Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rund 1.000 Sklavenarbeiter befreit

24.08.2011 Die brasilianischen Behörden haben nach einem Pressebericht vom Samstag etwa 1.000 Arbeiter auf zwei Kaffeeplantagen im Nordosten Brasiliens befreit.

Probebetrieb für Lkw-Maut gestartet

24.08.2011 Begleitet von anhaltendem politischem Streit, beginnt am Sonntag die zweimonatige Einführungsphase der Lkw-Maut in Deutschland.

Europäische Reformpartei in Italien geplant

24.08.2011 EU-Kommissionspräsident Prodi und der Linksdemokrat D’Alema haben bei einem Treffen das Kriegsbeil begraben und wollen eine neue Partei gründen, schreibt die „NZZ“ in ihrer Wochenendausgabe.

Schwere Unwetter in Friaul

24.08.2011 Schwere Unwetter haben in der Nacht auf Samstag zu einem Chaos in Norditalien geführt. Besonders Friaul war betroffen, in der Provinz Udine kamen zwei Personen ums Leben.

Morddrohungen gegen Präsidenten

24.08.2011 Ein anonymer Anrufer hat dem slowakischen Präsidenten Rudolf Schuster in den vergangenen Tagen zweimal mit Mord gedroht. Der Personenschutz wurde verstärkt.

Trauerdemonstrationen im Irak

24.08.2011 Tausende Iraker aus allen Teilen des Landes strömten am Samstag nach Najaf, um an den Trauerfeierlichkeiten für den Schiitenführer Ayatollah Mohammed Bakr al Hakim teilzunehmen.

Russisches Atom-U-Boot gesunken

24.08.2011 Beim Untergang eines russischen Atom-U-Boots in der Barents-see sind mindestens zwei Seeleute ums Leben gekommen, wie das Verteidigungsministerium am Samstag in Moskau mitteilte.

Fährverkehr nach Terroralarm unterbrochen

24.08.2011 Der Fährverkehr im Kanalhafen Dover ist wegen eines Terroralarms stundenlang unterbrochen gewesen. Nach Polizeiangaben wurden drei Männer unter Terrorismusverdacht festgenommen.

UNO reduziert Zahl Mitarbeiter im Irak

24.08.2011 Aus Sicherheitsgründen wollen die Vereinten Nationen die Zahl ihr Mitarbeiter im Irak deutlich reduzieren.

Irak: 82 Tote und 229 Verletzte

24.08.2011 Bei dem Anschlag auf die Ali-Moschee in der irakischen Schiitenstadt Najaf sind am Freitag nach Krankenhausangaben mindestens 82 Menschen getötet und 229 weitere verletzt worden.

Neuer Vorstandschef

24.08.2011 Erstmals in der über 50-jährigen Firmengeschichte des weltweit tätigen Vorarlberger Lichtkonzerns Zumtobel wird die Verantwortung aus der Familie an einen externen Manager übertragen.

2000 Seiten des Grauens in US-Medien

24.08.2011 Wenige Tage vor dem zweiten Jahrestag der Terroranschläge auf das WTC am 11. September 2001 werden in den US-Medien erneut schreckliche Einzelheiten veröffentlicht.

Schweres Busunglück in Russland

24.08.2011 Bei einem Busunglück in der russischen Wolga-Region sind nach amtlichen Angaben zwölf Menschen getötet und 25 weitere verletzt worden.

Blair vor Kelly-Untersuchungskommission

24.08.2011 Der britische Premierminister Tony Blair hat vor der Untersuchungskommission im Fall Kelly seinen Irak- und Informationskurs vehement verteidigt.

Kurzfristigers Konjunkturpaket

24.08.2011 Skeptisch zeigt sich der Vizepräsident der Industriellenvereinigung und Miteigentümer von Rauch Fruchtsäfte, Roman Rauch, gegenüber einem kurzfristigen Konjunkturpaket, um die Wirtschaft anzukurbeln.

De Mello in Genf beigesetzt

24.08.2011 Neun Tage nach dem Anschlag auf das UN-Hauptquartier in Bagdad ist der UNO-Sonderbeauftragte Sergio Vieira de Mello am Donnerstag in Genf beigesetzt worden.

Kirchenrat: 1. Afrikanischer Generalsekretär

24.08.2011 Mit dem Kenianer Samuel Kobia ist am Donnerstag erstmals in der Geschichte des Weltkirchenrates ein Afrikaner zum Generalsekretär gewählt worden.