Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handball WESTWIEN empfängt Bärnbach/Köflach in der Südstadt

WESTWIEN gilt in dem Spiel als Favorit.
WESTWIEN gilt in dem Spiel als Favorit. ©a.c.schiffleitner/WESTWIEN
Handball WESTWIEN empfängt in der 16. Runde der spusu LIGA am Samstag um 19:00 die HSG Bärnbach/Köflach in der Südstadt.

Im vorletzten Heimspiel des Jahres treffen die Glorreichen Sieben zu Hause auf die HSG Bärnbach/Köflach und wollen mit einem Sieg die letzte Chance auf die Bonus-Runde waren. In der Tabelle steht WESTWIEN mit 12 Punkten auf dem achten Platz und hat fünf Punkte Rückstand auf die
fünft platzierten Ferlacher.

Der Aufsteiger aus Bärnbach konnte in dieser Saison erst zweimal voll anschreiben und musste sich in den letzten fünf Spielen geschlagen geben. In der ersten Begegnung im Oktober konnte sich die Mannschaft von Roland Marouschek in Bärnbach klar mit 24:31 durchsetzen.

WESTWIEN will Spiel durchziehen

Elias Kofler: "Wir haben die letzten zwei Spiele teilweise richtig gut gespielt aber konnten uns noch nicht belohnen. Bärnbach ist ein unangenehmer Gegner, aber wenn wir unser Spiel durchziehen werden wir die zwei Punkte mitnehmen!"

spusu LIGA 16.Runde
Wann: Samstag, 07.12.2019, 19:00 Uhr
Wo: BSFZ Südstadt

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Handball WESTWIEN empfängt Bärnbach/Köflach in der Südstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen