich laut Angaben der Staatsanwaltschaft zuvor geweigert, seine Fahrzeugpapiere vorzuweisen.
    Die Geschehnisse zur Flüchtlingskrise im Liveticker

    Liveticker zur Flüchtlingskrise: Über 2.000 Personen in Österreich angekommen

    5.10.2015 In Österreich sind in der Nacht auf Montag, den 5. Oktober weitere 2.500 Flüchtlinge angekommen. Wir berichten auch heute wieder über die aktuellen Geschehnisse zur Flüchtlingskrise in Europa.
    Amokschütze besaß legal 13 Waffen

    Amokläufer von Oregon wollte möglichst viele Menschen töten

    3.10.2015 Der Schütze von Oregon war anscheinend stark verschlossen und von Waffen besessen. Das geht nach Medienberichten aus Internet-Botschaften sowie Schriften hervor, die der 26-Jährige nach seinen tödlichen Schüssen auf neun Menschen am Tatort hinterließ. Der Polizei zufolge wollte der Mann anscheinend so viele Menschen töten wie möglich, darauf deute sein großes Waffenarsenal hin.
    Trauer um Todesopfer nach Amoklauf

    Amokläufer in Oregon besaß legal 13 Waffen

    3.10.2015 Der Schütze von Oregon war bei seinen möglicherweise religiös motivierten, tödlichen Schüssen auf neun Menschen schwer bewaffnet. Von seinen insgesamt 13 Waffen habe die Polizei sieben am Tatort und sechs bei ihm zu Hause entdeckt, sagte Celinez Nunez von der Bundespolizei ATF am Freitag. Außerdem fand die Polizei neben seinem Gewehr am College eine schusssichere Weste und fünf Magazine.