Semmering: Erdbeben mit Stärke 2,7

Im Semmering-Gebiet hat sich am Dienstagvormittag ein Erdbeben ereignet. Die Erschütterungen südwestlich von Gloggnitz (Bezirk Neunkirchen) "um genau 10.00 Uhr" hätten eine Richter-Magnitude von 2,7 aufgewiesen, teilte die Hohe Warte in Wien mit.

Das Beben sei von zahlreichen Personen auch “deutlich verspürt” worden. Schäden an Gebäuden seien jedoch nicht zu erwarten, so der Erdbebendienst.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Semmering: Erdbeben mit Stärke 2,7
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen