Sudan: Fortschritte bei Friedensgesprächen

26.08.2011 Bei den Friedensgesprächen für die Krisenregion Darfur haben die sudanesische Regierung und die Rebellengruppen am Mittwochabend erste Fortschritte erzielt. Ab Donnerstag solle als nächster Punkt die Frage der Sicherheit angegangen werden.

Unfälle mit Kindern rund um Wien

26.08.2011 Zwei schwere Unfälle ereigneten sich am Mittwochnachmittag in Niederösterreich, wobei u.a. ein vierjähriges Kind und ein 16-jähriger Jugendlicher schwer verletzt wurden.

Russland: Mit Geiselnehmern wird verhandelt

26.08.2011 Nach einem anfänglichen Aussetzen der Verhandlungen mit den Geiselnehmern in der Stadt Beslan in Nord-Ossetien hat der russische Inlandsgeheimdienst FSB die Gespräche fortgesetzt. Ein Kontakt sei hergestellt worden.    | Flash-

Nepal: Schwere Unruhen nach Morden im Irak

26.08.2011 Aus Wut und Empörung über die Ermordung von zwölf nepalesischen Geiseln im Irak haben mehrere tausend Menschen in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu eine Moschee geplündert. Es kam zu Zusammenstößen mit der Polizei.

Irak: Entführer verlängerten Ultimatum

26.08.2011 Die Entführer der beiden im Irak verschleppten französischen Journalisten haben nach Angaben der Arabischen Liga ihr Ultimatum an die französische Regierung bis zum heutigen Mittwochabend verlängert: 21:00 Uhr MESZ.

Vor 65 Jahren begann der Zweite Weltkrieg

26.08.2011 Polnische Soldaten, Kriegsveteranen und Pfadfinder haben am Mittwoch auf der Westerplatte bei Danzig (Gdansk) des Überfalls Nazi-Deutschlands auf Polen vor 65 Jahren gedacht. - Eröffnung einer Ausstellung zu Wehrmachtsverbrechen in Polen.

Verfahren vor UN-Tribunal sei "reine Farce"

26.08.2011 Mit scharfen Angriffen gegen die Anklagebehörde hat der frühere Belgrader Machthaber Slobodan Milosevic am Mittwoch das Eingangsplädoyer für seine Verteidigung abgeschlossen. Das Verfahren wird am Donnerstag fortgesetzt.

15 Jahre Haft für brutalen Überfall

26.08.2011 Wegen eines brutalen Überfalls auf einen Wiener Geschäftsmann wurde Thomas S. (38) am Mittwoch im Wiener Landesgericht zu 15 Jahren Haft verurteilt - Der Pole meldete Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung an.

"Geld her, oder ich stech Dich ab!"

26.08.2011 Mit diesen Worten soll der 16-jährige Wiener David K. in den vergangenen zwei Monaten in U- und S-Bahnhöfen zumeist Jugendliche bedroht und dann beraubt haben.

Israel: Soldaten riegeln Hebron ab

26.08.2011 Als Reaktion auf die Selbstmordanschläge von Beersheba haben israelische Soldaten in der Nacht zum Mittwoch die Stadt Hebron im Westjordanland abgeriegelt. Am Dienstag wurden zwei Busse in die Luft gesprengt und 16 Israelis getötet.

USA: Bush als Kandidat nominiert

26.08.2011 US-Präsident George W. Bushhat auf dem Parteitag der Republikaner höchstes Lob für seinen Kampf gegen Terror erhalten und ist von den Delegierten offiziell für eine zweite Amtszeit nominiert worden.

Kampf den Müll-Sündern

26.08.2011 Neuregelung der Kunststoffabfallsammlung: In die Gelben Tonnen dürfen ab Mittwoch ausschließlich gebrauchte Getränkeflaschen eingeworfen werden - Stadt erhofft sich höhere Recyclingrate, meldet ORF.at

Srebrenica: Über 100 Tote in Massengrab

26.08.2011 In der Nähe der ostbosnischen Kleinstadt Srebrenica ist am Dienstag ein Massengrab entdeckt worden, das die sterblichen Überreste von mehr als hundert während des Bosnien-Krieges Ermordeten enthalten soll.

Ausländische Studenten müssen zahlen

26.08.2011 Studierende aus bestimmten Ländern, wie etwa der Türkei, Albanien oder Bulgarien müssen in Zukunft Studiengebühren zahlen. Die ÖH hat deshalb am Mittwoch vor dem Bildungsministerium protestiert.

Fenster in Wiens Vergangenheit

26.08.2011 Eine neue CD öffnet das Fenster in dei Vergangenheit der Bundeshauptstadt auch für Laien. Der Datenträger beschäftigt sich in erster Linie mit dem römischen Lager "Vindobona", das visuell aufwändig rekonstruiert wird.

100 Jahre Musiktheater am Gürtel

26.08.2011 Mit einer großen Gala feiert die Wiener Volksoper am Samstag, 4. September (19 Uhr, weitere Termine: 10. und 18. September), ihr 100-jähriges Bestehen als Musiktheater - 1898 erbautes Haus wurde 1904 vom Sprechtheater zur „Volksoper“.

IMAX bereitet „Geruchs-Kino“ vor

26.08.2011 Ab dem Frühjahr 2005 werden die Wiener um zwei Kino-Dimensionen reicher sein: Das Großformat-Kino IMAX entwickelt neue digitale 3D-Projektionstechnik und die „fünfte Dimension“ - nämlich Kino mit Gerüchen.

Geld wird knapp: FPÖ übersiedelt

26.08.2011 Die Bundesparteizentrale der FPÖ wird derzeit von der Eßlinggasse in der Innenstadt in die Theobaldgasse in Wien-Mariahilf übersiedelt. Bereits ab kommenden Montag wird die Partei in den neuen Büroräumlichkeiten residieren.

Neues Schuljahr: Gehrer-Tipps für Eltern

26.08.2011 Rund 86.500 Mädchen und Buben steht in den beiden nächsten Wochen ein großer Tag bevor: Am 6. September werden in Wien, Niederösterreich und Burgenland 33.500 Kinder zum ersten Mal die Schule besuchen.

Pakistan: Ranghohes El-Kaida-Mitglied gefasst

26.08.2011 Pakistanische Sicherheitskräfte haben ein ranghohes Mitglied der Terrororganisation El Kaida gefasst. Es handele sich dabei um den Ägypter Sharif al Misri, sagte der pakistanische Informationsminister Sheikh Rashid am Mittwoch.

Österreich-England: Große Staugefahr

26.08.2011 Vor dem Fußball-WM-Qualifikationsspiel Österreich - England am Samstag Abend (Beginn 20:30 Uhr) werden den Besuchern bei der Anreise zum Ernst-Happel-Stadion die öffentlichen Verkehrsmittel schwer ans Herz gelegt.

Bagdad: Angriffe vor erster Parlamentssitzung

26.08.2011 Vor Beginn der ersten Sitzung des neuen irakischen Übergangs-parlaments sind am Mittwoch in Bagdad mehrere Explosionen zu hören gewesen. Mörsergranaten seien in der streng abgeriegelten "Grüne Zone", die das Gebäude umgibt, eingeschlagen.

Fashion Week macht Wien zur Modestadt

26.08.2011 Eine geballte Ladung Mode versüßt den Abschied vom Sommer: Rund um den Herbstbeginn steht in Wien die Austrian Fashion Week auf dem Programm - "Shop till you drop", Fashion Walk und vieles mehr.

Anschlag in Moskau - Suche nach Terroristinnen

26.08.2011 Nach dem Selbstmordanschlag mit 10 Toten und 51 Verletzten sucht die russische Polizei nach weiteren tschetschenischen Attentäterinnen. Auch könnte zwischen dem Anschlag und dem Terrorakt gegen zwei Flugzeuge ein Zusammenhang bestehen.

Irak: Chalabi entkommt Angriff unverletzt

26.08.2011 Bewaffnete haben am Mittwoch den Konvoi des irakischen Politikers Ahmed Chalabi südlich von Bagdad beschossen. Bei dem Angriff auf seine Wagenkolonne wurden zwei Leibwächter verwundet. Chalabi sei dem Angriff unbeschadet entkommen.

Anhörung von Lynndie England beendet

26.08.2011 US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld muss nicht bei der am Dienstag zu Ende gegangen Anhörung der US-Soldatin Lynndie England im Misshandlungsskandal im Gefängnis von Abu Ghraib im Irak aussagen.

Litt Mozart an „Tourette“-Syndrom?

26.08.2011 Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) litt einer britischen Fernsehdokumentation zufolge möglicherweise an einer psychischen Störung, die mit nervösen Ticks und zwanghaftem Fluchen einhergeht.

Israel: 18 Tote bei Anschlägen auf Busse

26.08.2011 Beim schwersten Anschlag in Israel in diesem Jahr sind am Dienstag mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Fast 100 Menschen wurden bei den praktisch zeitgleichen Explosionen in zwei Pendlerbussen verletzt.

USA: Bush revidiert sich

26.08.2011 US-Präsident George W. Bush hat seine Einschätzung revidiert, dass der Krieg gegen den Terrorismus nicht zu gewinnen sei. „Es ist ein Krieg, den wir nicht begonnen haben, aber wir werden ihn gewinnen“, sagte Bush.

Tupolew-Anschläge: Offizieller Verdacht

26.08.2011 Russische Ermittler haben zwei Tschetscheninnen offiziell als mutmaßliche Attentäterinnen der Anschläge auf zwei Passagiermaschinen vor einer Woche bezeichnet. Die beiden verdächtigen Frauen hätten Pässe bei sich getragen.

Irak: Zwölf nepalesische Geiseln getötet

26.08.2011 Irakische Extremisten haben die zwölf entführte Nepalesen getötet. Während sich Frankreich weiter um die Freilassung der beiden entführter Journalisten bemüht, gehen die Kämpfe trotz Sadrs Aufrufs zur Waffenruhe weiter.

NL: Milosevic begann mit Verteidigung

26.08.2011 Der jugoslawische Ex-Präsident Slobodan Milosevic hat zum Auftakt seiner Verteidigung vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag die Anklagepunkte gegen ihn als „skrupellose Lügen und betrügerische Verdrehungen der Geschichte“ bezeichnet.