Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
23-jährige Snowboarderin Anna Gasser ist Vizeweltmeisterin im Slopestyle .

Kreischberg-WM: Kärntnerin Gasser eroberte Österreichs erste Medaille

21.01.2015 Snowboarderin Anna Gasser hat am Mittwoch Österreichs erste Medaille bei den Heim-Weltmeisterschaften am Kreischberg geholt. Die 23-jährige Kärntnerin musste sich im Slopestyle-Finale mit 89,50 Punkten nur der Japanerin Miyabi Onitsuka (92,50) geschlagen geben.
Die kommende American-Football-WM findet ohne Österreich statt.

Football-WM 2015 aus Kostengründen ohne Österreich

21.01.2015 Die bevorstehende American Football-Weltmeisterschaft 2015 wird aus Kostengründen ohne Österreich stattfinden. Nach der Absage der eigentlich in Stockholm geplanten Titelkämpfe kurz vor Weihnachten hat der internationale Football-Verband (IFAF) zwar mit den USA einen neuen Veranstalter gefunden, die Teilnahme wird allerdings empfindlich teurer.
Der Argentinier hofft auf vollständige Genesung

Del Potro erneut am Handgelenk operiert

21.01.2015 Der ehemalige US-Open-Sieger Juan Martin del Potro hat sich erneut am linken Handgelenk operieren lassen. Das teilte das Management des argentinischen Tennisprofis am Mittwoch mit. Der 26-Jährige habe sich in den USA einem "kleinen und erfolgreichen" Eingriff unterzogen. Damit hoffe man, die jüngst wieder aufgetretenen Schmerzen in den Griff zu bekommen.
Berdych wie erwartet eine Nummer zu groß

Melzer in zweiter Australian-Open-Runde out

21.01.2015 Für Jürgen Melzer ist das Einzel der mit 28,28 Mio. Euro dotierten Australian Open nach der zweiten Runde vorbei. Der 33-jährige Niederösterreicher, der sich diesmal erst qualifizieren musste, unterlag am Mittwoch in Melbourne dem als Nummer sieben gesetzten Tschechen Tomas Berdych mit 6:7(0),2:6,2:6. Wobei vor allem im ersten Satz mehr möglich war. Melzer vergab eine 5:3-Führung.
Ogier bekommt es mit der Rallye-Legende zu tun

Rallye Monte Carlo bringt Duell Loeb vs. Ogier

21.01.2015 Die Rallye Monte Carlo eröffnet am Donnerstagabend das neue WM-Jahr mit einem absoluten Leckerbissen. Es kommt noch einmal zum Duell zwischen Rekordweltmeister Sebastien Loeb und Titelverteidiger Sebastien Ogier, der heuer den dritten WM-Titel en suite anpeilt. Die Österreicherin Ilka Minor, Co-Pilotin des 42-jährigen Norwegers Henning Solberg, hofft beim WM-Auftakt auf ein Top-7-Ergebnis.
Vanek hält bei neun Saisontreffern

Vanek-Tor bei Wild-Niederlage gegen Detroit

21.01.2015 Thomas Vanek und die Minnesota Wild haben am Dienstag ihre NHL-Auswärtspartie bei den Detroit Red Wings verloren. Der Steirer traf mit seinem neunten Saisontor zwar zum zwischenzeitlichen 3:4 und verbuchte ein Assist, im Shoot-out setzte sich aber das Heimteam durch. Einen 3:2-Heimsieg nach Overtime feierte Michael Raffl (ohne Scorerpunkt) mit den Philadelphia Flyers gegen die Pittsburgh Penguins.
Schweden gelang problemlos der Aufstieg

Schweden, Frankreich, Ägypten im WM-Achtelfinale

20.01.2015 Schweden hat am Dienstag mit dem dritten Sieg bei der Handball-WM der Männer in Katar das Achtelfinale erreicht. Die Skandinavier ließen Algerien beim 27:19 (15:6) keine Chance. Auch Europameister Frankreich (26:26 gegen Island) sowie Ägypten (27:24 gegen Tschechien) stehen in dieser Gruppe C schon als Aufsteiger fest. In Gruppe D ist hingegen noch vieles offen.
Fliegender Wechsel bei Austria Wien

Austria Wien holt Stürmer Ronivaldo sofort, Kienast zurück zu Sturm Graz

20.01.2015 Die Austria hat die Verpflichtung des Brasilianers Ronivaldo vorgezogen. Der 25-jährige Stürmer hätte ursprünglich erst im Sommer vom Fußball-Zweitligisten Kapfenberg nach Wien-Favoriten übersiedeln sollen. Roman Kienast kehrt indessen von der Austria zu Sturm Graz zurück.
Kienast beendet das Veilchen-Dasein

Kienast kehrte von Austria zu Sturm Graz zurück

20.01.2015 Der frühere ÖFB-Teamstürmer Roman Kienast kehrt von der Wiener Austria zum Ligarivalen Sturm Graz zurück. Das gaben die beiden Fußball-Bundesligisten am Dienstagabend bekannt. Kienast war von den Grazern im Jänner 2012 zur Austria gewechselt, war dort aber zuletzt nicht mehr gefragt. Bei Sturm erhielt der 30-Jährige laut Clubangaben einen bis Sommer 2017 befristeten, "leistungsbezogenen" Vertrag.
Malanda starb am 10. Jänner bei einem Unfall

Über Tausend nahmen Abschied von Malanda

20.01.2015 Zehn Tage nach seinem Tod haben Mitspieler des VfL Wolfsburg, Angehörige und Fans Junior Malanda die letzte Ehre erwiesen. Mehr als tausend Menschen kamen am Dienstag zur Trauerfeier nach Brüssel. Bei der bewegenden Zeremonie lag ein Herz aus Blumen zu Ehren des belgischen Fußball-Profis auf dem weißen Sarg, davor ein Porträtfoto sowie ein Jersey seines ehemaligen Clubs SV Zulte Waregem.
Starker Auftritt von Moosmann

Moosmann, Tribondeau im Ski-Slopestyle-Finale

20.01.2015 Vier Österreicher sind am Mittwoch in den Slopestyle-Finali bei den Heim-Weltmeisterschaften am Kreischberg mit dabei. Nach den Snowboardern Anna Gasser und Philipp Kundratitz am Montag bestanden am Dienstag die Ski-Freestyler Luca Tribondeau und Viktor Moosmann die Qualifikation. Für den Kärntner Mitfavoriten Tribondeau wurde die Quali zur Zitterpartie.
Jansrud jagt ersten Kitzbühel-Triumph

Jansrud im ersten Kitz-Training vor Reichelt

20.01.2015 Gleich im ersten Abfahrts-Training in Kitzbühel 2015 haben die Top-Favoriten das Tempo vorgegeben. Bestzeit erzielte am Dienstag in 1:56,77 Min. der norwegische Weltcup-Führende Kjetil Jansrud 0,51 Sekunden vor dem österreichischen Vorjahres- und aktuellen Wengen-Sieger Hannes Reichelt. Drittschnellster war mit bereits 1,68 Sek. Rückstand Santa-Caterina-Gewinner Travis Ganong aus den USA.
Djokovic ließ Aljaz Bedene keine Chance

Djokovic und Williams bei Australian Open weiter

20.01.2015 Die Tennis-Weltranglisten-Ersten und Top-Favoriten Novak Djokovic und Serena Williams sind am Dienstag sicher in die zweite Runde der mit 28,28 Mio. Euro dotierten Australian Open eingezogen. Auch der Schweizer Titelverteidiger Stan Wawrinka, Kei Nishikori und Milos Raonic erreichten jeweils in drei Sätzen die Runde der besten 64. Der zweite Spieltag des Majors brachte keine Sensationen.
Teamchef fordert Respekt vor dem Gegner ein

ÖHB-Männer nehmen Favoritenrolle gegen Iran an

21.01.2015 Ein Sieg fehlt Österreichs Handball-Männern, um bei der WM in Katar vorzeitig ins angepeilte Achtelfinale einzuziehen. Der Gegner am Mittwoch (15.00 Uhr MEZ/live ORF Sport + und Sky) ist mit dem noch punktlosen Iran der wohl leichteste Gegner in Gruppe B. Das "Ziel ist, alles klarzumachen", wie ÖHB-Teamchef Patrekur Johanneson betonte. "Wir nehmen die Favoritenrolle an. Druck kann positiv sein."
Start des Russland-Grand-Prix in Sotschi 2014

Fünf Grand Prix 2015 wegen Bianchi-Unfall früher

20.01.2015 Als Konsequenz aus dem schweren Unfall von Jules Bianchi sind die Beginnzeiten von fünf Formel-1-Grand Prix der kommenden WM-Saison um eine Stunde vorverlegt worden. Der Start für die Rennen in Australien (15. März/6.00 Uhr MEZ), Malaysia (29. März/9.00), China (12. April/8.00), Japan (27. September/7.00) und Russland (11. Oktober/12.00) ist nun jeweils 60 Minuten früher als im Vorjahr.
Hier werden die Superbowl Partys 2015 in Wien gefeiert.

Superbowl 2015 in Wien: Das sind die besten Partys der Stadt

21.01.2015 In der Nacht vom 1. auf den 2. Februar 2015 findet der 49. Superbowl im University of Phoenix Stadium in Arizona statt. Auch in Wien wird die Superbowl mit zahlreichen Partys gefeiert. Hier können Sie einen entspannten Football-Abend mit ihren Freunden genießen.
Kitzbühel ist längst mehr als Ski-Rennen

Kitzbühel zum 75. Mal im Hahnenkamm-Fieber

20.01.2015 Fünfeinhalb Monate nach der 70. Auflage des traditionellen Tennisturniers feierte Kitzbühel diese Woche erneut. Grund ist die 75. Ausgabe der Hahnenkammrennen mit ihren spektakulären Rennen auf der Streif, der Streifalm und dem Ganslern. Erwartet werden beim berühmtesten Skirennen der Welt wieder an die 80.000 Zuschauer vor Ort und 500 Millionen an den TV-Schirmen.
Yvonne Meusburger beendet Tennis-Karriere.

Meusburger in erster Australian-Open-Runde ausgeschieden

20.01.2015 Die Tennis-Karriere von Yvonne Meusburger ist am Dienstag bei den Australian Open in Melbourne zu Ende gegangen.
Grabner schoss ein Tor und bereitete eines vor

Grabner traf bei Sieg der NY Islanders

19.01.2015 Michael Grabner ist mit den New York Islanders in der NHL auf die Siegesstraße zurückgekehrt. Die zuletzt in Montreal unterlegenen "Isles" setzten sich am Montag zu Hause gegen die Philadelphia Flyers mit 7:4 durch. Grabner traf dabei nach nur 92 Sekunden zur frühen Führung und verbuchte kurz darauf noch einen Assist. Sein Kärntner Landsmann Michael Raffl ging bei den Flyers leer aus.
Senegal siegte in letzter Minute

Afrika-Cup: Senegal drehte Partie gegen Ghana

19.01.2015 Senegal hat Ghana im Auftaktspiel des Afrika-Cups dank eines Last-Minute-Treffers besiegt. Der eingewechselte Moussa Sow von Fenerbahce Istanbul erzielte am Montag in Mongomo in der dritten Minute der Nachspielzeit das Tor zum 2:1-Endstand. Die "Black Stars" aus Ghana waren durch einen Elfmeter von Andre Ayew (14.) in Führung gegangen.
Die Gastgeber halten bisher bei drei Siegen

Österreich bei Handball-WM 25:25 gegen Tunesien

19.01.2015 Österreichs Handball-Nationalteam hat bei der Weltmeisterschaft in Katar einen hart erkämpften Punkt gegen Tunesien geholt. Die ÖHB-Männer-Auswahl und die Nordafrikaner trennten sich am Montag mit einem 25:25 (14:15). Österreich hält nach drei Spielen im Rahmen dieser Titelkämpfe damit bei drei Zählern, Tunesien holte den ersten Punkt.
Lazaro bleibt dem Meister erhalten

ÖFB-Hoffnung Lazaro verlängerte bei Salzburg

19.01.2015 Fußball-Meister Salzburg hat den vierfachen österreichischen Internationalen Valentino Lazaro langfristig an sich gebunden. Wie der Bundesliga-Tabellenführer am Montag vermeldete, unterschrieb der 18-Jährige einen Vertrag über viereinhalb Jahre bis Sommer 2019. Lazaro wäre ursprünglich noch bis Sommer in den Diensten der Salzburger gestanden.
Ein Fläschchen auf den großen Triumph

Vonn nach 63. Sieg alleinige Rekord-Gewinnerin

19.01.2015 Vor den Augen ihres überraschend angereisten Partners Tiger Woods hat Lindsey Vonn am Montag Ski-Geschichte geschrieben. Die 30-jährige US-Amerikanerin feierte im Super-G in Cortina d'Ampezzo den 63. Weltcupsieg ihrer Karriere und ist nun alleinige Rekordhalterin bei den Damen. 24 Stunden zuvor hatte Vonn die Bestmarke der Salzburgerin Annemarie Moser-Pröll mit ihrem Abfahrtssieg egalisiert.
Bitterer Tag für Ana Ivanovic

Erste Sensation bei Australian Open: Ivanovic raus

19.01.2015 Die Ex-Weltranglisten-Erste und frühere French-Open-Siegerin Ana Ivanovic ist bei den Australian Open völlig überraschend bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die als Nummer fünf gesetzte Serbin verlor am Montag gegen die Tschechin Lucie Hradecka nach 1:26 Stunden mit 6:1,3:6,2:6.
Philipp Kundratitz schaffte die Quali

Tiroler Kundratitz sprang ins Slopestyle-Finale

19.01.2015 Im ersten Durchgang griff der Tiroler bei der Landung nach dem letzten Kicker noch in den Schnee, im zweiten zeigte Snowboarder Philipp Kundratitz einen tadellosen Run auf dem anspruchsvollen Slopestyle-Kurs am Kreischberg und qualifizierte sich als Dritter seiner Gruppe direkt für das WM-Finale am Mittwoch. Mathias Weißenbacher, Alois Lindmoser und Florian Prietl schieden aus.
Vonn feiert Erfolg im Super-G in Cortina vor Anna Fenninger.

Vonn nach 63. Sieg alleinige Rekord-Gewinnerin im Weltcup

19.01.2015 Nach dem zweiten Sieg in Cortina d'Ampezzo innerhalb von 24 Stunden hat Lindsey Vonn die alleinige Spitzenposition bei der Zahl der Siege in Damen-Skiweltcuprennen inne. Dank des Erfolgs im Super-G am Montag schraubte die 30-jährige US-Amerikanerin die Rekordmarke auf 63 und ließ damit die Salzburgerin Annemarie Moser-Pröll (62 Erfolge) hinter sich.
Gelungener Einstieg in den Hauptbewerb

Jürgen Melzer in zweiter Australian-Open-Runde

19.01.2015 Jürgen Melzer ist am Montag mit einer starken Leistung in die zweite Runde der Australian Open eingezogen. Mit einem 6:1,6:4,6:2-Erfolg über Victor Estrella Burgos (DOM) in nur 1:27 Stunden sparte der 33-jährige Niederösterreicher auch Kraft. Melzer hatte sich ja erstmals beim ersten Major erst über die Qualifikation in das Hauptfeld gespielt. Nächster Gegner ist nun aber Tomas Berdych (CZE-7).
Titelverteidiger Seattle nach Verlängerung durch

Seattle und New England erreichten Super Bowl

19.01.2015 Als erster Titelverteidiger seit zehn Jahren haben die Seattle Seahawks in der National Football League (NFL) den neuerlichen Finaleinzug geschafft. Die Seahawks setzten sich am Sonntag in einem packenden NFL-Halbfinale gegen die Green Bay Packers mit 28:22 nach Verlängerung durch und treffen in der Super Bowl am 1. Februar (2.2., 0:30 Uhr MEZ) in Glendale/Arizona auf die New England Patriots.
Der Salzburger freut sich auf die Streif

Auf Reichelt wartet nun "Rambazamba" in Kitz

19.01.2015 Vor einem Jahr stand die Ski-Karriere von Hannes Reichelt auf der Kippe. Als frisch gebackener Gewinner der Kitzbühel-Abfahrt wurde beim Salzburger am 27. Jänner 2014 ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert. Der Traum von Olympia war geplatzt. Mittlerweile ist der 34-Jährige wieder zurück in der Weltspitze. Am Sonntag siegte Reichelt in Wengen, nun geht er auf seinen zweiten Kitz-Coup los.
Bewerb soll am Sonntag nachgeholt werden

Damenabfahrt in Cortina wegen Neuschnees abgesagt

19.01.2015 Ein halber Meter Neuschnee hat am Samstag in Cortina d'Ampezzo den ersten Angriff von Lindsey Vonn auf den Weltcup-Rekord von 62 Siegen der Salzburgerin Annemarie Moser-Pröll vereitelt. Die Schneemassen machten eine Durchführung der zweiten Abfahrt im Olympiaort von 1956 unmöglich. Der Bewerb wurde am Sonntag mit einem Sieg von Vonn nachgeholt, der Super-G wurde auf Montag (10.45 Uhr) verschoben.
Turiner feierten 4:0 über Verona

Juventus baute Führung in Italien aus

18.01.2015 Juventus Turin hat in der italienischen Fußball-Meisterschaft den Vorsprung auf AS Roma ausgebaut. Der Rekordmeister und Titelverteidiger feierte am Sonntag einen 4:0-Heimsieg über Hellas Verona und liegt damit fünf Zähler vor den Römern, die am Samstag in Palermo nur ein 1:1 erreicht hatten. Die Tore für die Turiner erzielten Paul Pogba (3.), Carlos Tevez (7., 74.) und Roberto Pereyra (66.).
Argentinier spielte gegen Deportivo groß auf

Messi-Triplepack bei 4:0 von Barca gegen La Coruna

18.01.2015 Lionel Messi hat den FC Barcelona in der spanischen Fußball-Meisterschaft zu einem souveränen Auswärtssieg gegen Deportivo La Coruna geführt. Der Argentinier erzielte am Sonntag beim 4:0 der Katalanen die ersten drei Tore des Spiels - in der 11. Minute per Kopf, in der 33. Minute mit einem Lupfer über den Goalie und in der 62. Minute mit einem Schlenzer ins lange Eck.
Gutes Ergebnis für Wiesberger in Abu Dhabi

Wiesberger in Abu Dhabi Sechster

18.01.2015 Der Burgenländer Bernd Wiesberger hat am Sonntag beim Golfturnier in Abu Dhabi mit Endrang sechs ein Spitzenergebnis erreicht. Der 29-Jährige büßte zwar auf der letzten Runde mit 71 Schlägen (eins unter Par) noch drei Plätze ein, schaffte aber sein weitaus bestes Resultat in dem Emirat. Der Franzose Gary Stal (269 Schläge) fing mit einer 65er-Runde den Deutsachen Martin Kaymer noch ab.
Frankreich besiegte Ägypten 28:24

Handball-WM: Siege für Frankreich und Deutschland

18.01.2015 Europameister Frankreich bleibt bei der Handball-WM in Katar makellos. Am Sonntag feierten Nikola Karabatic und Co. mit 28:24 (14:11) gegen die von Tausenden Fans angefeuerten Ägypter den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Die Franzosen sind damit ebenso auf Achtelfinalkurs wie Deutschland. Die nur dank einer Wildcard qualifizierte DHB-Truppe setzte sich im Krimi gegen Russland mit 27:26 (9:13) durch.
Für den KAC gibt es heuer nichts zu holen

VSV gewann auch viertes Saison-Derby gegen den KAC

18.01.2015 Der VSV hat gegen den KAC auch das vierte Kärntner Derby in dieser Saison gewonnen. Die Villacher feierten am Sonntag einen 5:3-Heimsieg und beendeten damit die letzten Hoffnungen des Rekordmeisters auf das obere Play-off (Pick Round) in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL).
ManCity-Schlappe in Schlagerspiel gegen Arsenal

ManCity verlor 0:2 gegen Arsenal

18.01.2015 Englands Fußball-Meister Manchester City hat am Sonntag den Anschluss an Tabellenführer Chelsea verpasst. Die "Citizens" kassierten gegen Arsenal eine 0:2-Heimniederlage und liegen nun schon fünf Punkte hinter den "Blues", die bereits am Samstag in Swansea 5:0 gewonnen hatten.
Anthony auf dem Weg zu Gold

Buckelpisten-Gold an Benna und Dufour-Lapointe

18.01.2015 Der Franzose Anthony Benna hat am Sonntag überraschend WM-Gold in der Buckelpiste bei den Weltmeisterschaften am Kreischberg geholt. Bei den Damen setzte sich Sotschi-Olympiasiegerin Justin Dufour-Lapointe durch. Erwartungsgemäß deutlich am Finale vorbeigefahren sind Österreichs vier Damen und zwei Herren, die noch sehr weit von der Weltspitze entfernt sind.
Kraft auf den besten Weg zum Sieg

Kraft in Zakopane Zweiter hinter Polen Stoch

18.01.2015 Mit dem sechsten Podestplatz im siebenten Bewerb seit seinem Premierensieg in Oberstdorf hat Stefan Kraft am Sonntag seine tolle Serie im Skisprung-Weltcup fortgesetzt. Der 21-jährige Salzburger musste sich in Zakopane nur Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch, der seinen ersten Saisonsieg feierte, beugen. Der Pole gewann 2,3 Punkte vor Weltcupleader Kraft.
Platz acht für Eder nach Fehler beim Schießen

Eder im Massenstart 8. - Sieg an Schempp

18.01.2015 Biathlet Simon Eder hat am Sonntag im Ruhpolding-Massenstart (15 km) einen möglichen Podestplatz durch einen Fehler beim letzten Schießen vergeben. Der Salzburger belegte nach der Strafrunde mit nur 8,4 Sekunden Rückstand Rang acht. Der Sieg ging in einem packenden Zielsprint nach Dreier-Fotofinish an Simon Schempp.