Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte nach Wien gebracht.

    Erntehelfer bei Stromunfall in Niederösterreich schwer verletzt

    17.06.2015 Im Marchfeld ist am Dienstagabend ein Erntehelfer bei einem Stromunfall schwer verletzt worden. Der Mann musste reanimiert werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Wiener AKH gebracht.
    Die virtuelle Währung: Bitcoins

    Erster Bitcoin-Geldautomat in Wien in Cafe in Neubau in Betrieb

    16.06.2015 Ein innovativer neuer Geldautomat steht im Cafe Gretel auf der Wiener Mariahilfer Straße - nämlich der erste seiner Art in der Bundeshauptstadt, wie die Betreiber versichern. Ausgegeben werden dort Bitcoins.
    Beim Mordprozess in Wien

    Mitbewohner in Meidling mit Axt den Schädel eingeschlagen: 15 Jahre Haft

    17.06.2015 Ein 52-jähriger Frühpensionist ist am Dienstagnachmittag am Wiener Straflandesgericht wegen Mordes an seinem Mitbewohnerschuldig gesprochen worden. Der Mann hatte dem Slowaken mit einer Axt den Schädel eingeschlagen.
    Bei der Vergabe von Gemeindewohnungen könnte sich künftig einiges ändern

    Vergabe von Gemeindewohnungen: Wiener Grüne greifen SPÖ massiv an

    16.06.2015 Weiter geht das koalitäre Hickhack um das wichtige Wahlkampfthema Wohnen: Die Wiener Grünen haben am Dienstag zum Schlag gegen den Regierungspartner SPÖ ausgeholt. Grund sind geplante Verschärfungen des roten Wohnbauressorts bei der Vergabe von Gemeinde- und Genossenschaftswohnungen.
    Die aktuelle Rekordarbeitslosigkeit trifft vor allem Menschen mit niedrigem Bildungsniveau.

    AMS: Höhere Arbeitslosenquote bei niedrigem Bildungsabschluss

    16.06.2015 Vor allem Menschen mit niedrigem Bildungsniveau sind häufig von Arbeitslosigkeit betroffen. Das geht aus aktuellen Zahlen des Arbeitsmarktservice (AMS) hervor.
    Beim Wiener Islamisten-Prozess gab es am Dienstag Urteile

    Urteile im Wiener Islamisten-Prozess: Zehn Schuldsprüche, bis zu drei Jahre Haft

    16.06.2015 Der Wiener Islamistenprozess ist am Dienstag mit zehn Schuldsprüchen im Sinn der Anklage zu Ende gegangen. Neun gebürtige Tschetschenen wurden wegen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung schuldig erkannt.
    Die Frau wurde wegen Kindesentziehung verurteilt

    45-jährige Frau wurde in Wien wegen Kindesentziehung verurteilt

    16.06.2015 Eine 45-jährige Frau ist am Dienstag im Wiener Landesgericht wegen Kindesentziehung schuldig gesprochen worden, da die Mutter ein halbes Jahr mit ihrem Kind verschwunden war.
    Der Angeklagte beim Mordprozess in Wien

    Mitbewohner in Meidling mit Axt erschlagen: Mordprozess-Beginn mit Schwierigkeiten

    16.06.2015 Mit gewissen Schwierigkeiten hat der Mordprozess gegen einen 52-jährigen Frühpensionisten begonnen, der am 27. Oktober 2014 in seiner Wohnung in Wien-Meidling einem Mitbewohner mit einer Axt den Schädel gespalten haben soll.
    Der Hauptangeklagte wurde am Dienstag befragt.

    Hauptangeklagter im Goldenberg-Prozess: "Habe von Kämpfen gewusst"

    16.06.2015 Mit der Einvernahme des 21-jährigen Hauptangeklagten wurde in Wien der Prozess gegen die sogenannte "Goldenberg"-Bande fortgesetzt. "Ich habe von Kämpfen gewusst, aber nichts über Raubüberfälle und Drogengeschäfte", wies der Angeklagte die Anschuldigungen zurück.
    Mehr als 30 afghanische Staatsbürger wurden in dem Kleintransporter über die Grenze geschleppt.

    Schlepper in NÖ aufgeflogen: Flüchtlinge in Klein-Lkw gepfercht und ausgesetzt

    16.06.2015 Am Sonntag flog ein Schlepper in Niederösterreich auf. Der Rumäne hatte mehr als 30 Personen in einem Kleintransporter über die serbisch/ungarische Grenze direkt nach Österreich gebracht und sie im Gemeindegebiet Fischamend einfach ausgesetzt. 
    Schauplatz Schule: Was Lehrer und Schüler dürfen, ist ganz genau geregelt

    Was dürfen Lehrer? Zehn Fakten zu Rechten und Pflichten

    16.06.2015 Als Schüler fühlt man sich nicht selten von einem Lehrer ungerecht behandelt. Doch was dürfen Lehrer an Österreichs Schulen wirklich? VIENNA.at hat bei der Rechtsabteilung des Wiener Stadtschulrats nachgefragt und Informationen zu zehn der größten Unklarheiten erhalten.
    Zum Prozessauftakt gab es ein großes Polizeiaufgebot.

    Am Dienstag werden Urteile im Wiener Islamisten-Prozess verkündet

    16.06.2015 Am Dienstagmittag sollen im Islamisten-Prozess die Urteile fallen. Neun Männer und eine Frau mussten sich wegen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung vor Gericht verantworten. Ihnen drohen Freiheitsstrafen von bis zu zehn Jahren.
    Alfred Gusenbauer bestreitet Einflussnahme.

    Alfred Gusenbauer bestreitet Einflussnahme in Causa Aliyev

    16.06.2015 Er habe nie im Sinne des kasachischen Regimes auf das derzeit in Österreich laufende Aliyev-Verfahren Einfluss genommen, betonte der frühere österreichische Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (SPÖ) am Montag.
    Markt für Einfamilienhäuser in Österreich bleibt konstant.

    Häuser-Käufe zogen in Wien und Burgenland am kräftigsten an

    15.06.2015 In Wien und im Burgenland zogen die Häuser-Käufe im vergangenen Jahr am deutlichsten an. Im Burgenland wurden 669 Einfamilienhäuser verkauft, um 26 Prozent mehr als 2013. In der Bundeshauptstadt wurden von Jänner bis Dezember 402 Häuser verbüchert, ein Plus von 20 Prozent gegenüber 2013, erhob das Immobilienmaklernetzwerk Remax.
    Der letzte Prozesstag fand am Montag in Wien statt.

    Mordversuch an Mutter der Ex-Freundin in Serbien: 15 Jahre Haft

    15.06.2015 2013 soll ein 38-Jähriger die Mutter seiner Ex-Freundin in Serbien niedergestochen und lebensgefährlich verletzt haben. In Wien wurde er deswegen wegen versuchten Mordes zu 15 Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
    Der Lenker des Porsches wurde bei dem Unfall verletzt.

    Unfall mit Porsche in Gumpoldskirchen: Lenker bei Überschlag verletzt

    15.06.2015 In Niederösterreich ist am Montagvormittag ein schwerer Unfall mit einem Porsche passiert. Das Fahrzeug habe sich in den Weinbergen von Gumpoldskirchen mehrfach überschlagen, berichtet die Feuerwehr. Der Mann am Steuer wurde bei dem Unfall verletzt.
    Die IKEA-Restaurants erweitern ihr Angebot.

    Grönsaksbullar: IKEA bietet vegetarische Köttbullar-Variante an

    15.06.2015 Gute Nachrichten für Vegetarier: Ab dem 24. Juni 2015 bietet IKEA auch eine fleischlose Variante der beliebten Köttbullar an. Diese tragen den Namen Grönsakbullar und beinhalten verschiedene Gemüsesorten wie Erbsen, Karotten, Mais und Kohl. Eine weitere Bällchen-Variante ist neu in den Restaurants des schwedischen Möbelhauses: Geflügelbällchen (Kycklingbullar).
    Am Tatort in Wien 15

    Bluttat in Wien-Rudolfsheim: Leiche des 43-Jährigen lag in Bettlade

    15.06.2015 Nach jenem Tötungsdelikt, das am Sonntag in einer betreuten Wohneinrichtung in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus entdeckt wurde, gibt es laut Polizei bisher keine Tatwaffe, keinen unmittelbar Verdächtigen und auch keine Hinweise auf ein Motiv.
    Der Prozess wurde in Wien fortgesetzt

    Prozess um Mordversuch in Serbien in Wien fortgesetzt: Zeugen einvernommen

    15.06.2015 Am Montag ist im  Wiener Straflandesgericht der Prozess gegen einen 38-jährigen Mann fortgesetzt worden, der am 1. Mai 2013 in Serbien die Mutter seiner Ex-Freundin niedergestochen und lebensgefährlich verletzt hatte.
    Auf der A22 kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

    Tödlicher Verkehrsunfall auf A22: Pkw-Lenker (26) wurde eingeklemmt

    15.06.2015 Am Samstagmorgen ereignete sich auf der A22 beim Knoten Korneuburg ein tödlicher Verkehrsunfall, bei dem der Pkw-Lenker in seinem Auto eingeklemmt wurde.
    Das Urteil gegen den ehemaligen Bodyguard ist rechtskräftig.

    Wiener Bodyguard dealte mit Kokain: 21 Monate teilbedingte Haft

    15.06.2015 Im Straflandesgericht ist am Montag ein 36-jähriger Mann zu 21 Monaten teilbedingter Haft verurteilt worden, der den Wiener Ableger der Biker-Gruppe "Outlaws" mit Kokain versorgt haben soll. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.
    Ein Feuerwehrmann vor dem brennenden Pkw auf der A1

    Flammen schlugen aus Motorraum: Pkw auf der A1 bei Amstetten ausgebrannt

    15.06.2015 Ein Pkw is auf der Westautobahn (A1) bei Amstetten-West am Montagvormittag ausgebrannt. Die Insassen, laut Bezirksfeuerwehrkommando ein Mann und eine Frau aus Deutschland, retteten sich unverletzt aus dem Fahrzeug.
    Die Rettung musste ein Hagelopfer ins Spital bringen

    Unwetter-Opfer: Frau im Bezirk Amstetten durch Hagel am Kopf verletzt

    15.06.2015 Ein schweres Unwetter, das am Sonntagabend im Bezirk Amstetten niederging, hat eine Verletzte gefordert. Eine Frau, die von starkem Hagel am Kopf getroffen wurde, musste in ein Spital.
    In der Causa Aliyev sind noch Fragen offen

    Causa Aliyev: Otto Schily betont nach Vorwürfen Tätigkeit als Opfer-Anwalt

    14.06.2015 Wie der ehemalige deutsche Innenminister Otto Schily am Sonntag betont hat, sei er in der Causa Aliyev nicht für die kasachische Regierung tätig gewesen. Er sei vielmehr auf Betreiben der Wiener Anwaltskanzlei Lansky, Ganzger und Partner (LGP) als Opfer-Anwalt eingeschritten.
    Am Tatort in Wien 15

    Bluttat in Wien-Rudolfsheim: Stichverletzungen waren Todesursache

    14.06.2015 Die Obduktion bestätige, dass die Verletzungen todesursächlich gewesen seien, sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger am Sonntag nach dem Fund eines 43-jährigen Mannes mit Stichverletzungen am Oberkörper in Rudolfsheim.
    Mit dem gemütlichen Draußensitzen macht eine Kaltfront mit Regen vorerst Schluss

    Sommerhitze ade: Kaltfront bringt ab Montag Abkühlung in Sachen Wetter

    14.06.2015 Nach einem sommerlichen Wochenende mit verbreitet heißen Temperaturen ist Abkühlung in Sicht. Eine Kaltfront wird am Montag eine Wetterumstellung bewirken, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag.
    In Wiener Neudorf geschah ein Unfall mit der Badner Bahn

    Unfall in Wiener Neudorf: Pkw kollidierte mit Garnitur der Wiener Lokalbahn

    14.06.2015 Im Gemeindegebiet von Wiener Neudorf ist am späten Samstagabend ein Pkw gegen eine Garnitur der Wiener Lokalbahn (Badner Bahn) kollidiert. Die Lenkerin des Pkw wurde durch den Zusammenstoß verletzt.
    Abtransport der Leiche in Rudolfsheim

    Bluttat in Wien-Rudolfsheim: 43-Jähriger in Wohnung tödlich verletzt gefunden

    14.06.2015 In der Nacht auf Sonntag ist 43-jähriger Mann tot in einer Wohnung im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus aufgefunden worden. Das Opfer lag in einer Blutlache, die Polizei ging vorerst von Fremdverschulden aus.
    Datenlage in Österreich nicht besonders transparent

    Sozialmissbrauch: Keine transparente Datenlage in Österreich

    13.06.2015 In der Debatte über Sozialleistungen für EU-Bürger in Österreich ist es nicht leicht, genaue Daten zu erhalten. So liegen laut Sozialministerium keine Informationen über die Nationalität der Mindestsicherungs-Bezieher vor.
    Das Flugzeug stürzte in einen Maisacker

    Segelflugzeug in Kärnten abgestürzt - Pilot schwer verletzt

    12.06.2015 Ein Segelflugpilot aus Villach ist am Freitagnachmittag mit seinem Flugzeug in Rothenthurn bei Spittal/Drau in einen Maisacker gestürzt. Laut Polizei erlitt der Mann schwere Verletzungen, er wurde mit dem Hubschrauber ins Spital geflogen. Am Segelflugzeug entstand Totalschaden. Die Ursache für den Absturz war vorerst nicht bekannt, der Pilot hatte sich allein im Flugzeug befunden.
    Wiener Tat ereignete sich am 21. Mai

    Mutmaßlicher Doppelmörder auch in Schweden unter Verdacht

    12.06.2015 Ein 29-Jähriger, der am 21. Mai in Wien-Donaustadt ein Ehepaar getötet haben soll, steht auch in Schweden unter Mordverdacht. Das berichteten schwedische Medien am Freitag. Am 23. April war westlich von Göteborg ein älterer Mann tot in seinem Haus gefunden worden. Der in Düsseldorf festgenommene Pole soll wegen der Ähnlichkeit der Fälle unter Verdacht der schwedischen Ermittler geraten sein.
    Vom Lkw blieb nicht mehr viel über

    Lkw in OÖ von Zug in Mitte auseinandergerissen

    12.06.2015 Ein Lkw ist am Freitagnachmittag bei einem unbeschrankten Bahnübergang in Mattighofen (Bezirk Braunau) neben dem KTM-Werk von einem Zug erwischt und in der Mitte auseinandergerissen worden. Der Lastwagenfahrer dürfte laut Polizei OÖ den herankommenden Regionalzug übersehen haben. Er erlitt schwere Verletzungen an Kopf und Schulter.
    Das Produkt kann auch ohne Beleg zurückgebracht werden.

    Hofer-Rückruf: "Erdbeeren Tiefgefroren"

    12.06.2015 Hofer und die Frost Import GmbH rufen das Produkt "Erdbeeren Tiefgefroren" der Eigenmarke "Sweet Valley" zurück.
    Der Bub war im Mai 2012 ohne auf den Verkehr zu achten auf eine Fahrbahn eingebogen.

    Volksschüler muss für Fahrradunfall haften

    12.06.2015 Ein zum Zeitpunkt eines Fahrradunfalls zehn Jahre alter Volksschüler haftet zumindest teilweise für die von ihm verschuldeten Schäden. Das geht aus einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofes (OGH) hervor, die am Freitag veröffentlicht wurde.
    Dunkle Wolken über Gut Aiderbichl

    Gut-Aiderbichl-Mitarbeiter nach Betrugsverdacht festgenommen

    12.06.2015 In der Causa wegen mutmaßlicher Malversationen bei Zuwendungen an Gut Aiderbichl ist am Donnerstag ein Mitarbeiter eines Gutshofes wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr festgenommen worden.
    "Sensationeller Preis" für das gute Stück

    Ring mit Kaschmir-Saphir für 515.000 Euro versteigert

    12.06.2015 Ein Ring mit einem Kaschmir-Saphir hat bei einer Juwelen-Versteigerung im Wiener Dorotheum am Donnerstagabend 515.400 Euro eingebracht.
    Bergwandern ist gefährlicher geworden

    Jährlich rund 8.800 Verletzte auf Österreichs Bergen

    12.06.2015 In Österreich verletzten sich jedes Jahr rund 8.800 Menschen beim Wandern und Bergsteigen so schwer, dass sie ins Spital müssen.
    Die Entwicklung der Abnahmen in den vergangenen Jahren.

    447 Schusswaffen, 49.726 Stichwaffen bei Gerichtszutrittskontrollen abgenommen

    12.06.2015 Bei Zutrittskontrollen an Justizgebäuden sind im vergangenen Jahr rund 180.000 "gefährliche Gegenstände" abgenommen worden, gab das Justizministerium am Freitag bekannt. Darunter waren 447 Schusswaffen und 49.726 Hieb- und Stichwaffen.
    0:48 - https://www.youtube.com/watch?v=52rDjL9Sg_4 Dann weißt du was sich innerlich bei mir abspielt

    Serienbankräuber gefasst: Wiener Überfälle vor Klärung

    12.06.2015 Wenige Stunden nach einem Bankraub am Linzer Hauptplatz am Donnerstag, den 11. Juni hat die Polizei einen gesuchten Serientäter gefasst.
    Herz-Kreislauferkrankungen Grund für 42,3 Prozent aller Todesfälle

    Herz-Kreislauf-Krankheiten und Krebs häufigste Todesursachen

    12.06.2015 Herz-Kreislauf-Erkrankungen waren in Österreich auch im Jahr 2014 die bei weitem häufigste Todesursache. 42,3 Prozent aller Todesfälle waren darauf zurückzuführen.
    Österreichs Schüler essen mehr Obst

    WHO Studie zeigt: Österreichische Schüler leben gesünder

    12.06.2015 Kinder und Jugendliche in Österreich haben 2014 weniger geraucht, seltener Alkohol konsumiert und mehr Obst gegessen.
    Niemetz übersiedelt

    Schwedenbombe kehrt Wien nicht ganz den Rücken

    12.06.2015 Die Schwedenbomben übersiedeln: Die berühmte Süßware wird dann nicht mehr in Wien-Landstraße, sondern in Wiener Neudorf produziert.
    Die Angeklagten erhielten lange Haftstrafen

    Schuldsprüche im Mordprozess in Graz - lange Haftstrafen

    12.06.2015 Zwei ehemalige Bankmitarbeiter aus Graz sind am Donnerstag wegen Mordes an ihrem 54-jährigen Kunden schuldig gesprochen worden. Der 30-Jährige wurde zu lebenslanger Haft verurteilt, sein 24-jähriger Komplize zu 19 Jahren. Sie sollen dem Opfer mehr als 223.000 Euro von Konten gestohlen, es dann erdrosselt, zerstückelt und in Kübeln mit Beton entsorgt haben. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.
    Polizei kennt Unfallursache noch nicht

    54-Jährige bei Gleitschirmabsturz in Tschagguns getötet

    11.06.2015 Eine 54-jährige Frau aus Schwarzach ist am Donnerstag beim Absturz eines Gleitschirms in Tschagguns ums Leben gekommen. Wie die Vorarlberger Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem 49-jährigen Mann mit Gleitschirmen in Tschagguns gegen 11.00 Uhr gestartet. Der 49-Jährige verlor sie kurz nach dem Start aus den Augen, sah sie dann aber aus der Luft mit dem Schirm am Boden liegend.
    Beim Aliyev-Prozess in Wien

    Aliyev-Prozess in Wien: Ex-Assistent belastet Aliyev mit veränderter Aussage

    11.06.2015 Ein früherer Mitarbeiter von Rakhat Aliyev hat den Ex-Botschafter Kasachstans in Wien im Prozess um die Ermordung zweier kasachischer Banker belastet. Nachdem Aliyev in Haft gekommen war, habe er beschlossen, sich "nicht mehr weiter zu verstecken".
    Diskussionen um die beiden Angeklagten Vadim Koshlyak und Alnur Mussayev

    Aliyev-Prozess in Wien: Diskussion um neuerliche Verhaftung der Angeklagten

    11.06.2015 Nach wie vor sorgt der Umstand für Diskussionen, dass die Angeklagten im Prozess um die Ermordung der kasachischen Nurbank-Manager Zholdas Timraliyev und Aybar Khasenov seit vergangenem Montag wieder in U-Haft sitzen.
    Diese Drogen wurden sichergestellt

    Bande verkaufte Drogen um 1,8 Millionen Euro: Abnehmer teils in Wien

    11.06.2015 Die heimische Polizei hat am Donnerstag Bilanz über umfangreiche Ermittlungen gegen eine Drogenbande in Neusiedl am See gezogen. Fahnder des Bezirkspolizeikommandos hatten die Dealer seit Sommer 2014 im Visier. Marihuana wurde in großem Stil teils nach Wien verkauft.
    Beim Wiener-Islamisten-Prozess werden höchste Sicherheitsvorkehrungen eingehalten

    Wiener Islamisten-Prozess geht weiter: Angeklagter wollte "zum Meer"

    11.06.2015 Beim Wiener Prozess gegen neun mutmaßliche Islamisten und ihren Chauffeur, die sich laut Anklage dem "Islamischen Staat" (IS) und damit dem bewaffneten Jihad anschließen wollten, ist am Donnerstag im Landesgericht der einzige bisher nicht befragte Angeklagte vernommen worden.
    Passagiere sollen nicht mehr so viel einpacken

    Luftfahrtverband will Handgepäck schrumpfen

    11.06.2015 Flugzeugpassagiere müssen sich beim Handgepäck voraussichtlich bald einschränken. Der Weltluftfahrtverband IATA hat seine Empfehlung zu den Abmessungen der in der Kabine erlaubten Gepäckstücke deutlich reduziert.
    Wohnen in Wien wird immer teurer

    Wohnen verteuerte sich im ersten Quartal in Wien weiter

    11.06.2015 In Österreich hat sich das Wohnen heuer seit Jahresanfang weiter verteuert. Für Wien ermittelte die Statistik Austria nach Angaben von Donnerstag einen Anstieg von 7,28 auf 7,39 Euro pro Quadratmeter.

    Lehrerinnen im Pinzgau nach tödlichem Badeunfall verurteilt

    11.06.2015 Nach einem Unfall im Hallenbad Zell am See am 1. Juli 2014, bei dem eine zwölfjährige Schülerin ums Leben gekommen war, sind am Donnerstag zwei Lehrerinnen wegen fahrlässiger Tötung am Bezirksgericht Zell am See zu jeweils drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.
    Am Tatort der Bluttat mit der Axt in Meidling

    Mitbewohner mit Axt in Wien-Meidling den Schädel gespalten: Mordprozess

    11.06.2015 Weil er einem Mitbewohner in seiner Wohnung in der Aichholzgasse in Wien-Meidling  mit einer Axt den Schädel gespalten haben soll, muss sich ein 52-jähriger Mann am kommenden Dienstag wegen Mordes im Straflandesgericht verantworten.
    Am Mittwoch kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall in Gerasdorf.

    Mann (48) verunglückte tödlich bei Motorradunfall in Gerasdorf

    11.06.2015 Am Mittwochabend ereignete sich in Niederösterreich ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Mann tödlich verunglückte.
    Die meisten Laster wurden auf der Westautobahn gezählt

    Lkw-Verkehr auf Österreichs Autobahnen nimmt weiter zu

    11.06.2015 Trotz Wirtschaftsflaute sind bis Ende April mehr Lkw als im Vergleichszeitraum 2014 auf den heimischen Autobahnen unterwegs gewesen.
    Beim Aliyev-Prozess in Wien

    Aliyev-Prozess in Wien: KNB-Mitarbeiter berichtet über Leichenfund

    10.06.2015 Mit der Befragung eines Mitarbeiters des kasachischen Geheimdiensts KNB hat am Mittwoch der Prozess um die Ermordung zweier kasachischer Banker begonnen. Alexandr Shcherbakov wurde 2011 mit der Suche der Leichen beauftragt.
    Oberhummer kann das Sterbehilfevereins-Verbot nicht verstehen.

    Gründungsverbot gegen Sterbehilfeverein

    10.06.2015 Die Initiative "Religion ist Privatsache" teilte am Mittwoch per Aussendung mit, dass das Wiener Verwaltungsgericht die Untersagung des Sterbehilfe-Vereins "Letzte Hilfe - Verein für selbstbestimmtes Sterben" bestätigt hat. Das am Dienstag zugestellte Urteil wurde erwartet, man sei aber dennoch enttäuscht, hieß es.
    Leberkäse vom Linzer "Leberkas-Pepi" ist künftig auch in Wien zu haben

    Linzer "Leberkas-Pepi" kommt ab August 2015 nach Wien

    10.06.2015 Der "Leberkas-Pepi" in der Rathausgasse in Linz ist eine Institution in Sachen Leberkäse. Bald gibt es die je nach Saison mehr als 20 Sorten wie Pizza-, Chili-, und Pferdeleberkäse auch in Wien.