Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Wer sein Konto überzieht, muss dafür hohe Zinsen zahlen.

    Obergrenze für Überziehungszinsen gefordert

    6.04.2015 Bis zu 13,25 Prozent zahlt man, wenn man sein Konto überzieht. Der Pensionistenverband hat nun Obergrenzen für Überziehungszinsen gefordert.
    In Wien beendete die Polizei die Verfolgungsjagd.

    Alkolenker wurde in Wien durch Schüsse in die Reifen gestoppt

    6.04.2015 Ein 24-jähriger Alkolenker aus dem Bezirk Zwettl (Niederösterreich) ignorierte am Ostersonntag mehrere Anhalteversuche der Polizei. Er erfasste zweimal einen Beamten und konnte erst in Wien gestoppt werden, als ein Polizist in die Reifen des Autos schoss.
    Der Prozess am Wiener Straflandesgericht beginnt am 14. April.

    Doppelmord-Prozess ohne den Hauptangeklagten Rakhat Aliyev

    6.04.2015 Die Entführung und Ermordung zweier kasachischer Banker, die am 9. Februar 2007 in ihrer Heimat ums Leben gebracht wurden, wird ab dem 14. April vor dem Wiener  Straflandesgericht behandelt. Der Hauptangeklagte des Prozesses wird nicht anwesend sein, es handelt sich um den verstorbenen Rakhat Aliyev.
    80 Einsatzkräfte waren mit Löscharbeiten in Ravelsbach im Einsatz.

    Großeinsatz der Feuerwehr bei Hausbrand in Ravelsbach

    5.04.2015 80 Einsatzkräfte waren am Ostersonntag in Ravelsbach (Bezirk Hollabrunn) um Einsatz, um enen Hausbrand zu löschen.
    Endlich ist wärmeres Frühlingswetter in Sicht

    April-Wetter mit Wolken, Schnee, Regen bis Dienstag - dann kommt das Hoch

    4.04.2015 Endlich ein Lichtblick: Bis inklusive Dienstag ist Aprilwetter angesagt, doch dann kommt das Hoch mit wärmeren Temperaturen. Das ist die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für die kommenden Tage.
    Ein Wiener fuhr eine junge Frau mit seinem Rennrad nieder

    Wiener Rennradfahrer fuhr in OÖ Frau am Zebrastreifen nieder

    4.04.2015 Am Karsamstag hat ein Wiener mit seinem Rennrad am Stadtplatz des oberösterreichischen Schwanenstadt (Bez. Vöcklabruck) eine Fußgängerin am Zebrastreifen niedergefahren und die junge Frau verletzt.
    Vor dem Einkaufszentrum "The Mall" in Wien-Mitte kam es zu einem Polizeieinsatz

    Betrunkener Randalierer beißt im Einkaufzentrum Wien-Mitte Polizisten

    4.04.2015 Freitagnacht hielt ein offensichtlich alkoholisierter Mann in der Passage im Einkaufszentrum Wien-Mitte in Landstraße zuerst Securities und dann Polizeibeamte in Atem. Einer der Polizisten wurde in die Hand gebissen.
    Wer von der Polizei ein Leumundszeugnis benötigt, muss derzeit länger warten

    Warten auf Leumundszeugnisse: Polizei hat Probleme mit EKIS-Datenbank

    4.04.2015 In ganz Österreich hat die Polizei seit Beginn des Monats Probleme bei der Abfrage für Leumundszeugnisse in ihrer EKIS-Datenbank (Elektronisches Kriminalpolizeiliches Informationssystem). Es kam zu Ausfällen.
    Ein Wiener wurde bei einer Schlägerei in Salzburg verletzt

    Freundin "blöd angesprochen": Wiener bei Schlägerei in Salzburger City verletzt

    4.04.2015 In der Nacht auf Samstag haben zwei Unbekannte in der Salzburger Innenstadt einen 26-Jährigen verprügelt und erheblich verletzt. Der Wiener war mit seiner um ein Jahr jüngeren Freundin bereits auf dem Heimweg.
    Die Vorsitzende der "Unabhängigen Opferschutzkommission", Waltraud Klasnic, beim Interview

    Bilanz über 5 Jahre Klasnic-Kommission: Schönborn tat "das einzig Richtige"

    4.04.2015 Vor fünf Jahren wurde von Kardinal Christoph Schönborn zur Aufarbeitung von Missbrauchsfällen in der Kirche eine Opferschutzanwaltschaft eingesetzt. Deren Vorsitzende Waltraud Klasnic zieht nun eine positive Bilanz.
    Der Verdächtige soll Kontakt zur Führung der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) gehabt haben

    Jihadismus: 27-Jährigem in Krems wird Kontakt zu IS-Führung vorgeworfen

    4.04.2015 Jenem 27-jährigen mutmaßlichen Jihadisten, der vor einer Woche in Krems festgenommen worden war und sich seitdem in U-Haft befindet, wird u.a. Kontakt zur Führung der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) vorgeworfen.
    Juwelier in der Innenstadt überfallen

    Juwelier in der Wiener Rotenturmstraße überfallen: 42-Jähriger verletzt

    4.04.2015 Bei einem Überfall in der Innenstadt in Wien wurde ein 42-jährige Juwelier am Freitagnachmittag verletzt. Die Täter konnten mit der Beute flüchten.
    Nach der Bluttat in Wien-Liesing

    Tödliche Messerstiche in Wien-Liesing: U-Haft über 17-Jährigen verlängert

    3.04.2015 Über einen 17 Jahre alten Mann, der Anfang März einen 31-Jährigen in einem Schulungscenter des AMS in Wien-Liesing erstochen haben soll, ist am Donnerstag die Untersuchungshaft um weitere vier Wochen verlängert worden.
    Die Ermittlungen nach dem Lawinenunglück am Col Emile Pic dauern an.

    Einvernahmen nach Lawinenunglück in Frankreich laufen

    3.04.2015 Nach einem Lawinenunglück in den französischen Alpen mit drei Toten und einem Schwerverletzten sind am Freitag die Befragungen der überlebenden Teilnehmer fortgesetzt worden. Die beiden österreichischen Bergführer, die am Donnerstag den ganzen Tag über von der Polizei einvernommen wurden, werden psychologisch betreut.
    ÖRK weist auf prekäre Situation von Migranten ohne Aufenthaltstitel hin.

    Rund 100.000 Menschen in Österreich sind nicht krankenversichert

    3.04.2015 Der Weltgesundheitstag am kommenden Dienstag (7. April) der WHO stellt in diesem Jahr an sich die Lebensmittelsicherheit als Thema ins Zentrum. Im Vorfeld wiesen am Freitag das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK) und ein Sozialmediziner der MedUni Wien auf andere Aspekte hin: auf die nicht akzeptable Lage von Migranten ohne Aufenthaltstitel und die Sinnhaftigkeit von Krafttraining für Senioren.
    Verwahrloster Häftling: Volksanwaltschaft prüft Verfahrenseinstellung

    Verwahrloster Häftling in JA Krems-Stein: Verfahrenseinstellung wird geprüft

    3.04.2015 Da "kein Sorgfaltsverstoß festgestellt werden” konnte, stellte die Staatsanwaltschaft Wien das Strafverfahren im Fall des verwahrlosten Häftlings in der JA Krems-Stein ein. Das letzte Wort scheint dabei aber noch nicht gesprochen zu sein.
    Die U-Haft über den 16-jährigen wurde verlängert

    16-jähriger Wiener IS-Heimkehrer: U-Haft um vier Wochen verlängert

    3.04.2015 Das Straflandesgericht Wien hat am Freitag die U-Haft über den 16-jährigen, angeblich geläuterten Islamisten verlängert, der Mitte März unter abenteuerlichen Umständen von der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) zurückgekehrt ist.
    Das Fahrzeug landete in der Schwechat.

    Unfallwagen landete in der Schwechat: Fahrzeuglenker war alkoholisiert

    3.04.2015 Jener Fahrzeuglenker, der am Donnerstagvormittag mit seinem Auto bei Achau (Bezirk Mödling) in die Schwechat gestürzt ist, war nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ alkoholisiert. In Folge musste er jetzt seinen Führerschein abgeben.
    In Niederösterreich herrscht hohe Lawinengefahr

    Lawinengefahr: In Hochlagen in NÖ nach wie vor hohe Alarmstufe

    3.04.2015 Warnung an alle Wintersportler: In den Hochlagen der Ybbstaler Alpen und des Rax-Schneeberggebietes hat auch am Karfreitag große Lawinengefahr (Stufe 4) geherrscht.
    APA/Einsatzdoku.at/Patrik Lenchner / APA/Feuerwehr Strasshof/unbekannt

    Nach Brand in Flüchtlingsheim an Silvester: Prozess in Wiener Neustadt

    3.04.2015 Um die Unterbringung eines 23-Jährigen in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher geht es am Donnerstag in einem Prozess in Wiener Neustadt. Bei dem Brand, den der Mann gelegt haben soll, wurden drei Männer schwer verletzt, ein weiteres Opfer erlitt eine Rauchgasvergiftung.
    Mit dem Rettungshubschrauber wurde einer der Verletzten ins Spital gebracht.

    Stromunfall am Bahnhof Amstetten forderte zwei Verletzte

    2.04.2015 Am Bahnhof Amstetten ist es am Donnerstag zu einem Stromunfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt worden sind. Die Ursache des Unfalls konnte bislang nicht geklärt werden, heißt es von den ÖBB.
    So wie auf diesem Campingplatz in Deutschland sind auch in Österreich viele Schäden entstanden.

    Sturmtief Niklas hat Schäden in Millionenhöhe verursacht

    2.04.2015 Durch das Sturmtief Niklas ist ein Schaden in Millionenhöhe verursacht worden: Die Versicherungen in Österreich haben tausende Schadensmeldungen erhalten. Insbesondere im Osten des Landes muss mit weiteren Stürmen gerechnet werden.
    Die Wiener Lehrerin soll mehrere Personen mit dem Pyramidenspiel betrogen haben

    Wiener Lehrerin betrieb Pyramidenspiel: Weitere Opfer gemeldet

    2.04.2015 Eine 53-jährige Lehrerin aus Wien soll mit einem Pyramidenspiel möglicherweise weit mehr Personen um Geld betrogen haben als bisher bekannt. Bei der Polizei meldeten sich weitere Opfer - bis zu 100 Menschen könnten betoffen sein.
    Für die Gastronomie könnte es eigene Spielautomaten geben

    Kleines Glücksspiel in Wien: Eigene Gastro-Konzessionen angedacht

    2.04.2015 Peter Dobcak, der Fachgruppenobmann für Gastronomie in der Wiener Wirtschaftskammer, will das Urteil des Verfassungsgerichtshofes zum Verbot des Kleinen Glücksspiels in Wien als "Neuanfang" begreifen.
    In den niederösterreichischen Alpen ist die Lawinengefahr groß.

    Lawinengefahr in Niederösterreich ist groß

    2.04.2015 In den niederösterreichischen Alpen ist die Lawinengefahr derzeit zum Teil groß - auch Sturmtief "Niklas" hat dazu einen Beitrag geleistet.
    Neuer Rekord bei Windenergie.

    Sturm "Niklas" beschert Österreich Rekordhoch bei Windenergie

    2.04.2015 Während das Sturmtief "Niklas" in Deutschland und den Niederlanden Schäden anrichtet, beschert es in Österreich der Windenergie einen neuen Rekordwert. Am 31. März lieferte Windkraft in der Spitze eine Leistung von 2.001 Megawatt (MW).
    Aprilwetter zu Ostern: Kalt und wechselhaft

    Zu Ostern wird es kalt und wechselhaft: Frühling vorerst nicht in Sicht

    2.04.2015 Das Aprilwetter macht vor Ostern nicht halt. Es wird kalt und wechselhaft, auch kann es schneien. Am Wochenende ist es rund fünf Grad kühler als normal zu dieser Jahreszeit, lautete die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
    Am Osterwochenende wird auf den Straßen einiges los sein.

    Asfinag warnt: Osterwochenende mit großer Reisewelle auf den Straßen

    2.04.2015 Am Karfreitag ist der Höhepunkt der Osterreisewelle in und durch Österreich zu erwarten "Vor allem die West-Ost-Verbindung speziell von Deutschland in Richtung Ungarn wird betroffen sein", meint Christian Ebner, Leiter des Asfinag-Verkehrsmanagements.
    Neues Arbeitszeitgesetz für Spitalsärzte sorgt für Unruhe

    Spitalsärzte: Wiener Ärztekammer bereitet sich auf möglichen Streik vor

    2.04.2015 Die Wiener Ärztekammer füllt die Kassen für einen möglichen Streit der Spitalsärzte. Im Vorstand der Kammer wurden zusätzliche Geldmittel für mögliche Protestmaßnahmen in Höhe eines hohen einstelligen Millionenbetrags beschlossen.
    VfGH weist Anträge gegen Verbot des kleinen Glücksspiels in Wien ab

    Verbot des kleinen Glücksspiels in Wien von VfGH bestätigt

    2.04.2015 Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat das Verbot des kleinen Glücksspiels in Wien ab 1. Jänner 2015 bestätigt.
    Den Schülern Österreichs steht die erste Zentralmatura bevor.

    Auftakt der Zentralmatura: Am 5. Mai 2015 startet die einheitliche Reifeprüfung

    2.04.2015 An den AHS beginnt am 5. Mai die erste österreichweite Zentralmatura im Fach Deutsch. Dabei müssen alle 19.200 Maturanten an den selben Tagen idente, zentral vorgegebene Aufgaben lösen. Korrigiert werden diese aber weiter vom Klassenlehrer  - nach einem standardisierten Raster.
    Wiener Drogen-Clan "La Familia": Lieferant bleibt auf freiem Fuß

    Mutmaßlicher Lieferant des Wiener Drogen-Clans "La Familia" auf freiem Fuß

    2.04.2015 Der mutmaßliche Lieferant, ein 44-jähriger Autohändler, des Ende Februar zerschlagenen Wiener Drogenclans, der sich selbst "La Familia" nannte, bleibt weiter auf freiem Fuß.
    2006 wurde vollständiges Skelett entdeckt - Stammte aus Zeit der zweiten Türkenkriege

    Vollständiges Kamelskelett in Niederösterreich entdeckt

    2.04.2015 Im Zuge einer archäologischen Grabung wurde 2006 in Tulln (NÖ) das vollständige Skelett eines Kamels entdeckt. Wissenschafter der Veterinärmedizinischen Universität Wien haben das aus der Zeit der zweiten Türkenkriege im 17. Jahrhundert stammende Tier untersucht und festgestellt, dass es sich um eine Kreuzung aus Dromedar und Trampeltier gehandelt hat.
    Beim Wiener Heldenplatz föiegen auch heuer wieder bei einer öffentlichen Polsterschlacht die Federn

    Vienna Pillow Fight Day 2015 am Samstag bei der Wiener Hofburg

    4.04.2015 Am ersten Samstag im April wird in mehr als einhundert Städten in aller Welt zur gemeinsamen Polsterschlacht aufgerufen - dem International Pillow Fight Day. Am 4. April 2015 ist es auch in Wien wieder soweit.
    Stau nach Unfälle auf der A1

    Serienunfälle auf der A1: 25 Lenker in Karambolagen involviert

    2.04.2015 Auf der Westautobahn (A1) bei St. Pölten haben sich am Mittwochnachmittag bzw. frühen Abend  in einem Baustellenbereich Serienunfälle ereignet. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ waren insgesamt 25 Fahrzeuge involviert.
    Obduktion wurde angeordnet

    16-Jähriger in der Steiermark tot in Bachbett gefunden

    1.04.2015 Ein 16-Jähriger ist Mittwochfrüh in Anger (Bezirk Weiz) in der Steiermark tot in einem Bachbett gefunden worden. Ein Zeuge entdeckte den Jugendlichen gegen 4.30 Uhr am Zetzbach und verständigte die Einsatzkräfte, berichtete die Polizei am Abend in einer Aussendung. Der Teenager wurde über eine steile Böschung geborgen. Die anschließenden Wiederbelebungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.
    Bevor man nach dem Winter wieder aufs Bike steigt, empfiehlt sich ein gründlicher Check

    Start der Bike-Saison: Tipps zum Frühlings-Check für Motorrad und Roller

    1.04.2015 Auch wenn es beim Blick aus dem Fenster nicht danach aussieht: Mit April startet die Bike-Saison. Höchste Zeit für den Frühlings-Check für Motorrad und Roller noch vor der ersten Ausfahrt - für einen gelungenen Saisonstart.
    Die umweltfreundliche Zugwaschanlage der ÖBB.

    Umweltfreundlicher Frühjahrsputz für ÖBB-Züge

    1.04.2015 Seit 15. Dezember 2014 gibt es eine neue umweltfreundliche Waschanlage am Wiener Hauptbahnhof. Damit werden die ÖBB-Züge wieder fit für den Frühling gemacht.
    Auf der schneebedeckten Höhenstraße in Wien tobte Sturmtief "Niklas" zum Leidwesen der Autofahrer

    Winterreifenpflicht gilt noch bis 15. April

    1.04.2015 Starker Regen, Graupelschauer und Schneefall - das Sturmtief "Niklas" hat Österreich derzeit fest im Griff. Besondere Vorsicht ist im Straßenverkehr geboten: Noch bis zum 15. April gilt die Winterreifenpflicht.
    Ein Mann wurde von einer Mauer erschlagen.

    Mehrere Tote durch Sturmtief "Niklas"

    1.04.2015 Neben beschädigten Häusern, heruntergerissenen Stromleitungen und einem Verkehrschaos auf Schienen und Straßen in Deutschland und Österreich, forderte Orkantief "Niklas" auch mehrere Menschenleben. Fünf Männer und eine Frau starben, viele weitere wurden verletzt.
    Am 31. März wurde der Europot geknackt.

    EuroMillionen-Spieler aus England hat 73,5 Millionen Euro gewonnen

    1.04.2015 Sieben richtig getippte Zahlen waren für einen EuroMillionen-Spieler aus England am Dienstag 73,5 Millionen Euro wert.
    Ein milder März in Wien

    Relativ milder und sonniger März

    31.03.2015 Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) war der März relativ mild, sonnig und trocken, auch wenn es sich derzeit in großen Teilen Österreichs ganz anders anfühlt.
    Leichenteile bei Kläranlage Mannswörth gefunden

    Leichenteile bei Kläranlage in Wien-Umgebung gefunden

    31.03.2015 Bei der Kläranlage im Bezirk Wien-Umgebung, in der Ortschaft Mannswörth,  sind vor einer Woche Teile einer skelettierten Leiche gefunden worden.
    Sturmtief "Niklas" - Korridorstrecke "Deutsches Eck" unterbrochen

    Sturmtief "Niklas": Zugstrecke "Deutsches Eck" unterbrochen

    31.03.2015 Während es durch das Sturmtief "Niklas" am Dienstag vorerst im innerösterreichischen Bahnverkehr keine Behinderungen gab, war jedoch die Korridorstrecke "Deutsches Eck" unterbrochen.
    Pärchen verkaufte am Bahnhof Wiener Neustadt gestohlene Fahrräder

    NÖ: Pärchen verkaufte am Bahnhof gestohlene Fahrräder

    31.03.2015 In Wiener Neustadt ist ein Pärchen ausgeforscht worden, das in den vergangenen Wochen am Bahnhof acht Fahrräder gestohlen und in der Folge verkauft haben soll.
    Vermehrte Verkehrsüberwachung zu Ostern - Polizei erhöht Kontrollen

    Verkehrskontrollen zu Ostern: Polizei erhöht die Überwachung

    31.03.2015 Rund um die Osterferien stehen auch heuer wieder Fahrtgeschwindigkeit, der richtige Sicherheitsabstand und Alkohol am Steuer im Fokus der österreichischen Polizei.
    19.480 Hasen starben 2014 auf Österreichs Straßen

    19.480 Hasen starben 2014 auf den Straßen Österreichs

    31.03.2015 2014 sind auf Österreichs Straßen 19.480 Hasen und Wildkaninchen ums Leben gekommen. "Die Straßen in Niederösterreich und Oberösterreich sind das gefährlichste Pflaster für Meister Lampe", hieß es am Mittwoch in einer Aussendung des VCÖ.
    260.000 Vollzeitbeschäftigte verdienen unter 1.500 Euro brutto

    12 Prozent der Vollzeitbeschäftigten verdienen weniger 1.500 Euro brutto

    31.03.2015 Fast 260.000 Vollzeitbeschäftigte verdienen weniger als 1.500 Euro brutto in Österreich. Das sind knapp 12 Prozent der Vollzeitbeschäftigten, Frauen (17,9 Prozent) sind häufiger betroffen als Männer (8,5 Prozent). Das gaben Arbeiterkammer-OÖ-Präsident Johann Kalliauer und der zuständige Abteilungsleiter Johannes Pointner am Dienstag in Linz bekannt.
    Ein Einbrecher-Trio wurde von einem Zeugen überrascht.

    Räuber-Trio bei Einbruch im Burgenland überrascht

    31.03.2015 In der Nacht auf Montag beobachtete ein Zeuge drei Männer bei Vorbereitungsarbeiten zu einem Einbruch und verständigte die Polizei. Trotz Flucht der Unbekannten wurden diese nun ausgeforscht.
    Mittwoch Schnee bis in tiefe Lagen und Sturm - Süden in den nächsten Tagen im Vorteil

    Trübe Aussichten für Ostern: Regen, Schnee, Sturm und Kälte

    31.03.2015 Momentan besteht der Frühling nur auf dem Papier. Regen, Schnee, Sturm und Kälte stehen nämlich am Programm der kommenden Tage, geht man nach den Erwartungen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Besser wird es nur im Süden.
    Publizist und Literaturkritiker Daxid Axmann gestorben

    Publizist und Kritiker David Axmann gestorben

    31.03.2015 Der Wiener Publizist und Literaturkritiker David Axmann ist vor wenigen Tagen an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.
    Der niederösterreichische Circus Pikard ist auf Tournee.

    Circus Pikard auf Tour in Nieder- österreich: "Eine fantastische Reise"

    31.03.2015 Von März bis April ist der Circus Pikard wieder auf Tour durch Niederösterreich. Auf seiner 26. Tournee nimmt der Traditionszirkus die Zuschauer mit auf eine fantastische Reise.
    Der betroffene Straßenbereich musste gesperrt werden

    Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß von zwei Lkw bei Radstadt

    30.03.2015 Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Lastwagen am Montagnachmittag auf der Ennstalstraße zwischen Radstadt im Salzburger Pongau und Mandling sind beide Lenker ums Leben gekommen. Ein 39-jähriger Deutscher, der in Richtung Schladming unterwegs war, geriet laut Polizei mit seinem Lkw-Zug über die Fahrbahnmitte und prallte in den entgegenkommenden Sattelzug eines 58-jährigen Kroaten.
    Der Sohn des Paares wurde festgenommen

    Mann attackierte im Bezirk Tulln seine Eltern

    30.03.2015 Im Bezirk Tulln hat am Montagvormittag ein Mann seine Eltern attackiert. Der Beschuldigte wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten ermittelt wegen versuchten Mordes, teilte ein Sprecher der Anklagebehörde am Abend auf Anfrage mit. Was sich zwischen Sohn und Eltern genau zugetragen hatte, wurde vorerst nicht bekannt gegeben.
    Skiunfall am Nassfeld, Wiener verletzt.

    Wiener stürzte beim Skilaufen am Nassfeld: Schwer verletzt

    30.03.2015 Schwerer Skiunfall: Ein 40-jähriger Skifahrer aus Wien ist am Montagnachmittag bei einer Abfahrt auf einer Speed-Messstrecke am Nassfeld gestürzt.
    Für Urlaub wird gerne Geld ausgegeben, aber der Sparstift wird in diesem Bereich auch am ehesten angesetzt.

    Am ehesten sparen die Österreicher bei Urlaub und Kleidung

    30.03.2015 Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass die Österreicher am ehesten bei Urlaub und Kleidung sparen. Am schwersten fallen Einsparungen beim Essen und Trinken, beim Wohnen und beim Auto.