Kleinbrand in U-Bahntunnel - Fahrbetrieb unterbrochen

Ein Kleinbrand in einem Wiener U-Bahntunnel hat am Freitagnachmittag kurz vor 15.00 Uhr für eine Unterbrechung im Fahrbetrieb gesorgt.

Laut Wiener Linien hat ein elektronischer Zähler im U-Bahnstollen zwischen Schottenring und Rossauer Lände Feuer gefangen. “Es hat sich aber kein Zug in der Nähe befunden”, sagte eine Sprecherin der APA. Die Feuerwehr war vorerst noch mit Löscharbeiten beschäftigt, der Fahrbetrieb zwischen Schwedenplatz und Heiligenstadt eingestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kleinbrand in U-Bahntunnel - Fahrbetrieb unterbrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen