Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geiselnahme in Berlin zu Ende: Bus gestürmt

24.08.2011 Die Polizei hat am Freitag die Geiselnahme in einem Berliner Linienbus beendet. Nach Augenzeugenberichten fielen mehrere Schüsse, dann drangen Beamte in den Bus ein.

Koalitionsgespräche gescheitert

24.08.2011 Nach zweieinhalb Monaten Verhandlungen sind die Gespräche zur Bildung einer neuen Regierung in den Niederlanden Donnerstag Abend geplatzt.

Welle patriotischer Begeisterung in den USA

24.08.2011 Eine Welle patriotischer Begeisterung hat die USA nach dem überraschend schnellen Fall Bagdads erfasst. Sie macht auch vor demokratischen Politikern nicht halt.

Busentführung in Berlin

24.08.2011 Nach einem Banküberfall hat ein bewaffneter Geiselnehmer am Freitag in Berlin einen Linienbus gekapert. Zu Mittag hielt der Geiselnehmer noch eine Person fest.

7 Tote bei Explosionen in Feuerwerksfabrik

24.08.2011 Bei mehreren Explosionen in einer japanischen Fabrik für Feuerwerkskörper sind am Freitag mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen.

Spidla lehnt Geste des Bedauerns ab

24.08.2011 Der tschechische Ministerpräsident Vladimir Spidla hat eine mögliche Geste des Bedauerns gegenüber den Sudetendeutschen abgelehnt.

Fall Jakob von Metzler: Neues Geständnis

24.08.2011 Der mutmaßliche Mörder des Frankfurter Bankiers-Sohns Jakob von Metzler legt ein neues Geständnis ab. Er äußerte sich entsprechend im zweiten Prozess-Tag .

Berlin: Geiselnahme nach Banküberfall

24.08.2011 Der Polizei zufolge ist eine Filiale der Commerzbank von mehreren Personen überfallen worden. Danach wurde ein Doppeldeckerbus von einem oder mehreren Tätern entführt.

Slowakisches Parlament für NATO-Beitritt

24.08.2011 Das slowakische Parlament hat am Donnerstag Abend seine Zustimmung zur NATO-Mitgliedschaft des Landes gegeben. Alle Parlamente der NATO-Staaten müssen den Vertrag ratifizieren.

IWF-Chef Köhler für weitere Zinssenkungen

24.08.2011 Zur Unterstützung des weltweiten Wirtschaftswachstums hat sich der Chef des Internationalen Währungsfonds für koordinierte Maßnahmen der Notenbanken ausgesprochen.

Ehemaliger Srebrenica-Kommandant verhaftet

24.08.2011 Die NATO-geführte Schutztruppe SFOR hat den ehemaligen Kommandanten der bosnisch-moslemischen Milizen in Srebrenica, Naser Oric, festgenommen.

Powell will UNO nicht so schnell "Platz machen"

24.08.2011 Mit deutlichsten Worten machte Außenminister Colin Powell klar, dass die USA nicht so schnell die Kontrolle über den Irak abgeben, wie das allgemein gefordert wird.

WHO: SARS kann eingedämmt werden

24.08.2011 Ein Monat nach dem Auftauchen des SARS Virus grenzt die Angst vor der Krankheit fast an Hysterie. Die WHO beruhigt: "SARS kann unter Kontrolle gebracht werden."

Mehr als 3000 Totesurteile im Jahr 2002

24.08.2011 Im Jahr 2002 sind laut amnestie international in 31 Ländern über 1.526 Menschen hingerichtet worden. Über 3.248 Menschen wurden zum Tode verurteilt.

Sicherheitsgarantien für Nordkorea

24.08.2011 Zur Beilegung des Atomstreits mit Nordkorea ist Russland bereit, zusammen mit den USA und China Sicherheitsgarantien für das kommunistische Land zu geben.

Das menschlichen Erbgut ist entziffert

24.08.2011 Die Entzifferung des menschlichen Erbguts ist nach 15 Jahren Arbeit praktisch abgeschlossen. Das sagte Helmut Blöcker, Koordinator des Deutschen Humangenomprojekts.

Powell: Resolutionen für Nachkriegsordnung

24.08.2011 Die USA wollen die Nachkriegsordnung für den Irak durch Resolutionen der UNO stützen lassen, so Außenminister Colin Powell in einem Interview mit der Los Angeles Times.

Klaus gegen gemeinsame Außenpolitik

24.08.2011 Der neue tschechische Präsident Vaclav Klaus hat sich vor seinem Besuch in Berlin gegen eine eigenständigen Außenpolitik der EU ausgesprochen.

EZB: Folgen des Irak-Kriegs unklar

24.08.2011 Die wirtschaftlichen Folgen des Irak-Kriegs sind der Europäische Zentralbank (EZB) zufolge noch nicht absehbar. Deshalb wird der Leitzins von 2,5 % beibehalten.

"Unsicher bis freundlich"

24.08.2011 So stellte sich die Vorarlberger Industrie-Konjunktur laut aktueller Quartalsumfrage der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer (WK) und der Industriellenvereinigung (IV) dar.

Ende der Concorde besiegelt

24.08.2011 Das Überschallpassagierflugzeug Concorde wird außer Dienst gestellt. Air France kündigte an, ihre Condorde-Flüge zum 31. Mai dieses Jahres endgültig einzustellen.

USA: Steuersenkungsprogramm umstritten

24.08.2011 George W. Bush hat einen Rückschlag bei seinen Plänen für milliardenschwere Steuersenkungen erlitten. Der Kongress hat eine diesbezügliche Abstimmung verschoben.

Kronzeugin in Causa Djindjic gefasst

24.08.2011 Die Belgrader Polizei hat in der Nacht auf Donnerstag ein führendes Mitglied des Mafia-Clans von Zemun gefasst, welches der Ermordung von Zoran Djindjic beschuldigt wird.

EU-Parlament stimmt Erweiterung zu

24.08.2011 Das Europäische Parlament hat die EU-Türe für die zehn ost- und südeuropäischen Länder weit aufgestoßen. Eine überwältigende Mehrheit stimmte der Aufnahme zu.

4 Tote bei Schießerei im Westjordanland

24.08.2011 Wie aus israelischen Militärkreisen bekannt wurde, sind bei einem Schusswechsel im Westjordanland zwei Israelis und zwei Palästinenser getötet worden.

Tschechien begrüßt Zustimmung Straßburgs

24.08.2011 Tschechische Politiker haben am Mittwoch die Zustimmung des Europa-Parlaments in Straßburg zur Erweiterung der Europäischen Union (EU) begrüßt.

SARS: Hongkong befürchtet Schlimmeres

24.08.2011 Hongkongs oberster Mediziner befürchtet eine dramatische Zunahme der SARS-Fälle in der Wirtschaftsmetropole. Die Zahl der Erkrankungen könne sich bald verdreifachen.

Dioxin in Futterprobe in Brandenburg

24.08.2011 Im deutschen Bundesland Brandenburg ist in einer Futterprobe das Seveso-Gift Dioxin gefunden worden. Die Herkunft des Giftes ist unklar.

Arafat verlängert Frist für Regierungsbildung

24.08.2011 Der neue palästinensische Ministerpräsident Mahmud Abbas hat Präsident Yasser Arafat um mehr Zeit zur Regierungsbildung gebeten.