AA

160 Aufführungen bei Wiener Festwochen

26.08.2011 Die Wiener Festwochen zeigen heuer zwischen 7. Mai und 19. Juni 160 Vorstellungen von 37 Produktionen aus 22 Ländern.

Jane Fonda bespuckt

26.08.2011 Ein Vietnam-Veteran hat bei einer Buchsignierung in Kansas City Jane Fonda Tabaksaft ins Gesicht gespuckt. Für ihn ist die US-Schauspielerin eine Verräterin.

Michael Moore vergibt Stipendien

26.08.2011 Der US-Filmemacher stiftet Stipendien für aufmüpfige Studenten. Sie sind mit je 1.900 Euro dotiert.

Täter nach Überfall auf Taxler gefasst

26.08.2011 Zwei Georgier, die dringend verdächtigt werden, am vergangenen Sonntag (17.4.) gegen Mitternacht einen Taxilenker in Wien brutal überfallen zu haben, sind nach Mitteilung der Polizei am Dienstag und Donnerstag, festgenommen worden.

Ecuador: Präsident nach Protesten abgesetzt

26.08.2011 Auch nach der Absetzung von Präsident Gutierrez durch den Kongress ist die Lage in Ecuador am Donnerstag gespannt. Zwar wurde Vizepräsident Alfredo Palacio schon am Mittwochabend als Nachfolger vereidigt.

EU-Verkehrsminister über Mautgesetz einig

26.08.2011 Die Verkehrsminister der 25 EU-Staaten haben sich am Donnerstag in Luxemburg auf ein neues EU-Mautgesetz (Wegekostenrichtlinie) geeinigt, teilte der Luxemburger EU-Vorsitz mit.

2. Nordic Walking-Day im Prater

26.08.2011 In Wien ist sportlich immer was los. Egal ob Laufen, Radfahren, Volleyball oder Nordic Walking, die Freizeit sportlich zu nutzen ist in Wien durch ein grandioses Angebot dank der Aktion „Bewegung findet Stadt“ möglich.

Kein großes Geburtstagsfest

26.08.2011 Queen Elizabeth II. feiert ihren 79. Geburtstag. Sie ist die dienstälteste Monarchin Europas. Ihr Sohn Charles ist mit seiner Camilla noch in den Flitterwochen.

A380: Jungfernflug weiter verzögert

26.08.2011 Der Jungfernflug des Riesen-Airbus A380 scheint sich weiter zu verzögern. Er rechne mit dem Erstflug der Maschine "innerhalb der nächsten zwei Wochen", sagte Airbus-Vize Philippe Delmas bei einem Besuch in Peking.

USA: Grenzen doch nicht dicht machen

26.08.2011 Der kalifornische Gouverneur Schwarzenegger will die Grenzen der USA doch nicht dicht machen. Seine bei der lateinamerikanischen Bevölkerung für Befremden sorgenden Äußerung sei ein Versprecher gewesen.

Eskimo eröffnet die Eissaison

26.08.2011 Im 290 Mio. Euro großen heimischen Eismarkt sind Kleinpackungen und hier vorzugsweise Eis am Stiel wie Jolly, Twinni & Co. am beliebtesten.

Beschuldigung: Milosevic gab Mordaufträge

26.08.2011 Der frühere serbische Geheimdienstchef Radomir Markovic hat den als Kriegsverbrecher angeklagten ehemaligen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic beschuldigt, Politikermorde in Auftrag gegeben zu haben.

USA: 42 Mio. Dollar für Bushs Amtseinführung

26.08.2011 US-Präsident George W. Bush hat sich seine zahlreichen Partys zur Amtseinführung im Jänner von Unternehmen, Interessengruppen und vermögende Personen bezahlen lassen.

Großbritannien: Blair kann Geschichte schreiben

26.08.2011 Mit einem dritten Wahlsieg in Folge kann sich Tony Blair am 5. Mai - einen Tag vor seinem 52. Geburtstag - endgültig einen Platz in den Annalen nicht nur seiner Partei, sondern auch Großbritanniens sichern.

Iran: Ein Kind bei Flugzeugabsturz getötet

26.08.2011 Beim Brand in einem Flugzeug sind am Mittwochabend am Teheraner Flughafen ein Kind getötet und mehrere Menschen verletzt worden. Das berichteten das staatliche Fernsehen und die Nachrichtenagentur Irna.

Wiener FP-Chef als letzte blaue Hoffnung

26.08.2011 Heinz-Christian Strache wird am Samstag aller Wahrscheinlichkeit nach zum neuen FPÖ-Chef gewählt - 35-Jähriger bereits seit 1991 in der Politik.

Italien: Berlusconi reichte Demission ein

26.08.2011 Die Regierungskrise in Italien ist am Mittwoch an einem Wendepunkt angelangt. Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi reichte bei Staatspräsident Carlo Azeglio Ciampi seinen Rücktritt ein.

Irak: 50 Geiseln ermordet im Tigris gefunden

26.08.2011 Nach einer Geiselnahme am vergangenen Wochenende sind nach Angaben des irakischen Präsidenten Jalal Talabani vom Mittwoch über 50 mutmaßliche Opfer südlich der Hauptstadt Bagdad tot aufgefunden worden.

Tragischer Unfall auf der A21

26.08.2011 Tragischer Unfall auf A21 - Toter und Schwerverletzter - ÖAMTC: Opfer wollten stehen gebliebenes Fahrzeug anschieben - Unbeteiligter krachte auf Fahrzeug.

Irak: Regierung fast komplett

26.08.2011 Fast zwölf Wochen nach der Wahl im Irak hat der neue Präsident des Landes, Jalal Talabani, die Präsentation einer neuen Regierung für Donnerstag, den 21. April, in Aussicht gestellt.

Papst-Film mit Liam Neeson

26.08.2011 Der Dreh für den TV-Film über Johannes Paul II. soll in wenigen Monaten beginnen. Verhandlungen mit Liam Neeson, der für die Rolle des verstorbenen Ponitfex in Frage kommt, sind bereits im Gange.

Rock'n'Roll-Klischees adé

26.08.2011 "Diese „Sex, Drugs & Rock’n’roll-Phrase ist ja so was von veraltet", erklärt die 31-jährige US-Schauspielerin und Sängerin ineinem Interview der Zeitschrift "u_magazin".

EU: Barroso soll umstrittene Kreuzfahrt erklären

26.08.2011 Die umstrittene Kreuzfahrt von EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso hat das Europa-Parlament auf den Plan gerufen. SPE-Fraktionschef Martin Schulz fordert eine "lückenlose Aufklärung".

EYEMEX-Weltpremiere am 26. April in Wien

26.08.2011 Eine bahnbrechende Innovation stellt das Welser Unternehmen Prime Cine Technologies, eine Partnerfirma des IMAX Wien, von 26. bis 29. April 2005 im Rahmen der „Energie Raum Gebäude" - das erste mobile 2D / 3D Messekino.

Applaus für neuen Papst am Stephansplatz

26.08.2011 Eine interessierte Menschenmenge hat am Dienstag am Wiener Stephansplatz die Bekanntgabe des neuen Kirchenoberhauptes via Live-Übertragung verfolgt. - Alle Infos über den neuen Papst

Tschechien: Rücktritt der Gross-Regierung

26.08.2011 Die Vereinbarung über eine Neuauflage der Ende März zerfallenen tschechischen Regierungskoalition von Sozialdemokraten, Christdemokraten und der Liberalen sollte noch diese Woche unterzeichnet werden.

USA: Bolton stößt auf massive Vorbehalte

26.08.2011 Die Nominierung von John Bolton für den US-Botschafterposten bei der UNO stößt im Senat weiter auf massive Widerstände. Der Auswärtige Ausschuss verschob sein Votum über Bolton überraschend ein zweites Mal.