Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Das Atom-U-Boot "Ambush" bei seinem ungeplanten Halt in Gibraltar.

    Atom-U-Boot mit Handelsschiff zusammengestoßen

    21.07.2016 Das atomar angetriebene britische U-Boot "Ambush" ist vor der Küste von Gibraltar mit einem Handelsschiff zusammengestoßen.
    Donald Trump auf dem Nominierungsparteitag der Republikaner in Cleveland.

    Wahlkampfspendenaufruf: Republikaner verspottet Trump

    21.07.2016 Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat seine Parteifreunde um eine Spende für seinen Wahlkampf gebeten. Einer hat ihm öffentlich geantwortet - allerdings nicht um zu spenden.
    Die Internationale Raumstation ISS.

    Astronaut schickt wunderschöne Bilder aus dem All an die Erde

    21.07.2016 Der NASA-Astronaut Jeff Williams veröffentlicht auf seinen Social-Media-Seiten immer wieder beeindruckende Bilder aus dem Weltraum. Unter anderem hat er gefilmt, wie Polarlichter von der Raumstation ISS betrachtet aussehen.
    Nummernschilder außerdem gestohlen.

    Raser vor Gericht geladen - Schweizer kam ohne Führerschein mit Auto

    21.07.2016 Ein Schweizer Raser ist in Luzern ohne gültigen Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen zu seinem Gerichtstermin gefahren. Der 25-Jährige musste sich am Mittwoch wegen mehrerer Verstöße gegen das Straßenverkehrsgesetz verantworten.
    Sebastian Kurz reagiert auf die Ausrufung des Ausnahmezustands in der Türkei.

    Sebatian Kurz zitiert türkischen Botschafter in Wien ins Außenministerium

    21.07.2016 Nachdem der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan weitere Verhaftungen angekündigt und den Ausnahmezustand ausgerufen hat, bittet Österreichs Außenminister Sebastian Kurz den türkischen Botschafter in Wien zum Rapport.
    Die Polizei hat in Brüssel einen Terrorverdächtigen unter ihre Kontrolle gebracht.

    Brüssel: Polizei nimmt Verdächtigen mit Kabeln im Mantel fest

    20.07.2016 Ein junger Mann hat mit Strahlenmessungen in der Brüsseler Innenstadt einen fünf Stunden dauernden Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Weil er einen langen Mantel trug, unter dem ein Gürtel mit Kabeln zu sehen war, meldeten ihn mehrere Passanten am Mittwochmittag Sicherheitskräften als verdächtig.
    Die gigantische Statue zu Ehren des Generals Guan Yu.

    Unglaubliche Riesen-Statue in China

    20.07.2016 Eine unfassbar große Statue wurde in der chinesischen Stadt Jingzhou enthüllt. Alleine die Waffe des berühmten Generals wiegt sagenhafte 136 Tonnen.
    Der Supermarktkonzern Lidl wurde offenbar mit Bombendrohungen erpresst.

    Discounterkette Lidl in Deutschland mit Bomben erpresst

    20.07.2016 Die Supermarktkette Lidl wurde in Deutschland offenbar erpresst. Nun nahm die Polizei die mutmaßlichen Täter fest.
    Der junge Amerikaner muss lebenslänglich in Haft.

    Nach Vierfachmord in Brünn: Lebenslange Haft für US-Amerikaner

    20.07.2016 Am Mittwoch wurde ein 23-jähriger US-Amerikaner wegen vierfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Kevin D. tötete im Mai 2013 seine Tante, einen Onkel und deren beide Söhne in Brünn. Der Kalifornier lebte vorübergehend bei der Familie, während er in Tschechien als Englisch-Lehrer tätig war. Sein Motiv ist auch nach dem Prozess weiter unklar.
    Der 17-jährige Angreifer wurde getötet

    Nach Messer-Attacke in Würzburg - Zwei Opfer weiter in Lebensgefahr

    20.07.2016 Nach der Terrorattacke auf Zugreisende in Würzburg sind zwei Menschen weiter in Lebensgefahr. Das teilte das Polizeipräsidium Unterfranken Mittwochfrüh mit. Ein 17 Jahre alter Flüchtling hatte die beiden und drei weitere Menschen am Montagabend mit Axt und Messer attackiert.
    Der ehemalige Ghostwriter von Donald Trump greift den Republikaner scharf an.

    Ex-Ghostwriter rechnet mit Donald Trump ab

    19.07.2016 Tony Schwartz, Ghostwriter der Trump-Biografie "The Art of the Deal", hat mit seinem ehemaligen Arbeitgeber abgerechnet. Trump sei ein egozentrischer Soziopath.
    Der IS veröffentlichte ein Bekennervideo des mutmaßlichen Attentäters, der am Montag Abend vier Menschen in einem Regionalzug bei Würzburg angriff und verletzte.

    IS veröffentlich Bekennervideo von angeblichem Zugattentäter

    19.07.2016 Das IS-Sprachrohr Amak hat im Internet ein Video verbreitet, das den Angreifer aus dem Regionalzug bei Würzburg vor dem Attentat zeigen soll. Darin kündigt der Mann an, einen Selbstmordanschlag begehen zu wollen.

    Mutmaßliche Geiselnahme in Südfrankreich

    19.07.2016 Laut Medienberichten kam es am Dienstagnachmittag in Bollène zu einer Geiselnahme. Ein bewaffneter Mann soll sich in einem Hotel der Kette "Formule 1" verschanzt haben.
    Die Party endete tödlich

    Arzt lud Ex-Freundin auf Drogenparty ein - Frau ist tot, Arzt wurde verurteilt

    19.07.2016 Ein Arzt feierte im deutschen Bundesland Hessen mit seiner Ex-Freundin eine Drogenparty, sie fiel in einen lebensbedrohenden Zustand und starb.

    Mercedes testet selbstfahrenden Bus in Amsterdam

    19.07.2016 In einem futuristischem Design mit Autopiloten, beschritt der selbstfahrende Bus, am 18.Juli, seine Jungfernfahrt.
    17-Jähriger attackierte Hongkonger Touristen in Regionalzug.

    IS-Flagge bei Axt-Angreifer in Bayern gefunden

    19.07.2016 Nach der Axt-Attacke in einem Regionalzug bei Würzburg haben Ermittler Hinweise auf einen möglichen islamistischen Hintergrund des erschossenen Täters entdeckt. "Bei der Durchsuchung seines Zimmers ist auch eine handgemalte IS-Flagge gefunden worden", sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag im ZDF-"Morgenmagazin".
    Grünen-Politikerin Künast hat das Vorgehen der Polizei bei der Axt-Attacke in Würzburg kritisiert.

    Nach Attacke in Würzburg: Deutsche Grünen-Politikerin twittert gegen Polizei

    19.07.2016 Die deutsche Politikerin Renate Künast von den Grünen hat nach dem Axt-Angriff in Würzburg auf Twitter die deutsche Polizei kritisiert und wütende Reaktionen geerntet.
    17-Jähriger griff Reisende in Regionalzug bei Würzburg an.

    Schock im Zug - Blutiger Angriff aus heiterem Himmel

    19.07.2016 Auf der Terrasse steht ein orangefarbener Sonnenschirm, an den gepflegten Garten in Würzburg-Heidingsfeld in Bayern grenzt ein Maschendrahtzaun. Direkt hinter dem Einfamilienhaus stoppt an diesem Montagabend völlig unerwartet ein Regionalzug. Die Reisenden haben kurz zuvor einen Alptraum erlebt.
    Ein Mann hat in einem Regionalzug bei Würzburg vier Menschen schwer verletzt.

    17-Jähriger attackiert Fahrgäste in Regionalzug - Handgemalte IS-Flagge bei Angreifer gefunden

    19.07.2016 In einem Regionalzug ist ein Mann am Montagabend in der Nähe von Würzburg mit Axt und Messer auf Fahrgäste losgegangen. Vier Menschen wurden schwer verletzt.
    Fast komplett entkleidete Häftlinge, die nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei inhaftiert wurden.

    Schockierende Bilder von "Säuberungswelle" in der Türkei

    18.07.2016 In der Türkei herrscht Ausnahmezustand. Auf den Putschversuch in der Nacht auf Samstag reagiert die Regierung mit der Festnahme tausender Verdächtiger, die offenbar in teils menschenunwürdigen Bedingungen inhaftiert werden.
    Die Tiere sind in Island nicht erwünscht

    Eisbär verirrte sich nach Island und wurde getötet

    18.07.2016 In Island ist wieder ein ungebetener Gast gestrandet. Ein Eisbär hat sich auf die Insel verirrt und ist kurz danach getötet worden.
    Der Mann zog sich vor zwei Mädchen aus.

    Exhibitionist am Alten Rhein belästigt zwei 17-jährige Mädchen

    18.07.2016 Ein unbekannter Mann entblößte sich am Alten Rhein bei Diepoldsau vor zwei 17-jährigen Mädchen.
    Das Robotermodell, das vor dem Einkaufszentrum in Palo Alto patroulliert.

    Roboter verletzt Kleinkind in Einkaufszentrum

    18.07.2016 Im kalifornischen Palo Alto soll ein Sicherheitsroboter einen 16 Monate alten Bub umgestoßen und dadurch verletzt haben.
    Bei der Protestaktion hielten die unbekleideten Frauen Spiegel in Richtung der Halle hoch, in der der republikanische Nominierungsparteitag stattfindet.

    100 nackte Frauen protestieren gegen Donald Trump

    18.07.2016 US-Fotograf Spencer Tunick, der für seine Installationen mit nackten Menschen bekannt ist, hat hundert Frauen für ein Protestfoto gegen US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump versammelt.
    Bierdosenboote für den guten Zweck

    Bierdosenboote für den guten Zweck

    18.07.2016 Boote kann man nicht nur aus Holz, Gummi und Stahl bauen, Bierdosen gehen auch. Dies wird jährlich auf der Darwin Lions‘ Beer Can Regatta bewiesen. Das außergewöhnliche Bootsrennen fand dieses Jahr wie gewohnt in Darwin NT, Australien, am 17.Juli statt.
    Alicia Keys und andere dunkelhäutige Prominente haben ein bewegendes Video veröffentlicht.

    Bewegendes Video: Stars klagen Todesfälle von Schwarzen in den USA an

    18.07.2016 Die Fälle von Schwarzen, die in der USA von der Polizei getötet wurden, haben in letzter Zeit für Aufsehen gesorgt. In einem aufwühlenden Video klagen verschiedene Stars, unter anderem Beyoncé und Alicia Keys, die unfassbaren Gründe für die Todesfälle an.
    Norbert Hofer (l.) und Sebastian Kurz.

    Hofer und Kurz kritisieren Pro-Erdogan-Demos in Österreich

    17.07.2016 FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer und Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) sehen die Demonstrationen von Erdogan-Anhängern in Österreich kritisch.
    Das Mirihi Island Resort wurde von Trip Advisor zu einem der besten Hotels der Welt gekürt

    Travellers' Choice Award: die 12 besten Hotels der Welt

    17.07.2016 Das Reiseportal Trip Advisor hat mit Hilfe von Millionen Reisenden die besten Hotels der Welt mit dem Travellers'Choice Award ausgezeichnet. Vom typisch englischem Landhaus in Oxford, über Resorts an strahlend-weißen Sandstrände, bis zum Sandsteinpalast in Indien: Das sind die zwölf Top Hotels der Welt.
    Die AUA fliegt wieder im Normalbetrieb in und von der Türkei.

    Türkei: AUA-Flüge wieder im Normalbetrieb

    17.07.2016 Nach dem gescheiterten Putschversuch führt die AUA die Flugverbindungen in das Land wieder planmäßig durch. Bereits gebuchte Flüge können nach wie vor storniert werden.
    Der Anschlag fand auf der Strandpromenade Nizzas statt.

    Nizza-Anschlag: Zwei weitere Festnahmen, Attentäter "sehr schnell radikalisiert"

    17.07.2016 Nach dem Terroranschlag auf der Strandpromenade von Nizza sind mittlerweile sieben Menschen in Haft. Indes bestätigten Zeugen der Polizei, der Attentäter sei sehr wohl religiös gewesen.
    Frankreichs Sicherheitskabinett tagt mit Hollande.

    Nizza-Anschlag - IS-Kreise: Terrormiliz bekennt sich zu Angriff

    16.07.2016 Der Islamische Staat (IS) ist nach Angaben aus Kreisen, die der Terrormiliz nahestehen, für den Angriff in Nizza verantwortlich. Der Attentäter sei "ein Soldat des IS" gewesen, verbreitete die der Terrormiliz nahestehende Nachrichtenagentur Amak am Samstag im Internet. Die Echtheit der Erklärung ließ sich zunächst nicht unabhängig überprüfen.
    Ein Militärputsch erschüttert die Türkei

    Putschversuch in der Türkei: Zahlreiche Tote, Verletzte und Festgenommene

    16.07.2016 In der Nacht auf Samstag kam es in der Türkei zu einem gewaltsamen Putschversuch des Militärs, bei dem in der Hauptstadt Ankara und in Istanbul 194 Menschen ums Leben gekommen. Darunter seien 47 Zivilisten und 104 Putschisten.

    Türkei: Die Bilder der Putsch-Nacht

    16.07.2016 Es sind dramatische Stunden in der Türkei. Teile des Militärs haben versucht Präsident Erdogan zu stürzen und die Macht in der Türkei zu übernehmen.

    Live: Ausnahmezustand in der Türkei

    15.07.2016 Teile des türkischen Militärs haben nach Angaben von Ministerpräsident Binali Yildirim am Freitag einen Militärputsch versucht.
    Ein Lkw-Lenker fuhr in Nizza in die Menschenmassen.

    Junger Wiener meldet sich aus Nizza: "Ich habe so viel Glück gehabt"

    15.07.2016 Am Freitag meldete sich ein junger Wiener aus Nizza, wo am Donnerstagabend 84 Menschen bei einem Anschlag starben.
    Künstler bekunden Beileid.

    #Nice: Künstler zeichnen gegen den Terror - und für den Frieden

    15.07.2016 Ähnlich wie bei den verheerenden Anschlägen in Paris oder Brüssel, haben Karikaturisten ihre Gedanken zum Anschlag in Nizza zu Papier gebracht. Unter dem Hashtag #Nice bekunden zahlreiche Künstler ihr Mitgefühl - und drücken ihre Solidarität aus.
    18-Jährige brutal vergewaltigt.

    18-Jährige nach Vergewaltigung bei Kölner Sex-Mob schwanger

    15.07.2016 Eine 18-jährige Frau soll in der Silvesternacht auf dem Bahnhofsvorplatz in Köln brutal vergewaltigt worden sein. Das habe die Leiterin der Frauenberatungsstelle berichtet, meldet der Westdeutsche Rundfunk (WDR). Nach der Tat wurde eine Schwangerschaft bei ihr diagnostiziert.
    Dutzende Tote bei Anschlag.

    LIVETICKER: Anschlag in Nizza - Lastwagen rast in Menschenmenge

    15.07.2016 In Nizza hat ein mutmaßlicher Attentäter mit einem Lkw zahlreiche Menschen überfahren, mindestens 80 starben. Alle Ereignisse im Liveticker:
    Behörden schlossen Anschlag nicht aus - TV-Sender: Mindestens 30 Tote.

    Mindestens 84 Tote bei Anschlag in südfranzösischem Nizza

    15.07.2016 Der mutmaßliche Anschlag von Nizza mit Dutzenden Toten hat nach Worten von Frankreichs Staatschef Francois Hollande eindeutig einen terroristischen Hintergrund. Der "terroristische Charakter" des Angriffs könne nicht geleugnet werden, sagte der sichtlich erschütterte Präsident in der Nacht zu Freitag in einer Fernsehansprache. "Ganz Frankreich ist vom islamistischen Terrorismus bedroht."

    Internet-Millionär stirbt bei Absturz in Slowenien

    14.07.2016 Der deutsche Internet-Unternehmer Thomas Wagner ist beim Absturz eines Kleinflugzeuges ums Leben gekommen. Wagner gründete 2002 Unister, und baute das Unternehmen binnen kürzester Zeit zu einem der größten Online-Reisevermittler Deutschlands aus.
    "Das ist eine Schande für die Meinungsfreiheit", regt sich Baumgartner über Facebook auf.

    Wirbel um Facebook-Seite von Felix Baumgartner

    14.07.2016 Nach einer eintägigen Sperre ist die Facebook-Seite von Felix Baumgartner wieder erreichbar. "MISSION ACCOMPLISHED!", triumphierte der Stratosphärenspringer am Donnerstag in einem Posting auf der Seite.
    Kruzifix-Verbot sorgte für Aufsehen.

    Kruzifix-Verbot in Müller Markt in Ravensburg sorgt für Wirbel

    14.07.2016 Den Verkäuferinnen und Kassiererinnen eines Müller-Markt in Ravensburg ist das offene Tragen von religiösen Symbolen während der Arbeitszeit verboten worden.
    Im sächsischen Eibenstock fanden Pilzsammler einen Uran-Behälter im Wald. (Symboldbild)

    Pilzsammler finden radioaktives Uran im Plastik-Eimer

    14.07.2016 Im ostdeutschen Eibenstock haben Pilzsammler einen Eimer gefunden, in dem sich ein Uranbehälter befand. Das löste einen Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr aus.
    Im noch immer aktiven Vulkan auf der japanischen Insel Aogashima liegt ein Dorf.

    Dieses japanische Dorf liegt in einem aktiven Vulkan

    14.07.2016 Der japanische Ort Aogashima auf der gleichnamigen Insel liegt inmitten eines Vulkans, der keineswegs erloschen ist.
    Die Moderatorin starb im Alter von 41 Jahren

    Deutsche TV-Moderatorin Miriam Pielhau ist gestorben

    13.07.2016 Nach Angaben ihres Managers Markus Laux starb die deutsche Moderatorin am 12. Juli 2016 im Alter von 41 Jahren an den Folgen ihrer Krebserkrankung.
    Dylan Siegel (l.) und sein kranker Freund Jonah.

    6-Jähriger spendet eine Million Dollar für besten Freund

    13.07.2016 Als Dylan Siegel erfährt, dass sein bester Freund unheilbar krank ist beschließt er ihm zu helfen, verdient fast eine Million Dollar und spendet das Geld. Dylan war zu diesem Zeitpunkt sechs Jahre alt.
    Sheep View statt Street View in Schottland

    Sheep View statt Street View auf Färöer-Inseln

    13.07.2016 Auf Färöer, einer kleinen Inselgruppe zwischen dem schottischen Festland und Island, sorgt seit kurzem die Unternehmerin Durita Dahl Andreassen für Aufsehen. Auf den Inseln gibt es, nicht wie in den meisten Orten in Europa kein Google Street View.Dieses Problem nahm die junge Frau nun selbst in die Hand.
    Zwischen Rheineck und St. Margrethen ist man jetzt wieder mit 120 km/h unterwegs. (Symbolbild)

    Wieder normales Tempo auf Schweizer Rheintal-Autobahn

    13.07.2016 Nach der Hitze in der vergangenen Woche musste das Tempo auf der Schweizer A1/A13 bei St. Margrethen zwischenzeitlich gedrosselt werden.
    Solar Impulse 2 drehte Ehrenrunde um Pyramiden

    "Solar Impulse 2" erreicht vorletztes Etappenziel Kairo

    13.07.2016 Auf seiner Reise einmal um die Welt hat der Sonnenflieger "Solar Impulse 2" seine vorletzte Etappe beendet. Pilot Andre Borschberg landete am frühen Mittwochmorgen in Kairo, nachdem er im Licht der aufgehenden Sonne eine kleine Schleife über den Pyramiden gedreht hatte, wie die Projektgruppe auf ihrer Internetseite mitteilte.
    Dieses Modell zeigt Junos Umkreisung des Jupiters

    NASA-Sonde "Juno" schickt erste Fotos vom Jupiter

    13.07.2016 Rund eine Woche nach der Ankunft am Jupiter hat die Sonde "Juno" erstmals Fotos geschickt. Das erste Bild sei am Sonntag empfangen worden, nachdem die Kamera an Bord der Sonde wieder eingeschaltet worden war, und zeige den größten Planeten unseres Sonnensystems und drei seiner Monde, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA in der Nacht zum Mittwoch mit.
    Zwei Züge stießen zwischen Ruvo und Corato zusammen

    Mindestens 25 Tote bei Zugsunglück in Süditalien

    12.07.2016 Bei einem der schwersten Zugsunglücke in Italien der vergangenen Jahrzehnte sind am Dienstag in der Nähe der Stadt Andria bei Bari in der süditalienischen Region Apulien mindestens 25 Personen ums Leben gekommen, 30 weitere wurden verletzt, fünf von ihnen lebensgefährlich, teilten die Rettungsmannschaften mit. Dutzende Rettungsteams waren mit der Bergung der Verletzten betraut.
    Stierkampf auch in Spanien höchst umstritten

    Nach Tod von Torero - Anzeigen gegen Stierkampfgegner

    12.07.2016 Spanische Stierkampffreunde haben Strafanzeigen gegen mehrere Internetbenutzer erstattet, die in den sozialen Netzwerken Schadenfreude über den Tod des Toreros Victor Barrio geäußert hatten. Zahlreiche Botschaften im Kurznachrichtendienst Twitter hätten einen Angriff auf die Ehre und die Würde des 29-Jährigen dargestellt, teilte die Stiftung Toro de Lidia (Kampfstier) am Dienstag in Madrid mit.
    Huma Mobin ging allein auf Hochzeitsreise.

    Hochzeitsreise allein: Ehefrau muss ohne Mann fliegen

    12.07.2016 Weil ihr Mann kein Visum bekam, trat eine junge Frau aus Pakistan ihre Flitterwochen in Griechenland allein an. Schließlich war alles schon gebucht. Um ihren Gatten zu zeigen, wie sehr sie ihn vermisst, ließ sie sich etwas lustiges einfallen.
    Mehrere Tote bei einem Zugunglück in Süditalien.

    Zugunglück in Italien bei Bari: 20 Tote und mehrere Verletzte bei Frontalcrash

    12.07.2016 Am Dienstag ereignete sich auf der Linie Corato und Andria nördlich der süditalienischen Stadt Bari ein Zugunglück, bei dem zwei Züge frontal zusammenstießen.
    David Cameron wirkte nach seiner Erklärung nicht besonders traurig.

    Nach Rücktritt: David Cameron summt vor Erleichterung

    12.07.2016 Nach dem er offiziell verkündet hat, dass Theresa May ab Mittwoch das Amt der britischen Premierministerin übernehmen soll, vergisst David Cameron sein Mikro abzuschalten. Was man dann hört, sagt einiges.
    Der Präsident wurde mit einem Käfer verglichen

    Zensur in China: Neuentdeckter Käfer darf nicht Xi heißen

    12.07.2016 Chinas Zensoren haben empört über die Benennung eines Käfers nach Staatspräsident Xi Jinping reagiert.
    In einer Psychiatrie im Stadtteil Höchst von Frankfurt am Main schoss ein Patient wild um sich. (Symbolbild)

    Patient schoss in Psychiatrie um sich

    12.07.2016 In Deutschland konnte ein Patient in einer Psychiatrie einem Polizisten die Dienstwaffe entreißen und begann um sich zu schießen. Fünf Menschen wurden verletzt.
    Jenseits des Neptuns wurde ein Zwergplanet entdeckt.

    Neuer Zwergplanet jenseits von Neptun entdeckt

    11.07.2016 Am Rande unseres Sonnensystems gibt es immer wieder Neues zu entdecken: Ein internationales Forscherteam hat einen bisher unbekannten Zwergplaneten erspäht, der mit rund 700 Kilometern Durchmesser kleiner ist als Pluto, aber deutlich größer als die meisten anderen Objekte jenseits des Neptun.
    Gesunder Boden fördert schon in kleinen Mengen die Artenvielfalt.

    Wissenschafter: Bodenbeimpfung hilft bei Renaturierung

    11.07.2016 Einst intensiv bewirtschaftete und biologisch verarmte Kulturflächen lassen sich über eine Impfung mit gesundem Boden wieder in artenreiche Lebensräume verwandeln.
    In einem texanischen Gefängnis retteten die Gefangenen einem Wärter wohl das Leben. (Symbolbild)

    Nach Herzattacke: Häftlinge retten Gefängnis-Wärter

    11.07.2016 Unglaublich: Gefangene in Texas sind aus ihrer Zelle ausgebrochen, um ihrem Wärter zu helfen.