Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Obi übernimmt einige bauMax-Standorte in Österreich.

    bauMax-Verkauf: Obi darf Standorte ohne Auflagen übernehmen

    30.09.2015 Die deutsche Heimwerkerkette Obi darf die Standorte der Baumarktkette bauMax ohne Auflagen übernehmen. Bedenken bezüglich einer daraus resultierenden Marktbeherrschung von Obi gab es vorerst nicht.
    Babyfone im Test: Funk-Geräte zuverlässig

    Babyfon-Test: Herkömmliches besser als technischer Schnickschnack

    30.09.2015 Eltern, die den Schlaf ihres Kindes mittels Babyfon überwachen wollen, sollten lieber auf Altbewährtes setzen als auf technischen Schnickschnack.
    Die Situation in Europa rund um die Flüchtlinge bleibt chaotisch.

    LIVE im Ticker: Immer noch chaotische Zustände um Flüchtlingskrise in Europa

    30.09.2015 Die Situation um die Flüchtlingskrise in Europa ist weiter chaotisch. VIENNA.at berichtet wieder live von den Geschehnissen des Tages.
    71 Flüchtlinge starben in dem Lkw

    Fahrer des A4-Dramas wird nach Österreich ausgeliefert

    29.09.2015 Der 32-Jährige Lkw-Lenker, in dessen Laster Ende August auf der Ostautobahn (A4) 71 Flüchtlinge gestorben sind, wird nach Österreich ausgeliefert. Diese Entscheidung hat das Bezirksgericht in der nordwestbulgarischen Stadt Montana am Dienstag gefällt. Es gebe genügend Beweise für eine Mittäterschaft und das Strafverfahren könne in Eisenstadt geführt werden.
    20-Jähriger auf Firmengelände in NÖ von Traktor überrollt

    NÖ: 20-Jähriger von Traktor überrollt

    29.09.2015 Auf einem Firmengelände im niederösterreichischen Bruck an der Leitha ist es am Dienstag, den 29. September zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Ein 20-Jähriger wurde bei Reparaturarbeiten von einem Traktor überrollt und schwer verletzt.
    Die Grünen stellen eine Anfrage an LH Pröll wegen der Bezirksauflösung Wien-Umgebung.

    Bezirksauflösung Wien-Umgebung: Grüne stellen Anfrage wegen Einsparungsberechnung

    29.09.2015 2017 soll der Bezirk Wien-Umgebung aufgelöst werden - dadurch sollen Einsparungen erzielt werden, wie Landeshauptmann Erwin Pröll mitteilte. Nun wollen die niederösterreichischen Grünen wissen, wie sich die angegebene Einsparung errechnet.
    Spurensicherung auf der A4

    Flüchtlingsdrama auf der A4: Fahrer wird nach Österreich ausgeliefert

    29.09.2015 Der Lenker jenes Lkws, in dem auf der Ostautobahn (A4) 71 kurz zuvor verstorbene Flüchtlinge gefunden wurden, wird nach Österreich ausgeliefert. Diese Entscheidung hat das Bezirksgericht in der nordwestbulgarischen Stadt Montana am Dienstag getroffen.
    Häupl lobte den Bildungscampus als "Experimentierfeld Bildungspolitik"

    Häupl im Wahlkampfmodus: Bildungscampus in Aspern eröffnet

    29.09.2015 Die Händeschüttelrunde von Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) fiel am Dienstag bei der Eröffnung des neuen Bildungscampus in der Seestadt Aspern besonders groß aus - nicht nur, weil Unterrichtsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) ein paar Minuten zu spät dran war, sondern auch, weil sich die bevorstehende Wien-Wahl immer deutlicher zu spüren ist.
    Der September 2015 hat sich von seiner heißen und kalten Seite gezeigt.

    Trotz Hitze und Kälte: Durchschnittliche Temperaturwerte im September

    29.09.2015 Die Auswertung der Klimadaten ergibt trotz eines Hitzerekords und Schneefällen bis in viele Täler einen durchschnittlichen September, was die Temperaturen betrifft.
    Nach zwei Monaten in U-Haft wurde der Verdächtige entlassen.

    Frau mit Van überrollt: Verdächtiger enthaftet

    29.09.2015 Der Verdacht, dass der Mann die Frau vorsätzlich mit dem Fahrzeug überrollt und getötet habe, konnte nicht erhärtet werden. Nach zwei Monaten wurde der 30-Jährige aus der U-Haft entlassen.
    Erfolg für das Wiener Team um Claus Lamm.

    Experiment: Wiener Forscher aktivierten Mitgefühl bei Menschen

    29.09.2015 Wiener Forschern um den Neuropsychologen Claus Lamm ist es gelungen, bei Probanden gehemmtes Mitgefühl wieder einzuschalten.
    Wir berichten auch am Dienstag im Liveticker.

    Liveticker: Flüchtlinge sagten "Danke, Österreich!"

    29.09.2015 Die letzten Tage waren etwas ruhiger in Österreich, dennoch läuft der Flüchtlingsstrom nach Europa weiter. VIENNA.at hält Sie per Liveticker auch am Dienstag auf dem Laufenden.

    Prozess um "falsche Rubine": Mucha und Nobel-Juwelier schlossen Vergleich

    25.06.2018 Der Verleger Christian Mucha und ein Wiener Nobeljuwelier haben am Montagnachmittag vor dem Bezirksgericht Wien Innere Stadt ihren Streit um angeblich falsche Rubin-Ohrringe ausgetragen.

    421 Anzeigen bei grenzüberschreitenden Motorradkontrollen im Westen Österreichs

    28.09.2015 421 Anzeigen hat es bei länderübergreifenden Motorradkontrollen der Polizei im Bundesland Tirol, in Südtirol und in Vorarlberg am vergangenen Wochenende gegeben. Wie die Tiroler Landespolizeidirektion am Montag mitteilte, betraf die Mehrzahl der Delikte Geschwindigkeitsüberschreitungen.
    Unsere Leserreporterin war beim Lanzenturnier-EM-Finale auf der Rosenburg dabei.

    Ritterturnier auf der Rosenburg: Leserreporterin war beim EM-Finale

    28.09.2015 Am Wochenende fand auf der Rosenburg wieder das traditionelle Ritterturnier statt, bei dem sich alles um das Thema Pferde drehte. Leserreporterin Julia H. fieberte beim großen EM-Finale des Lanzenturniers mit und schickte Fotos des Spektakels an VIENNA.at
    Die Flüchtlingskrise reißt nicht ab.

    10.500 Flüchtlinge Montagvormittag in Österreich

    28.09.2015 Die Flüchtlingskrise war auch im Wahlverhalten bei der OÖ-Wahl vom Sonntag das bestimmende Thema. VIENNA.at berichtet auch am Montag live von den aktuellen Ereignissen.
    In Wiener Neustadt kam es zum dritten Brand in dieser Woche.

    In nur einer Woche: Dritter Wohnungsbrand in Wiener Neustadt

    27.09.2015 Bereits zum dritten Mal in einer Woche musste die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt am Sonntag zu einem Wohnungsbrand ausrücken.
    Die neue Woche blickt uns freundlich entgegen.

    Wetter: Die Woche startet freundlich und sonnig

    27.09.2015 Die neue Woche startet überwiegend sonnig und freundlich in Österreich. Laut ZAMG bleibt es bei wenig Regen und Wind.
    Landtag, 442 Gemeinderäte und Bürgermeister stehen in Oberösterreich zur Wahl.

    Landtagswahlen in Oberösterreich

    27.09.2015 Die Landtagswahl heute, Sonntag, dürfte die politische Landschaft Oberösterreichs umkrempeln. Die Wähler entscheiden, ob die schwarz-grüne Regierung die nötige Mehrheit für die Fortsetzung hat.
    Zu Herbstbeginn brauchen die Flüchtlinge dickere Kleidung.

    Verwirrung um Sonderzug-Stop für Flüchtlinge nach Deutschland

    27.09.2015 Die Wiener Verkehrszentrale gab bekannt, dass es ab Montag keine Flüchtlingssonderzüge mehr über Salzburg nach Deutschland geben wird. Die Stadt Salzburg teilte in einer Aussendung mit, dass auch das Innenministerium davon wisse. Ebenfalls Teil der Mitteilung ist eine Warnung des Bürgermeisters Heinz Schaden (SPÖ) vor einer Eskalation der Situation.
    Man konnte das Kind nicht mehr retten.

    Traiskirchen: Plötzlicher Kindstod in Erstaufnahmestelle

    26.09.2015 Tragischer Vorfall: In der Erstaufnahmestelle Traiskirchen ist es am Samstag zu einem Fall von plötzlichem Kindstod gekommen. Die Einsatzkräfte konnten für das Baby nichts mehr tun.
    Bei dem Thema "Islamisten" gehen die Behörden "sensibel" vor.

    Verfassungsschutz-Chef: "Als Islamisten bekannte Personen" unter Helfern

    26.09.2015 "Als Islamisten bekannte Personen" sollen in Österreich versucht haben, Flüchtlingen Hilfe anzubieten. Die Personen seien identifiziert worden.
    Auch am Freitag kamen wieder Tausende im Burgenland an.

    11.000 Flüchtlinge kamen am Freitag erneut im Burgenland an

    26.09.2015 Rund 11.000 Flüchtlinge erreichten am Freitag die ungarisch-burgenländische Grenze. Zwischen Mitternacht und Samstagfrüh erreichten noch einmal 2.600 Schutzsuchende Österreich.
    Programmierer helfen Flüchtlinge mit einer neuen Idee.

    "Refugee Hack Vienna": Wiener Programmierer helfen Flüchtlingen

    26.09.2015 Programmierern und Webentwickler versuchen nun, Software-Lösungen zu kreieren, die Flüchtlingen und ihren Helfern das Leben erleichtern soll. Praktische Apps sollen dafür konzipiert werden.
    Das Durchgriffsrecht ist beschlossene Sache.

    Flüchtlinge: Bundesrat stimmt bei Durchgriffsrecht zu

    25.09.2015 Damit kann das Innenministerium auf Grundstücken des Bundes in säumigen Gemeinden Quartiere schaffen. Das Durchgriffsrecht tritt am 1. Oktober in Kraft.
    Der Unfall im Bezirk Wr. Neustadt forderte ein Todesopfer.

    Autofahrer stirbt nach Unfall im Bezirk Wr. Neustadt

    25.09.2015 Auf der nassen Fahrbahn kam es zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen. Polizei, ein Notarzthubschrauber und zwei Rettungswagen waren im Einsatz.
    Die Bestattung beim Abtransport der Leiche in Margareten

    40-Jährige in Wien-Margareten erstochen: Verdächtiger ebenfalls schwer verletzt

    25.09.2015 Bluttat in Wien-Margareten: Eine 40-Jährige ist in der Nacht auf Freitag in einem Wohnhaus vermutlich bei einem Beziehungsstreit getötet worden. Die Frau verblutete an mehreren Messerstichen, ergab die Obduktion.
    Ute Bock über den Umgang mit Asylwerbern.

    Ute Bock über die aktuelle Flüchtlingskrise: "Mir ist richtig schlecht"

    25.09.2015 Flüchtlingshelferin Ute Bock geht mit dem Umgang Österreichs mit der aktuellen Flüchtlingskrise hart ins Gericht. Sie verortet eine Portion Scheinheiligkeit mitschwingt: "Es ist nicht das wichtigste, dass die Leute da einen Kilo Brot hintragen", sondern "dass sich die Einstellung der Menschen ändert". Bei der kommenden Wahl hofft sie auf die "Vernunft der Leute".
    Die Alte Donau ist einer der Wien-Kandidaten.

    ORF sucht schönsten Fleck Österreichs

    25.09.2015 Am 24. Oktober wird der Nachfolger des Grünen Sees in der Steiermark gekürt. Für Wien stehen das MuseumsQuartier, die Sternwartepark und die Alte Donau in der Vorauswahl.
    Wenn sich der Mond verfinstert

    Supervollmond: Gute Sicht auf Mondfinsternis in der Nacht auf Montag

    25.09.2015 Eine gute Sicht auf die totale Mondfinsternis am frühen Montagmorgen (28. September) prophezeien die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für den Großteil Österreichs.
    Das Symbolbild trügt: Österreichs Gefängnisse sind stark ausgelastet.

    Gefängnis-Statistik: Anzahl an Schlepper-Häftlingen massiv gestiegen

    25.09.2015 Derzeit sitzen in Österreich 544 Personen wegen Schlepperei im Gefängnis. Die Gesamtzahl der Häftlinge ist momentan auf Jahreshöchststand, die Gefängnisse platzen aus allen Nähten.
    In Immobilienfragen kommt's den Österreicher eher auf Qualität als auf Größe an.

    Immobilien: Lage und Ausstattung für Österreicher wichtiger als Größe

    25.09.2015 So lautet das Fazit nach dem Jahresforum Wohnbau, das diese Woche in Wien stattfand. In Wien und Salzburg raten die Immobilienexperten eher zum Mieten als zum Kauf.
    In der Nacht auf den 28. September schmückt ein blutroter Mond den Himmel.

    Seltenes Himmelsspektakel: Blutmond der Superlative über Österreich

    27.09.2015 Wer in der Nacht zum kommenden Montag ganz früh aufsteht, kann eine besondere totale Mondfinsternis in der Superlative bestaunen: Die Erde wird in der Nacht auf den 28. September zudem von einem "Supervollmond" beschattet. Dabei wird der Erdtrabant aber nicht ganz finster, sondern blutrot - ein sogenannter "Blutmond" entsteht. Wetterexperten prophezeien eine gute Sicht auf das Spektakel mit Seltenheitswert.
    Eine totale Super-Ernte-Vollmond-Finsternis steht uns am 28. September bevor

    Supervollmond und Mondfinsternis am 28. September 2015

    25.09.2015 Eine besonderes Himmelsschauspiel erwartet uns in der Nacht auf 28. September: eine totale Mondfinsternis. Das astronomische Ereignis findet nicht nur zum sogenannten Erntevollmond statt, die Erde wird auch einen "Supervollmond" als Blutmond beschatten.
    Die Bestattung beim Abtransport der Leiche in Margareten

    40-jährige Frau in Wien-Margareten erstochen: Beziehungstat vermutet

    25.09.2015 In einer Wohnung in Margareten ist in der Nacht auf Freitag eine 40-Jährige durch Messerstiche getötet worden. Ein 45 Jahre alter Mann, bei dem es sich um den Lebensgefährten handeln dürfte, wurde mit schweren Stichverletzungen ins Spital gebracht.
    Flüchtlinge am Parkplatz des alten Grenzstation in Nickelsdorf an der ungarischen Grenze am Freitag

    LIVE-Ticker zur Flüchtlingskrise: Bundesrat stimmt bei Durchgriffsrecht zu

    25.09.2015 In den nächsten Stunden rechnet die burgenländische Polizei erneut mit tausenden Flüchtlingen. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbanbesucht heute Wien. Wir berichten auch heute wieder von den aktuellen Geschehnissen zur Flüchtlingskrise.
    Frau war vor mehr als zwei Jahren von Unbekanntem in Seefeld attackiert worden.

    Phantombild nach Angriff auf Prostituierte in Tirol veröffentlicht

    24.09.2015 Mehr als zwei Jahre nach einer Attacke auf eine Geheimprostituierte in Seefeld in Tirol haben die Ermittler ein Phantombild des Angreifers veröffentlicht. "Das Bild wurde erst vor Kurzem aufgrund der Ermittlungsergebnisse erstellt", erklärte LKA-Chef Walter Pupp der APA am Donnerstag. Woher die Täterbeschreibung stammte, wollte Pupp aus "ermittlungstaktischen Gründen" nicht verraten.
    Grenzkontrollen am österreichisch-deutschen Grenzübergang Freilassing

    Flüchtlinge: Österreich verlängert seine Grenzkontrollen um 20 Tage

    24.09.2015 Das Innenministerium will die vergangene Woche eingeführten Grenzkontrollen in Österreich verlängern. Dies ist notwendig, da die am 16. September in Kraft getretene Verordnung nur für zehn Tage gilt. Am Freitag soll das Vorhaben der EU-Kommission mitgeteilt werden.
    Der Angeklagte beim Prozess in Wien

    Prozess um tödliche Messerstiche beim AMS-Kurs: Angeklagter (17): "Notwehr"

    24.09.2015 Erster Prozesstag: Weil er im März bei einem Deutschkurs des AMS einen 31-Jährigen mit einem Messer getötet hatte, hat sich am Donnerstag ein 17-Jähriger wegen Mordes vor einem Wiener Schwurgericht verantworten müssen.

    8.200 Tote bei 317 Naturkatastrophen im Vorjahr

    24.09.2015 Rund 8.200 Menschen sind im Vorjahr an den Folgen von Naturkatastrophen gestorben. Das waren so wenig wie seit 1986 nicht, teilte das Österreichische Rotes Kreuz am Donnerstag anlässlich der Veröffentlichung des "World Disasters Report 2015" in Genf per Aussendung mit. Im Jahr 2014 ereigneten sich in 94 Ländern 317 Katastrophen. Diese Zahl ist die geringste der vergangenen zehn Jahre.
    Der Mann wurde heute in NÖ verurteilt.

    Mädchen mehrfach missbraucht: Niederösterreicher verurteilt

    24.09.2015 Ein 24-Jähriger ist Donnerstagnachmittag in Wiener Neustadt wegen sexuellen Missbrauchs eines neunjährigen Mädchens zu zweieinhalb Jahren teilbedingter Haft verurteilt worden. Er soll das Kind mehrfach missbraucht haben.
    Beim Lotto geht es um einen Doppeljackpot

    Lotto-Jackpot wartet: Am Sonntag geht es um rund 1,8 Millionen Euro

    24.09.2015 Die Lotto-Ziehung vom Mittwoch endete ohne Sechser. Das heißt, der Gewinntopf blieb mit mehr als 733.000 Euro Inhalt verschlossen, und am kommenden Sonntag geht es um einen Jackpot, wobei die Sechser Gewinnsumme auf rund 1,8 Millionen Euro klettern wird.
    Prozess fand zum Großteil unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

    Sexueller Missbrauch: Teilbedingte Haft für 24-Jährigen

    24.09.2015 Ein 24-jähriger Niederösterreicher ist Donnerstagnachmittag in Wiener Neustadt wegen sexuellen Missbrauchs eines neunjährigen Mädchens zu zweieinhalb Jahren teilbedingter Haft verurteilt worden. Zehn Monate muss er absitzen, der Rest wurde auf Bewährung ausgesprochen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft gab keine Erklärung ab.
    Zu kaum einem Thema gibt es mehr Mythen als zur Ernährung

    Ernährungsmythen halten sich hartnäckig

    24.09.2015 "Essen am Abend macht dick" und "Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit" sind zwei von zahlreichen Ernährungsmythen, die sich in der Bevölkerung fest halten. Laut einer Umfrage sind diese tief in der Gesellschaft verankert. Doch geht es nach Ernährungswissenschaftern, stimmt der Großteil der Alltagsweisheiten nicht, hieß es beim "forum.ernährung heute"-Symposium am Donnerstag in Wien.
    Der 25. September findet der Lange Tag der Flucht statt.

    Der Lange Tag der Flucht: Zahlreiche Veranstaltungen pro Solidarität

    24.09.2015 Am Freitag wartet der vierte Tag der Flucht mit verschiedenen Events zur Thematik Flucht auf. Bei der Einleitung in Wien drückten Schauspieler um Erwin Steinhauer und Sandra Cervik ihre Unterstützung aus.
    Die 17-Jährige wurde von einem nachkommenden Fahrzeug überrollt

    17-Jährige auf Moped von Auto überrollt und schwer verletzt

    24.09.2015 Eine 17-jährige Mopedlenkerin ist in der Nacht auf Mittwoch nördlich von Graz von einem Auto angefahren und von einem nachkommenden Wagen überrollt worden. Während der Verursacher an einen Wildunfall gedacht hatte und weiterfuhr, blieben unbeteiligte Verkehrsteilnehmer stehen und retteten die Jugendliche. Sie wurde mit schweren Verletzungen in das UKH Graz gebracht.
    Profi-Slackliner Christian Waldner ist offenbar schwindelfrei

    Slackliner überquerte Stift Seitenstetten in 30 Metern Höhe

    24.09.2015 Es sei "fast wie Fliegen" gewesen: Mit diesen Worten kommentierte Profi-Slackliner Christian Waldner seine am Donnerstag in den Mittagsstunden absolvierte Überquerung des Stiftshofes Seitenstetten (Bezirk Amstetten) in 30 Metern Höhe.
    Der Angeklagte vor Beginn des Prozesses in Wien

    Tödliche Messerstiche beim AMS-Kurs in Wien-Liesing: Prozessbeginn

    24.09.2015 "Ich wollte ihn nicht umbringen": Ein 17-Jähriger, der im März bei einem Deutschkurs des AMS in Liesing einen 31-Jährigen mit einem Messer getötet hatte, hat sich am Donnerstag wegen Mordes verantworten müssen.
    Jedes Volksschulkind in Österreich lernt eine Fremdsprache

    Nase vorn bei Fremdsprachen: In Österreichs Volksschulen zu 100 Prozent

    24.09.2015 Volksschüler in Österreich lernen flächendeckend eine Fremdsprache, vorwiegend Englisch. Nach einer Erhebung von Eurostat zum "Tag der Sprachen" liegt der EU-Anteil des Fremdsprachenerwerbs an Grundschulen bei 81,7 Prozent.
    Herbstliches Wetter steht uns ins Haus

    Herbstliches Wetter mit gemischten Aussichten in den nächsten Tagen

    24.09.2015 In Österreich ist in den kommenden Tagen eine durchaus frühherbstliche Wetterlage zu erwarten. Das Wochenende beginnt unbeständig, erst am Sonntag setzt sich vorübergehend Hochdruckeinfluss durch, teilten die Fachleute der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien mit.
    Der Professor hatte Studentinnen und Kolleginnen belästigt.

    Sexuelle Belästigung auf der Wiener WU: Professor wurde karenziert

    24.09.2015 Auf der Wiener WU kam es zu Fällen sexueller Belästigung durch einen Lehrenden: Da er sowohl Studentinnen als auch Kolleginnen zu nahe getreten war, wurde der Wirtschaftsuniversitäts-Professor nun zu einer Geldstrafe verurteilt.
    Weiterer Granatenfund an Bahnlinie im Bezirk Neusiedl am See

    34 Granaten an Bahnlinie im Bezirk Neusiedl am See gefunden

    24.09.2015 In Neusiedl am See wurden bei Bauarbeiten an der Bahnlinie insgesamt 34 Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.
    Unterbrechung auf der Südbahn

    Südbahn unterbrochen: Rettungseinsatz sorgte für Verzögerung

    24.09.2015 Reisende, die am Donnerstag, den 24. September die Südbahn nutzen wollten, mussten mit Verzögerungen rechnen. Der Grund war ein Rettungseinsatz zwischen Leobersdorf und Felixdorf.
    Die Entwicklungen in der Flüchtlingskrise im Liveticker

    LIVE-Ticker zur Flüchtlingskrise: Sondernationalrat in Österreich

    24.09.2015 Die Flüchtlingsthematik beschäftigt auch am Donnerstag, den 24. September den Nationalrat. Wir berichten auch heute wieder live über alle aktuellen Geschehnisse zur Flüchtlingskrise in Europa.
    Das Urteil gegen Caner Y. steht fest.

    "IS-Reisebüro": Vier Jahre Haft für Angeklagten

    23.09.2015 Caner Y. wurde Mittwochnachmittag am Wiener Straflandesgericht verurteilt. Er legte ein umfassendes Geständnis ab, nachdem er tags zuvor noch sämtliche strafrechtsrelevanten Punkte geleugnet hatte.
    2,5 Jahre zusätzliche Haft für “Friedrich Müller”-Betreiber Gerhard Bruckberger

    Weitere 2,5 Jahre Haft für "Friedrich Müller"-Betreiber wegen Betruges

    23.09.2015 Am Straflandesgericht in Wien ist am Mittwoch der Gewinnspiel-Betreiber Gerhard Bruckberger, der mit der Marke "Friedrich Müller" unzählige Konsumenten getäuscht haben soll, wegen schweren gewerbsmäßigen Betruges zu einer Zusatzstrafe von 2,5 Jahre verurteilt worden.
    Nach gut einem Monat konnten zehn der A4-Opfer identifiziert werden.

    Nach Flüchtlingsdrama auf der A4: Zehn Opfer konnten identifiziert werden

    23.09.2015 Der Fund vor rund einem Monat schockierte ganz Österreich: Nachdem 71 tote Flüchtlinge in einem Kühltransporter auf der A4 im Bezirk Neusiedl am See entdeckt wurden, sind nun zehn Opfer "eindeutig identifiziert" worden, berichtet die Polizei.
    Neugieriges Tier hatte sich in Plastikschale verfangen.

    Feuerwehr befreite Eichkätzchen in Baden von "Halskrause"

    23.09.2015 Die FF Baden-Weikersdorf hat ein Eichkätzchen aus einer verzwickten Lage befreit. Laut einer Aussendung vom Mittwoch hatte sich das neugierige Tier in einer Plastikschale verfangen und konnte weder vor noch zurück. Mit größter Vorsicht wurde der kleine Patient von seiner unfreiwillig angelegten "Halskrause" befreit.
    Mann in Salzburg nach Messerattacke gestorben - 17-Jähriger verhaftet.

    Messerattacke in Salzburger Park: 50-jähriger Mann gestorben

    23.09.2015 In der Stadt Salzburg ist am Dienstagabend bei einer Auseinandersetzung im Lehener Park ein 50-jähriger Türke so schwer durch Messerstiche verletzt worden, dass der Mann am Mittwoch in der Früh im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen ist.