Mariahilf: Schwere Sachbeschädigung im Alkoholrausch

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox
6. Bezirk, 1060 Wien Mariahilf -  Zwei Männer beschädigten ein Auto: Sie hüpften am Dach des Fords herum. Aufgrund der Alkoholisierung konnte sich ein Täter an nichts erinnern.
Jetzt Facebook-Fan von 1060.vienna.at werden!

Am Sonntag konnte ein Zeuge um 03.15 Uhr beobachten, wie zwei Männer ein Auto beschädigten, indem sie auf dem Dach herumhüpften. Die verständigten Polizisten konnten Benjamin P. (22) im Zuge der Sofortfahndung anhalten und festnehmen, der zweite Täter konnte flüchten.

Alkohol: Keine Erinnerung mehr

Beim Ford Ka wurden Dellen und Eindrücke am Dach festgestellt. Bei seiner Vernehmung gab der Beschuldigte an, sich aufgrund seiner Alkoholisierung an nichts erinnern zu können und den zweiten Täter nicht zu kennen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wien erfolgte die Anzeige auf freiem Fuß.

Werde Facebook-Fan von 1060.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Mariahilf: Schwere Sachbeschädigung im Alkoholrausch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen