Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Fahrrad fahren in Wien

  • Die Post stockt ihre Elektro-Fahrzeugflotte in Wien auf.

    Post in Wien steigt auf Elektrofahrzeuge um: CO2 einsparen

    7.08.2013 Bis zum Jahr 2016 will die Österreichische Post in ganz Wien die Sendungen für Privatkunden mit Elektrofahrzeugen zustellen. "Grüne" Bezirke, so die Diktion der Post, sind bereits der 4. und 5. Bezirk. Bis Jahresende sollen der 1., der 11. und der 18. Bezirk sowie Teile des 10. Bezirkes dazu kommen.
    Wir haben den SCOOBY in Wien getestet.

    SCOOBY: Wir haben das neue E-Bike in Wien getestet

    12.08.2014 Er sieht auf den ersten Blick aus wie ein Motorroller, ist aber ein E-Bike. Genau genommen kann der SCOOBY aber auch als Elektroroller bezeichnet werden, denn auch wenn er Pedale hat, muss man nicht unbedingt treten. Wir haben das neue Fahrzeug getestet - unter anderem auf einem der steilsten Fahrradwege der Stadt in der Berggasse.
    Bei rücksichtsloser Fahrweise beiderseits kann es schnell zu Unfällen kommen.

    Umfrage unter Autofahrern: Rowdy-Radfahrer am gefährlichsten

    31.07.2013 Eine Umfrage unter Autofahrern in Österreich zeigt: Rad-Rowdies gelten als am gefährlichsten. Generell hat die Umfrage aber auch deutlich gemacht, dass Verkehrssünden eher anderen angelastet werden, als dass eigene Fehler zugegeben werden.
    Die Aktion werde gut angenommen, heißt es aus dem Fahrradhaus.

    Mit dem Rad in den Sommer: Bereits 431 Fahrräder in Wien serviciert

    31.07.2013 Die Serviceaktion "Mit dem Rad in den Sommer" laufe erfolgreich, heißt es vom Fahrradhaus Wien. Bereits bei den ersten Terminen im Juli wurden 431 Fahrräder in Wien kostenlos durchgecheckt und serviciert. In den meisten Fällen sind es die Bremsen oder die Schaltung, die repariert oder eingestellt werden müssen.
    Wien Neubau: Neue Lufttankstelle für RadlerInnen am Siebensternplatz

    Erste Lufttankstelle für Radler am Siebensternplatz in Wien-Neubau

    19.07.2013 Um den städtischen Radverkehr zu fördern, eröffneten die IG Fahrrad und die Bezirksvertretung Neubau im Juli 2008 eine Fahrradservicestation am Siebensternplatz. Nun wurde die Station mit einer neuen Lufttankstelle erweitert.
    Im August wird in Wien-Liesing ein kosteloser Fahrrad-Kurs für Erwachsene angeboten.

    Kostenloser Rad-Kurs für Erwachsene am 18. August in Wien-Liesing statt

    19.07.2013 Erstmals wird nun von ARBÖ ein Rad-Kurs für Erwachsene am Radübungsplatz in Wien-Liesing abgehalten. Bis zum 12. August können Erwachsene sich noch anmelden.
    Sechs von zehn Radfahrern in Österreich mit Bedingungen zufrieden

    Radfahrer in Österreich: Sechs von zehn Radler mit Bedingungen zufrieden

    14.07.2013 Österreichs Radfahrer sind mit den Bedingungen in ihrem Wohnort zufrieden. Das zeigt eine VCÖ-Umfrage, bei der österreichweit rund 2.500 Radfahrer befragt wurden.
    Weniger Unfalltote auf Österreichs Straßen im letzten Jahr.

    Verkehrsunfälle 2012: Jedes zehnte Todesopfer ein Radfahrer

    10.07.2013 Aktuelle Statistik: Im Jahr 2012 starben bei insgesamt 40.831 Verkehrsunfällen 531 Menschen, 50.895 wurden im Straßenverkehr verletzt. Das geht aus einer neuen Erhebung der laut Statistik Austria hervor, die am Mittwoch präsentiert wurde. Damit gab es acht mehr Verkehrstote als im Jahr davor. Jedes zehnte Todesopfer war weiters ein Radfahrer.
    Rund 380 Initiativen wurden seit dem Start der Kampagne gemeldet.

    EU-Förderung für Wiener Radfahrschule

    8.07.2013 Für die Initiative zur Förderung nachhaltiger Mobilität erhält die Wiener Radfahrschule "Schulterblick" von der EU-Kommission 7.000 Euro an Förderung. 17 weitere europäische Projekte in 16 EU-Staaten sowie Liechtenstein und Norwegen können ebenfalls mit einer derartigen Finanzhilfe rechnen. Die Mittel können unter anderem für Fahrradkurse, Car-Sharing oder auch unterhaltsame Aktivitäten für Kinder verwendet werden, erklärte die Kommission am Montag.
    Fahrräder: Herr und Frau Österreicher haben klare Favoriten

    410.000 Fahrräder 2012 verkauft: E-Bikes auf dem Vormarsch

    7.07.2013 410.000 Fahrräder, wurden 2012 landesweit verkauft - davon waren bereits ein Zehntel E-Bikes. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich auch Mountainbikes und Trekkingräder.
    Von der Ringstraße bis in den Wienerwald führt der Wientalradweg.

    Fahrradwege in Wien: Der Wientalradweg im Test

    29.11.2017 Der Wientalradweg ist einer von acht Themenradwegen in Wien. Diese Strecke ist besonders bei Rad-Touristen beliebt, führt sie doch über den Ring, zum Naschmarkt, vorbei an Schönbrunn bis in den Wienerwald. Wir haben den Radweg getestet.
    Das elektrische Einrad kann auch im Gelände verwendet werden.

    City-Wheel: Wir haben das elektrische Einrad in Wien getestet

    13.08.2014 Mit bis zu 16 km/h kann man sich auf einem so genannten City-Wheel bewegen. Der Anblick von Fahrern ist sehr ungewohnt, von weitem sieht es aus, als würde die Person auf einen zuschweben. So ähnlich ist übrigens auch das Fahrgefühl. Wir haben auf der Prater Hauptallee eine Testfahrt mit dem elektrischen Einrad gewagt.
    Sommerzeit - Fahrradzeit - Zeit für einen RadCHECK

    "Mit dem Rad in den Sommer": Gratis RadCHECK in ganz Wien

    3.07.2013 Im RadJahr 2013 gibt es bei Bädern, Sommerlokalen und bei Freiluftkinos einen gratis RadCHECK der Mobilitätsagentur Wien. Die Aktion "Mit dem Rad in den Sommer" bietet Service in der ganzen Bundeshauptstadt.
    Grüne Welle für Radfahrer am Südtiroler Platz.

    Neuer Radweg am Südtiroler Platz in Wien ermöglicht Grüne Welle für Radler

    2.07.2013 Am Südtiroler Platz wurde ein neuer Radweg fertiggestellt, der ein zügiges Vorankommen ermöglichen sollen: Die Ampelschaltung wurde zudem dahingehend verändert, dass der Platz nun ohne Zwischenstopps überquert werden kann.
    Die Testergebnisse zu den grünen Radwegen liegen noch nicht vor.

    Zu grün gefärbten Radwegen in Wien liegt noch kein Ergebnis vor

    1.07.2013 In Wien wurden drei Abschnitte auf Radwegen testweise grün eingefärbt. Diese Maßnahme soll laut Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou zur besseren Sichtbarkeit der Fahrradfahrer beitragen. Ergebnisse dieser Tests waren für Juni angekündigt, mittlerweile heißt es, dass ein Ergebnis erst "im Lauf des Sommers" vorliegen wird.
    Am 21. Juni fand in Wien der "Naked Bike Ride" statt.

    Critical Mass: Leserreporter beim Naked Bike Ride in Wien

    22.06.2013 "Bare as you dare!" – Also: "Zieh an so wenig an wie du dich traust", lautete das Motto des Naked Bike Ride der am Freitagabend in Wien stattfand. Viele Teilnehmer kamen tatsächlich nackt, um friedlich gegen die Gefahren des Verkehrs zu demonstrieren. Leserreporterin Tanja M. war vor Ort.
    Von Bludenz wird die Pizza nach Wien gebracht.

    Pizza wird mit dem Fahrrad von Bludenz nach Wien gebracht

    21.06.2013 Der "verrückteste Zustellversuch Österreichs", bzw. die "längste Bike-Pizza-Lieferung der Welt" wurde von der Wirtschaftskammer ins Leben gerufen. 55 Jugendliche sollen eine Salamipizza mit dem Fahrrad von Bludenz ins rund 700 Kilometer entfernte Wien bringen. Teilnehmer für die Aktion werden noch gesucht.
    Fahrradschlösser können Diebe abschrecken - aber nur die sicheren

    Fahrradschlösser im Test: Spagat zwischen Sicherheit und Handling

    19.06.2013 8.922 Fahrräder wurden 2012 in Wien gestohlen - Grund genug, seinen Drahtesel mit einem richtig guten Fahrradschloss zu sichern. Dabei muss man allerdings oft einen Spagat zwischen Sicherheit und leichter Bedienbarkeit vollziehen. Ein ARBÖ-Test ergab, welche Fahrradschlösser wirklich halten, was sie versprechen.
    Vom 18. bis 22. Juni gastiert das Fahrradhaus beim Einkaufszentrum Wien-Mitte The Mall.

    Fahrradflohmarkt und mobile Werkstatt beim Einkaufszentrum Wien Mitte

    17.06.2013 Vom 18. bis 22. Juni gastiert das Fahrradhaus mit seiner mobilen Werkstatt beim Einkaufszentrum Wien Mitte The Mall. Vor Ort gibt es ein Kinderprogramm und auch Fahrradkurse werden angeboten. Am Samstag findet dann ein großer Fahrradflohmarkt statt.
    3,500 Radler fuhren vom Ring in den Prater.

    Radcorso: Rund 3.500 Teilnehmer waren in Wien dabei

    14.06.2013 Rund 3.500 Teilnehmer nahmen am Donnerstagabend im Rahmen der Radwoche am "Radcorso" teil, heißt es von den Veranstaltern. Die Fahrradfahrer fuhren vom Burgtheater über den Ring, die Praterstraße, die Lassallestraße und die Reichsbrücke in den Prater, wo eine Party mit Live-Musik und Kaiserschmarrn-Essen stattfand.
    Der Wiener Westbahnhof bekommt eine Bike&Ride-Anlage.

    Wiener Westbahnhof bekommt Bike&Ride-Anlage mit 480 Plätzen

    13.06.2013 Am Donnerstag wurde am Wiener Westbahnhof der Startschuss für den Bau einer neuen Bike&Ride-Anlage gegeben. Derzeit gibt es dort 200 nicht überdachte Stellplätze für Fahrräder, geplant sind 480 überdachte Zweirad-Stellplätze im platzsparenden Doppelstockständersystem.
    Zeitgleich mit der Fahrradkonferenz gibt es viel Programm in Wien.

    Velo-city: 1.200 Teilnehmer bei der Fahrradkonferenz in Wien

    12.06.2013 Unter dem Motto "The Sound of Cycling - Urban Cycling Cultures" findet derzeit die Velo-city, die weltgrößte Fahrradkonferenz in Wien statt. 1.200 Teilnehmer diskutieren bis zum 14. Juni die Zukunft des Radfahrens. Zudem werden 60 innovative Projekte rund ums Fahrradfahren vorgestellt.
    Fahrradkleidung muss gewisse Funktionen erfüllen.

    Velo Style: Bei der Fahrrad-Fashionshow am Karlsplatz in Wien

    11.06.2013 In Wien findet derzeit die Radwoche statt und man kann durchaus in mehrerer Hinsicht sagen, dass Fahrradfahren auch ein Modethema ist. Dass man sich gleichzeitig schick und funktional kleiden kann, wenn man auf zwei Rädern unterwegs ist, beweist die Fahrrad-Fashionshow, die größte Fahrradmodenschau Europas, in Wien. Wir waren beim ersten Termin am Montagabend dabei.
    Am Donnerstag kommt es wegen des RADcorsos zu zahlreichen Straßensperren in Wien.

    Wegen Radcorso und Party zahlreiche Straßensperren am Donnerstag in Wien

    13.06.2013 Am Donnerstag kommt es in Wien zu zahlreichen Straßensperren. Grund dafür sind Veranstaltungen im Rahmen der Radwoche: Bis zu 3.500 Teilnehmer werden beim Radcorso, einer Parade vom Ring bis zum Prater, teilnehmen. Der ÖAMTC rät Autofahrern,  ab 17 Uhr die Straßen der Innenstadt bzw. die Verbindungen von der Innenstadt in Richtung Praterstern und Reichsbrücke zu meiden. Hier finden Sie einen Überblick über Umleitungsempfehlungen.

    RadArena in Wien: Die Hauptstadt startet in die Radwoche

    9.06.2013 Wien läutet in der kommenden Woche den Höhepunkt des RadJahres ein. Es gibt ein bunten Programm rund um das Thema Fahrrad.
    2.000 Fahrradfahrer werden beim RADcorso erwartet.

    RADcorso am 13. Juni ist Höhepunkt der Radwoche in Wien

    7.06.2013 Am 13. Juni findet anlässlich der Fachkonferenz Velo-City und der Radwoche in Wien eine große Radrundfahrt durch die Stadt statt. Die Veranstalter laden alle Wiener und Wienerinnen herzlich dazu ein, an der Fahrt teilzunehmen. 2.000 Teilnehmer werden erwartet, wegen des RADcorsos sind einige Straßensperren notwendig.
    Die Aktion "Wien radelt zur Arbeit" war heuer noch erfolgreicher als im Vorjahr.

    6.800 Teilnehmer bei der Aktion "Wien radelt zur Arbeit"

    7.06.2013 Heuer haben 6.800 Beschäftigte an der Aktion "Wien radelt zur Arbeit" teilgenommen. Eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. Am 19. Juni findet eine Abschlussveranstaltung statt, bei der auch die Gewinnerteams geehrt werden.
    Die Geschichte des Radfahrens in Wien wird dokumentiert.

    Motor bin ich selbst: Buch über 200 Jahre Radfahren in Wien

    7.06.2013 Ein neues Buch widmet sich der Geschichte des Radfahrens in Wien. "Motor bin ich selbst" lautet der Titel des Werkes, das am Donnerstagabend im FahrRADhaus vorgestellt wurde. Dokumentiert wird darin auch der jahrzehntelange Gegenwind, der den Radfahrern in der Bundeshauptstadt bis in die jüngste Vergangenheit entgegenwehte.

    Hochwasser: Fotos von der Donauinsel in Wien

    6.06.2013 In Niederösterreich ist der Pegel der Donau östlich von Wien am Donnerstag weiter gestiegen. Ein VIENNA.AT Leser war mit dem Rad auf der Donauinsel unterwegs und hat Fotos zur Verfügung gestellt.
    Seit 10 Jahren gibt es in Wien die Leihfahrräder.

    Citybikes in Wien feiern 10-jähriges Jubiläum

    5.06.2013 Seit 10 Jahren gibt es das Leihfahrrad-System der Citybikes in Wien. 450.000 Benutzer sind regelmäßig mit den Gratisrädern in der Stadt unterwegs.
    Vom 11. bis 14. Juni findet in Wien die Velo-City statt.

    Velo-City und Radwoche in Wien: Das Programm im Überblick

    4.06.2013 In der kommenden Woche dreht sich in Wien alles rund ums Fahrrad. Die internationale Fahrradkonferenz Velo-City findet statt und die Radwoche wird gefeiert. Auf dem Programm stehen Workshops, Wettbewerbe, Info-Veranstaltungen, Radkurse und sogar eine Modenschau und ein Klingelkonzert.
    Radfahren: Für viele Wiener im Alltag kein Thema

    Studie übers Radfahren: Wiener sind besonders "fahrradfaul"

    2.06.2013 Wie eine aktuelle Studie des VCÖ zeigt, ist Radfahren in Österreich im Vergleich mit anderen europäischen Ländern noch keine Selbstverständlichkeit. Während in Kopenhagen 35 Prozent und in Amsterdam 28 Prozent der alltäglichen Wege mit dem Fahrrad bewältigt werden, liegen die Werte hierzulande zum Teil deutlich darunter - besonders in Wien.

    Fahrradwege in Wien: Die City-Durchfahrt im Test

    4.06.2013 Einer der acht Themenradwege in Wien ist die City-Durchfahrt. Diese hält, was der Name verspricht: Sie ist ein Radweg mitten durch die Wiener Innenstadt. Wir haben den Radweg getestet und im Schnelldurchlauf können Sie sich mit unserem Video ein eigenes Bild verschaffen.
    Auf den grünen Radwegen sind schwarze Spuren sichtbar.

    Grüne Radwege in Wien bereits nach wenigen Tagen verfärbt

    4.06.2013 Besonders lange hat die grüne Farbe, die in Wien flächendeckend auf Radwegen aufgetragen werden soll, nicht gehalten. Fotos unserer Leserreporterin Hanna G. zeigen, dass die Beläge auf der "Teststrecke" vor dem Westbahnhof bereits jetzt stark beansprucht ist.
    Fast zwei Drittel der Österreicher sind im Alltag mit dem Fahrrad unterwegs.

    Jeder fünfte Wiener ist im Alltag mit dem Fahrrad unterwegs

    4.06.2013 Laut Statistik Austria tritt jeder Österreicher mehrmals pro Woche in die Pedale. Die Zahl der Alltagsradfahrer ist seit 2007 deutlich gestiegen, auch die Gruppe der Vielfahrer hat sich deutlich vergrößert. In Wien ist jeder Fünfte täglich oder mehrmals pro Woche mit dem Rad unterwegs.
    Wir haben den Ring-Rund-Radweg in Wien getestet.

    Fahrradwege in Wien: Der Ring-Rund-Radweg im Test

    4.06.2013 In Wien gibt es acht so genannte Themenradwege. Der wohl bekannteste und auch meist diskutierte ist der Ring-Rund-Radweg. Wir sind die Strecke abgefahren.
    Radfahren in Wien soll verbessert werden. Dazu hat die Rot-grüne Stadtregierung im Gemeinderat nun einen Grundsatzbeschluss abgesegnet.

    Rot-grüner Grundsatzbeschluss: Radfahren in Wien wird verbessert

    4.06.2013 Radfahren in Wien soll verbessert werden. Dazu hat die Rot-grüne Stadtregierung im Gemeinderat nun einen Grundsatzbeschluss abgesegnet. Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou ist sich sicher: "Wien steht erst am Anfang eines Fahrradbooms."
    Festivalradln - Mit dem Fahrrad zum GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL

    Festivalradln: Mit dem Fahrrad zum Global 2000 Tomorrow Festival

    4.06.2013 Eine weitere grüne Seite des GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVALS wird in Zusammenarbeit mit der Radlobby Österreich am 30. Mai 2013 präsentiert. Beim ersten Festivalradln Österreichs wird gemeinsam zum Green-Festival geradelt. Die Anreise per Fahrrad ist nicht nur umweltfreundlich, sondern macht auch Spaß und ist elementarer Teil des Festivalerlebnisses.