Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnungsbrand - 15 Personen evakuiert

26.08.2011 Gleich 15 Personen mussten am Mittwoch gegen 11.30 Uhr nach einem Brand in einer Wohnung in der Brüßlgasse 4 in Wien-Ottakring von der Feuerwehr evakuiert werden - mehrere Personen erlitten Rauchgasvergiftung.

Einsturzgefährdetes Baugerüst - Entwarnung

26.08.2011 In Wien-Mariahilf drohte Mittwoch früh auf der Gumpendorferstraße im Bereich Amerlingstraße ein Baugerüst einzustürzen - PKW rammte Gerüst - Gumpendorferstraße mehrere Stunden gesperrt.

Aufruf zu Bush-Protesten in Brüssel

26.08.2011 60 Organisationen riefen zu Protest bei Bushs Brüssel-Besuch am 21. Februar auf. Die eigens gegründete "Stop-Bush"-Plattform: "USA behindert eine Weltordnung, die auf internationalem Recht beruht."

Einbrechertrio geschnappt

26.08.2011 Räubertrio brach mindestens 18 Mal in Firmenautos und Unternehmen in Favoriten und Simmering ein - jetzt konnten die Männer geschnappt werden - Schaden von 100.000 Euro.

Türkei: 70 Prozent Pro-EU

26.08.2011 Wenn in der Türkei ein Referendum über eine EU-Mitgliedschaft stattfände, würden 70,2 Prozent mit "Ja", 16,2 Prozent mit "Nein" stimmen, berichtete das Staatliche Statistikamt am Mittwoch.

Lungenriss bei Amtshandlung

26.08.2011 34-jähriger Mann wurde von der Polizei schwer verletzt und nun vor Gericht gestellt- Wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt - der Asthmatiker erlitt bei der 45-minütigen Amtshandlung einen Lungeneinriss

Brüssel droht Athen mit Strafen

26.08.2011 Die EU-Kommission fordert von Griechenland als größten Defizitsünder der Euro-Zone unter Strafandrohung Schuldenabbau. Die EU schlug dazu eine weitere Verschärfung des laufenden Defizit-Strafverfahrens vor.

Dänemark hat gewählt: Linke Politiker gehen

26.08.2011 Sozialdemokraten-Chef Lykketoft will seinen Chefposten in der Partei schon am Donnerstag zur Verfügung stellen. Auch Links-Legende Holger K. Nielsen geht.

Papst bleibt noch im Krankenhaus

26.08.2011 Der Papst wird voraussichtlich mindestens bis zum Wochenende im Krankenhaus bleiben. Dies berichtete die römische Tageszeitung "Il Messaggero", die sich auf ärztliche Quellen in der Gemelli-Klinik bezog.

Rice beginnt Besuch bei NATO in Brüssel

26.08.2011 US-Außenministerin Rice ist im NATO-Hauptquartier in Brüssel eingetroffen. Im Rahmen eines informellen Mittagessens wird sie mit ihren NATO-Kollegen über Themen der Verteidigungspolitik und speziell über die laufenden Einsätze der Allianz sprechen.

Wiener Skilehrer tot aus Lawine geborgen

26.08.2011 Nur mehr tot aus einer Lawine geborgen werden konnte am Mittwoch, der seit Montag abgängige 30-jährige Skilehrer auf der Nordseite des Schattberges im Gemeindegebiet von Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau).

Schafft es Super-Ariane in den Himmel?

26.08.2011 Der Countdown zert diesmal wirklich an den Nerven. Der Ariane-Start wird zur Feuerprobe europäischer Raumfahrtpolitik. Schafft die Super-Ariane es bei ihrem zweiten Versuch am kommenden Samstag?

Madrid: Mehrere Verletzte bei Anschlag

26.08.2011 Bei einer Explosion nahe des Kongresszentrums in der spanischen Hauptstadt Madrid sind am Mittwoch in der Früh mehrere Menschen leicht verletzt worden. Die Anschläge wurden von der ETA telefonisch angekündigt.

Komödien wie am Fließband

26.08.2011 "Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker stellt ihr Komödien-Talent nun an der Seite von Matthew McConaughey unter Beweis. Bis zum Drehstart steht die Produktion einer Komödie mit Diane Keaton an.

Neue Hochhauspläne am Donaukanal

26.08.2011 Am Donaukanal in Wien soll das alte „Bundesländer“-Hochhaus an der Taborstraße durch zwei neue Büro- und Hoteltürme ersetzt werden.

Kate, warum Drogen-Musiker?

26.08.2011 Der drogensüchtige Musiker Pete Doherty (25) und Freund von Kate Moss ist aus der U-Haft entlassen. Er war wegen Raub- und Erpressungs-Verdacht sechs Nächte in einer Zelle.

Liz darf ihren Van Gogh behalten

26.08.2011 Hollywoodstar Elizabeth Taylor muss ein wertvolles Gemälde nicht den Erben einer vor dem NS-Regime geflohenen Jüdin geben.

Das "wilde Kind" liebt Sex

26.08.2011 US-Schauspielerin Barbara Streisand (62) schätzt Sex auch noch im Alter - sie sieht sich auch heute noch als "wildes Kind" und habe unter dem Motto "Lasser faire" nie Manieren gelernt.

Dänemark: Rasmussen-Regierung bestätigt

26.08.2011 Die Dänen haben die Rechtsregierung von Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen bei der Parlamentswahl für eine zweite Amtszeit bestätigt. Rasmussen sagte: „Das war ein großer Tage für uns und für Dänemark."

Papst-Rücktritt nicht ausgeschlossen

26.08.2011 Der argentinische Kardinal Jorge Meija hat einen Rücktritt des schwer kranken Papstes als eine "mögliche Sache" bezeichnet. Es müsse "geprüft werden, ob nicht bereits eine Grenze erreicht ist."

Kleinstes Baby der Welt aus Klinik entlassen

26.08.2011 Das vermutlich kleinste überlebende Baby der Welt ist fünf Monate nach seiner Geburt aus der Klinik entlassen worden. Rumaisa Rahman kam im September unweit von Chicago mit einem Gewicht von nur 244 Gramm und einer Körperlänge von 24 Zentimetern zur Welt.

Nizza: NATO berät über Afghanistan

26.08.2011 Die NATO-Verteidigungsminister kommen ab Mittwoch in Nizza zu einem informellen Treffen zusammen. Die wichtigsten Punkte sind die Einsätze unter dem Kommando der Allianz in Afghanistan und im Kosovo sowie der Streit um die Militärhilfe für den Irak.

Blindenwerkstatt muss geschlossen werden

26.08.2011 In der Hägelingasse in Wien-Penzing arbeiten seit der Nachkriegszeit in einem geschützten Betrieb 17 blinde Handwerker als Besenbinder, eine der wenigen handwerklichen Tätigkeiten, die sehbehinderte Menschen gut bewältigen können.

Abbas und Sharon erklären Waffenruhe

26.08.2011 Im Nahostkonflikt zeichnet sich eine Wende ab. Nach mehr als vier Jahren des Blutvergießens vereinbarten Israel und die Palästinenser am Dienstag eine Waffenruhe.

1000 Palästinenser dürfen in Israel arbeiten

26.08.2011 Rund eintausend Palästinenser aus dem Gazastreifen sollen laut Rundfunkbericht in Israel arbeiten dürfen. Der israelische Verteidigungsminister Mofaz habe genehmigt, dass sie in dem Industriegebiet Erez arbeiten könnten.

Mann lebte neben toter Mutter: kein Verbrechen

26.08.2011 Der Aufenthalt des 44-jährigen Wieners Ernst H., der wochenlang neben seiner toten Mutter gelebt haben soll, war am Dienstag weiterhin unbekannt.

Annan: Waffenruhe bietet Chance für Frieden

26.08.2011 UNO-Generalsekretär Kofi Annan hat die Waffenruhe zwischen Israel und den Palästinensern als „Chance für die Wiederaufnahme des Friedensprozesses nach Jahren des Sterbens und Leidens“ im Nahen Osten bezeichnet.

Hamas weist Waffenruhe-Erklärung zurück

26.08.2011 Die radikal-islamische Hamas-Bewegung hat am Dienstag die Waffenruhe-Erklärung des Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas zurückgewiesen und fordert die Freilassung von 8000 Häftlingen.

Nahost: Die kleinen Schritte von Sharm el-Sheikh

26.08.2011 Palästinenserpräsident Abbas und Israels Regierungschef Sharon haben bei ihrem Gipfel am Dienstag die sensiblen politischen Fragen wie erwartet ausgeklammert. Die Waffenruhe gilt als wichtigste Vereinbarung des Gipfels.

EU: Ukraine hofft auf Verhandlungen ab 2007

26.08.2011 Die Ukraine hofft darauf, ab dem Jahr 2007 Beitrittsverhandlungen mit der EU beginnen zu können. Es gebe einen Aktionsplan mit der EU für drei Jahre; nach dieser Periode könnten Verhandlungen über einen Beitritt beginnen.

Rice: "Neues transatlantisches Kapitel"

26.08.2011 US-Außenministerin Condoleezza Rice hat dazu aufgerufen, "ein neues Kapitel" in den transatlantischen Beziehungen aufzuschlagen. Am Dienstag hielt sie eine Grundsatzrede zum diesem Verhältnis in Paris.

Häupl: Keine vorverlegte Wien-Wahl

26.08.2011 Bürgermeister Häupl schließt Wien-Wahl noch im Frühjahr „zu nahezu 100 Prozent“ aus - regulärer Wahlgang im März 2006 als Wunschtermin für die Gemeinderatswahl.

Räuber fügte Briefträgerin Schädelbruch zu

26.08.2011 Ein Unbekannter hat Dienstagvormittag versucht, in einem Haus in Wien-Leopoldstadt eine Briefträgerin zu überfallen und der Frau dabei schwerste Verletzungen zugefügt, ehe er ohne Beute flüchtete.